Teil II der Rubrik Tagesgedanken + Zeitkritik

7.9.13 - 1 Uhr 58 :
D Mirko Reinders hat Uwe OstertagFoto geteilt.
DIE PARTEI DIE GRÜNEN sind für Deutschland, sind auch für Christen (der ich u.a. auch ohne Kirchenzugehörigkeit auch bin) die wohl gefährlichste Partei. Sie wollen seit fast 2 Jahrzehnten mit Vorsatz Deutschland abschaffen, sonst wären ihre Zitate generell anders ausgefallen, die genau das "Deutschland abschaffen, Deutschland überfremden" orchestriert verlangen !
Realsatire oder nicht?
Foto: Realsatire oder nicht?
  • D Mirko Reinders Frage: Und was tun bitte alle Zeit diese Volkswohl ab-erkennenden, verräterischen Polit-Marionetten der fremdbeherrschten Bundesrepublik von und in Deutschland GmbH im Lobbyisten-Demokraturen-Bundestag ?
    Antwort lautet: 
    Sie setzen sich unisono dafür ein, ein Deutschland nicht nur auf allen erdenklichen Ebenen nachhaltigst zu entseelen, abzuschaffen und planmäßig zu schädigen, sondern es auch noch in eine Weltregierung der geistig-materiellen Plünderung zu übergeben, bis hin zu einem Nichts...Diese unablässige ganzheitlich umfassende Täuschung erkennt das BRD-Volk nichteinmal im Ansatz und wählt ihre Schlächter weit mehrheitlich auf ein weiteres Mal !

    Mein Gott, was sind die Menschen dumm ! (sagte schon der einfache Karl Valentin). Unerträglich, was abläuft, auch über die allerorten tönende Subliminalwelle !
30.7.2013 - 0 Uhr 53 :
Das ist wahr. Rechtschreibung wird selbst nach 13 Jahren Schule nicht verstanden. Garten anpflanzen und selber eine gut, gesunde Mahlzeit zubereiten auch nicht ! eigenständiges Denken, unmöglich ! Auto reparieren, nähen, kochen, unmöglich !

Nur versklavt-getrimmte Gehirne und Wiederholungen auswendig lernen scheinen hierzulande gefragt zu sein in der Schulpflichtzeit !
Bobotov CookNoah Iwes und 2 anderen gefällt das.
  • D Mirko Reinders Pflichtprogramm für die gesamte Bevölkerung sollte das ebook "Auf ein Wort" sein. Habe es mir binden und drucken lassen in einem Geschäft. (Mein Drucker wäre zu lahm, da der 1.5 Minuten für eine Seite braucht).

    Unter www.zurwahrheit.de wird auch aufgeklärt in dem herunterladbaren Gratisbuch namens "Auf ein Wort" - Sehr viel Infos von Rudi Berner auf DIN A 4 Seiten. Das beste Buch weit und breit !
                                                                                    ...Mehr anzeigen
  • Noah Iwes dami gebe ich Dir vollkommen Recht - Ich sehe es an meinem Sohn. Nur reine Lernfächer  - Das Fach Kunst z.B gibt es bei ihm auf der Schule gar nicht. Musik auch nicht, es sei den man geht dafür zum Zusatzunterricht in Form von AG´s, worauf kaum einer wirklich Lust hat da es sowieso schon eine Ganztagsschule ist mit richtig vielen Hausaufgaben. Sauerei find ich das. Hauptsächlich Mathe und Deutsch und können tun die Kinder es dennoch nicht da ständig kompliziert hin und her und umgerechnet wird was keiner für das weitere Leben echt gebrauchen kann 

  • Noah Iwes Und dazu kommt noch, dass wenn man den Kindern zu Hause gute Werte mitgeben möchte, das Kind nur noch murrt und seine Ruhe haben will. Das Hirn sagt verständlicherweise Stop!! Ich kann die Infos nicht mehr weiter verarbeiten... Ganztagsschule, stundenlange Hausaufgabenquälerei, Abendessen. Gemeinsam kochen fällt da oft aus weil er einfach nur noch Ruhe will. An Wochenenden und in den Ferien-traurig, dass mit dem hier herrschenden System sogar die Möglichkeit es aufzufangen genommen wird.
  • Bobotov Cook --- Es ist von der zionistisch kontrollierten NWO-Lobby genau SO geplant seit mehr als 50 Jahren! Umgesetzt von hirngewaschenen Gutmenschen & Anti-Deutschen (-> Frankfurter Schule + Tavistock + Fabian Society) Solange das nicht wirklich in seiner Tragweite erkannt u. die System-Lakaien & Volksverräter abgewählt/zum Teufel gejagt wurden, WERDEN DIE PLÄNE WEITER UMGESETZT - AUF ALLEN EBENEN!

    +++ Die Details dieser Zerstörungs-Strategie haben sich die NWO-Strategen bereits in den 60er J. ausgedacht:

    , Zitat: >>Neue Bestimmung von Sex  Fortpflanzung ohne Sex und Sex ohne Fortpflanzung; Verhütung universell erhältlich; Sexaufklärung und Kanalisierung der Jugend als Werkzeug für die Weltregierung; Subventionierung der Abtreibung als Bevölkerungskontrolle; Förderung der Homosexualität; Technologie zur Fortpflanzung ohne Sex; Zerstörung der Familie.
    (&)Schulausbildung als Werkzeug, um Pubertät und Evolution zu beschleunigen; Verschmelzung aller Religionen  die alten Religionen müssen verschwinden; Veränderung der Bibel durch Änderung der Schlüsselwörter; Bildungsumstrukturierung zum Zweck der Indoktrination; längere Schulzeiten, aber Kinder lernen nichts dabei; Kontrolle des Informationszugangs; Schulen als Mittelpunkt der Gemeinde; gewisse Bücher werden einfach aus den Bibliotheken verschwinden.
    Gesetzesänderungen, um moralisches und soziales Chaos zu fördern; Förderung des Drogenkonsums um eine Dschungelatmosphäre in den Städten zu produzieren; Alkoholkonsum fördern; Einschränkung der Reisefreiheit; Notwendigkeit für mehr Gefängnisse und die Nutzung von Krankenhäusern als Gefängnisse; keine psychologische und physische Sicherheit; Kriminalität nutzen zur Steuerung der Gesellschaft<< 

    Qu: NWO-MASTERPLAN (1969 offenbart!) 

    * Wer lässt sich leicht beherrschen? Menschen, die keine Bindungen mehr haben an Familie, Nation, Religion, Kultur (dafür waren zu allen Zeiten Menschen bereit zu kämpfen u. zu sterben.) Ohne diese Bindungen werden sie die perfekten Sklaven sein, von denen keine Rebellion mehr zu befürchten ist!

    , Die Ziele der Illuminati:

     DIE BRECHUNG DER AMERIKANISCHEN JUGEND:
     VIDEO: Psychiater Bruce Levine über unsere Kinder, die verrückten Schulen und seine Branche - 45 min. 

     SOCIAL ENGINEERING: Sklaven für den Orwell-Staat
     Gender-Mainstreaming und die Zersetzung der Männerolle im Westen

     ORWELL-STAAT: Die psycho-pharmazeutische Industrie strebt eine Welt voller leidenschaftsloser Menschen an 

    Bei allem gibt es zwei Absichten. Das eine ist die angebliche Absicht, welche es für die Leute akzeptabel macht, und die über die Medien verbreitet wird. Das andere ist die wahre Absicht, welche die Etablierung des neuen Systems weiterverfolgt.
    Der Masterplan der neuen Welt Ordnung grob umrissen von Dr. day
29.Mai 2013 - 3 Uhr 30 :
D Mirko Reinders (von allinformierendes.de)
13.5.12 - 1 Uhr 44:
So geht es in der Monti-EU-Italia-Diktatur zu (starke Nerven haben beim durchlesen !):

4.4.12 - 2 Uhr 33 :
Etliche Punkte, die mir mißfallen/mißfielen und worauf man mal achten/drauf einwirken sollte (Hallo Politiker, Amtierende falls es einer mitliest, sollte das mal genauer zu wissen bekommen) :
 
1. Vor 4 Wochen habe ich eine 6er Packung BIO-KIWI vom Norma gekauft, die sind bis heute hart geblieben (außen von der Haptik und innen vom Fruchfleisch), obschon sie Tages-Licht abbekamen, das kann wirklich nicht angehen, vermutlich gar kein Bio und verändert haben sie sich äußerlich auch nicht, wie künstlich - habe erst zwei davon gegessen, kaum möglich, schmecken kaum, sind sehr sauer und innen voller Verhärtungen !
2. Einige Lebensmittelmärkte schmeissen Nahrungsmittel ohne Ende weg (Ausnahme wohl Lidl, da eher seltener). 

Vor allem Rewe schmeisst Vieles weg. Im übernächsten Ort in Obing haben sie nach dem Umbau nichteinmal mehr eine Nische, wo sie im Kühlbereich die Dinge, die abgelaufen sind aufbewahren (dafür lautes ghettoisiertes Gangster-Rap-Gedudel aus den Lautsprechern - Puhh, wie ich das hasse dieser mongolide audiophone kriminelle Ne....-Dreck). 

Hingegen beim Edeka hier in Schnaitsee sehe ich viele Artikel, die schon bis zu 9 Monate abgelaufen sind, aber nur mit MHD abgelaufen gekennzeichnet, aber kaum richtig reduziert, vielleicht so 30 % gerade einmal ! Wenn wer dann später nach Geschäftsschluss das Weggeworfene wieder hervor containert, dann wird er angezeigt, so er/sie erwischt wird, garantiert....also die AIGNER-APPELLE gegen die Konsumenten sind nur einseitiger Art gewesen, außerdem wird immer einmal groß aufgeblasen geredet und danach nie durchgezogen/gehandelt  !

Beim REWE sah ich gestern auch, daß der Kümmel das 4 fache kostet, als beim Norma ! Unfassbar ! Und beim Norma sagten die Filialleiterin mir noch, "es tut mir leid, daß es so teuer ist, wir haben die gläsernen Streuer um 49 Cent nicht mehr", ich musste das aus einem Eigenregal nehmen, das in einem Plastikbeutel nehmen, das kostete 99 Cent mit demselben Gewicht, aber beim REWE volle 3,79 ¬ (ca 7.50 DM für 40 g - wie zu günstigen Tagen das Edelmetall Silber) in einem Streuer, die früher immer so um die 49 Cent kosteten und zu DM -Zeiten noch weniger !

3. Feldsalat kostete heute nur noch 39 Cent 150 g aus Frankreich beim Norma, sehr gute Qualität, noch vor 5 Wo kosteten 150 g Feldsalat das 5.5 fache, nämlich 2,19 ¬ beim Kaufland ! Man sagte mir letztes Jahr im Sommer, sie müssten bis zu dreimal am Tag die Preise beim Obst und Gemüse ändern, weil es so von der Zentrale vorgegeben wird, man nenne es auch im Prospekt "zum Tagespreis", das läge an der Börse und damit ist dann gemeint, daß es sich wandeln kann, daher sind auch oft keine Preise mehr in den Werbeprospekten, da steht dann nur "zum Tagespreis" - habt ihr sicher schon oft gesehen, wer drauf achtet !

4. OSTERN/TANKEN: 
Obschon das Barrel Öl an der Börse im Preis deutlich nachgab, laut Nachrichtenmeldung stiegen heute die Tankstellenpreise erneut an und das ausgerechnet bei einer Tankstelle (AGIP in Obing), die nun 8 Tage die Preise unverändert gleich hielt - da hätten sie doch die Preise senken oder zumindest weiterhin lassen müssen !

5. Gestern Abend kam wieder etwas Gutes, Aufklärendes in Phoenix TV: BEZNESS (Bobotov Cook hat schonmal darüber einen Link gebracht-> Bobotov Cook * bezness nimmt immer bizarrere formen an...www.1001geschichte.de/
30. März um 18:40 ·,
diesen Link findet ihr auch in der "Facebook-Timeline" bei mir) ! Zum Thema ausländische/orientale Heiratsschwindler (Tunesien, Marokko, Ägypten, Türkei, Mazedonien...) ! Link zur Sendung www.phoenix.de/der_prinz_aus_dem_orient/440555.htm, die Sendung wird bestimmt wiederholt, oder siehe selber in Phoenix oder youtube ! 

Ich heirate wohl eh nie und wenn, dann nur ganz strikt nach genauenst zu vereinbarenden Vorgaben.
Jeder muss sein eigenes Konto sein eigenes Auto haben etc...für mich wäre alles andere eh undenkbar !

6. Mir fällt zudem auf, daß die Autofahrer wie die Irren rasen, ich hole fast nie wen ein (versuche es auch gar nicht), dafür werde ich laufend überholt.

Mich überkommt der Eindruck, auch wenn nun ein Liter vom kostbaren Treibstoff zur Zeit fast 3,40 DM kostet (wie damals zu DM-Zeiten ein besonderer Saft aus dem Reformhaus oder Apotheke) interessiert sich keiner für das Spritsparen.

Die ganz Getriebenen überholen mich zumeist selbst noch rund 200 Meter vor dem Ortseingang und verschleudern den Sprit ! 

Ich bekam übermittelt aus der Geistigen Welt, daß die Menschen deswegen wie ferngesteuert getrieben unterwegs sind, aufgrund der imissionierenden Einflussnahmen digital gepulster Mikrowellenfrequenzstrahlen, da die meisten ihr Handy eingeschaltet lassen, im Faraday-Käfig (Kfz-Inneren) und es eben dann ununterbrochen funkt auf Maximum, von einer in die nächste Funkzelle und das treibt die Nervenmotorik und das Verhalten in den Wahnsinn, auch wenn es die meisten nicht zuordnen oder zugeben (bei meinem Zahnarzt merke ich es auch, der hat 5 mal Mikrowellen-Funk-Telefon + WLAN in seiner kleinen Praxis, was ihn vergesslich macht und grob bis launisch in der Motorik...was aber typische Auswirkung ist).

7. Vom vielzitierten (Umwelt-)Bewusstsein in der heutigen Gesellschaft des Jahres 2012, in der ach so vorhergesagten Menschen-gewandelten Zeit - ist rein gar nichts zu spüren !
Just wie ich es richtig immer dagegen sagte, ich war immer gegen die Aussagen der Pseudo-Esoteriker und behielt Recht ! Daher eher keine große Enttäuschung ! 

Die Menschen verbrennen alles was rein geht über ihren Ofen, oder im Garten ! Bitte, es scheint also so zu sein, als gäbe es kein Gewissen, oder ?! 

Vorgestern Nacht um kurz vor 21 Uhr ging ich noch joggen und es befand sich ein bestialisch stechend-toxisch unangenehmer Gestank in der Luft, als hätte wer Luftpolsterfolie auf der Herdplatte liegen gelassen und diese voll zum Glühen gebracht, man konnte über 600 Meter Länge nicht mehr richtig atmen und nur dieser eine Geruch dominierte ! 
(Zunächst am Haus dachte ich erst "Mein Gott, es wird doch nicht wer seine Herdplatte angelassen haben"), es roch/riecht so angesenkt, als würde etwas auf der Herdplatte verschmoren war mein Gedanke.

Ich war empört (zumal nach dem Joggen die Haare und Bekleidung streng nach dem Gestank jedesmal riechen, es gibt kaum einen Tag, wo das nicht so ähnlich nach Verbranntem riecht) und das ist hier dauernd so, Einzelne werfen Batterien und sogar ihr altes Handy in den Ofen. 
Das vernahm ich nämlich schon, darüber unterhielten sich zwei Personen, daß sie das so entsorgten und sie auch Dinge, die so wirklich sehr teuer sind beim Wertstoffhof abzugeben einfach klein sägen und dann in den Ofen geben. Vielleicht macht das hier fast jeder in dieser Ecke, auch in Obing ist das vermutlich so. 

Würde das nichteinmal tun, wenn ich dafür Geld bekäme, selbst wenn ich einen offenen Kamin hätte.

Auch in Obing stinkt es auch allerorten so gräußlich giftig (ganz ohne Industrie) und ein einzelner Haushalt verbreitet über den einzelnen Kamin oft einen Qualm/Dreck wie 500 oder 700 Häuser, so daß man das schon aus 5 bis 6 Kilometer Entfernung sieht und man sich fragen muss, warum kommt da nie eine Polizei oder Klage durch ehrliche couragierte Nachbarn (die gibt es wohl kaum mehr), weil diesselben Häuser immer wieder diesen Umwelt verseuchenden Dreck vorsätzlich umherschleudern/erzeugen, als sei es normal ! 
Man stelle sich vor, jeder mit einem offenen Kamin würde das tun, dann würde man das über den Satelitten sehen und dann überträfe es vermutlich noch leicht die Umweltbeeinträchtigungen des gesamten Flugverkehrs !

Dann wundern sich Politiker, "Medienobergescheite" und die Leute allgemein hernach, daß alles mit Dioxinen verseucht ist und ein Skandal den nächsten trifft ! 

Eben genauso daß zu verbietene Übel, daß die Wiesen gemäht werden, worauf ständig auch an Festivitäts-Tagen hunderte Autos auf der Wiese stehen und ihr Altöl Tropfen-weise schleichend verlieren, die Reifen drauf abrollen und Abgase ohne Ende beim Starten/Abfahren verursachen ! 

Diese vielleicht 4 mal im Jahr abgemähte Wiese wird zu Heu, daß man dann den Tieren verfüttert (das ist aber wenn wer ein Gewissen besitzt nicht mehr möglich, das dürfte nicht mehr dann sein) und dann heißt es wieder, ja Dioxin in den Eiern, in der Milch, im Käse, keiner will eine Ahnung haben ! 

Mir stinkt das alles und noch viel viel viel mehr ! 

Ich glaube ich bin als aufmerksamer bewusster Mensch nicht für diese heutige Welt gedacht.

Oft genug denke ich mir das, auch beim Anblick über den vielen kleinen Müll in den Wäldern, zum Teil an allen Ecken und Enden (habe wie fast jeden Tag wieder Einiges rausgeholt und an den Wegesrand gelegt, damit die Stadtreinigung es sieht und gleich mitnehmen kann, aber das liegt dennoch oft genug 3 bis 5 Wochen da, bis es mitgenommen wird)...

Noch ärger war es nur am vorherigen Wohnort in Bad Saulgau und Umgebung, da kam ich aus dem Kopfschütteln nicht mehr raus, ich sah mehrmals wie Dinge direkt aus offenen Fenstern rausflog und es waren längst nicht nur Ausländer (wenn auch überwiegend, aber eben vor allem asoziale wohin man schaut auch bei den Einheimischen), die die Vermüllung der Natur/Mitwelt dauerhaft verursachen !

Ich wäre für eine strenge Überwachung, daß man das aufnehmen darf und dafür Belohnung bekommt, wenn man sich diese Mühe macht, so wie ich schon Ladendiebe dingfest machen konnte und dafür Belohnung bekam, so müsste es in allen Dingen gehen, da sich die Polizei nicht auf der Straße befindet oder nur sehr sehr selten, also hier sehe ich sie nur so ca schätzungsweise 4 mal im Jahr.

Und darum fahren hier auch Viele besoffen, denn die angrenzenden Wirtschaften habe ich in Sichtweite von meinem Dachgeschoss und da torkeln manche raus ! 

Die können sich vereinzelt (das sind zwar Ausnahmen) kaum noch auf den Beinen halten, dann nehmen sie ihre PKW-Kennzeichen als erstes ab und setzen sich in den Wagen und fahren davon mit quietschenden Reifen und im ersten Gang bis vielleicht über 5000 U/min und so weiter davon... !  

Die Dinge, die vielleicht nicht wichtig erscheinen und Lethargiker immer nur sagen, das interessiere angesichts der Dinge, die da geschehen auf dem Planeten alles doch gar nicht, die haben keine Ahnung, daß es vor der eigenen Haustüre anfängt, das was man selber sieht und worauf man teils einwirken könnte ! Au dem Land gibt es kein Idyll mehr, fast alles wird entartet, monokulturisiert, abgeflacht und auf maximalen Ertrag chemisiert !

Sonnigen Gruß
Daniel M R. 

3.4.12 - 2 Uhr 20:
terraherz.at






2 Uhr 22 :

 

,,, Toulouse-Morde: Mohammed Merah - Ich bin unschuldig 

Jeden Tag kommen neue Fakten zu Tage die zeigen, mit den Mordanschlägen in Toulouse und mit der Behauptung der französischen Behörden über den mutmasslichen Täter stimmt was nicht. 

Tatsache ist, Mohammed Merah war ein Informant des französischen Geheimdienstes und konnte mit ihrer Hilfe in Israel einreisen. Ausserdem noch eine Rundreise durch Afghanistan, Pakistan, Irak und andere Länder unternehmen. Obwohl er von den US-Besatzern in Afghanistan verhaftet und nach Frankreich überstellt wurde, war immer eine "schützende Hand" über ihn, die ihm den Weg freimachte. Er war auch laut Zeugen in ständiger Verbindung zu seinen Führungsoffizier. Jetzt behauptet die Anwältin des Vaters von Merah in Algerien, sie hätte Beweise in Form von Videos die zeigen, Mohammed wäre unschuldig und bewusst getötet worden.

weiter ->
alles-schallundrauch.blogspot.com
Die Welt ist eine Illusion die uns vorgegaukelt wird um uns zu manipulieren und wie Schafe zu treiben. Schall und Rauch eben. Die Aufgabe dieses Blog ist es, was wirklich passiert zu beschreiben und im Zusammenhang zu erklären.
28.3.12 - 1 Uhr 23:

ICH HABE ETWAS WICHTIGES ZU SAGEN - BITTE ZU LESEN !

Was jedoch gar nicht geradlinig, sondern richtig durchsetzt ist mit bodenlosester Heuchelei, ist wie die Medien umgehen mit dem immensen Nordsee-Leck im Meer und an der Bohrinsel. 
www.welt.de/vermischtes/weltgeschehen/article13949692/Giftiges-Gas-stroemt-aus-dem-Bohrloch-der-Hoelle.html

Kein Medium, kein Politiker, kein Wissenschaftler und kein "Experte" hörst Du nun tönen, daß da ungeahnte Mengen an Methan ausströmen, die womöglich ganz Deutschland ein Jahr mit Energien versorgen könnten und das Fördern diversester Untergrundschätze auf den Welt-Meeren und Buchten etc endlich jetzt aufhören muss ! 

Denn bedenkt bitte, ERDGASE bestehen zu 98 % aus hochentzündlichstem Methan ! 

Und dieses ERDGAS-Methan wirkt um den Faktor 30 als wahres Treibhausgas im Gegensatz zum harmlosen CO2, welches ja die Natur selber braucht. Die Pflanzen/Urwälder produzieren es während keine Photosynthese stattfindet von selber. 

Das CO2 ist also als Nutzgas anzusehen, auch wenn man uns dafür bluten lässt, es ist nie die Rede von Schadstoffen, nur vom ach so bösen CO2 (LÜGE!!!) , was auch Säuglingen ausatmen und Pflänzchen aller Art und nützlich ist. 

Methan jedoch nicht, das wird durch unzählige undichte Bohrlöcher freigesetzt. Uns Stimmvieh aber lässt man gesteigert für die ganze Welt zahlen, so blöde wie nie (während der Bundespräsident Tourneen macht, um das Deutsche Volk nieder zu machen und die Schulderinnerungen breitzutreten), dazu die Umweltzonen, damit man noch mehr Sprit verkaufen kann (die "ROTE WELLE" ist auch durch das "STOP AND GO"-erzwingen solch ein entartetes Kraftstoffabsatzmaximierungsdirektivuum) ! 

Für CO2 lässt man uns Strafe zahlen. 

Wenn es aber nach meinem sparsamen Mercedes-PKW ginge, dürfte ich keine 360 ¬ im Jahr an Steuern zahlen, denn andere Autos, womit Fahrer/innen das Dreifache verbrauchen zahlen sogar weniger.

Kurzum: Wie man es auch nun drehen und wenden mag : 

Dieses ganze Lug & Trug-Geklittere in Politik, Medien und Wissenschaft erweist sich als eine dreist chronifiziert getürkte Schauveranstaltung vom Kindergarten + Pike an, bis zur Uni und zum Greis wurden / werden Bürger bösdreist verschaukelt ! 

Primär um das Volk breitbandig weiter an sich zu binden (warum wählt die Masse noch diese Schlächter, wie seit eh und je als ob alles blendende heile Welt wäre???) weitershin um das Volk zunehmenst zu manipulieren, damit zu verdummen und fiskal auszunehmen. Ja wie eine Weihnachstsgans, eben nur das ganze Jahr hindurch und nicht nur in der Adventzeit ! 

Wenigstens die KFZ-Steuer gehört abgeschafft - das hat doch die FDP mehrmals früher gefordert, aber nie durchgesetzt !! Typisch !
 
Denn ich fahre nur rund 4000km im Jahr und zahl(t)e dafür genauso viel, als wenn Frau/Herr xyz das Dreifache verbraucht und das 12 fache an Kilometern unterwegs ist und somit die Umwelt um das 36 fache belastet. 

Die dürfen dann noch frei durch Umweltzonen brettern, während ich Strafe und Punkte kassierte. Zumindest wenn ich das Durchqueren nachmachte, obwohl laut AU-Ergebnis die PKW-Abgaswerte wie ein Euro-4- Fahrzeug verblüffen niedrig sind (ich verwende auch Ketos, Roil Gold, und informiertes Orgon) !

Nun will man mit Chemikalien aus der Luft (Corexit?) die aufsteigenden Methan-Dampf-Blasen-Kondensate binden, damit riskiert man ein noch größeres Fischsterben und Umweltkatastrophe, als sie jetzt schon in der Nordsee vorherrscht !

Wo soll ich und Du bitte nun überhaupt Fisch noch beziehen (als Vegetarier esse ich seit Geburt an immerhin Fisch, das machen viele so und ist nicht verkehrt) ? 

Alles wird rund um den Globus durch deren GIER verseucht, alles, selbst einzigartige Schutz-Reservate werden freigegeben, für Umweltfreveleien. 
Die USA ist durch Lobbydurchsetzung da Weltmeister, Australien auch, siehe die Kimberleys-UNESCO-Reservate, sie sollen auf das Billigste nun geopfert werden. Ja darum startete ich einen Aufruf vor kurzem "SAVE THE KIMBERLEYS"! Die Regierungen halten sich an keine Gesetze, an ihre eigenen, die für jeden Bürger durchgepeitscht werden und gelten schon gar nicht ! TEILT DAS MAL !
Grundverlogenes Heuchelpack eben, ich will mal sehen, wenn die meine Maßstäbe ansetzten, dann ginge es sofort urgewaltig bergauf, ich würde eine gescheite Führung in die Welt setzen, da wäre eine Neue Weltordnung für jeden samt Umwelt bestens geeignet, der guten Sinnes ist und mittun mag !

Sonnigen Gruß
Daniel M R
http://www.allinformierendes.de/kfz-steuerungerechti.html
http://www.allinformierendes.de/co2lugtrug.html
http://www.allinformierendes.de/erdenheilung-heilbio.html
http://www.allinformierendes.de/freienergie-technik.html
http://www.allinformierendes.de/spritpreise-aktuell.html
und schaut Euch auch meine 85 weitere ausführliche Themen-Rubriken an und die 29 kommentierbare Blogs, die ich eingebunden habe und noch viel mehr versuche zu unternehmen derzeit ! 
P.S.:
Ich werde sogar vielleicht 2013 nominiert werden für eine große Tournée von 15 000 km, auch da habe ich mich für beworben, ich habe das Gefühl, auch dafür werde ich nominiert werden, bzw die Chance bekommen, das geht dann allerdings von Range Rover aus (Sponsor), das ist aber nicht mein Gewinn, wovon ich gestern sprach/schrieb....
25.2.12 - 8 Uhr 03:
....Bei Israel Shahak (Jüd. Geschichte, jüd. Religion) ist Folgendes zu lesen:  
(Lühe Verlag, ISBN: IS-92 6328-25-8), Kap. Mord und Völkermord, Seite 140:  

Wenn das Opfer ein Nichtjude ist, ist die Sachlage eine völlig andere.  
Ein Jude, der einen Nichtjuden ermordet, ist nur schuldig, eine Sünde gegen die 
Gesetze des Himmels begangen zu haben, was aber von einem Gericht nicht bestrafbar 
ist. Den Tod eines Nichtjuden indirekt zu bewirken ist nicht einmal eine Sünde.
http://xinos.files.wordpress.com/2011/01/brief_-_an_seine_heiligkeit_-_19-01-2011.pdf  

...dies sei einmal zu beziehen auf die Menschenwürdelosigkeit der massig vorsätzlich in die geschichtliche Verbreitung gehenden Fehlurteile der irdisch waltenden Gerichtsbarkeit (Justizia), deren Richter/Schöffen etc sich allesamt einer unbedingten Vereinbarkeit in der Methodik des Talmud unterzogen halten...

Gerade erst durch diesgeartete unbedingte Umsetzung des Talmudischen an (Deutschen) Gerichten lässt sich die jüdisch-zionistische" Wesens-Niedertracht ( da ja deren Vorschrift) in seiner an Gerichten erkennbar gemacht werdenden Verwirklichung erklären. 

Siehe schon die ausgeübten an Arroganz und Lüge unübertroffbar bekränzten Gerichtsprozesse einst gegen den Heiler Bruno Gröning in den 50ern ! 

Zu benennendes Ergebnis:  
Die Heilige Geistige Welt übermittelt mir, daran ist lupenrein auszumachen und zu begreifen das erlebbare Wesen einer Dunkel-Kabalen-Rabulistik, die praktisch verwerflichst gegenüber (fast) allen Nichtjuden exekutiert wird.

Und das alte als auch neue Judentum lässt sich keineswegs zählen zur Gott-höchstgeschätzten Rasse, auch wenn sie sich immerzu selbst ausnahmslos so herzustellen versucht.

Die niederentseelend praktizierte Talmud-Entsprechung führt sich über stetig sträflich exekutierende Urteilsverkündigungen von selber ad absurdum, so wie der verheuchelt-verstellte und einmal vereinbart orchestrierte political-correctness Regelkanon, der die Menschenkinder geistig unten halten soll und verdummen lässt. 

Alle solche gerichtlichen am Talmudischen orientierten Urteilsverkündigungen schreiben sich 
unübersehbar - da als vorsätzlich amtsanmaßende, mißbräuchlich betriebene Rechtsbeuge-Verfehlungen - unauslöschbar in die Zeitgeschichte. 
Jedes solche Urteil prägt sich in die (nie bis dato in die irdische Veröffentlichung gehenden ) Geschichtsbücher, in der Akasha-Chronik, ins morphogenetischen Feld und fällt auf die irdisch-ideologisierten Richter(schaften) 1:1 selberhaftend zurück !

 Und beweist das nicht vielmehr, daß vielfach die Aufklärer zu jeder Epoche, vor Geburt Jesu-Christi bis zum heutigen Tage allesamt Recht behielten (?) und mit rabulistischem Kalkül betriebenen Methodiken der Antisemitismus von ihnen eigenst so geschürt wird (?)

Dergestalt wird es auf Gedeih und Verderb begangen und nichts konnte sich aus Zufall entwickeln. Ja so selbst auch mitnichten das vergangene unstrittig teilunrühmliche 3. Reich ?

Die Sonne und das Heil zum Gruße
Interpretator Daniel M R
14.2.12 - 8 Uhr 56:
..." Man fragt uns nicht - es geht um maximale Kontrolle und um max. Macht und wir werden gezwungen unsere Entrechtung selbst zu finanzieren"...
RFID - Das Sklavenhalsband
und
www.youtube.com/user/FSchuster1?feature=watch


8.2.12 - 8 Uhr 38 :
In Griechenland kostet derzeit ein Liter Superkraftstoff 1.76 ¬. 

Das bisher faule, korrupte und nun verarmende Land muss dringend saniert werden unter dieser Kapitalismus-Zi(o)nsenszins-Würge-Knechtsschaftsspirale funktioniert ein Abbau von Schuldenlasten nicht, zumal die neue militärische Turbo-Aufrüstung Unsummen in der Unterhaltung kostet ! 

Das Land zu sanieren gelingt nur ohne ¬uro mit einer Währungsabwertung, sonst gar nicht. Jeder Unternehmsberater mit Grips ohne marionettisierenden Lobbyzwang im Rücken würde das offen sagen !

Begreife nicht, warum deren Regierung nicht freiwillig austritt aus dem ¬uro ! 

Denn es bekam von Deutschland schon zuletzt ca 40 000 000 000 ¬uro.

(Vor 20 Jahren unter Kohl sprach man noch von einem Tausendstel bei Förderungen ans Ausland. Also seht mal die wahre Inflation an, die wir bereits allerorten vorzufinden haben und vor allem dieses Griechenland, die nur noch für Rüstung zig-Milliarden ausgaben zuletzt macht munter massiv Verschwendung ohne daß es gebremst wird ! - Wer versteht dieses Geldverschleuder-Turbo-Chaoten-Irrenhaus noch ?

Was da in dieser Irrgartenanstalt EU am Volke vorbei regiert wird und sich Volksvertreter nennt, egal in welchem Land tritt alles am Volke ab und sie selber sichern sich die Posten und Gehälter, wie die Bankster, mit Boni, wenn sie Milliarden in den Sumpf setzen ???!!!!) ! 

Und dieses Griechenland, daß bisweilen nun schon unsere Fahnen verbrennt zum Dank der Merkelschen überbrachten Fremdleistungszuschüssen wird diese geliehen bekommene Unsumme sicher eben nicht zurück zahlen. Man redet nun nur noch von Schuldenerlass !!!!
Der Maastricht-Vertrag vor 20 Jahren, der eh schon als ein Verbrechensvertragswerk gegenüber Deutschland gilt, wurde und  wird zusätzlich laufend gebrochen und es wird noch viel schlimmer gemacht und all das nennt sich Demokratie -welch eine Heuchelei !

Und nun verscherzen "wir", die wir vertreten werden von US-Israel-hörigen EU-Schimpansen es noch mit der Führung des Iran, anstatt mit diesem Land gute Beziehungen und Völkerverständigung aufzubauen, nachdem Libyen ekligst zugrunde gerichtet, kontaminiert, und unfrei gemacht wurde, anstatt Gaddafi mit allem Erdenklichen geholfen zu haben gegen die Anarchisten/Terroristen, was ich getan hätte !

Und nun sollen wir Deutsche nochmal für um mehr als das 3 fache zusätzlich bürgen für dieses politisch mißgedrechselte Griechenland ? 

Und der Iran wird sanktioniert ! Der Iran darf kein Öl/Sprit mehr ab Juli liefern - wird es von sich aus ab sofort schon nicht mehr lange tun (hier am Ort Schnaitsee kostet nun ein Liter Diesel 1.50 ¬ schon und 1.60 ¬ das Benzin- gut, daß ich nur 5000 km im Jahre fahre und unter 5 L D verbrauche mit meinem Mercedes Kombi). 
Und Griechenland wird die Verknappungsverkünstelei als erstes preislich erleben. Das Land bezieht 30 % von dort und wird bald einen Spritpreis von über 2 ¬ haben. 

Und die kaum davon je betroffene USA verdient daran und die Börsenspekulanten auch. Ich bekomme immer diese Angebote von überall her ins Haus (verstehe ich gar nicht, warum das noch immer so ist), wo man investieren soll, das mache ich aber nicht, hätte aber viel Geld scheffeln können, wäre ich mal drauf eingestiegen, als es im Juli 2008 so rauf ging mit dem Barrel Öl auf über 150 US Dollar, hätte da bei 55 US Dollar einsteigen können und hätte binnen weniger als 3 Jahren das dreifache gewonnen, so machen es die sogar mit Lebensmitteln, das sind diese Spekulanten-Verbrechensgrundlagen, die sie nicht abschaffen wollen, weil sie fast alle mit dran partizipieren, auch durch Absprachen - es ist ein nicht zu durchschauender Sumpf !

Die Merkel macht nur äußerlich eine gute Figur, sie vertritt aber unsere Deutschen Interessen nicht im Geringsten, doch das Schafs-Stimmvieh der Merkel-hörigen Deutschen hat sie hochgejubelt in den Umfragen auf 70 % Zustimmung ! 

Noch nie war das Deutsche Volk so in diese Propaganda-Machwerke zustimmend bejahend benebelt, eingeschlungen in einem Sackgassenwürgegriff nicken sie wie die Wackel-Dackel und machen ihr Kreuz bei der CDU, bei der SPD, bei den GRÜNEN....  

Und gleichzeitig buchten sie "Steuersünder" ein und besorgen sich über Zusammenarbeit mit mafiosen Gangstern eine Mafia-ähnelnd listige Methoden Steuersünder-CDs in der Schweiz und Liechtenstein. ("Sünder", die gar nicht wissen, daß sie gar niemals die Pflicht haben, hier Steuern zahlen zu müssen bräuchten also ihr Geld eigentlich gar nichts im Ausland zu deponieren, es besteht in der BRD-GmbH nämlich nur ein freiwilliges Steuerrecht, keine Steuerpflicht - ich würde das selber direkt wie immer alles, sehr wohl offengelegt boykottieren, Steuern zu zahlen, nichts dergleichen verbergen, das macht nur unfrei - da ich frühverrentet/pensioniert wurde betrifft es mich eh nicht, da ich nichteinmal 730 ¬ mtl Einnahmen habe bei knapp 500 ¬ Miete. Selbst in 2. - bis 3. Weltländern wie Thailand müssen die Bewohner nur ein Zehntel für Miete ausgeben, ich habe ja mit ihnen gesprochen- die ich sprach verdienen im Schnitt 160 ¬ mtl und zahlen für die Miete gar nie viel mehr als 20 ¬ )!

Es gibt haarsträubende Fiskal-Wahrheiten, die man im Fernsehen nicht zu hören bekommt.
 
Ich kenne wen, der zahlt in der BRD bei erklärtem guten Verdienst als Unternehmer seit 3 Jahren keinen ¬uro Steuern, wie er auf einem Vortrag hier in Rottau im Chiemgau allen Anwesenden näher er die Zusammehänge erläuterte und Hausverbot beim Finanzamt hätte. 

Dieser wissende Herr mit legalem Deutschem Reichsausweis ruft auch zum Steuerboykott auf. Siehe auch www.steuerboykott.org  ! 

Ich als neutraler Beobachter kann nur sagen, ich begreife das Verhalten des Steuerboykotts, solange diese reGIERung so sehr für fremde Interessen agiert, die noch mithelfen, Länder mit unseren Geldern zu vernichten, wie Afghanistan, Libyen (logistische US-NATO-EUCOM-AFRICOM-Organisationsmanagement ging von Stuttgart aus). 

Ich würde niemals wen verraten, wenn wer Steuern nicht (alle) entrichtet, es gibt Dinge, die wiegen um Welten gravierender und werden nie geahndet, das Geldsystem läuft ganz anders, als es in den Schulen/Unis gelehrt wird. 

Henry Ford, ein weiser Mann, sagte schon einst:
Alle entscheidenden Dinge, die ich erreicht habe, waren Dinge, die nach Ansicht der Experten nicht gingen.

Gegen den Strom zu schwimmen ist deshalb so schwer, weil einem so viele entgegen kommen.   

Es ist gut, dass die Menschen des Landes unser Banken- und Geldsystem nicht verstehen, denn sonst, so glaube ich, hätten wir noch vor morgen früh eine Revolution.   

Heuchelei ist das verlogene auch medial-verheuchelte Treiben was heute praktiziert wird. Kann diesselben Themen, die abgespult werden nicht mehr hören !

Jenes Mißtreiben eben erklärt sich durch fremd-institutionalisierten Verstrickungs- und Mitmachdruck Deutschlands ! 

Die verbrecherischsten Tatsachen werden noch als Notwendigkeit (dem Volke gegenüber) weißgemacht ! 

Die westliche Welt ist total auf den Kopf gestellt. 

Ein solches Mißagieren kann der Deutsche Bürger doch nicht noch befördern, mit Einkommensteuern an den Staat, mit Zustimmung jeweiliger Abgeordneten, die ihr Mandat eben nicht nach Eidesformel dem Volke gegenüber loyal ableisten ! 

Denn die Steuern zahlt jeder schon genug über versteckte Steuern und die m.E. absolut völlig überzogene 19 % ige Mehrwertsteuer (16 % wäre die Obergrenze gewesen).

Könnte noch ewig erklären, daß es in die DM enden wird in den kommenden 11 Monaten, bei nochmaliger mind. 25 % iger Abwertung, worüber sich der Staat auf dem Papier ein erhebliches Stück gesund stosst !

 
Auch vom enormen wirtschaftlichen Aufschwung durch Exportrekorde (teils eine Ausbeutung Deutschlands) bekam der Geringverdiener quasi gar nichts mit ! 

Und dennoch bin ich noch einigermaßen zufrieden in Deutschland/Bayern zu leben. 
Nicht jedoch in diesem Eck von Schnaitsee, da will ich baldigstmöglichst raus. (Es stinkt rund um die Uhr wahnwitzig verbrannt u nach Großagrarbetrieb u ist verstrahlt hier unter dem Dach mittels takt-gepulster Leistungsimissionsdichte von 3500 µW/², bei einer Frequenz von 1,035 GHZ im 10.5 sek Takt vom Flugradar Hohenlinden (siehe meine Videos auf der HP) und noch mit anderen Frequenzen durch den TV-RADIOTURM u weiteren 140 Sendeanlagen im Umkreis von 1.2 km-> Schnaitsee-Studie u die vielen Toten an Krebs etc !

Hoffe, die UFO-Raumschiffe erscheinen bald "uns" sichtbar gemacht ! 
Ich weiß, es tut sich was, weiß es auch von wem aus den USA, der aufklärt und channelt, bekam Hinweise. Ich verrate aber nicht hier jenes Kapitel jetzt, man muss besser noch abwarten. 

Verbal-giftelnde schwache Zyniker lauern noch immer allerorten, also das ist zu heilig, um diese wahren Infos wie Perlen vor die(se) Säue zu werfen !

Sonnigen Gruß
D.M.R.
www.allinformierendes.de/reichanstattbrd_.html
www.allinformierendes.de/bankenmafiosum.html
und 88 weitere täglich aktualisierte Themen-Rubriken !
Und hier die Buchempfehlungsseite, bitte bestellt beim Kopp-Verlag Bücher, DVDs, CDs Nahrungsergänzungen über diesen Link:
1.2.12 - 16 Uhr 31 :
Bitte lest gleich danach hier unterhalb auch noch das, was unter Zeitgeistkritik Masterplan geschrieben steht und das davor, was man mit Mäusen herausfand ! Nehmt Euch mal wirklich Zeit, wenn ihr das begreift, dann ist ein erster Bewusstseinsschritt getan und zwar ein handfester ! KEIN "NewAge Mist" !!
http://www.thule-gesellschaft.org/index.php/laehmende-rhythmen-und-mordende-maeuse

Dasselbe gilt für den kriminellen Neger-Ghetto-Gangster-Rap durch Zwangsbesäuselung wie das in Kaufhäusern oder auf Weihnachtsmärkten in diesem nachahmenden 
Affen-Papageienland BRD od auch Österreich seit Jahren dominiert - Ich schreibe auch darüber unter http://www.allinformierendes.de/eigenangaben.html ! Doch indes, reine ehrliche Deutsche Musik(klänge) kreiert aus innerstem Herzen und angelehnt an Natur und des kulturellen Aufstrebens hört man fast nirgendwo mehr !
Wie Hardrock auf Nagetiere wirkt.Ganz offensichtlich schwächt harte, aggressive Musik nicht nur die Lernfähigkeit, sondern stört auch das soziale Verhalten. Maus im Labyrinth: Verblödet und extrem aggressiv durch Heavy-Metal Musik.
  • Bobotov Cook gefällt das.
    • D Mirko Reinders 
      Besser u klarer kann man einen diesbezügl. aufklärenden Themen-Beitrag nicht dokumentieren. 

      Dafür gilt denen meinen aufrichtigen Dank !

      Bemängele es, insofern ich Geschäfte betrete, wo ich etwas einzukaufen habe, daß mir zwangsweise dort öfters dunkler stammelnder Neger-Ghetto-Gangster-Rap um die Ohren tönt, daß ich wirklich aggressiv werden könnte. 

      Im Inneren schlägt sich das nieder. Zum anderen erzeugt es nach kurzer Zeit Unkonzentriertheit, Mißbehagen u Abneigung ggb Laden u "Negern". 

      Und so versuche ich daher, den akustisch pseudo-illusionierenden, mit akustischer Gestörtheit beschallten Laden schnellstens zu verlassen! 

      In Restaurants & Cafés ist kaum ein Aufenthalt mehr möglich, ohne Zwangsbeschallung a la Neger-Ghetto-Gangster-Rap ausgesetzt zu sein. 

      Mein Gott was sind die Leute dumm. Bleiben da sitzen, um ihr Mahl einzunehmen während sie sich das reinziehen. 

      Habe Restaurants schon bevor der Kellner kam verlassen ! Arg ist es nur, wenn man wo HP gebucht hat u der "Laden" ebenso ist.

      Sonnigen Gruß
WICHTIG ZU BEGREIFEN WAS BEABSICHTIGT WIRD :
 
Viele halten es für ausgemachten Blödsinn, dass unsere politischen, kulturellen und wirtschaftlichen Anführer Teil einer Verschwörung sind, die vorhat, die Gesellschaft so umzugestalten, dass die Finanzelite in der Lage sein wird, diktatorisch über sie zu walten und sie als Untertanen zu benutzen, wie immer es ihr beliebt. Ich hingegen bin absolut sicher, dass dies stimmt und möchte in diesem und den folgenden Artikeln nun eine höchst bemerkenswerte Quelle zu diesem Thema auch für Deutschland zugänglich machen. Klickt den Link zu "Der Masterplan" an und lest dort mehr.

-ENDE-

21.1.12 - 14 Uhr 33
Ohne daß das Volk die Fakten gelehrt bekam kann es auch nicht für etwas entscheiden. Doch blöckende Herden triebige Schafe, desinformiert und den Wirtschaftsvertretern hörig wählen generell mit JA. Sie wissen gar nicht, daß Stuttgart 21 die Versorgungsdrehscheibe und vernetzte Plattform für weltweiten Krieg durch den Ausbau von AFRICOM und EUCOM werden soll, sie wissen vermutlich alle nichts davon, daß Deutschland der Stützpunkt der US-Amis ist, insbesondere Stuttgart als Mittelpunkt der US-Kriegsorganisations-Drehscheibe und damit zum Angrifffsziel Nr eins werden kann !
Stuttgart 21 ist ein im Bau befindliches Verkehrs- und Städtebauprojekt zur Neuordnung des Eisenbahnknotens Stuttgart. In Verbindung mit der Neubaustrecke nach Ulm. www.beliebig21.de Nein, denn die Entscheidung für Stuttgart 21 beruht auf keiner demokratischer Basis. Ich sehe meine Interessen bei Stuttgart 21 nicht vertreten. Die Kommunikation von Seiten der Stuttgart 21 Befürworter ist nicht ausreichen.
Mehr anzeigen
 ·  · Stuttgart 21 Umfrage · vor 6 Minutenvia Stuttgart 21 Umfrage
  • Dir gefällt das.
    D Mirko Reinders Und darum hat nur eine geringe Minderheit damals gegen Stuttgart 21 gewählt und es wird gebaut, im Gebiet der heiligsten reinsten Thermalvorkommen Deutschlands und mit einem der ältesten Parks Deutschlands, der vernichtet werden kann, weil es der sich dem System anbiedernden ahnungslosen dummdreisten Masse egal ist (?)! 
    Der eingefleischt konditionierte Zionismus-Medien-Lügen-Klüngel, mit Anzeige-Werbedruck druch Wirtschaftsvertretern, als auch die in Konzern-Brot stehenden Politiker schaffen es immer wieder, das des-informierte Volk an der Nase herum zu führen ! Stattdessen wird seit 3 Monaten täglich stundenlang auf das unwichtige Thema Wulff etc abgelenkt, der wahrlich nur ein Bruchteil am Stecken hat, gegenüber anderen Politikern ! Es müssten mehr als 90 % der BRD-Politiker andernfalls ausgetauscht, das heißt vorher abgesägt werden ! 
    TEILT DAS

    Ich plädiere für eine unabhängige Volkskammer nach dem Vorbild des ehemaligen Libyens unter Muammar alGaddafi ! Das war die bestdenkbarste Demokratie, soll mir jemand das Gegenteil beweisen !
    Dazu benötigen wir keine 660 Abgeordnete mehr, es reichen rund 140 bis 145 Abgeordnete, insofern sie endlich des Volkes Interessen = nationalen Interessen verträten, dafür dürften sie nicht zeitgleich in x - Aufsichtsräten von Konzernen sitzen und auch nicht in Medienanstalten, wie unsere Politiker alle = BRD- DEMOKRATUR & FREMDHERRSCHAFTS-STATUS !!  
28.12.11 - 19 Uhr 07:

D Mirko Reinders (ich in facebook)
Betreffend die heutige gleichgültige Gesellschaft und das Nachbarschaftsmilieu:

Der völlig zerrüttende Einfluss der (eigenen) krankgearteten näheren Umgebung ist ja so derart gestört, daß ein einfühlsamer Mensch als krank betrachtet werden müsste (arme wehrlose Babys und Haustiere als dem Grundübel immerzu ausgesetzte Wesen), wenn er das Ablaufende, dem er ausgesetzt ist für normal oder gar nützlich erachten würde und dabei sich noch wohlfühlte !
 
Seien es die stetigen Abbrände von Plastik, Müll über den offenen Kamin der Nachbarn samt Zigarettenaschenbecherinhalte, die zumeist unnötige abgrundkranke Lärmerzeugung Dritter, dann die Berieselung durch Aussenlautsprechern und anderen Zwangseinflüssen. 

Also eine krank entartete Menschheit setzt den Rest der achtsam im Bewusstsein sinnvoll leben Wollenden derart unter Druck und in eine Ohnmacht des Hinnehmens und Ausharrens, daß das eigene Immunsystem nur noch mit viel Mühe des Gegensteuerns hält.

Doch dieses Treiben allerorten stört keine irdische "Obrigkeit", keiner schreitet gegen den Zerfall allerorten ein. Im Gegenteil, das Gestörte wird als Konsumfreudigkeit erachtet und hofiert ! 

Jeder desavouierende Dreck wird allerorten auch Unbeteiligten aufgedrückt, selbst in den Restaurants und Ruhezonen, auch wenn es dann "nur" der burn-out- erzeugende Stressor "digital hochfrequente, technisch niedergepulste Mikrowellenfrequenz-Smog-Einfluss" ist !

Es hilft nur noch auszusteigen aus diesem System und diesem zu entfliehen, nur wohin, so es doch kaum noch mehr harmonische, achtsame und empathische authentische Menschen mit einem Mehr an Wissen und Weisheit gibt ? 

Es ist schier zum Verzweifeln mittlerweile, selbst ein Haus zur Miete zu finden, um abseits leben zu können, das ist eine immense und teure Hürde.
So wurde das Leben nicht zuvorerkannt vom Schöpfer-Gott.
14.12.11 - 1 Uhr 28:
Ich zähle Dinge auf, die derzeit absolut gestört ablaufen und bereits typisch wurden:

1. Unding: Die völlig unsinnig aufgebauschte einmischende Debatte um "unseren" BP Wulff, unfassbar, wie ablenkend und einpeitschend Medien agieren ! Ein Heucheldelirium findet statt, ich kann keinen Fehler feststellen in diesem ihm angekreideten Belang. Es ist kein Verbrechen, wenn man Freunde hat, die Millionäre sind und einem etwas schenken.
2. Unding:
Selbst mitten in der Nacht, weit nach Mitternacht wird hier wo ich wohne alle paar Tage in den Wäldern mit viel Lärm Wild geschossen. Es tönen ungemein laut Donnerböllerknallereien und das zur Schonzeit durch die Nacht - dazu noch der Kirchenglockenterror alle 15 Minuten durch die ganze Nacht ! 

Habe null Verständnis, für diese Jagerei, zumal ich ständig täglich im Wald bin und hier noch nie ein Wild sah in den letzten Monaten ! Die Tiere sind quasi ausgerottet worden ! Und immer wieder laut hinaus schallende Schüsse innert den eh schon sehr knappen und kleinen Wäldern weit nach Mitternacht ! Ich glaube, daß es genug kranke Gestalten gibt, die erst Ruhe geben, wenn alles Wild tot und abgeschossen ist, die würden auch einen Bären abknallen. Diese krank-derb-kaltblütigen Menschen haben ihre Daseinsberechtigung längst verwirkt ! An Sonntagen ist es am Schlimmsten. 
Der Sonntag hat sich als der Tag mit der allerniedrigsten Schwingungen herauskristallisiert und den meisten Qualaktionen gegenüber unseren Tieren ! Schon am früheren Wohnort in Bad Saulgau sah ich den halben Vormittag einen doppelstöckigen "Vieh"-Transport nach dem anderen auf der Landesstraße vorbei fahren, beginnend ab 5 Uhr 05 bis ca 9 Uhr. PFUI, was ist das für eine kranke Gesellschaft, ich sehe es in den Einkaufsläden, wie sich die Schlange und wohl auch die Gier vor der Fleischtheke weg bahnt und immer wieder das höflich-schmeichelnde Klingen von "was darf's denn noch sein", egal wann ich in den Laden gehe...

Der Fleischkonsum war noch nie seit Menschengedenken so groß und ungezügelt ! 

Ich denke, es fehlt an Aufdeckung weiterer kursierender Gammelfleischskandalen (wobei der Bürger nie je erfahren durfte, welche Fleischmarke es denn betrifft, oder habt Ihr einmal die Marke genannt bekommen ??? - das BVL ist das Schutzamt für die Oligarchen, sie zu schützen gegenüber zu kritischen Verbrauchern, nie andersherum) ! 

Aber offenbar schreckt ein Skandal auf dem Sektor des Nahrungs- und Lebensmittelangebots allenfalls nur jeden 10. davon ab, weiterhin täglich Fleisch zu fressen ! 

Diese Welt ist mit dieser Gattung (Natur- und Umweltschmarotzer) Mensch extrem überbevölkert, das spüre ich, so geht es nicht weiter ! 

3. Unding: Rauchmelder in Häusern und Wohnungen zur Pflicht machen wollen !

Haben die Gesetzes gebenden Politiker bitte nichts Besseres im Sinn, als dümmste unüberlegte ablenkende Aktionen zu starten ??? Denken die nicht einen Zentimeter weiter als ihre Schein-Fachidiotie es zulässt und das im Kollektiv ? 
Wenn man in seiner Wohnung Rauchmelder installiert, dann geht man doch davon aus, daß man keinen Geruchssinn hat, oder ? 
Desweiteren würde bei mir dieser fast ständig, also mehrfach täglich angehen, weil allein die Dreckschleudern der alles verbrennenden Nachbarn über ihre Kamine Alarm auslösen würden, (selbst im Hochsommer gibt es ja massig Hausmüll, den verbrennen die heutigen Menschen, je moderner das Haus, desto stinkender der Kamin passt zwar nicht, man erlebt es aber 1:1 live ). 

Selbst bei geschlossenen Fenstern stinkt es nach Verbranntem hier Tag und Nacht, wo ich wohne. 
Bitte, das würde nie je einen Sinn machen, einen Rauchmelder zu installieren; wen soll er denn anklagen, der Rauchmelder als nur mich, der eh schon bis zur Nase von diesem Wahnsinn betroffen ist ! 
Darüberhinaus raucht 35 % der Bevölkerung in ihren Häusern bzw Wohnungen, da würde der Rauchmelder auch ständig Alarm geben - die rund 3800 angezündeten Giftstoffe einer Zigarette ergibt auch Qualm und Rauch (und Ablagerungen) ! 

Und nicht zuletzt sei zu erwähnen, wenn jemand einmal nicht Daheim ist und es würde einen Brand geben, dann hilft auch der Rauchmelder sicher nicht mehr weiter. KÖNNT IHR MIR EINEN PLAUSIBLEN GRUND NENNEN, DER DAFÜR SPRÄCHE ???? Mindestens 90 % aller Brände werden zudem eh vorsätzlich gelegt !

Nein, die Politiker wollen nur reinen Aktionismus in den unwichtigsten Bereichen unter Beweis stellen, Lobbyarbeit ist das, wenn man Produktionssteigerungen so gesetzlich Weg bahnt. Von allem möglichen Unsinn wird irgendjemand schon profitieren ! 

Und nach einigen Jahren werden diese Dinge wieder abgewrackt und substituiert; werden wir mal sehen was denen immer wieder einfällt, so geht Wertevernichtung und Müllproduktion weiter einher. Mit immer MEHR MEHR MEHR von allen (unsinnig) hergestellten Konsumgütern wollen die die Emissionsreduktion schaffen und wundern sich, daß Kanada aus dem Kyoto Vertrag aussteigt, der ohnedies total verheuchelt ist. Denn es schafft eh kein einzigstes Land ein Minimum, ein Hauch an Umweltschutz, es geht doch der Masse nur noch um Arbeitsplatzerhalt auf Teufel Komm Raus, egal wie krank die Technik auch pervertiert wurde, man hält daran fest !! Klimaschutz ist eine zu 100 % volksverarschende Floskel allein dienend der Profitmaximierung mit CO2 Emissionszertifikaten an einer spekulierenden Börse und dient nicht im Ansatz dem Heimat- und Umweltschutz ! Man muss endlich regional, kommunal, bei sich selbst und allenfalls national denken, mitnichten ablenkend und in die Anonymität in die Verantwortungsablehnung mündenden Globaltheoretisierens. Es funktionierte der Umweltschutz nur dann, wenn man wieder regional und maximal national auf ureigenste Eigenverantwortung und Eigenversorgung, also auf Dezentralisierung und maximaler Freiheit setzen würde !
 
So, ich bin überzeugt davon, daß es eine große Matrix Mutter Erde gibt ! 

Es wird sich Spreu vom Weizen trennen und das große angezüchtete Deppentum wird zum Lernen auf dem Planeten bleiben, den sie zerstört haben und weiter zerstören, während unterdessen die im Bewusstsein wahrlich Weiterentwickelten, fernab des aufoktroyierten Mitmachsystems sich auf der Matrix Mutter Erde einfinden werden und endlich ungestört die vielfältigen bekannten göttlichen aber vom Systemdiktat hierzulande boykottierten Technologien dort werden umsetzen können !
1.12.11 - 8 Uhr 51:

Zurück zur Besinnung über die Berufung, Deutschland souverän und autark zu gestalten !

:
Überarbeitet:
Insoweit eine bewusst lebende Person, ein Pflicht bewusster Bürger zu dem ich mich zähle von sich aus eine neutrale Haltung einnimmt, zwanglos eine Beobachterhaltung innehält, unparteiisch eingestellt ist, so ist hierzu anzumerken, wie ich es fühle, daß man zwischen den Stühlen sitzt.

Und zwar ist das solange man sich mit dieser einhergehenden Politik aktiver auseinandersetzt u in Foren oder kommentierbaren Nachrichten etwas verfasst !

Kaum einer lernt zu differenzieren u kaum einer übt sich über den eigenen Horizont hinaus etwas zu sehen bzw zu durchschauen u ist kaum bereit eigenständig sich ein eigenes Bild zu machen, frei von einer geBILDeten Meinungsindoktrination.

Wohin führt dieser Teil der Gesellschaft, der noch immer meint, links ist gut u rechts ist schlecht, bzw anders herum. Ist das nicht Unsinn ?

Es gilt nicht alles zu schubladisieren, sondern genau den Punkt der Wahrheit einer Geschichte näher zu prüfen, bzw gewillt sein, einzelne geäußerte Positionen der jeweiligen interagierenden Parteien zu bedenken über einen längeren Zeitraum, ehe man (s)ein Urteil fällt !

Und heute kann die NPD etwas Wahres sagen u ein anderer aus deren Reihen macht das Gute wieder plump geartet u primitiv zunichte (vermutlich dann inszeniert durch eingeschlichene Einpeitscher oder einfach einer, der unreif u dumm auffallen will).

Und demgemäß lässt sich Unhaltbares bei den Linken ebenso beobachten !

Es ist ein Geheuchel, daß wenn jemand Recht hat u das offen am Rednerpult in verständlichem Zusammenhang ausspricht, währenddessen nur immer die Parteiabgeordneten klatschen (dürfen), dem der - in dem Fall - gute Sprecher angehört.

Dieses ganze aufgesetzte u eingeübte Geplänkel stinkt mir so als Bürger, der das hört u sieht, wieviele Konditionen u Energien so nutzlos verpufft werden, die sinnvoll zielführend eingesetzt werden könnten.

Ich habe es satt, das Mainstream-Radio aufzudrehen, den GEZ-geförderten TV-und Radio-Mist u immer dasselbe an gebetsmühlenartig durchgekauter Thematik anzuhören, oder mich in diese ganzen hülsenentleerten Vorgänge hineinzufühlen.

Es widert an, was hier in meinem einstigen Deutschland verstetigt inszeniert wurde u wird, u wer, bzw was dem Land alles weiter die Seele zu rauben versucht, über einen Anbiederkurs an alles Entdeutschende !

Ich bin einfach nur Freund des Planeten Mutter Erde Gaia u besonders Freund über das auch dazugehörende Gebiet Deutschlands u fühle Dankbarkeit der göttlichen Schöpfung gegenüber.

Allerdings was sich hier mittlerweile aufspielt zeugt von einer Unkultur, mit der abgerechnet gehört, damit man sich wieder auf die Zukunft des eigenen Landes besinnt u auch falsch verstandene Toleranz darf gerne beendet werden, es gilt tugendhafte Werte zu schützen durch Vorbildhaltung und nicht allein durch vieles Gerede !

Ich denke, alles auch um die sogenannte "Rechte Terrorzelle" wurde von langer Hand geplant, vorab eingeübt, schlicht inszeniert.

Man braucht offenbar den Terror, den man ja nie sah, er wurde einfach herbeierfunden.
Und plötzlich merkt man auch, wer alles vom Apparat die Finger drin haben muss, weil so gar nichts richtig aufgedeckt werden konnte, weil womöglich dann der Verfassungschutz selbst erneut in Verruf geriete, der soviele V-Männer als Einpeitscher in die NPD schleuste u für das negativ medial Vorführende beibetreibend zur Verfügung stellt und sich unaufhaltsam selber innert der Strafzone aufhält und so manches Dunkles bewirkt(e) !

Wenn man im TV die kreischenden lauten Gewalt-Konzerte von Ultarechts/scheinbar Irren vorgeführt bekommt, dann fragt man sich, wie kam das Filmmaterial in die Studios der Sendeanstalten und es widert mich an, wenn das Gezeigte wirklich den NPD-Wesenscharakter darstellen würde. Das ist vielmehr der Untergrund rechts der NPD oder ?

Und wenn man diese NPD verbieten würde, dann letzlich könnte es heißen "Gute Nacht" ; es würde damit wirklich ausarten, das tut es jetzt nicht, das Geschehen um die "Zwickauer Zelle" hat im Großen und Ganzen mit der NPD nicht viel gemein, das spüre ich !

Wäre sie denn wirklich so, dann gehörte die NPD viel eher von der Basis aus re-organisiert.

Allerdings ich denke nicht, daß das, was im TV in Ausschnitten immer eingeblendet wird die NPD per se widerspiegelt und auch nicht, daß die gezeigten "Aussteiger" solche sind, das kann ebenso gestellt sein !

Und (W)Irrköpfe sind immer dabei, das sagte schon der Bundesvorsitzende der DVU Dr Frey, er kann nicht für etwaig 5 % Irre in den eigenen Reihen büßen.
Sie fliegen raus, wenn sie offen zutage der Partei schaden u als unvereinbar auftauchen. Warum soll das so viel anders bei der NPD sein, die offenbar wirklich weiter rechts steht, aber doch noch bei Verstand sein sollte. Andernfalls ist deren Zerstörprozess hausgemacht.

Ich spreche mich für eine Kultur geradliniger Ehrlichkeit aus u nicht des sich unentwegten Verstellens.

Unser Land hat zur Normalität zurück zu finden, die meisten Politiker vertreten das Volk nicht, halten sich nicht an ihren Eid u gehören alsbald ausgetauscht.

Und es gilt zu bedenken, daß in fast allen Ländern der Erde es unterschiedlichste Parteien geben darf u man nicht gegeneinander sich mit Widerstand oder gar Hasserfülltsein begegnen sollte.

Solcherlei richtet sich immer gegen einen selber !

Diese NPD ist eine sehr prägende Opposition, sie sollte nicht fehlen, sie sollte sich Einzelner, die als Irre sich einen Namen machten öffentlich entledigen u möglichst an Aufdeckungen mitwirken  !

Eines ist klar, die EU ist ein uns ereilendes u galoppierendes Unheilsinstrumentarium. Denn die Aushöhlung des Nationalstaates ist Grundgesetz widrigster Natur u äußert Verrat an Werten.

Das muss erkannt werden, siehe der codifizierte satanische Lissabon Vertrag und Co samt den verseilschafteten Gentech-Subventionierungsmachenschaften, die inzwischen unseren Alltag bestimmend dominieren können !

Schlimm auch, was die bisherigen Politik aus Deutschland gemacht hat, wieviele Verbrechen begangen werden u von den zion. kontrollierten Medien alles an Infos ausgelassen u unten gehalten bleibt.

Mit dieser einseitig gehaltenen Manipulationskulisse spiegelt man ein Zerrbild hervor. In die Köpfe der Welt wird etwas getrichtert was nicht wahr ist !

Und das wurde absichtlich so betrieben ! Deutschland soll geradeaus authentisch sich wieder treu werden u bitte den radikalen Mittelweg beschreiten, endlich aus der Eurokunstwährung aussteigen u uns lupenrein fair die Geldwerte in DM konvertieren. Damit würde ein Ausstieg aus dem verlotterten Eurogefängnis ermöglicht.

Es sind soviele Kapazitäten in unserem Lande willens, Deutschland aus der Patsche stigmatisierender Geißelnahme bzw Fessel zu befreien !

Und ich vermisse desweiteren eine sich zur Mutter Natur bekennende nationale Partei, die den Deutschen klar die Möglichkeiten aufzeigt, daß abseits von Windkraftanlagen & AKW eine autarke Energiesicherung jedes Einzelnen (Haushalts) möglich werden kann, löblich befreit von oligarchen Abhängigkeiten.

Um gut zu überleben, mitsamt den einheimischen Nachkommen ist das Schlagwort der Zukunft Dezentralisierung & Regionalisierung.

Es sollte im einhergehenden Verbund einer partnerschaftlichen Vielvölkerverständigung, befreit von übermächtig im Schatten agierenden Institutionen Fuß fassen können !

Fremdbeherrschende antidemokratische versagende Gremien-Institutionen sollten wir Deutschen keine Hörigkeiten schulden u für das sofortige Abschaffen der einst eingefädelten Überfremdungspolitik bzw Entfremdungspolitik eintreten, was keinem vernünftig denkenden Individuum geholfen hat und auch hier nicht voran helfen kann !

Wer wirklich ernsthaft um Asyl ansucht u dieses dringend braucht, der darf jedoch nicht verstossen werden u bedarf einer humanen partnerschaftliche Behandlung, da er/sie eh schon genug gelitten haben dürfte u eine Chance bekommen muss, sich vom Leid zu regenerieren.

Sonnigen Gruß
Daniel von
www.allinformierendes.de
26.9.11 - 0 Uhr 09:
Das darf doch nicht wahr sein, oder ?
 
26 bitte bewerten

Deutsche Forscher haben herausgefunden, dass moderne Stromzähler in der Lage sind, aus den Verbrauchsdaten das bevorzugte TV-Programm und den Spielfilm-Konsum auszulesen. Stromanbieter könnten mit Hilfe der Daten exakt identifizieren, welche Sendungen und Filme ihre Kunden gesehen haben.

Stromanbieter können die TV-Nutzung ihrer Kunden auslesen (Bild: imago)

In Deutschland ist die flächendeckende Einführung von intelligentenStrommessgeräten, sogenannten Smart Metern geplant, die vorhandeneStromzähler ersetzen sollen..... 

24.9.11 - 2 Uhr 13:
KRITIK + AUFKLÄRUNG ZU TEILS DUBIOSEN SPENDENSAMMELVEREINEN !
->
Eine sehr dienliche, übersichtlich geprägte Info-Seite, hinweisend zu allen möglichen und unmöglichen dubiosen Spendensammel-Vereinen.

So in diesem Beispiel zu WMF Barmherzigkeit e.V. über nachfolgenden Link.

Letzterer Verein auch mir immer mal Bittschreiben zusendet, als Spendenaufruf und der unangeforderte Geschenke mit anbei sendet :
Aufklärung über :
www.charitywatch.de/index.asp?id=986

Charitywatch-Seite zuerst immer anschauen, erst spenden so Ihr eher sicher sein könnt, daß eine vertrauenswürdige verlässliche Organisation hinter einem jeweiligen Spendensammelaufruf steckt  !
1.9.11 - 11 Uhr 26 erweitert Rundum-Tacheles :
Der amerikanische Präsident Obama hatte den Amerikanern im Wahlkampf versprochen, das Lager Guantanamo zu schließen, weil dort Menschen ohne gesetzliche Grundlage festgehalten werden. Nun hat er nicht nur angekündigt, das Lager ausbauen zu lassen. Er will sogar eine gesetzliche Grundlage einführen, um in Guantanamo Menschen ohne Anklage dauerhaft inhaftieren lassen zu können: Mehr unter:
http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/udo-ulfkotte/nachrichten-die-sie-garantiert-verpasst-haben.html

Ich habe es schon von der ersten Woche und vor seiner erschlichen-organisierten Amtszeit (in den USA wird derart manipuliert, daß ein vorab Abgesprochener als aufgestellter Kandidat auch Präsident wird. 

Und immer wenn die Wahlen das Gewünschte nicht hergeben, wird in einer Demokratie ( = Huren-Zweckerfüllungsinstrumentarium der Lobbyisten) eben beliebig nachgefälscht. 
Das dauerte bisweilen wie bisher immer recht lange. Vorausgesagt hatte ich auch das, das was Webster Tarpley auch hernach alles in seinen Enthüllungen über Obama belegen konnte (von diesem Obama ich nie angetan war, auch wenn fast 98 % der Menschen damit gegen mich waren), der ja als erste Amtshandlung alle bestandenen dunkelmächtigen, satanischen Verträge gegenzeichnete, die Bush ihm vorlegte und noch Etliches draufsetzte !
 
Wache Menschen dürfen im Geiste sehr hoffen, daß die unselige Lug&Trug--Täuschungs-Ära Obama bald vorrüber ist, im Grunde aber ist das ganze zionistische System ein stinkend kernfauler Sargnagel, führend in die angekündigte NWO (Neue Welt Ordnung) -Sackgasse! 

Die meisten Menschen dachten wohl, insofern ein Schwarzer ins höchste Amt gehoben würde (obschon dies in den USA rein rechtlich gar nicht möglich ist, daß ein Nichtamerikaner Präsident wird ), dann kann es nur dem Lande gut sein ! 
Ziemlich genauso blöde-naiv ist ja die Annahme, sollte eine Frau ein hohes Amt inne halten, dann werde alles gut oder besser ! 

Damit verkennt man, wer wirklich Gesellschaft tangierende Umsetzungen manövriert und daß Obama, Merkel und Co primär hochdotierte und eigenst dazu hofierte willige Marionetten kaltblütiger Seilschaften sind ! 

Ich selber brauche kein Parlament mit 658 Abgeordneten als Legitimation für eine (Schein-)Demokratie. 

Herren und Damen Politiker, bitte lasst doch mal die Heuchel-Hüllen fallen, was dann noch über ist von der vielgepriesenen Demokratie, bzw Demokratur - 

Es wird doch nur jeder Akt auf Schein gebaut, Hauptsache dem Zionismus dienend, so läuft es ab !

Die größte Anarchie- und Gesetzesbrecher-Manufaktur bleibt demnach offenkundig die Lobby- und Logen-hörige Regierung selbst. 

Und das ist in dieser "BRD" so und andernorts zumeist recht ähnlich.
 
Leidtragende werden letzlich gutansinnende Polizisten und Schützer der Staatsordnung sein, weil sie immer wieder als Pflichterfüller das ausbaden müssen, was da oben langjährig chronisch verpfuscht wurde, denn "unsere" Politik "scheißt" auf die Menschenwürde, auf die Grundgesetzgebung, auf wahre Nachhaltigkeit und die -improvisierte- Verfassung.

Die vielschichtig angestaute Wut so mancher Bürger wird befindet sich kurz vor seiner Entladung (nur ich werde da mitnichten leibhaftig mitmischen, denn es gab schon so lange Wuterfüllendes, daß ich deren Entladung nicht auf die Straße tragen würde, so ich viel eher für einen freigeistigen leisen Bewusstseinswandel bin und dafür stehe !
 
Weil eben eine bis dato schlafende Masse sich in Teilen billig angezettelten Aufrufen und Trends anhängt, womöglich auch eines baldigen Tages sich in Deutschland auf der Straße Wut entladen (was aber vielfach Action-Gier und Perversion darstellt, insoweit Gegenstände dabei in Brand gesetzt werden, randaliert wird etc, siehe Berlin, Paris, siehe Ägypten, Tunesien, Libyen etc, wo das vom untersten Rand eines Mobs aus geschieht und das die Medien immer unterschiedlich, da verheuchelt, bewerten), womöglich noch gemeinsam im Strudel mit "autonomen" Linksradikalen und Kriminellen die "Rebellion" einhergeht , sollte man sich da als mündiger, aufgeklärter Wissender fern halten ! 

(Meine Überzeugung ist, das System nicht zu füttern und sich auch niemals in der Masse sich laut und gestört zu entladen, was letzlich nur eine Steilvorlage bietet, um weitere Einschränkungen und Freiheitsberaubungsmaßnahmen von diesem abgehalfterten antideutschen Fremdbesatzer-System auszulösen).

Ich persönlich empfand die Führerschaft alGaddafis als Stammesclan für ein Land (wie bei den Indianern der Stammes-Häuptling) ziemlich ideal. 

Sein Volk stand annähernd zu 80 % hinter ihm, er sorgte für Libyen sehr und war daran interessiert, dessen Interessen voran zu bringen und vollbrachte das 8.Weltwunder und hatte noch viel Gutes vor, woran er direkt doch an dem Gold-Dinar arbeitete ohne den IWF zu fragen.

Sein Land hatte seit Jahren bessere Status-Zahlen, als der Großteil der EU-Mitgliedsstaaten und es ging wirklich aufwärts, da er Arbeitsplätze zugunsten der Mutter Natur neu schaffte (Grüne Revolution) !
 
Er vollbrachte alle zukunftssichernden Planumsetzungen, ganz ohne die Zionisten ins Boot zu holen und senkte die Kriminalitätsrate von Jahr zu Jahr entscheidend.
 
Seine Muster-Souveränität als afrikanisches Land brachte ihm Neider und Argwohn ein, er schaffte sehr viele Arbeitsplätze und die Ausbildung war kostenlos, die Mieten fast geschenkt und der Sprit spottbillig.
 
Damit er seinen Erfolg nicht vollenden konnte, wurde die CIA mit ihren ausgebildeten Terroristen und hochdotierten ALQuaida-Terror-Rebellen aktiv, die sein Volk thyranniserten. Schließlich erfand man unisono Greuelnachrichten gegen Gaddafi und erhielt über ein fingiertes Täuschungsmanöver genannt falscher Tatsachen ein UN-Mandat für einen Angriff und die Drangsalier-Offensivtruppe NATO als Verbündeten der West-Betrugs-Allianz bescherte das freien Einzug in Libyen und diese feigen   Luftbombardements, wonach sie ihre alten verbotenen radioaktiven Waffen loswurden ! 

Perversesterweise bezog sich der vorgetäuscht-pseudoargumentative Grund für den NATO-Einfall Frankreichs, GBs und der USA, eine Flugverbotszone über Libyen einzurichten, doch dabei flog Gaddafi nie zuvor einen Luftangriff auf sein Volk oder Stellungen der Terror-Rebellen, somit war das ein Greuel-Akt der totalen Desinfo und Vortäuschung. 

Hingegen ganz egal wohin man auch sieht: 

Diese mächtig-dreiste Westpropaganda-Maschinerie wird immer dann angeworfen, wenn bestimmte Zwecke geheiligt werden sollen, egal wie grauenhaft verlogen sie auch sind, nur um ein Land zu unterjochen, zu kontaminieren, es seiner gesamten Infrastruktur und Identität zu berauben, um es hernach mit Deutschen Steuergeldern wieder aufzubauen - 
Immer da heuchelt die Medienindustrie dem Volke was vor, welches willig dumm dieselben Etablierten-Seilschaften weiter wählen geht !   

Deutschland ist an allen Kriegen beteiligt, wenn auch zumeist nur als operatives Glied und Kriege werden nur nach Wirtschaftsinteressen geführt - die Wahrheit sickerte dem Ex-Präsidenten Köhler durch und er musste sein Amt räumen, obschon von und zu Guttenberg später dasselbe sagte, er wurde in allem beklatscht - gut, daß er weg ist. 
Auch er war nur ein hofiertes austauschbares Instrument der Heuchel-Marionetten-Seilschaft !

Ohne Deutschland wäre Libyen nicht möglich gewesen, so auch in Sachen Irak, Afghanistan etc.
Man übersieht ständig nämlich, daß immer Deutschland als operative Schaltzentrale fremdgenutzt zu solchen Angriffen überlassen wird und wurde, auch wenn offiziell gar keine Deutschen Soldaten entsandt wurden. 

"Unsere" Volks-Verräter-Politiker begehen unablässig Hofverrat und knicken generell überall ein,  insofern gegen Deutsche Interessen und zugunsten von Fremdinteressen insbesondere der USA und Israels agiert wird ! 

Zuletzt von Stuttgart Möhringen aus wurde die satanische Operation «Odyssey Dawn gegen Libyen geführt, ich kenne den US-Stützpunkt Kelly Barracks, wohnte etliche Zeit direkt daneben !

Ich kenne viele Vorgänge. 
Es gilt alles zu entlarven, mein Respekt an die unabhängigen Enthüller, weniger aber an Wikileaks, welches nur ein operativ-strategischer Täuschungs- und Ablenkungsableger und Marionettenveranstaltung des CIA ist ("Gib dem Affen/Volk Zucker" - dann ist er abgelenkt)! 

Jeder könnte das, wenn er sich nur kritischer mit medial veröffentlichten Geschehnissen auseinandersetzt! 
http://terraherz.blogspot.com/search?q=Wikileaks

Näher Interessierte können diese medial durchtriebene Lug und Trug- Heuchel-Desinfo-Maschen der West-Regierungen (atlantische Allianz) durchschauen  ! 
Horcht mal in Bayern 2 rein, wenn da eine Anrufer-Aktion gestartet wird !

Rund 99 % der Anrufer, die ins Studio geleitet werden haben absolut null Ahnung, nur BlaBlaBla das ganze Jahr hindurch und ich garantiere Euch allen:

In Russland herrscht tendenziell weit mehr Meinungsfreiheit, das weiß ich aus sehr verlässlichen Quellen und das garantiere ich einfach, so wahr ich Daniel heiße. 
Warum verlegen soviele Deutsche Aufklärer (z.B. "politik global") ihren Server nach Russland, wohl sicher nicht, weil er dort unsicherer wäre, sondern, weil ihre Seiten dort sicherer vor Zensur sind, gut daß es Wladimir Putin gibt - 
Ihr könnt ihm auch danken (er setzt sich auch sehr für den Tierschutz ein) , hier seine Adresse: 
PRIME MINISTER VLADIMIR PUTIN
Government House
2 Krasnopresnenskaya Naberezhnaya
Moscow 103274 Russia !

In Russland wird nur nicht so leicht eine kulturelle Perversion geduldet (üble Kunst wird dort nicht geduldet, das finde ich auch nötig, damit gute Tugenden erhalten bleiben). 
Es herrscht derzeit dort ein inneres Tauziehen zwischen Non-Zionisten- und Zionisten-Interessen - Hoffen wir, daß Putin erneut siegt und die Nicht-Zionisten damit stärker bleiben, damit nicht auch noch Russland seiner Seele beraubt wird ! 

So war und ist es auch in Libyen gewesen. Es war bis zu dem widerlich-verkommenen Einfall und der inhumanen Perversionen der NATO-Militanz (es wurden Frauen und Mädchen regelmäßig von der NATO vergewaltigt, die NATO zementierte Menschen in Gebäude ein) sehr wohl größtmöglichste Freiheit vorhanden, aber glücklicherweise möglichst wenig Platz für Perversion ! 
Wieviel Unrecht in den eigenen Deutschen, Französischen, Britischen, und US-Amerikanischen Gefängnissen (dort eher KZs) vorherrscht sollte man eher untersuchen, ehe man das nun in Libyen meint vornehmen zu müssen !

Auch Saddam Hussein beging nie Greueltaten an Babys, auch das mit den Meldungen über geschändete Brutkästen waren ständige Medien-Lügen des Westens und damit einer Lügenpropaganda geschuldet - 

Man sollte das ganze System-Wesen des Westens endlich öffentlich machen, dazu bedarf es ein Ende aller vertraglichen Fremdinteressenseinflüsse wonach sich die System-Medien richten und dieser Moment wird und möge alsbald nahen !

----------------------------
Mehr noch gefällig ? Fragen ? Hier ein Auszug aus meiner persönlich gegründeten wer-kennt-wen Gruppe "GADDAFI EIN EHRLICHER FÜHRER"
http://www.wer-kennt-wen.de/club/8v5902lu :
Weiterführende Entlarvungen, nun, wenn Ihr das unter den Verlinkungen gelesen habt, dann wird Euer Weltbild geklärt oder erschüttert sein. Es gilt einfach die Gründe zu offenbaren und das taten auch rund 100 US-Amerikaner und wurden dafür sofort inhaftiert durch die täuschende US-Marionette Obama und seiner Befehligung ! :

* www.politaia.org/kriege/die-libysche-revolution-und-die-gigantischen-l...

* http://www.water-technology.net/projects/gmr/

* http://de.wikipedia.org/wiki/Jonglei-Kanal

* http://poorrichards-blog.blogspot.com/2011/03/virtually-unknown-in-wes...

* http://american_almanac.tripod.com/libya.htm

* www.africanbirdclub.org/countries/Libya/geography.html

* www.goumbook.com/tag/libya/

* www.antikrieg.com/links.htm

* http://hosted.ap.org/dynamic/stories/U/US_WAR_PROTEST?SITE=AP&SECTION=...

* http://gloriadei.info/INHALT/epi/versteck/148252.htm

* www.youtube.com/watch?v=EQ3Q8H_YrJw&feature=player_embedded#at=223
(" Durchgeknallter Gaddafi ? // Libyen" )

Offener Brief russischer Ärzte in Libyen
an den Präsidenten und den Ministerpräsidenten der Russischen Föderation

Tripolis, Libyen - 24. März 2011 
http://rickrozoff.wordpress.com/2011/03/28/updates-on-libyan-war-march-28/
in einer Übersetzung des Schattenblick ins Englische.

Entsetzliche Greueltaten der NATO an den Libyern: 
http://www.yoice.net/blog/2011/06/14/skrupellos-nato-kriegsverbrechen-in-libyen/

Ich habe noch 84 Linkverweise, die belegen, daß nicht Gaddafi der Verbrecher war und ist ! Freispruch für Gaddafi !
Den Eintrag vom 28.7. 17 Uhr 51 findet Ihr nun in wenigen Minuten unter "SUMPF MAFIOSER Bankenwirtschaft"- habe ihn dorthin verlegt !
27.7.11 - 17 Uhr 18 :
Die offenkundig verheuchelte infiltrierte Medienwelt, deren zionistische Machart erzeugt Unfreiheitskultur, Dummheit und Lüge hier im Westen :

Zig-Tausende Leser haben die Möglichkeit von denen sie Gebrauch machen, unter etlichen kommentierbaren yahoo-Nachrichten ihre Kommentare abzugeben.
Einige sind wahr davon.

Es erscheinen nur diesselben Kommentare auf der ersten Seite, auch wenn hunderte danach noch geschrieben werden, das hat yahoo so eingerichtet, daß eben die größte MAsse an Kommentaren nicht zu sehen ist, außer man stellt eigenst dazu die Einstellungen um (wer macht as schon ? Ein Bruchteil der -wachereren- Nutzer/Leser))!
Meine werden hingegen generell nicht mehr veröffentlicht ! Sogar die Übersicht unter meinem yahoo-Profil wurde gelöscht, was ich alles schrieb.
Ein Zeichen dafür, daß ich Recht habe. Denn jeder absolute small-talk-Quatsch wird willkommen veröffentlicht, dahingehend zweckinstrumentalisiert zur Untenhaltung/Unterhaltung und Zerstreuung der immer ahnungsloser und dümmer gemacht werden sollenden Massen !

Ohne auch nur ein Argument oder einen Hinweis abzuliefern, wo ich mich dran verschuldigt hätte wurde ich von unbekannter Person der yahoo-Administration anonym bedroht und das mit Schließung meines yahoo-Postfaches und yahoo-Acounts !
Gegen die AGBs verstieß ich freilich nicht, das wird aber allerorten immer vorgeschoben, egal wo, es gibt keine Stelle im Netz, wo ich noch schreiben kann, außer bei "Honigmann" - dabei schreibe ich höflich und generell nie beleidigend !

Eine Antwort kann man auch nicht an yahoo abgegen, und ohnehin dort niemandem - bei yahoo ist das so - kann man über das Warum und Wieso der diesbezüglichen Abmahnung niemanden befragen oder anschreiben, kann man zum Schluß kommen, daß so heutzutage der Zionismus vorgeht, bzw deren willig ausführenden dreist-dämlichen Marionetten im Außen agieren !
Von Demokratie keine Spur, denn Demokratie scheint in der Praxiswirklichkeit nur ein vorgeschobenes einseitig angewendetes Werkzeug der Oligarchen und der breit ausgeprägte Lobbyistenunkultur zu sein, worin Politik, Wissenschaft und Medien mit infiltriert sind, das ist der Octupus gegenüber dem umerzogen werden sollenden Volke !
Siehe auch die Kopp-Verlag Aufklärbücher über die Methodiken der Zionisten !

Egal wo der westliche mediale Mainstream agiert, er steckt voller Rabulistik, Ambivalenz, Niedertracht, Falschheit und Lügenstrickwerk !

Ich las bei einer Freundin im Nachbarort das Trostberger Tagblatt und fand auch darin wieder nahezu unzählige Fehler und Lügen, sogar eine ganz offenkundige Kfz-Kennzeichen-Bildfälschung gegen einen Danziger (dessen Kennzeichen ich kenne), der auf der A8 angehalten und in Haft genommen wurde (zu Unrecht) - Das Tagblatt schrieb von einem gefälschten Personalausweis, dabei ist es gar kein Personalausweis, sondern ein Personenausweis und alles unter UN-Schirmherrschaft.
Was da alles sonst noch in der Zeitung dazu stand ist einfach nur noch arg Volks-verdummend und Gerüchteküche-nährend ! Leider quatschen soviele Menschen, ohne eine Spur an Ahnung im Internet ihre Kommentare breit !

 Das mit den Medienfälschungen ist auch der Hauptgrund, warum ich generell nie eine Mainstream-Zeitung kaufe oder abonniere und das Fernsehen auch nahezu nie einschalte.

Ich bin weitaus weiter, was den wahren Infoermittlungsinhaltszustand anbetrifft, als die Masse, die das sich stetig Widersprechende ständig liest und ansieht !

16.7.11 - 21 Uhr 44:

Mein Kommentar zu :
http://de.nachrichten.yahoo.com/gr%C3%BCnen-w%C3%A4hler-dr%C3%A4ngen-auf-wahlversprechen-der-partei-142042475.html
Zu Zitat: "Stuttgart steht ein weiterer heißer Protest-Sommer bevor. Nur, dass jetzt Grün-Rot die Polizei zur Baustellenverteidigung losschickt. "
--> Meine Stellungnahme :

Und die CDU blockiert Volksentscheide, bedingt dazu wären ja Verfassungsänderungen vonnöten.

"Wir" leben nur in einer fremdbeherrschten "zion. BRD-GmbH-Demokratur ohne Friedensvertrag und in einer Scheinfreiheit - überall wird etwas gegen das Dasein produziert, seien es Tausende weitere HF-gepulste Sendemasteninbetriebnahmen / = Strahlenwaffen, seien es noch weitere Dinge, die das Bienensterben, das Baumsterben fördern und das ebenso menschliche/tierische/pflanzliche Siechtum anheizen - es geht immer nur um Machteinflussnahmen und Geld, Geld, Geld ! Krank ist das alles, wenn das die einzigen Kritierien sind !

Lest selber mal genauer in Zusammenhängen nach:

Dieser Staat "BRD" gilt seit Juli 1990 zumindest auf dem Papier als nicht mehr handlungsfähig und ist somit nicht mehr auf Rechtsgültigkeiten basierend.

Das wissen höchstrichterliche Ebenen, die Öffentlichkeit wird darüber nicht informiert  ! 

Und diese Mißstände bemerkt man daher auch in unserem Lande auf allen Ebenen des Alltagslebens !
Da nichts für das (eigene) Volk gemacht wird, die Beseelung nicht merh stattfindet, sondern nur immer Lobbyarbeit für für Großlobbyisten generiert kommt nichts beim Volke und in der Natur/Umwelt der Bevöllerung an ! 

Schwimmt nicht die System-Medienmeinungsmacherindustrie stets auf derselben Welle(nlänge)?  So wie es die Agenturen, die Politik und die Wirtschaft vorgibt wird es durchgedrückt, siehe Lissabon Vertrag- ein extrem codifizierter zusammenhangsloser Diktaturen-Vertrag gegen die Nationen der EU - das trägt Früchte auf allen Ebenen !

Stuttgart 21 ist symptomatisch für das alles, die Parteien sind und werden alle gleich vereinnahmt, sobald ihnen ein Quentchen mehr Macht zuteil wird :
Keine freie unabhängige Berichterstattung in der BRD, alles gegen ein gesundes Deutschland, Irrsinnsprojekte, fehlende Detailliebe und viel Blablabla .....

Und das größte Gift ist das Muss und Drängen, doch unaufhörlich Wirtschaftswachstum generieren zu müssen.

Hintergrund: Weil die zionistisch geprägfte Zinseszinspolitik dazu zwingt, obschon man seit Jahren schon erkennen muss, daß es in die entgültige Sackgasee /Falle führt, wie man derzeit erkennt, wer wachsam ist merkt es auf allen Ebenen (nur eine kleine Minderheit ist überhaupt gewollt informiert, der Rest ist medial desinformiert "untengehalten" durch Unterhaltung und Dauerberiselung nicht mehr aufnehmefähgig !
Die Medien erweisen sich als infiltrierte Huren der pervertierten Politik, und wer nicht mitmacht, der wird bedroht und geschnitten !

So sieht es definitiv in diesem krankbeseelten Lande von heute aus, daß sich weiterhin Demokratie schimpfen darf  - irgendwie Pfui !) !

Sonnigen Gruß
Daniel (allinformierendes)
18.5.11 - 2 Uhr 03:
Passt zu meinem gestrigen Beitrag unterhalb wie auf das Auge der Teebeutel ^^ ! Die Dame schreibt was richtig ist !
http://derhonigmannsagt.wordpress.com/2011/05/17/vorschriftsmasige-lugen/
17.5.11 - 2 Uhr 23 :
BILDFÄLSCHUNG DER SÜDDEUTSCHEN-ZEITUNG ZU OSAMA BIN LADEN !
UNTEN BESCHRIEBEN !
Daß die Lügen gegen Gaddafi so dreist aufgezogen sind und unveränderlich nicht abreißen wollen, das wissen alle sich richtig Weiterbildenden bereits längst !
->
Daß aber auch aktuell die fortdauernden Lügenserien gegenüber dem bereits vor 9.5 Jahren am 13.12.2001 verstorbenen Osama Bin Laden in neue Widersprüchlichkeiten und Entartungen umher kreisen, in schier unbegrenzter Phantasie-Abartigkeit (Osama der nach einem Dubai-Aufenthalt in einem amerikanischen Spital wo er gesund gepflegt werden sollte ja wenige Monate verstarb in Tora Bora an Nierenversagen, ca 30 Anverwandte und Freunde haben ihn begraben, arabischsprachige Zeitungen berichteten damals), welche zionistisch gekaufte Berichterstattung das 9.5 Jahre später das auszublenden sich getraut, so dergestalt entstellt vorgaukelnd in Umlauf bleiben kann, auf daß das ganze Volk der Welt einheitsverdummt werden soll (?), also das könnte nicht dreist-arglistiger gehandhabt werden.
Viele Radikalislamisten werden/wurden doch ausgebildet unter der CIA !
Da bin ich nur noch am Kopfschütteln, soviel Zeit habe ich gar nicht und könnte ich auch gar nicht vertragen !
 
Die Al Quaida ist doch der subventionierte gewünschte Ableger des CIA (die Al Quaida die als "Rebellen" in Libyen wüten, also mir tun die fleißigen Gaddafis herzensleid, ich sehe alles im Geiste vor mir, denen alles (Un-)Mögliche in die Tasche geschoben wird, während Bush, Blair, Obama frei ausgehen und letzterer für seine Kriegsfortsetzungen und fast 400 US- und osteuropäischen KZs noch den Friedensnobelpreis erhielt, anstatt den Prozess gemacht zu bekommen ) ...

Als doch bekannt sein sollte, daß die Bin Ladens per se die größten Freunde der US-Administratoren waren oder sind, insbesondere Freunde der Bushs, die mit Juwelier-Filialen selbst in Österreich/Graz ihr europäisches Standbein manifestiert haben und womöglich selbst gar nie gefährlich waren/sind) vergißt das Volk diese kleinlaut durchgesickerten Tatsachen nach Jahren wieder.

Die polit-medial getönten Lügen-Terror-Ängste in der letzten Weihnachtszeit waren auch wieder ja nur geschürter Natur !

Ich glaube nicht an Terroralarm !
Ein solcher erst mal ausgerufen ist zwar nicht ungefährlich, er geht aber von Agentenarbeit aus.
Islambekennende in Deutschland machen keinen Anschläge, allerdings hätte diese volksverräterische antideutsche Politiker-Riege mal früher den Riegel vorschieben sollen, bzgl Einwanderung und Freiheiten.
Die Islamtreuen kann man nicht assimilieren ! Das geht nicht !

Das muss doch jedem klar sein ! Daher gibt es doch von unserem Herr-Gott-Vater die so ungemein vielen Rassen die Unterschiede, das ist doch so gut auch, das sind doch wundervolle Unterschiede, doch die können auch unverträglich (gemacht) werden, das bekommt die Politik so hin !

Denn in der Tierwelt pferchen sich auch nicht alle Tierrassen freiwillig in ein Wohnquartier zusammen, das Gleichmachen geht nicht !
Und wir sind doch noch höher entwickelt als Menschen (dabei sind die Tiere allesamt Instinkt getrieben, recht weise, deren Instinkt ist soetwas wie unser Herzens- oder Bauchgefühl) müsste man meinen, verhalten uns aber weniger gescheit und wundern uns über Spannungen, die politisch als Ablenkmanöver gewollt waren/sind.

Daher sage ich, ich schimpfe nicht allgemein auf die Ausländer (auf ein Individuum sollte man schimpfen/sich auseinandersetzen können, aber nicht auf die hier lebenden Ausländer als Gesamtes), denn sie sind hergeholt worden, aber eins ist klar, sie vermehren sich auch sehr viel schneller, das ist das Kinderklarste !

Doch genau das wurde Jahre lang tabuisiert.

Und dann musste es eigenst einen Thilo Sarrazin geben, der angeblich was Neues vorträgt, abseits des Geheuchels, abseits eines "political-correctness"-Gedünkels, das aber in dergestalt anheizend wirkte, daß es nicht zu einer vollbringbaren Kehrtenwende getaugt hat, da die Politiker selber sich an die Nase fassen und handeln müssten
(statt dessen rufen sie nach noch mehr Zuwanderung, die können sie haben, aber neben ihre Villen, oder noch besser deren Villen gehörten von den Zuwanderern besetzt, mal sehen, was dann passiert !), nicht das untergestellte Volk, das jene Volks-Schlächter wählt(e) !

Was für ein Geheuchel das doch ist- ich wundere mich gar nicht, aller Einheizjournalismus ist Geheuchel ! Ist doch klar, daß die vielen Islamtreuen eine Moschee wollen, die sind alle hier ins Land reingelassen worden, sie haben ihre Interessen, sie sind zudem viel dominanter. Oh, aber nein, es gäbe ja keine Spezifiziertheiten unter den Ethnien, das wurde ja immer schon geleugnet, noch heute sogar zum Teil ! Ich kenne mein Land Deutschland nicht mehr wieder, das das so werden würde konnten die algerischen und türkischen Politiker schon 1974 vollmundig vorraussagen, die Zitate sind alle frei verfügbar, doch man glaubte ihnen nicht !
-------------------------------------------
Zurück zu Bin Laden:
Dazu gab es doch genug Lesestoff sehr plausibler Quellen, wie die Bin Ladens getätschelt wurden am 12.9.01 und an den vollgesperrten Flughafen chauffiert wurden, Michael Moore berichtete doch in einem angeblichen Bestseller darüber. Auf daß die Bin Ladens geschützt außer Landes gebracht werden konnten, während die politmedialen Hetzer bereits gegen sie geheuchelten Sturm liefen !

Aber die Inhalte all der Bestseller scheinen gar nicht in des Volkes Hirnen angekommen zu sein!

 Die US-Amis arbeiten zudem stets mit Fakes und mit Klonen oder Klonähnlichem !

Da täuscht die Süddeutsche (bekannt für unseriöse Berichterstattung in meinen persönlichen Augen) mit einem Bild den angeblichen Osama Bin Laden in seinem Wohnzimmer vor.

Dabei ist es aus einem Langweiler-Scherzvideo aus youtube, wo ein jüngerer Araber seinen eher gelangweilten Großvater beim TV-Sehen in einem total verarmten Umfeld zeigt (also ganz anders, als wie noch vor Wochen Osama Bin Ladens vorgetäuschtes Wohnquartier gezeigt wurde, worin ein Phantom-Tarnkappen-Hubschrauber abgeschossen im Garten quer über eine Mauer hing, woraus angeblich die US-Gruppen-Angreifer stürmten ! 

Total abartig lachhaft diese Lügenserien !  Einfach nur seltsam widersprüchlch ständig das Gesülze !

Und eine jüd. Zeitung hat sogar die Hillary Clinton vom Foto retuschiert und so weiter, also die Fälscher verstehen und einigen sich selber nicht zeitnahest untereinander, diese regierungsnahen Redaktionen !!!!).
 
Die entnommene Bildsequenz hier der Süddeutschen erkenne ich wieder und zwar aus einem Video und das hat nichts mit Pakistan zu tun.

So wurde immer nur gelogen, keine Berichterstattung der letzen Jahre stimmte irgendwo, ich glaube fast nichts !!! BISWEILEN SOGAR GAR NICHTS - SO WIE DERZEIT NACH WIE VOR COREXIT VERSPRÜHT WIRD ÜBER DEN ÖLTEPPICHEN IM GOLF VON MEXIKO, WO ES DAS PRESSEVERBOT NOCH IMMER GIBT UND INHAFTIERUNGEN HAGELTE, NACHDEM SICH EINIGE MUTIG WAGTEN DAS AKTUELLSTE ZU FOTOGRAFIEREN/ZU FILMEN. DOCH ES SEI FÜR DAS VERÖFFENTLICHEN NICHT BESTIMMT ! AUSSER DAS HIER VON MEINEN SEITEN BEI WKW:
www.wer-kennt-wen.de/gallery/show/4hsolv3b#image/1ek9ql0yk511qnu2mu48zkra0zj/page/2
 
Die zahlreichen Lügen schienen demnach auch gegen Hitler so gelaufen zu sein (der sich nimmermals umbrachte) und das mit den ganzen angeblichen 3. Reich-Schandtaten per Hollywood-Schinken wurden ja trickreich verfilmt und prämiert, daher auch mit höchster Sicherheit großenteils erfunden und erlogen.

Die ohnedies mikrowellenverstrahlten und 50 fach geimpften (ADHS-)Schüler müssen -wie verkommen das doch ist- ungefragt diese System-Lügen-Vereinbarungen alle auswendig lernen, damit sie ihren guten Schein waren und stets diesselben Gut-Noten in Geschichte erzielen, wie in Sport, Englisch, Deutsch und Erdkunde zum Beispiel oder wie das heute in den Schulen genannt wird.

Denn ich habe schon einst als Jugendlicher (ist ja noch nicht so lange her) bereits damals 1+1 zusammen gezählt, schaut mal selber auf meiner Rubrik "Wahrheiten zur Geschichte" die gesammelte Übersicht an !
 
Weswegen müssen wohl die gesamten diesbezüglichen Alliierten-Geschichts-Archive bis 2040 verschlossen bleiben (?), die eben kein Propaganda enthalten ?

Denn diese Propaganda wird öffentlich verbreitet- (Holocaust)"Shoa-Business", nennt es der jüd. Autor Norman Finkelstein, der Recht hat in seinen Büchern !
 
Nur wegen diesem verbindlich ausgearbeitetem Alliierten-Dekret die 95 Jahre fortdauernde Archivverschließung, oder geht das Dekret von jüdischen Verbänden aus (?)- Das darüber weiß vielleicht wer anderer besser ?!

Und warum nun genau das ?
Und warum jedes Jahr neue Geschichtsbücher mit ständigen Abänderungen, worauf man sich immer neu einigte und die Bildfälschungen sich abwechseln wie auf der
Reemtsma-Show (Anti-Wehrmacht-Ausstellung)?
 
Warum kommen immer dieselben Kreisen zusammen, um sich alljährlich auf zweckgetrimmte, als auch der Unterjochung des Deutschen Volkes bestimmende Lügenbilder und Fälschungen sooft neu zu einigen ?
So wie man sich auf Grenzwerterhöhungen regelmäßig neu einigt,  erinnert mich das, und ich spüre Unwahrhaftigkeit dahinter !

Und warum werden die hartnäckigeren Revisionisten = Hinterfragenden der getrimmt-geeinigten Geschichtsschreibung verhaftet ? (Bernard Shaw sprach davon, er sagte immer wieder auf dem Vortrag, "hört zwischen meine Zeilen, ich kann hier in der Schweiz und in Deutschland nicht offen etwas diesbezüglich aussprechen, wir leben in keiner Demokratie, die Dienste sitzen möglicherweise alle hier frei unter uns zwischen den Reihen" - so bei der AZK in St Gallen Ende Oktober 2009 z.B. - Alles verfilmt !
 
So ist es bei uns, während die Westpolitiker vielfach auf Russland, den Iran und China und die Türkei schimpfen bezüglich Menschenrechtsfragen, so ergehen dieselben Zionisten sich in Ambivalenzien und rabulistisch-medialen Methoden-Spielchen !

Was schon einst Jesus Christus lehrend entlarvte und sie als "falsche Juden" warnend bloßstellte, siehe Titus 1.10 geschieht noch viel ärger heute, es hat sich nichts geändert -> Luther Bibel (1912)
"Denn es sind viel freche und unnütze Schwätzer und Verführer, sonderlich die aus den Juden!" Danke Jesus, heute sind es die Khasaren und Zionisten und nur in mäßigen Teilen die Juden)  !
 
Die Aufklärervertreter, die das bis ins Detail durchschauten und öffentlich zur Sprache brachten, um Tatsachen und Fragestellungen zu veröffentlichen, bzw Geschehnisse der Knechtschaft auch anzuprangern werden zumeist eines Tages verfolgt oder verhaftet, gemäß §130, sich selbst gegen den GG Art 5 widersprechend ! 

Aufklärung wird in bestimmten Fällen als Verhetzung grundabsichtlich mißinterpretiert.
 
Einige aus dem desinformiert-belämmerte Mainstream-Medien-hörigen Volk denunzierten teils sogar Wissende und wählen ihre Schlächter als bekämen sie ein Honorar dafür ! (Von denen sie dann selber überrollt werden eines Moments) und kaufen/abonnieren noch diese Lügen-Schund-Tagesblätter (unwahrhaftige Unterhaltungsindustrie), wonach die Gazetten in Russland teils noch eher der Wahrheit verpflichtet zu sein scheinen, als bei uns !!?

Meinungsvielfalt haben wir in Deutschland im Großen und Ganzen nur im Internet (mit großen Abstrichen in Internet-Foren, wo mancherorts nur zensiert wird, wie am Schnürchen), sonst aber gar nicht die einst mal gehabte Freiheit erleben !
 
Es herrscht bisweilen schon ein Gesinnungsterror und Meinungsdiktat vor, als wären wir im hintersten Drittel des untergegangenen Reichs der Nationalzionisten angelangt !
 
Ein einzigstes Programm-Einheitsraster im TV !
 
Alles mehr oder weniger dasselbe dargebotene Zweckgetrimmte ("Neusprech-political-correctness Schablonen-Standardisierte"), auf über 40 Kanälen und durch GEZ werden die Öffentlich-Rechtlichen subventioniert.
Illegal ist diese verfehlte Abzocke, zumal die BRD seit nunmehr knappen 21 Jahren nicht mehr rechtlich handlungsfähig existiert (das ist Tatsache), was doch vertraglich vorliegt durch James Baker dem früheren US-Aussenminister, wo doch zugestimmt wurde !

Einen Friedensvertrag bekamen wir auch noch immer keinen, dafür lagern bei uns 20 extrem scharfe US-Atombomben in der Eifel, das habe ich unter der Rubrik "Videos" auf meinen Seiten verfilmt !

Selbst mit Japan habe ich mehr als ein Duzend Lügen und bildliche Widersprüche zusammen sammeln können.

Diese abartige großenteils ZIONISTISCH-KONTROLLIERTE billigst erfindungsreiche Schweine-Journaillen-Riege scheut vor gar nichts Plump-Dreistem mehr zurück !
Die kritischeren und mitdenkenden Journalisten, die das nicht länger mittragen wollen werden abgemahnt und später widrigenfalls gefeuert !

Die dpa-Reuters-etc.-Agenturen gehen Hand in Hand in Absprachen überein mit den Drahtziehern der US-Administration. Über Absprachen ja auch auf der Justiz-Ebene alles geregelt wird und einhergeht.
Dahinter kann ich keine Wahrhaftigkeit entdecken !

In Diktaturen läuft es offenkundiger anders, im Grunde aber wiederum im Endeffekt zielt es auf das gleiche ab, es wird das gemacht, was die Administration will.

Die Gaddafi-Führung in Libyen ist seinem Volke sogar dienlicher als die Demokraturen des Westens es ihrem Volke gegenüber sind, wir haben doch nichts zu sagen hier in Deutschland, ich wurde nie zu etwas gefragt, in Libyen wurde/wird das gemacht, was dem Volke und dem Lande dient, basta, das trifft/traf eher den Punkt !

Gaddafi könnte sich noch länger halten als die 42 Jahre Regierungszeit, würde nicht immer wieder der Westen mit Kampfbombern das Land attackieren wie schon in den Mitte/Ende 80ern und Bomben-Untergangs-Stimmung verbreiten !

Er hatte noch nie soviel Zustimmung wie derzeit, fast 90 %, er tut das was er kann, das was die USA nur vorgeben zu tun, die den Terror stützen, subventionieren, hofieren.
Der Muammar alGaddafi aber versucht diesen nicht zu stützen sondern zu stürzen, den künstlich ausgebrochenen gelenkten Terror wieder auszumerzen, was nicht gelingen kann, weil dieses Satanswerk mit 5:1 Stützung findet !

Es ist ein unfaires Kriegs- Blut- und Zerstör-Geplänkel, ich berichtete in bereits rund 250 Stunden darüber, ich habe das Kapitel nahezu abgeschlossen !

Und die Medien schlagen blindlinks unwissend nachplappernd wie das Dummvolk des Westens nur auf den einen Stamm ein, auf die alGaddafis ! Das Libyen braucht und will keine Demokratie, ich brauche auch keine solche Demokratie, wenn es eine Führerschaft gäbe, die mich auch nicht zensieren würde !

Indianer rottete man einst fast alle aus !

So nun in Libyen wird es gegen die Sympathisanten-Stämme, die zu  alGadaffis stehen betrieben, die ein 8.Welt-Wunderland mitschafften, wie kein anderes Land in Afrika das getan hat ohne IWF-Hilfen, sogar schuldenfrei !
Dort wo ich vorhatte in Bälde in Urlaub zu gehen, nachdem 4 Wochen Paraguay für mich gar nicht geeignet war als Ausreiseland ! Libyen war der Geheimtipp zum auswandern, eine Fülle an Vorzüge und vor allem das sauberste Wasser der Welt inmitten der Wüste Libyens, das ist das 8.Weltwunder nach 31 J Bauzeit !

Nun ist der Auswander-Geheimtipp ein bestimmter Teil von Chile und Norwegen derzeit. Libyen kann es nicht mehr sein - das merkten die Westmarionetten, daher die Zerstörung, das Land war auf seinem Höhepunkt und Gaddafi wollten seinen Libyschen Dinar, einer der härtesten Währungen der Welt nun ans Gold koppeln mit noch ein paar anderen Afrika-Ländern - Das wollte der Westen nicht zulassen, der Afrika-Kontinent wird nie hochkommen, solange die USA, GB, F den Knüppel drauf hält - an der Elfenbeinküste ging es schlimmer zu, da wurde nie eingegriffen - nach Libyen immer wieder !!

Wer heute noch BILD und CO kauft und diesen Blätern dazu noch glaubt und sich somit selbst was vormacht, sich verkaufen lässt, also die eigenen Seele damit verkauft (Ja Ihr BILD-und CO.-Dummleser seid gemeint), hat in meinen Augen seine Daseinsberechtigung längst, zumindest aber in Kürze verloren.
->> Warum ?
Da sich inmitten der Zeitenwende in der wir uns befinden die "Spreu vom Weizen trennt" ! Das geschieht pausenlos, nur die Masse merkt nichts davon, bis sie es selber trifft, jeden einzelnen Belämmerten und da das von der Höheren Macht aus gesteuert wird, so daß es auch die Richtigen trifft lässt sich dieser chronologische Ablauf nicht länger ignorieren !
 
Auf daß sich der lang ersehnte prophezeite Zeitenwandel zumindest überhaupt zu einem übergangs-adäquaten Druchbruch verhelfen lässt, geschieht derzeit auf dem Planeten so viel !

Nicht nur die ganzen UFO-Sichtungen und Flugplatz-Sperrungen deswegen, die vielen landesweiten tagelangen Stromausfälle jeden Tag, die man nicht mehr zählen kann, siehe meine Recherchen - die Entführungen ...nein auch die Naturkatastrophen en masse, daß es die Medien schon verschweigen müssen !
Die Scheinmächtigen zappeln und drehen an der H.A.A.R.P Waffe wie wild, schaut doch das Magnetometer in Gakona an, fast wie am 11.3. sieht es aus !!
 
Denn der gesamte bisherige Terror mitsamt seinen Warnungen ist nur von den USA aus ziel- und zweckgesteuerter Natur, getragen von Israel ebenso und wird auf sie peu a peu selber zurück kehren !

Das gewalttätigste und unberechenbarste System der Welt im Komplott mit der US-Regierung ist der gefährliche Mossad, das sollten die Menschen wissen, dieser ist unberechenbar - und das wissen viele Israeli und viele US-Amerikaner auch, denen ich wirklich ernsthaft ein Freund bin, denn ich unterscheide nicht zwischen den Nationalitäten im zwischenmenschlichen Sinne, egal welcher Herkunftsrasse, das zählt für mich nicht - denn es ist alles ganz anders, trotz Thementabu oder gerade deswegen fehlt es an enttabusierter Aufklärung, eine Rasse-übergreifende, all-einigende Aufklärung für mehr Völkerverständigung und Harmonie untereinander und füreinander ganz ohne Kriege in einem faireren Handel ohne Lobby-Diktaturen-Konzerne, die sogar Landraub begehen, wie der Nestlé-Konzern oder Protcter & Gamble !
Vom Mossad sagt der jüdische Schirinowski, Vorsitzender der Liberalen der russ. Duma und weitaus mehr eingeweihte Politiker sagen das auch, ging ja schließlich schon dieser 5-fach Lihop des vormittäglichen 9/11 Inside-Jobs der eingeweihten US-Regierung zweckgesteuert aus  !

 NUN ZUM EIGENTLICHEN :
Hier die Bildlüge zu Osama Bin Laden, der in Wirklichkeit ein arabischer Großvater ist eines youtube-Einstellers.

Ich kann das Video selber mal raussuchen, ob ich es finde weiß ich nicht, aber es ist so lachhaft, diese Fälschung muss man doch erkennen !
www.sueddeutsche.de/panorama/explizite-videos-in-bin-ladens-versteck-pornografie-und-propaganda-1.1097583
14.5.11. 15 Uhr 57:
Interessant, so allmählich kommt zunehmenst der Schwindel über erschlichene Auftragsdisseratationen "unserer" unfähigen Akademiker-Politiker auf den Tisch des Tageslichtes !
Rösler, (Pharma-Chemie-Befürworter-) Minister einer 4 % Partei hat viel zu viel zu sagen, im Grunde sollte er gar nichts mehr sagen, da können die von der FDP im minutenlange stehende Ovationen geben, das ist nur Scheinkulisse und leere Luft, mehr nicht, lest mal, was sich hier auftut, hierunter das mal anklicken, ist mit Textmarkern verdeutlicht, für besseres Lesen :
(Wenn die Schrift zu klein sein sollte, einfach STRG + "+")
Nach Karl-Theodor zu Guttenberg, Silvana Koch-Mehrin und der Tochter des ehemaligen bayerischen Ministerpräsidenten Edmund Stoiber, Veronica Saß, kommt nun ein weiterer prominenter Name im Zusammenhang mit einem illegal erworbenen Doktortitel ins Gespräch. Der Biologe Dr. Stefan Lanka hegt in seinem neuesten Bericht starke Zweifel, ob der designierte neue FDP Vorsitzende Philipp Rösler seine Doktorarbeit selbst geplant, durchgeführt und damit eine eigenständige wissenschaftliche Arbeit vorgelegt hat

(Stattdessen sägen fast alle FDP-Politiker am Ast Westerwelles, der noch einer der besten Mainstream-Politiker der Neuzeit ist, wenngleich er auch einige Dinge sagte, die ich sofort widerlegen kann. Dennoch es ist auffallend bezeichnend, daß Soviele ihn loshaben wollen. Weil er überlegter vorgeht ? Nicht in allen Belangen wirkt er wie eine kniefallende loyale Marionette, der so schaltet und waltet wie man es ihm im Hintergrund vorkaut, oder ?).  
13.5.11- 15 Uhr 42 (bin allerdings nun schon 31 Stunden ununterbrochen wach und am wirken. Eines fuchste mich gerade und muss ich eher noch veröffentlicht wissen bevor ich nun mal schlafen gehe):

Ihr wisst es, wenn ich mal wo einen Beitrag verfasse, dann nie im "small talk- Stil" und immer möglichst klar und aufschlussreich.

Das ist im Zeitalter der subliminal mind control Verdummungsunkultur vielen bestimmenden bzw dominierenden aber geistig vermutlich weniger bemittelten Menschen ein Dorn im Auge, zumal ich noch einen Quellenhinweis immer mit zu meinen Beiträgen anführe, was auch Gesetz ist in Foren, Gruppen und im Internet allgemein, dienlich auch, um der Klarheit, der Signalisierung zur Weiterbildung hinsichtlich eines Themas einen Impuls zu geben !

Ca 70 % meiner Beiträge werden ja von den einzelnen Gruppen-Moderatoren bei wkw gelöscht (nur im Freigeistforum wurde damals nichts gelöscht von mir), da nicht seicht, nicht inhaltsleer small-talk geprägt und somit auch nicht auf tumb-nichtsaussagendes Verblödungsniveau ausgerichtet ! Dazu lasse ich mich nicht herab.
Ich habe immerhin eine freundliche aber klar konsequente Art in Gruppen und in Foren, alles andere ist undenkbar !

In der wkw-Gruppe "Bewusstes-Wohnen" Thema "Schadstoffe in der Raumluft" so der Themenfaden, der schon sehr lange bestand habe ich ja gestern drei Beiträge abgestattet, diese wurden recht rasch vom Moderator Bernd S. gelöscht, unfassbar.

Grund wird vorgegeben mit :

Ich dürfe keine Quellenangabe, keinen Link auch nicht meine Homepage erwähnen, das seien die Regeln !
Überzeugt Euch selber, das steht da aber nirgendwo, ich gebe 150 ¬ her, wenn wer soetwas da liest, außer es wird nachträglich abgeändert, ich habe die Fassungsregeln der Gruppen von heute nochmals gespeichert, damit mir das sicher nicht in manipulierter Abart neu unterschoben wird.
Das waren/sind nämlich alles nur Willkür-Löschungsmaßnahmen, solchen Menschen traue ich nicht, ich lebe nämlich nicht im Verstand, sondern vom Herzen und in Liebe und im Gerechtigkeitsansinnen, aber nicht als Dummchen und jeder ist aufgerufen, NEIN zu sagen, wenn solche Löschmanöver die Runde machen ohne Anlass !!

Gute Nacht, arm-krank-entseeltes Dummwerdungs-Deutschland. Es gibt es tonangebende Proleten, die stehen voller Antipathie gegenüber Bewusswerdenden und zum Beweis löschen sie Deine geistigen Arbeiten, weil man hie und da gar keine Gegenargumente aufzubringen wüsste, das aber wohl gerne täte, so ist es immer wieder, oder ?

 Im Ausland, außer Schweiz (da auch in Einzelfällen, da Heilerforen auch unterwandert sind) wird m.E. gar nicht zensiert, ich habe in mehrreren Sprachen schon geschrieben, selbst in Libyen wird und wurde so leichtfertig nie zensiert, als wie ich es in Deutschland erlebe, seit dem ich wieder hier wohne, seit Jänner 2005 !

Ich habe in Russland bei Ria Novosti, wenn ich mal ein Beitrag zur Veröffentlichung anmeldete nie je eine Zensur erfahren, immer alles wurde vollinhaltlich angenommen und übernommen.

In Deutschland ist das allerorten immer seltener so, denn es herrscht Demokratur, eine Art Gesinnungsterror-und Meinungsdiktat-Krieg (bist Du nicht zionistisch getrimmt verlierst Du Deine Beiträge, man muss Systemling oder Lobbyist sein, so läuft das hier, das sind unverlangte Oligarchen-Methoden von ganz unten, denn von oben geht das nicht aus, so kurios ich das erlebt habe !!) !

Das ist schlimmer schon in Teilen geraten, als man es in einer Diktatur noch erahnen könnte !

Und fast immer wieder solch eine Ambivalenz !

Also, darum hier ging es konkret diesesmal :

Ich schrieb auf der Seite am 12.5.11 unter:
www.wer-kennt-wen.de/forum/showThread/wm0n1nyf5qaw/page/2
meine nachfolgenden Beiträge, die ich Gott sei Dank mal abspeicherte, was ich immer auch tat zuletzt, zumal es mir meine Engel schon voraussehen ließen, daß diese auch dort wieder gelöscht werden, da unbequem ! (Nur im "Deutschen Bundestag-Forum" wurde noch nie ein Beitrag von mir gelöscht, sogar zumeist sehr willkommen geheißen, so daß ich erkenne, daß Zensur in Deutschland wohl kaum vom Staate ausgehen kann, sondern von dummen Marionetten irgendeiner bestimmten Richtigung und Gruppierung aus dem Proleten-Volke !):
Der Themenfaden in dem ich meinen Beitrag ergänzte hieß/heißt dort in "wkw Gruppe Bewusstes Wohnen".
Man spricht auch über Strahlung dort im Themenfaden, das gehört auch dazu :

Schadstoffe in der Raumluft

Beiträge

Daniel M Reinders

Daniel M Reinders - Heute, 03:00

Hallo zusammen !

Ich weise mal hin auf die Schnaitsee-Studie (ich wohne in Schnaitsee - dem höchsten Wohnort im bayr. Voralpenland), will aber dringendst weg).

Ich bin extrem betroffen, es sterben soviele Menschen hier am Ort schon mit 40 bis 55 Jahren an diese Imissionen, die in 10.5 Sekunden Takten hier einfallen mit bis zu über 4000 µW/m² !

Auch ich wurde mit 35 Jahren frühpensioniert und beziehe Pension aus Wien und München, noch unter dem Existenzminimum stehend.

Diese pervertierenden gepulst imissionierenden Mikrowellenstrahlentechniken, durch GSM, UMTS, 3G, WLAN, DECT, Wifi, Wimax, LTE, RADAR und das H.A.A.R.P hatten ab dem 22.9.2002 bei mir einen neurophonal einwirkenden wummernd-grollenden Brummton ausgelöst, bekannt und genannt als "taos hum", den ich auch auf meinen Seiten für alle hörbar machte, mit dem passenden Messgerät unter der Rubrik "VIDEO-DOKUS".

Millionen sind davon allein in Deutschland betroffen !

Und selber habe ich Video-Messungen durchgeführt und gestern Abend noch Gespräche mit den härtest Betroffenen in Schnaitsee-Obernhof durchgeführt in einem schauderhaft belasteten Gebiet.und burn out hat dort fast jeder, ich dazu noch CFS und MCS (durch extrem hochkontaminierte Wohnungen und Umfelder) . Nutztierzucht ist hier in vielen Ecken nicht mehr möglich, zu verseucht, ständige Mißgeburten und mutierte Problemtiere kommen nicht von ungefähr !

Womöglich werden wir uns formieren und zu bewusst.tv gehen und uns da aussprechen, denn die Jahrzehnte langen Vertuschungen, Bedrohungen etc der Betreiber stellen eine dreistbereitete Tragödie dar gegenüber dem Leben an sich !

Genau seit 1994 haben sich die Menschen im Zuge der invasionären Ausbreitung dieser gepulsten, mind-control subliminierten Mikrowellen-Bewellungsauswirkungen verändert, zum Negativen, alles wirkt so entseelend, macht das endokrine System kaputt, man spürt es als Spurdeln im Kehlkopf, alle berichten dasselbe !

Und es macht die Menschen und Tiere lethargisch, die anderen aggressiv, aber keiner ist davon ausgenommen, der nicht im Bereich der gepulsten Richtstrahl-Imissionen lebt !
Die Bäume sind alle partiell tot, oder sterben allmählich ganz ab !

Kinder bekommen ADHS durch diese Techniken !

Alle Tiere hier am Ort in stark betroffenen Richtstrahl-Einzugs-Gebieten können nicht mehr zeugen oder nur noch Mißgeburten, laufend, ohne Ausnahme !

Meine Beweisvideos werden teils mit Häme kommentiert in youtube, von tumb-dummen Ahnungslosen, oder meine Antworten !

Es wird nichts getan, der Schnaitseer Bürgermeister hier steht vollheitlich zu den gewissenlosen Betreibern und hat die größten Sendeanlagen Bayerns hier errichten lassen mit einem Unternehmen zusammen, daß an die Mobilfunkbetreiber auf Zeit den Sendemasten verpachtet, worauf rund 180 Antennen stecken, entgegen des Bürgerwillens.

Ja und nun sind die Bürger hier am Ort fast alle wie ferngesteuerte lethargische Zombies wirkend (Zuhause hat wohl fast jeder noch Babyphone, WLAN, DECT, oder devoloLAN.

Das geschieht mit allen im Endeffekt, diese Einwirkungen zeitigen eben Symptome, bzw weil sie nicht nachdenken, noch spüren wollen, woher was kommt, was es mit ihnen macht und wie man sich dagegen formieren könnte im Miteinander, anstatt aneinander vorbei tuscheln und nichts tun !

Demokratur herrscht im Lande, keine Demokratie, es ist hier wohl kaum ein Schutzvorhaben im Zuge einer Mündigkeit und Volkeswillen betreibbar, die Menschen informieren sich nicht mehr freigeistig unabhängig, sondern ihnen allen muss man die Lügen-Märchen über Nichtbewiesenheiten vorkauen, die sie dann glauben !

Es ist alles im Detail bewiesen, nur man rückt nicht mit den Ergebnissen der Studien raus, das ist eine systemisch-zionistische Rabulistik-Methode, die eingeübt wurde von Lobby-Oligarchen, die selbst den Lernstoff der Schulen bestimmen !

Die großen Geheimnisse müssen nicht beschützt werden, nur die kleinen müssen geheim gehalten werden, denn die Großen werden von der Ungläubigkeit der Öffentlichkeit geheimgehalten !

Es gäbe noch Sovieles zu schreiben, ich wüsste nichteinmal mehr inzwischen, wo ich anfangen sollte.
Nur daher mal meinen HP Link an alle, wo ich Initiativarbeit ableiste für alle, die bereit sind über den Tellerrand und den Horizont zu schauen, sich nicht länger desinformeiren lassen mögen.
Das könnt Ihr über 87 Rubriken hinweg und über 25 kommentierbare Blogs und es sind zudem viele Videos zu finden.

Vor allem meine Rubrik "Mobilfunk-Irrsinn-Volksburnout" gehörte ebenso mal hier her, die Ihr da nachlesen könnt und auch meine Beweisaufnahmen bestaunen möget, weil man mir das ja nicht sonst abnimmt.

Ich kenne schon alles, demnach also kaum etwas, daß ich nicht kenne !

Daher kann ich alle ähnlich Betroffenen gut verstehen.

Ich hoffe ein Beitrag wie meiner kann noch anderen, die einsam leiden und nicht wissen, was zu tun ist helfen, ich bin für Betroffene stets zur Stelle !

Ich habe viele Tipps parat und kann selber welche immer zusätzlich gerne annehmen.

Einige meiner Tipps und Lösungen liegen im Bereiche des Geheimgehaltenen, daher trete ich diese hier auch nicht leichtfertig frei, es ist nicht für jeden gleich bestimmt !

Weil Dinge nicht geglaubt werden, sollte man sich nicht bestimmten Unbekannten vor die Füße werfen, aber ohne diese Möglichkeiten zu kennen wäre ich längst schon tot, würde ich diese nicht über die Höhere Welt zugeführt bekommen haben, mit der ich sehr über das morphogenetische Feld auf das Engste verbunden bin.

Sonnigen Gruß sendet den Wahrheitssuchenden
Daniel aus Schnaitsee
-----------------------------------
Der zweite Anschlusbeitrag von mir dann, nachdem der Gruppenadmin mich per Posteingang kontaktierte folgte daraufhin. Denn er meinte ich solle meinen Beitrag editieren, was aber nicht geht bei wkw, nie kann wer einen Beitrag editieren, weil vom System nicht vorgesehen, das bemerkte ich schon in den ersten Stunden nach Anmeldung bei wkw vor 2 Jahren ! Dieser Mensch jedoch merkt gar nichts, übersieht auch meine Mailantwort, will kein einzigstes Detail wohl verstehen, zu dem was ich ihm auf seine Zensurwarnung mir gegenüber zu erklären hatte, so daß er sich dann an wkw wenden muss, wie ich es tat, wenn man sich gerne eine Editierfunktion in wkw wünscht !

Was jedem Schüler bekannt sein müsste und darum schrieb ich im nachfolgenden zweiten Beitrag, der auch restlos gelöscht wurde:

Daniel M Reinders

Daniel M Reinders - Heute, 23:15

Also, dann musst Du den Beitrag von mir eben löschen, Bernd, wie Du mir geschrieben hast, ich trete dann wieder aus !
Ich habe Dir geschrieben, hier ist nichts editierbar, das wusste ich schon als Neuling in den ersten Stunden, daß wkw das unterbindet, daher muss mein Link eben bleiben, der ist eh kein Geheimniss, da auf meinem Profil zu finden und die eigene HP als Quellennachweis und jeder mündige Bürger sollte selber entscheiden, was er liest und was nicht ! !

Das ist aber in Deutschland offenbar nicht der Fall (Grundgesetz Artikel 5 wird generell getreten, 70 % meiner Beiträge werden gelöscht in wkw, da zu wahrhaftig + unbequem) Warum nur ? Offenbar da wir seit langem nicht mehr in einer Demokratie leben, obschon vom Bundestag offiziell so bestimmt !

Aber übereifrige Marionetten machen was anderes draus, zumindest in wkw, wo man bald nur small talk schreiben kann, oder etwas mehr, aber immer ohne Info-Linkempfehlungen bzw Quellenangaben !

Das ist ein Armutszeugnis. Dann steigen auch zwei meiner Bekannten wieder aus der Gruppe !

Gruß
Daniel M R
__________________________________________________________
Daniel M Reinders

Daniel M Reinders - Heute, 23:16

Quellen-Angaben und Linknachweise sind sogar Pflicht !
_________________________________________________________

Meine Anmerkung, Fieser geht es kaum noch, der dritte Beitrag wurde auch gelöscht von einem Bernd S. dem Moderator dort !

Kann es also demnach sein, daß es kaum noch eine Gruppe in wkw gibt, wo ich außerhalb meiner eigenen überhaupt noch Inhalte zur Antwort geben bzw mitteilen kann, bzw man an gute Informationen herankommt, wenn sie nicht mehr preisgegebenwerden können ?

Was hat denn Hand und Fuß in deren Köpfen ??


Ich schriebe nie wo ab, aber ich ergänze meine eigenen Beiträge immer gerne mit weiterführenden geeigenten Quellenangaben, woran ggfls ein Leser der Gruppe falls gewünscht nachklicken kann, daß ähnlich genannte Ergebnisse vorliegen und bekannt sind !

Mein wkw-Profil wurde schoneinmal teilgelöscht vor einem Jahr ohne Grund, dann 7 Zensuren folgten gegen mein eigenes Profil, generell ohne Erklärung, ohne Begründung !

Dann kamen einmal eine Zeit lang in Serie nur Unterstellungen, die mich nie betrafen, eine Antwort bekam man nie von wkw.

Fälschliche erfundene Reaktionen kann man nicht erwidern, über Umwege nur und bekommt abermals keine Antwort, es ist eine Plattform, die ein ungemein schlimm herabgekommenes Niveau pflegt und nichts zulässt, was darüber hinaus geht, außer über eigene Gruppen, wo ich ja selber eine Auslese an "anklopfenden" Mitgliedern betreiben kann, ehe sie überhaupt reinkommen (Türsteherfunktion).

Somit hab ich nur Harmonie in allen meinen 7 Gruppen, da zensiere ich ja auch nicht !
Auf Facebook wird so nicht zensiert, aber da bin ich auch aus guten Gründen nicht, das wkw ist teilweise ein Haufen denaturiert anmutender Dekadenter - in Deutschland darf man nichts mehr veröffentlichen wie mir scheint, daß unbequeme Beweise liefert in form eines Linknachweises !
Ich wäge ab auszuwandern, ich war ja schon in Südamerika für 4 Wochen letztes Jahr, doch ich werde woanders hinsiedeln. Zumindest hier in Deutschland fühle ich keine Heimat mehr, ich bin nationalbewusst, aber da wird man einsam ! Nur noch entseelte dummdreiste spiritualitätslose Deppen allerorten ! 

Das wollte ich Euch wissen lassen, wir sind im Krieg, nicht nur im "silent weapon war" ! Einige freigeistigere Menschen riefen mich an (es ergeben sich ja auch einige Freundschaften, jedoch nie über wkw, da noch nie, ich denke über facebook ist es auch fast unmöglich richtige Freunde zu finden) und sagten dasselbe.
Über youtube könnte man Freunde finden, aber es funktioniert in der Praxis nicht !
Nur über meien HP fand ich Länder übergreifend neue Freunde, sogar im Einzelfall aus höheren Ämtern Lob und Zustimmung und gar Einladungen.
Das sind immer Menschen, die mit mir auf einer Wellenlänge liegen bzw sich besonnen haben, daß es so nicht weitergehen kann und das tun die wenigsten, die Belämmerten merken einfach das alles nicht mehr, was los ist und abgezogen wird !!
Ich lese immer gerne Gegenargumente, aber oft sind die Menschen so entfernt vom Wissensstand und Vorstellungshorizont, daß eine Diskussion ein ungleich-müßig vergebliches Prozedere entstehen ließe, woran man seine Zeit nicht vergeuden sollte !
7.4.11 - 4 Uhr 07:
Im Zeitalter der amtlich aufoktroyierten Verschleißmaximierungserzwingung und im Zuge des zweckmißreglementierten amtlichen "Rote Ampelwellen-Verkehrsmißreglementierungswahns", die künstlich chronisch erzwungene "Stop and Gos" auslösen, selbst zu Zeitphasen reduzierten Verkehrs, dürfte diese Haltbarkeit/Leistung heutzutage kaum noch erreichbar sein: Ein Fiat 131 aus 1976 mit rund 1030 000 km in Frankreich ! RESPEKT !
www.autobild.de/klassik/artikel/fiat-131-mirafiori-1596558.html#comments

Meine Kommentare:
Daniel M R,
07.04.2011 04:06Uhr
Apropos, d französische Hr Malaroda hat noch ein intaktes endokrines System. Die meisten Menschen sind derart Mikrowellen gepulst verstrahlt, daß sie aus ihrem Gleichgewicht gehetzt, getrieben u wie ferngesteuert Auto fahren + auf Pflege u Details wenig Acht gebend. Fiat 131 war früher mein absolutes Lieblingsauto, zu Autonarrzeiten. Konnte ihn als 4 jähriger Bub schon als 131er erkennen, ehe ich ihn überhaupt sah, allein am Klang. Ohne Kat verbrauchten sie recht wenig Sprit auch als 1.6 L u 2.0 L und 2.5 L Motoren!


Daniel M R,
07.04.2011 03:56Uhr
Er hat Recht, Städte = Gift f das Auto. Amtlich aufgezwungene system. Rote Ampelwelle über alle Richtungen, egal wie man fährt, gemäß heimlicher Kraftstoffabsatzmaximierungsdirektive + bei 65 % Steueranteil! Verwunderlos, daß unsere Politik hohen Verbrauch erzwingen. Ohne AU beim Diesel wäre mit vielen Autos u guten Fahrern 1 Million Km nach 35 Jahren schaffbar. Doch die Politik tut alles, daß Material rasch zerstört- Abwrackprämie=Wertevernichtungsmaschinerie wurde auch gefördert !

9.3.11 - 2 Uhr 56:
Ich empfand es auch selber als eher empörend, daß er, der Ex- Verteidigungsminister, Herr Baron Karl Theodor Maria Nikolaus Johann Jacob Philipp Franz Joseph Sylvester Freiherr von und zu Guttenberg
seinen Lebenslauf fälschte, ehe er Ende Oktober 2009 zum Verteidigungsminister ernannt wurde (damals hatte keiner nachgeprüft). Natürlich kam dies und das hinzu, wofür er ja auch seinen Doktortitel abgab, er gab dies und das schleppend Häppchen-weise zu und mit der Ehrlichkeit nahm er es solange nicht Ernst, solange noch keine nachweisbare Überführung stattgefunden hat.
Aber:
Diese mit einem Male eingesetzte Hetzjagd gegen eine einzelne Person, eine Hetzjagd, die sich übersteigert aufbäumte mag ich dennoch gar nicht leiden.
 
Ungustiös geheuchelte Ausmaße gingen vor allem von den "GRÜNEN" aus !

Die einseitig beseelte Scheinheiligkeit wie die Fahne im Wind geht von den "GRÜNEN" und ihren Sympathisanten aus. Möchte einen adäquaten Nachruf, der sehr gut durch die Autorin EVA HERMANN zeitnah am 3.3. schon geschildert wurde über die Verlinkung einfügen:
http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/eva-herman/warum-guttenberg-gehen-musste-und-trittin-und-cohn-bendit-immer-noch-da-sind-.html
12.2.11 - 21 Uhr 11:
Fakten, Aufklärung und Forderungen

Hier einmal erkennbar über nachfolgende Verlinkung, der größtdenkbarst eingeführte Schwachsinn innert Deutschen Landen. Analog dazu die auf verwaltungstechnische Abzockbarkeit ausgelegte PKW-Partikelplakettenzwangsvorführung, als auch die erzwungene,
torturenhaft Motoren malträtierende Diesel-AU und letzlich der Rußpartikelfilter ohnehin, die allesamt nur zu einen Zweck beigeschafft wurden, eben um als Wirtschafts(wachstums-)beschleuniger zu fungieren: www.umwelt-plakette.de/deutsche%20umweltzonen.php hierunter bezeichnet sich ein unterstützendes Unternehmen der Umweltzonen-Umsetzung gar als "climate company" - Mehr als ein Kopfschütteln bleibt mir nicht und konnte allein nur deswegen überhaupt eingeführt werden, da Aussagen zum Klimaschutz nur vorgeschobene sind, die der Umwelt insgesamt mitnichten dienen  :
http://de.news.yahoo.com/17/20110208/tsc-umweltexperten-fordern-staerkere-kon-ebff22e_1.html

Nun sollen noch weitere Umweltzonen heuer 2011 dazu kommen. Sollen die mir mal erklären, wer davon etwas hat, außer die Bußgeldstellen !

Unsere Mutter Natur und damit fast alles Leben in unserer Umwelt quält sich längst eh schon ärger als verträglich !

Dafür hatte man noch mit teurem, lähmenden Kraftstoffabsatz- maximierenden Unfugsgeplänkel nachgeholfen ungeachtet aller Nachteile, es geht wieder nur um Machterhalt- und ausübung als auch neue Quellen des Geldeintreibens !
Wie damals, als ich in Wien wohnte, die Wagramer Straße, schnurstracks geradeaus, darauf aber durfte man nur 60 km/h fahren, was ich in Ordnung finde, nur wenn man allerdings 70 km/h fuhr hatte man in Richtung Außenbezirke Grüne Welle und in der Gegenrichtung und wurde geblitzt, das ist eine fallenartige, Verschleiß, Nerven, Sprit und Umweltschutz raubende Behörden-Schande ! Bei 60 km/h hatte man ein Duzend Mal hintereinander rot (die Wiener mögen mich korrigieren, falls es heute inzwischen besser ist), so ist es in ganz Deutschland ebenfalls !

Die Politik verpestet mit immer weiterführenden Pseudo-Umweltschutzmaßnahmen wie die Umweltzone (besser Verpestungsmaßnahmen)
umso mehr Ausweich-und Umweg-Trassen.

Die ausweitenden Umweltzonen-Einführung schadet mehr als sie nutzen könnte !

Ich berichtete ausführlich, schaut wie oft, über die Stichwortsuche !

Ich hoffe, dieser krankmachende amtliche Sprit- und Verschleiß-raubende Erzwingungswahn wird fallen, sobald dieses systemische Dunkelmachtzeitalter an sein Ende gerät !

Diese vorgeschobenen Umweltexperten die ich nie brauche sind Verbrecher, generell keine Experten.
Sie dienen ausschließlich der Wirtschaft und der Politik und werden von ihr auch andiktiert und kontrolliert, nie geht es um die Umwelt.

Diese Unsinnsbeschleuniger-Menschen ringen Euch zusätzliche Finanzen, Nerven, Zeit und Material-Verschleiß ab mit detailliert ausgebufften Fehl-Ideologien.
Just diese tragen Masken einer angeblich erwiesenen Wissenschaftsfassade, da ja Gutachter und Experten hier und da am Werke seien, um deren Aussagen zunehmenst dem weiter gegängelten Volk und den Schülern in den Schulen aufs Auge zu drücken, welche das noch anerkennen und eifrig nachplappern  !

Zudem ist zu beobachten allerorten, daß künstlich forcierte Volksverdummungszucht btrieben wird !

Denn der geistig-seelische Gesellschaftszerfall ist ja derart vorangeschritten, ich darf gar nicht dran denken!

Daß nämlich schon kaum einer den praktizierten Gesetzesfluten-Wahn bzw deren Absichten durchschaut, es demnach bei unbewussten Bürgern auch nimmermals formierte Proteste geben kann, die Bürger kennen sich nicht mehr aus, sie glauben das, was Radio Zeitung und TV senden !
(Einheits-Agenturen liefern den Redaktionen nur Meinungsmache).

Gegen diesen lähmenden, abzockenden, verpestenden und vielen Menschen Umwege aufzwingenden Amtsschimmelwahn muss man sich argumentativ zur Wehr setzen können:

Volksbegehren können nur dann ausgereift beginnen, insofern das Volk zuvor auch unabhängig ganzumfänglich unterrichtet worden ist und wird und auch mißliebige Informationen erhalten dürfen, die der Wirtschaft, der Politik und den Behörden nicht genehm sind und die keine "Experten" zu sagen wagen, nämlich die Wahrheiten  !


Lest das mal unter dem Link oben durch, wie dumm wir "informiert" werden.

Ich kann nur sagen. Die Kommunen/Städte tun fast alle alles, um die Kraftstoffabsatzmaximierungsdirektive potentiell erzwingend ausübend zu erfüllen, nicht nur durch systemische Straßenmißreglementierungsfehlmaßnahmen a la maximiert-systemische "Rote Ampelwelle" zu allen erdenklichen Straßenabschnitten (so geartet, daß selbst jeder hirnlose Zufallsgenerator eine noch weit höhere Verkehrsdurchflusseffizienz zustande brächte, letztere dringend vonnöten ist, wo höheres Verkehrsaufkommen auftritt, so daß man effizient, verschleißarm und ökonomisch fahren kann und nur dadurch die Luft tendenziell sich bessern kann, bei weit weniger Bremstaub, Kupplungs- und Reifenabrieb als auch Schadgasen- wovon das CO2 noch das Nützlichste ist und kein Schadgas und das CO das Schädlichste !

Doch das Zweckmäßigste für Verkehrsteilnehmer, Bewohner und Umwelt wissen die Behörden als Marionettenzunft der Politik maximal zu verhindern, wo und wie es nur geht ! Es geschieht ! Mit närrischer Anstrengung wird gelähmt, blockiert, aufgestaut, jedes sparsame Fahren im Keim schon verhindert, ein Mehrverbrauch als auch chronifizierte künstliche, nur mürbe-und aggressiv-machende unnötige Staus hingegen stetig nur erzwungen:

Die Ampeln dienen diesen Bürokraten-Amtsdeppen zweckmißinstrumentalisierend als Gängel-Waffe-

Ich schrieb über 600 Seiten da auch im öffentlichen Dienst tätig an Behörden von 1993-2006 - vergebens, die halten absichtlich an dieser Kraftstoffabsatzmaximierungsdirektive fest).

FORDERUNGEN meinerseits, einzelne  schon seid 1993 :

Die Umweltzonen müssen fallen, die Rote Ampelwelle muss fallen, der überzogene  Einbahnverdschungelungswahn muss so umgestaltet werden, daß die Verkerhssteuerung wieder sinnvoll wird !
Die DIESEL AU (seid 1997)  muss fallen, Diesel Kat und Diesel-Partikelfilter müssen weg, die Partikelplaketten müssen verschwinden!
Ebenso die ganzen Katalysatoren sollten umgehend abgeschafft werden, damit die Umwelt wieder atmen kann ! Es ist nicht nur die dreckigste Industrie weltweit, nein, es wird auch ein 15 %iger Mehrverbrauch generiert, 20 % kürzere Lebensdauer des PKW erzwungen beim Benziner und 40 bis 50 % beim Diesel und der Dreck wird eh freigebrannt mit einer riesigen Russwolke, denn der Filter ist ruck zuck zu verstopft und kann sogar die Zylinderkopfdichtung schädigen durch erheblichen Rückstau im Verbund mit dem Katalysator ! Mir macht keiner was vor, ich kenne jedes Detail auswendig, aus gemachter ur-eigenster Erfahrung !


Viel mehr fordere ich darüberhinaus:
Die Polizei soll Befugnisse bekommen, unverkennbar sichtbare, aber auch
gräußliche Schadgas-Stinker aus dem Verkehr zu ziehen, dafür brauche ich nicht den Wahn einer völlig unnötigen AU, die rein gar nichts bringt, außer Schäden, Verdummung und Verarschung sondersgleichen, da sie rein gar nichts verbessert ! Die AU könnte besser dazu dienen, wenn man aus dem Verkehr gezogene Stinker überführen will, denn eine Plakette ist nur Fassade, wer eine AU-Plakette hat kann dennoch über Gebühr giftig stinken und rauchen, das sah ich in Stuttgart immer an den städtischen LKWs, die sogar 1999 noch bläulich stinkend und qualmend an den Taxiständen vorbei fuhren als es seid 2 Jahren schon die Diesel AU gab.

TÜV ja, AU nein sollte gelten!
Zumindest nicht so wie heute, daß man den Dieselmotor 5 mal bis zur Abriegeldrehzahl im Stand quälend hinaufschießt (das ist 5 x Höchstdrehzahl im roten Drehzahlbereich, das zerstört die Motoren schleichend).
900 000 km mit einer Maschine sind völlig normal für mich, wenn diese ideologische Wirtschaft-fütternde Diesel-AU und dieser Rote Ampel Welle und Kunststauerzeugungswahn endlich wegfiele. Als Taxi hatte ich schon einen Wagen mit über 600000 km, er sah wie neu gekauft aus, erste Maschine, ein BMW 524 TD Automatik damals in Stuttgart, sehr sparsam, ich fuhr ihn innerstädtisch trotz roter Welle mit unter 7.5 l, trotz der extremsten Topographie einer Großstadt !!

Wir brauchen desweiteren dringend einen Wirtschaftsrückgang von 40-60 %, sonst reformiert sich gar nichts neu von diesem krankgesteuerten Volksverdummungs-Dummsinn.

Voraussetzung dazu: Der Kniefall vor der Zionisten-Zinseszinsknechtsschaft und das erzwungene Wirtschaftswachstumsgebahren hat aufzuhören !

97 % der Menschen kennen nichts von Wirtschaft und vom Geldsystem  wie es funktioniert, ich lobe Max Otte und einige andere, die das begriffen haben.
So sogar Henry Ford, er war zwar Freimaurer, aber in keinster Weise dumm und sehr klar hat er vieles Wahre auh an Zitaten diesbezüglich geäußert schon damals.

Bezeichnend ist, daß solche Menschen heute in der Öffentlichkeit kein Stimmrecht zuerkannt bekommen, man lädt helle unabhängig denkende, klare neutrale Freigeister zu keinster Radio und TV-Sendungsrunde ein ! Ich habe das ideologische Parteiengeschustere seid 20 Jahren satt, daher finde ich es anerkennend, wenn mal wer etwas Wahres sagt und dann die Partei wechselt, weil er nicht mehr kandidieren kann und der Mensch muss sich klar und unabhängig bilden können, das wird einem heute versagt, an Unis und Schulen, da wird nur das gefördert, was verlangt wird von einem oligarchen umweltfeindlichen Wirtschafts- und Politgremien-Diktat !
Denn Umweltschutz wird nicht gefördert, man macht die Leute krank mit grundfalschen (Pseudo-)Umweltschutzmaßnahmen, die gar keine sind !
~~~~
22 Uhr 47:

Alles was der Deutsche nicht verstehen, durchblicken soll, wird mit Engleudschen Wörtern garniert und taugt garantiert als Endprodukt nicht, das ist auf allen Gebieten so im fremdbesetzten Deutschland !

Was eben mit nicht-deutschen Wort-Ungebilden wie "equal pay"(= nichts anderes als gleiche Bezahlung und wird laufend im Radio genannt, damit es nicht alle verstehen können, was schon entlarvend per se ist) verschleiert werden soll wird klar:

Denn es heißt, wenn man Hartz IVlern oder SGB XII lern nichts dazu gibt, trotz vorherrschender rund 24 % iger Infaltionsrate derzeit. 
Ihr müsst die statistische offizielle Inflationsrate nämlich immer nur mal 9 nehmen, das ist die Faustformel damit Ihr richtig übereingeht mit der real einhergehenden Inflationsrate, das hat ein Insider/Autor verraten in einem spezielleren Börsenbrief, der auch Bücher schreibt und geht mit den kostenpflichtigen Info-Ausführungen von "Kopp-Exklusiv" überein  !
Ich habe Nahrungsmittel wie Landliebe-Pudding nun mit 69 ¬-Cent der winzige 125/150gr Becher gesehen bei EDEKA, das waren einst 1.36 DM und um das Geld bekam ich früher 3 Becher derselben Marke bis ins "Millenium"-Jahr 2000.
1.2.11 - 23 Uhr 29
Das ist wieder ein bezeichnendes Beispiel für den totalen Zerfall unserer heutigen niederbeseeltesten Dekadenz-Gesellschaft aller Zeiten.
Das hier geschieht ja regelmäßig und zwar wieder wo es um Freizeit- und Wegwerf-Action-Vergnügungen geht, da ist nicht viel Charakter im Spiel.

Diesen Massen-Mord-Mitarbeiter würde ich mitsamt den Auftraggebern verklagen zu mindestens 300 000 ¬ und 15 Jahre Gefängnis. Dieser hat aber die Chuzpe auf finanzielle Entschädigung zu beharren für sein Mörder-Werk, nachdem er 100 Husky zum Teil lebendig begraben hat, weil man sie nicht mehr brauchte nach dem olympischen Vergnügen  ! Seine Tat wird ihn noch mehrere Leben verfolgen !
-->>
100 Husky-Hunde abgeschlachtet: Gibt es jetzt finanzielle Entschädigung für Tierquäler? (Enthüllungen)

Unfassbar: Nach den Olympischen Winterspielen in Kanada wurden mehr als 100 Schlittenhunde (Huskies), die dann nicht mehr »gebraucht« wurden, grausam getötet. Der dafür zuständige Mitarbeiter fordert nun wegen »posttraumatischer Belastungsstörungen« eine finanzielle Entschädigung.

11.2.11 -  0 Uhr 32: Die Deutsche Post wird anscheinend nach meinem Erleben innert Bayerns immer noch langsamer. So erhielt ich meine Bestellung aus Bayreut(Poststempel 1.2.) nach Schnaitsee erst nach 9 Tagen und schon Tage zuvor dasselbe Übel, Schneckenpost ! Nur in Wien damals ging es noch langsamer, im Jahre 2004 musste ich bis zu 12 Tage warten auf Post innert Wiens.
Und dabei brüsten sie sich in Radiodokus, man hätte die modernste Abwicklung aller Zeiten in Bayern, eine flächendeckende computergesteuerte Optimierung, auf daß man innert Bayerns alle Sendungen binnen 24 Stunden bekäme  - Davon merkte ich noch nichts, im Gegenteil ! 
27.1.11 - 1 Uhr 19 fertig editiert :

Nächtliches Flugverbot ? Fehlanzeige, die ganzen Nächte hindurch schnorchelt und furcht es am Himmel, es sind Flugzeuge in übergroßer Anzahl. Wenn es mal einen klaren Himmel gibt (so rund 20 mal im Jahr ist das der Fall) dann zählte ich schon in 30 Min sage und schreibe 84 Flieger um 1 Uhr in der Nacht und ich habe sicher noch einzelne übersehen, macht rund 170 Flieger auch nach Mitternacht je Stunde !

Dioxine-Skandal ? Das ist ein chronischer weit verbreiteter Dauermißstand, daher mitnichten neu, schon gar nicht erst die letzten 5 Wochen (und warum ist dieser erst kurz nach Weihnachten groß in die Schlagzeilen gekommen ??).
4 Dioxinskandale in wenigen Jahren wurden öffentlich gemacht, selbst bei Bioeiern gab es einen Dioxine-Skandal 2009.
Alles nur die Spitze des Eisbergs.
Dann die Lügen, man täte etwas dagegen !
Es hat sich nie etwas geändert und derzeit ist sich auch kein Gremium einig geworden und es wurde nichts bisher umgesetzt !
Neue Gesetze brauchen wir alle nicht, im Gegenteil, ich bin dafür Gesetze abzubauen ! Denn mehr Gesetze = weniger Schutz = mehr Bürokratie = noch mehr Vetterleswirtschaft und Korruption !
->
Da dauerhaft verseuchtes Tierfutter und Fleisch, als auch Eier in Umlauf kommen (es gibt ja kaum Kontrollen, die Chance auf einen 5er im Lotto ist für den Bauer höher), das sollte jedem bewusst sein !
Und die gezinkten Lügenmeldungen, daß nämlich angeblich innert 2 Tage über Samstag auf Montag hinweg über 2 Nächte plötzlich 3000 Betriebe wieder freigegeben wurden (ich bin immer am Ball und mir macht nie wer was vor) ist reinste Volksverdummung, denn erstens wurden nie 4700 Betriebe geschlossen, zweitens wurden angeblich 1700 Kontrolleure nie eingesetzt, sondern weniger als 50 Kontrolleure waren es und auch sonst stimmt fast nichts, was in den Medien kommt ! 
Wahr hingegen ist:
Allein aufgrund dessen, daß allerorten regelmäßig über die Öfen einzelner Häuser Kunststoffe, Abfälle, Gummibestandteile, Aschenbecherinhalte etc aller Art und zudem zumeist feucht-nasses Holz verbrannt wird (hier jedenfalls wo ich quälend dahin sieche), was immer Dioxine im Schadstoffaustoss mitführt belastet Wiesen und Äcker nachhaltigst, den Dioxine sammeln sich an und baut sich praktisch nicht ab !
Hingegen macht man laut Wirbel um den harmlosesten und nützlichste Anteil in Abgasen, um den Steuerzahler noch mehr abzuschröpfen :
Es geht um das wundervolle Kohlendioxid CO2.
Es wirkt sehr Gutes und Kostbares, insbesondere auf die Pflanzenwelt und unsere Mutter Erde und bewirkt Hervorragendes.
Viele Großbetriebe setzen es teuer gekauft ein in ihren Gewächs- und Gemüsehäusern und freilich ist es kein Treibhausgas, das ist das u.a. Methan und ich kann Euch Stoffe aufzählen, die viel häufiger in Verwendung und im Austoss von Abgasen enthalten sind, die sind um mehr als das 180 fache treibhaus-gasiger als das gute CO2  !
 
Jedenfalls dürfte es auch niemandem nicht erlaubt sein, eben große Wiesenflächen bei Veranstaltungen zu beparken. Das geschieht vielerorts mehrfach im Jahr. Tausende an Autos, kleine und größere Bussen fahren auf und ab, hin und her und parken über Stunden auf Wiesen im Frühjahr und Sommer und wenig danach wird eines Tages das total multiple durchseuchte Toxin-Heu (Na klar und der Erdboden wurde ja erst Recht auf Jahre belastet) ans so beschämend chemisch und unwürdig behandelte Vieh verfüttert !!!
(ich als Vegetarier wusste das seid 20 Jahren, schon als Jugendlicher mit den krebsauslösenden Dioxinen und sagte das auch immer).
Als Anzeigenerstatter bekommt man allerdings erst eins drauf !
Praktisch nie jedoch die jeweiligen Bauern (die Umweltauflagen in Deutschland sind hoch, doch die Umsetzung gehört zu den laschesten der Welt, selbst in Polen wird mehr nachgegangen, und wer eine Anzeige erstattet, der geht man nach, ich erlebe es in Deutschland, daß das zumindest, wenn ich tätig wurde nie der Fall war), die das zulassen und dafür Parkmiete kassieren, daß die Flächen beparkt werden dürfen (Bad Saulgau war das beim Kloster Sießen ständig der Fall auf 300 Meter Länge) - In dem hernach abgemähten Heu steckt derart viel an Dioxinen, daß das (Nicht-)Futter leichthin das 50 fache geltenden Grenzwertes überschreiten dürfte, was aber seltenst Labor ausgewertet wird.

Wie immer, wenn man zu hohe Werte befürchtet, dann wird eh nicht gemessen, also Kontrollen fehlen! Ist fast üblich so und wenn es gemessen wurde, wird es in 90 % aller Fällen geheim gehalten und Schwamm drüber und der Betrieb immer geheim gehalten/geschützt (in manchen Fällen in Ordnung, wenn der Bauer nichts dazu kann) !

Fresst kein Fleisch
mehr, (ich verzehrte noch nie Tiere). Das Leichenfressen sollte allein den Aasgeiern vorbehalten bleiben !

Schaut selber Euch den Film an: EARTHLINGS- Mit Deutschen Untertiteln. Grausamkeiten des Alltags an unseren Tieren unter meiner RUBRIK VIDEO DOKUS TEIL II relativ weit unten platziert.

Die massigen Tierqualfabriken, die weiterhin derzeit aus dem Boden gestampft werden, dürften wenn ich etwas zu sagen hätte schnell umgewidmet werden, z.B. in Lagerhallen, denn Fleisch-und Tierfabriken darf es keine Neuen mehr geben. Auch wenn diese Menscheit noch nie so verfressen auf Fleisch war und noch nie so oberflächlich gleichgültig und boshaft geartet sich im Alltag (zueinander) zeigen !
Diese vorherrschende Fleischfresserei wird zum Ende kommen, wohl noch eben durch "unerwartete" Massenvergiftungen auf Fleisch verfressene Menschen. Alle bisherigen Skandale zeigten offenkundig gar keine Wirkung auf das Konsumverhalten. Die Industrie fertigt eben nur das auf langer Sicht, was kritiklose Abnehmer kaufen und scheinbar wollen.


Gewichtsaufdruck auf Gemüse- und Obstnetze: Achtet einmal genau drauf ! Allzuoft befindet sich zu wenig Inhalt darin. Ob in Orangen-, Äpfel- oder Kartoffelsäcken, es fehlt oft an versprochenem Inhalt/Gewicht !
 
Zumeist sind 4 bis 5 von 10 Packungen als Mogelpackungen auszumachen !
 
Negativ-Rekorderlebnis: Ich wog einmal wahrhaft nur 1360 gr an der Ladenwaage bei einem 2 kg Beutel Äpfel. Demnach hätten somit 47 % mehr darinnen sein müssen. Gab diese Gewichtsdefizitprüfungen an der Kasse weiter, doch denen ist das zumeist völlig egal (kennt ihr noch wen, dem etwas heutzutage nicht egal ist ? Für mich sind solche Menchen ferngesteuerte Zombies, per mind control manipuliert und lethargisch gemacht, anders nicht denkbar ! Oder total Charakterlose) 

Denn am nächsten Tag waren die Beutel ohne Hinweise unverändert noch immer da zum selben Preis !

 
Hatte tags darauf und danach lange durchprobiert, bis es einen Beutel gab der die aufgedruckten 2000 gr. überhaupt beinhaltete (vereinzelt dumme Blicke bekam ich dafür. Aber das ist das einzigste was mir egal ist, sollen doch die Dummkonsumenten, die den Kopf schütteln diese dreiste Industrie noch unnötig abfüttern und den Betrug dazu honorieren um das zu glauben, was drauf steht. Das ist eben zuoft nicht der Fall ) - Das war damals schon in Wien so bei "Zielpunkt"! 

Am Großzügigsten abgefüllt werden Waren mit Herkunft Italien. In solchen Verpackungen steckt meist weit mehr Inhalt als aufgedruckt. Lustig, seid dem ich das prüfe, seid 11 Jahren ist das so, aus Italien war noch nie zuwenig drinnen !

Und den Positiv-Rekord machte ich demnach auch bei Bio-Zucchinis aus 2010 bei Kaufland in Bad Saulgau, enthalten sollten 500 gr sein und es waren 703 gr drinnen- Herkunft wieder aus Italien- wieder einen solchen großzügigen Glückstreffer, den gibt es also auch.
Am Geizigsten sind Produkte aus Griechenland, da fehlt es zumeist an Gewicht !

Und ich spüre das schon beim Anheben der Ware, ob es richtig ist was aufgedruckt ist oder nicht sein kann und dann gehe ich immer zur Waage damit, wenn ich skeptisch bin (natürlich nur bei Obst und Gemüse)!

24.1.11- 7 Uhr 33:

Das ist die herrschende "BRD-Finanz-GmbH" 2011- wer ehrenamtlich hilft, der wird heuer schwer bestraft :

http://www.welt.de/finanzen/steuern-recht/article12299062/Der-Staat-kuerzt-freiwilligen-Helfern-die-Rente.html

Großes BlaBla, nur in Deutschland der Fall, von Norwegen bis Malta funktioniert es, nur in Deutschland nicht , daher eben nur großes Blabla der Politiker, doch nichts dahinter:
Ehrenamtliches Engagement macht unsere Gesellschaft menschlicher. Mit diesen geschmeidigen Worten wird SPD-Fraktionschef Frank-Walter Steinmeier zurzeit in einem Werbespot zitiert. Die Politik müsse Sorge tragen, dass diejenigen, die ehrenamtlich tätig sind, sich in unserer Gesellschaft unterstützt fühlen, appelliert Bundeskanzlerin Angela Merkel. Große Worte der deutschen Politik zu Beginn des Europäischen Jahres der Freiwilligentätigkeit.

Ich war auch ehrenamtlich als Frühpensionierter tätig, hab es aber sein lassen, weil ich noch weniger bekommen hätte und schon Abzüge angedroht bekam.

24.1.11 - 7 Uhr 02:
Was ich schon einige Male "aus eigener Feder" in den letzten Jahren bereits veröffentlichte, was mir über Eingebungen aus dem morphogenetischen Quantenfeld übermittelt wurde, ist nun endlich einmal auch so gemäß offiziell bekannt gemacht worden:
Runde knappe 67 '% aller Spendengelder versickern im Grunde in einem Nichts, aufgrund von Korruption in erster Linie und allgemeiner Mißwirtschaft.
Unter dieser Betrachtung habe ich immer geschrieben, sehe ich daher nicht ein, etwas zu spenden, außer dem IWAF und einem Tier-Gnadenhof in Schabenreuth/Österreich und der "AMMA -Embracing The World" (sehr zu empfehlen und sehr seriös).
Ich kenne Menschen an der Quelle, Insider, die sagten es mir zudem auch schon, daß manche Organisationen im Extremfall nur noch 9 % wirklich einsetzen für umworbene Zwecke, verglichen mit dem was an Gespendetem eingeht.

Aus eigener Wissens-Quelle weiß ich zu sagen, daß in Paraguay es absolut unseriös agierende ausgewanderte Deutsche gibt, die sich unter dem Deckmantel selbsternannter Tierrettungsinitiative eine Spendenempfangserlaubnis über ihren einen eingetragenen Verein erschlichen und weniger als 5 % der eingehenden Spenden auch zum Zwecke der Tierettung und Pflege verwenden, die anderen 95 % gehen/gingen privaten Vergnügensausgaben über und die meisten Tiere leiden erbärmlich (weiter) !

Die Probleme, die mit Korruption einhergehen, unterscheiden sich weder in ihrer Art noch in ihrem Ausmaß von denen, die andere internationale Finanzinstitutionen haben !
Aber dabei sollte es doch bei non-profit Institutionen so funktionieren, daß nur rund max. 5 % für die Verwaltung drauf gehen mag.
  
BEWEIS für die Spendenveruntreuungen im allgemeinen :
http://www.welt.de/politik/ausland/article12318674/Korruption-frisst-bis-zu-zwei-Drittel-der-Spenden-auf.html

31.2.10- 4 Uhr 41:
http://www.autobild.de/artikel/kummerkasten-bilanz-2010-1307970.html
Hier im Link gleich zuanfangs der Beweis, daß Diesel-Rußpartikelfilter (wogegen ich immer nur sein kann, da rundum umweltschädlichst) den Motor nicht nur zusetzen, sondern auch den Filter, weil sich dieser bei eben nicht ständigen Autobahnfahrten nie freibrennen und daher verstopfen kann (der aufgestaute Ruß wird nämlich immer mit einer immensen Abbrennwolke aus dem Filter freigebrannt, das geschieht generell über eine größere Injektion Zusatz-Diesel, wobei allerdings rund zwei Duzend neuer Giftstoffe entstehen und das als harmlos geheißen bzw totgeschwiegen wird. Dazu kommt ein Mehrverbrauch von rund 15 % über das gesamte Autoleben) und damit das ganze Auto und der Gedlbeutel und das Zeitkonto des Besitzers arg leidet. Überdies sind in solche Autos generell noch mit Kat ausgerüstet und wenn eben der Dieselfilter auch noch einen weiteren Rückstau verursacht, killt das die Zylinderkopfdichtung beim plötzlichen Vollgasfahren schleichend aber zunehmenst sicher spätestens bei den AUs, wenn die Diesel-Motoren 5 mal ancheinander mit Drehzahlen bis in den roten Bereich geschleudert werden, eine Tortur, um Motoren nicht mehr so lange haltbar werden zu lassen ! Nach einer AU-Tortur verbraucht jeder Dieselmotor weitaus mehr Sprit und russt tendenziell ärger, das ist generell so, habe davon Protokolle und war selber in der Branche einst Azubi, auch zu lesen im Buch "Kat & CO" von Bert Brendel !
Ein Taxi damals von mir war nach der AU defekt, zuvor nur immer 5.2 L Verbrauch in Stuttgart und ein ruhiger Motorenlauf, dann diese AU-Folter und dann hat es nicht lange gedauert, der Motor war defekt und Öl im Kühlwasser. Und der Diesel tackerte dazumal 1997 sehr laut ab Werkstattparkplatz, was zuvor nie je der Fall war !

27.12.10 - 5Uhr 58:
Zensur- und (Geschichts-)Fälschungsland Deutschland - "unser" Grundgesetz kannst Du in bestimmten Teilen in der Praxis in die Tonne werfen, da es absolut nicht übereingeht mit dem Geschriebenen :
...Ab Minute 47  in www.bewusst.tv erklärt der Zeitzeuge,
der Allgäuer Rainer Feistle im Zusammenhang mit Ausserirdischen im Interview den Zuhörern bzw dem Jo Conrad , daß er sein Buch anwaltlich prüfen ließ und er sehr viele schwarze Balken nun im Buch verteilt stehen hat - (kennt man schon von Jan van Helsing)

So darf in Deutschland unter anderem das Wort "lichte" nicht vorkommen, auch etwas mit Heil darf nicht vorkommen etc. - einen Quantensprung und lichter Aufstieg im Mensch (beim Deutschen)
wird mit aller Macht kategorisch unterdrückt/zensiert !

Wir leben in Deutschland in einem Land, daß seid nunmehr bald 66 Jahren per zionistischer Order gehirngewaschen, stigmatisiert und unterjocht wird und wurde.


Also das mit dieser Zensur kann es doch nicht sein .... auch daß wir nicht über die Aldebaraner, die weit entwickelten Ausserirdischen aufgeklärt werden und daß die große Masse Mensch derart desinformiert dahin dümpelt und nichteinmal das Herz, das eigene Bewusstsein zu öffnen bereit ist !

Man darf auch niemanden das "Heil" wünschen, schon keineswegs schriftlich !
Du gehst aber straffrei aus, wenn Du hingegen das Gegenteil, nämlich wem den Tod wünschen solltest, schon gewusst ?
~~~
Wir haben längst Ausserirdische Technologien.
Doch wird sie weitestgehendst regierungseitig unterdrückt und nicht angewandt.

Am Ende des 3. Reichs gestand man den Deutschen, daß wir Deutsche rund 110 Jahre weiter waren als andere Völker und viele nach wie vor in Archiven zensiert gehaltene weiter Fakten über Kontakte zu Ausserirdischen bestätigen das.

Solch einer entstand in der Starre während ich meinen Tagschlaf nachging (ich schlief praktisch nie durch die hochtoxischen Brinkmann-Möbel durch Möbel-Mammut-Beck Stuttgart, welches ein Anschlag gegen mich war) sehr lähmenden Kontakt ich selber 1997 mehrfach hatte in sehr notbelasteten hochtoxisch-kontaminierten Zeiten (da mich manche irdische Menschen wohl aus dem Weg räumen wollten mehrfach nacheinander) wurde ich stärker gemacht, da meine Zeit und Berufungsmissionen hier auf Mutter Erde noch nicht abgelaufen war/ist !!

Als ich ja dann einen Schlaganfall nach einer Mikrowellenattacke am 10.10.1997 erlitt, wo dann zum just selben Moment meine Nachbarin diese gezielte Attacke auf das Gebäude nicht überlebte und verstarb (mehrere Suizide aus den Etagen über mir erfolgten merkwürdigerweise und es war auch für mich die belasteteste Zeit, die ganze Wohnung musste saniert werden wegen Giften) - ich arbeite seid 8/2002 (als ich 30 Jahre alt war) nicht mehr, da es amtsärztlich untersucht nach all dem Erlebten gar nicht mehr geht und hatte aber bis dahin gearbeitet ungefähr 100 % mehr an Stunden als der Durchschnittsbürger, mit rund 80-84 Stunden und mehr in der Woche und nur Nachtschicht 7 Tage die Woche !
Ich wünschte mir in Gedanken immer einen Kontakt zu Ausserirdischen, da diese Menschen hierzulande nur so voller Lüge, Tratsch und Tumbheit stecken, waren und sind und es wurde ja durch Ausserirdischen an mir operiert, wo ich noch heute unerklärliche Narben habe seid jenen Begebenheiten  !
18.12.10 - 22 Uhr38:

Euro als weiteres Versailles

Eurozeichen

Schuld(en)turm:

Alle wissen es, nur keiner mag so recht dazu stehen, aber qpress.de klärt auf. Der Euro wurde eingeführt um die europäischen Menschenmassen normiert  und vereinfacht am Erhalt der Hochfinanz zu beteiligen und solches ohne großen Verwaltungsaufwand produzieren zu müssen, in dem man eine Vielzahl von Menschen über den Euro gleich macht, sprich rund 300 Millionen Menschen normiert und gleichschaltet.


Nun ist es sehr schwer für einen normalen Menschen vor lauter Nebelbomben und medialem Trommelfeuer in diesem Krieg noch den rechten Weg zu erkennen.

Den Überblick haben nur die wenigen Herrschaften auf dem Feldherrenhügel, die allerdings sehr genau wissen was sie dort tun und in welcher Weise sie die Menschen in Europa nun gegeneinander ausspielen.


Man erklärt den Menschen sie sollten solidarisch sein, keinen Neid haben und für den Frieden in Europa eintreten und die Gleichheit der Verhältnisse wäre dafür eine unabdingbare Voraussetzung.


Jetzt kommen wir zum wesentlichen Bestandteil dieses Heilungsplans oder besser gesagt, des zur Zeit entwickelten Konzeptes zur Rettung dieser Ideale.


Der geht davon aus, dass man einem gesunden Menschen beispielsweise ein Bein abnimmt oder einem Sehenden ein Auge nimmt, weil er damit etwas weiter den vielen Siechen in der Gemeinschaft gleicht. Das ist der Weg zur Herstellung der besagten Gleichheit.


Außer Debatte steht es hingegen, dem Starken seine Stärke zu lassen, in dem Wissen, dass dieser im Vollbesitz all seiner Kräfte, ganz vielen anderen Menschen viel effektiver helfen kann, weil er eben kerngesund ist und dies auch aufgrund menschlicher Veranlagung letztlich tun wird.

Auch haben die globalen Heerführer erkannt, dass ihnen nur starke Individuen aus dem Schlachtfeld da herunten gefährlich werden können und den geplanten Nutzen oder den anvisierten Schlachterfolg vereiteln könnten.


Deshalb geben sich die Feldherren größte Mühe über ihre Kommunikationswege, die von ihnen bezahlten und kontrollierten Medien und die von ihnen beeinflussten Politiker, dieses Szenario gar nicht erst entstehen zu lassen.


Dort wo sich der Bürger dem Konsum verweigert, Schrottpapiere und desolate Staatsanleihen nicht mehr kaufen will, wird er per Regierungsbeschluss über die Steuermittel in Anspruch genommen und verschuldet, damit das System nicht kollabiert.


Ergo gilt es zu verhindern, dass die Systemfrage gestellt wird.


Darüber hinaus muss sichergestellt werden, dass die Meute unten auf dem Schlachtfeld beschäftigt ist und niemals einer von den noch Starken dort auf die Idee kommt den Feldherrenhügel stürmen zu wollen, weil man möglicherweise dort erkannt hat, dass die befohlenen Verstümmlungen zur Schaffung der postulierten Gleichheit nicht geeignet sind die menschliche Gemeinschaft tatsächlich voranzubringen, sondern nur dem Zweck dienen den Feldherrenhügel zu sichern, auf dass die Herrschaft keinen Schaden leide.


Versailles wird zu Recht immer als Versuch gesehen einer Volksgemeinschaft die als stark und damit als gefährlich eingestuft wird, die Gliedmaßen soweit zu stutzen, dass die Gefährlichkeit kontrollierbar wird.

Und deshalb darf man richtigerweise schlussfolgern, dass der Euro und wie er jetzt gelebt werden soll, nur die Fortsetzung dieser Politik ist. Sprich (nicht nur die Deutschen) sondern die Starken werden jetzt zur Amputation einbestellt um die Gleichheit herzustellen und die Gefahr zu minimieren.


So kann dann Europa in Zukunft auf einem siechen Niveau die Gleichheit zelebrieren, nur leider sind dann alle Kräfte und Fähigkeiten zu menschlichem Fortkommen recht begrenzt, dies aber durchaus im Sinne der Führung, der es sicherlich auch mit einem kranken Volk nicht schlechter gehen wird als zuvor.


Von Haus aus haben die Menschen nichts gegeneinander und tolerieren auch die Unterschiede in der Leistungsfähigkeit einzelner Gruppen.


Soweit es aber um die Profitmaximierung dieser ganz wenigen Leute geht, haben jene auch keine Skrupel die Menschen gegeneinander ins Feld zu schicken, weil sie wissen was sie dabei gewinnen und für die Menschen interessieren sie sich dabei nicht.


Diese sind nur Schachfiguren in dem Spiel, die man nach Belieben benutzen kann. Und der Mensch weiß (auch der Deutsche), dass er mit jedem Menschen auf diesem Planeten friedlich auskommen kann, wenn man ihn denn ließe und nicht gerade einmal wieder zur Amputation einbestellte.


Dieser Aufsatz ist keine Brandrede und Aufruf seinen Nächsten zu erschlagen, auch keinen etwas weiter entfernten, sondern den Blick eindeutig in Richtung Feldherrenhügel zu richten und um jeden Preis zu verhindern, dass die Menschen erneut aufeinandergehetzt werden um das Versagen des Systems und der Führung in den noch zu schreibenden Geschichtsbüchern abermals zu kaschieren.


19.10.10 - 0 Uhr 39 erneut u zuletzt überarbeitet:

http://www.autobild.de/artikel/bmw-fast-vorschau-1274700.html

Die Bildergalerie unter obiger Verlinkung veranschaulicht, daß das inzwischen anscheinend angestrebte Automodell eine zunehmenst grausigere und monsterhafter dreinschauende Außenhülle verpasst bekommen soll.

Wird das von der heutigen Kundschaft ebenso abverlangt, so wie eine breite Masse nach Unterhaltung, Zeitvertreib, Ablenkung und Action giert ? Zielen die Autoproduzenten auf den Geschmack der Zeit ab, einer Zeit, in der die gesellschaftliche Schwingung noch nie derart unten war, während die Erdschwingung und die der Natur stetig lichtvoller aufsteigt und wahre lichtvolle Menschen den Drang verspüren, sich abwenden zu müssen von einer solchen Konsumrausch, kritiklosen und nach (multi-technischem) Action neigenden Gesellschaft ?

Zu den vorgestellten angekündigten und auch schon bestehenden Geschmacksverirrungsverwirklichungen einberufener Auto-Designer samt beauftragten Konstrukteuren all jener Schreckschussmobilitäten ließe sich ehest nur Folgendes anmerken:

Es ist festzustellen, noch nie wurden Autos grimmiger, häßlicher und Affenarsch ähnlicher konstruiert ! Wo steckt bei diesen Exemplaren die Detailliebe, der Blick für Ästhetik ?
Analog ihrer Konstrukteure & Ingenieure, samit ihren Designern werden sie gebaut:
Sind diese - nennen wir sie Kunstschaffenden - in ihrem Inneren "dunkel", so bauen sie auch Autos die eine "dunkle" Schwingung und eine hyperfreche Monsterfratze abgeben, was sicherlich von einigen Zeitgeistern zurecht als Zumutung betrachtet wird !

Dazu kommt, daß die angeblich modernen Autos immer unattraktiver werden. Jedes Ersatzteil überteuert u nur als Module erhältlich.
Ein Austausch von nur einer einzigen Glühlampen fällt schon Werkstätten schwer. Diese werkeln für das Raus und Rein machen knappe 70 Minuten umeinander (z.B. beim Fiat Stilo).

Bleibe daher also lieber bei meinem Mercedes aus Bj 99. Bereits an dem Modell fingen die Tücken an, wurden ehemals bewährte Details abgeändert und unausgereift.

Ein Oldie-Volvo oder sogar ein leicht zu durchschauender Lada verfügt über mehr Profil und Charme als die in der Galerie vorgestellten Exemplare, wenn es nach meinem Beurteilen geht.

Diesen Mini Classic aus Baujahr 2000 "FINAL EDITION" empfinde ich als das gelungenste ästhetischste Automobilmeisterwerk seiner Klasse in Goldmetallic, Glücklicher (Zweitwagen-)Besitzer:


MINI CLASSIC "FINAL EDITON" Bj 2000. Hat Charm, Ästhetik, Vollreife, vollendetes Outfit in Perfektion u Detailliebe !

15.9.10 - 2 Uhr 23:
Ein letztes Mal noch sehe ich mich aufgrund zynisch derb-primitiv gelangweilt erscheinender Angriffe dazu veranlasst, mich nun einmal mehr in jenem Gruppenthemenfaden mit dem Namen "Das Eis schmilzt schneller als erwartet" einzubringen, da sich dort die Masse geradezu in proletenartiger Umtriebigkeit und Ahnungslosigkeit beweist!

Der dortigen vereinzelt überaus seichten Dummheitdreistigkeiten wegen mochte ich mich
wie folgt erwehren in einer der bereits etlichen ergangenen Antworten:

http://www.wer-kennt-wen.de/forum/showThread/3cx1w597ifix/page/3 

Wenn mich wer von offenbar ganz "unten" primitiv beleidigt in einer Gruppe namens "gay kennt wen", so kontere ich gezielt:

Daniel Reinders - Heute, 02:16

Herr Lang,
Du hast keine Ahnung, wirst ausfällig und persönlich, was ich noch nie war und bin, plapperst alles nach und liest nicht richtig, wie hier die meisten Leser nicht richtig lesen !
In der Energiesparlampe ist definitiv Quecksilber enthalten! (Anmerkung, warum ich ihm das schreibe: er wollte die angeblich im Garten vergraben)
Hab nichts anderes gesagt, daß CO2 eingebunden wird in Pflanzen, aber sie stossen es auch wieder aus, das CO2. Und CO2 ist kein Problem für die Atmosphäre, dieses ist nur zu 0.035 % in Spuren enthalten ! Das Problem ist das CO !
Nein, ein Theoretiker bin ich nicht, dann schaut Euch mein Freies Energie Gerät an, es funktioniert ! Und ich bin 20 Stunden auf, täglich !

Schaue so gut wie nie Fernsehen und habe dennoch nie Langeweile !

Ausfällig, Herr Lang, das zu werden, das zeugt von überzeugungsloser Schwäche !
Wer mich kennt, der weiß, daß ich arbeite, ich bin frühpensioniert und nimmermals arbeitslos, ein sehr merkwürdiges Gezische ist das, was Du da bringst !

Nein Frank, es ist der Natur völlig gleich, ob Holz oder Gas verbrannt wird, der CO2 Austoss ist bei Gas sogar geringer und man hat keinen Gestank und keinen Feinstaub, ich selber atme den Dreck meiner Nachbarn mir ihren Holzöfen ein, ich werde gleich mal ein Foto von vor wenigen Stunden in mein Album einbinden, dann seht ihr, was ich meine mit Holzverheizen und das sind eben diese Märchen an den Fachhochschulen, ich war auch auf einer, da ist nichts neutral mit CO2 Verbrennung, denn sonst müsste man auch RME tanken, was ich bis zum 2.7. konnte, siehe mein Fotoalbum der PKW dazu, nun habe ich aber einen Mercedes, damit kann ich kein RME mehr tanken, vorher konnte ich es, machte es aber nicht mehr, weil Biodiesel teurer wurde als Diesel und brauche mit dem DB 200 T CDI 2.2 Liter Hubraum sogar genauso wenig wie mit meinem Fabia 1.9 TDI, nämlich 4 Liter/100km aber Diesel und der CO2 Austoss ist dabei gleichwohl leicht geringer.

Ich fahre auch generell nicht tagsüber mit Licht, damit verbraucht man 5 bis 7 % mehr Sprit und auch nie mit Klimaanlage bei Tagen unter 30 Grad im Schatten.

Man kann nur mitreden, Herr Lang, wenn man sich mit etwas beschäftigt hat und sich denselben Wissenshintergrund angeeignet hat, hier in wkw gibt es wirklich einzelne sehr weise Gruppen, hier gibt es alles an Infos und dazu adäquate Verlinkungen zu Dokus !

Nein, allein ab Ende 2012 werden es sukzessive weniger, bis es nur noch rund 600 Millionen Menschen sein werden.

Von wegen 9 500 000 000 Menschen, dazu kommt es nicht, ich weiß es selber sehr genau, da ich hellsichtig bin, wie schon mehrfach erklärt !

Wenn Du es richtig gelesen hättest, was ich als Autor schon schreibe und schrieb, dann wüsstest Du, daß ich unabhängiger Metaphysiker bin, nie bei Konzernveranstaltungen bzw deren Tagungen war, sondern auf Kongressen, die von der Lobby extremst torpediert wurden wie sonst noch etwas, also liefere mir nicht noch eine Steilvorlage, um seitenweise Näheres zu erklären !

Ich darf als unverdächtigst gelten, eben der Industrie und dem pharma-militärischen Komplex mitnichten hörig zu sein, im Gegenteil, bin generell durchwegs unabhängig, eigenständig, ein gänzlicher Anti-Anbiederer und gehe einen Alleingang, aber mittlerweile nicht mehr.

Ich gehöre dem DVR an http://www.dvr-raumenergie.de/news/index.html

Ich habe auch eine Gruppe dazu gegründet.
Die wenigen, die Ihr nun meint mit Zynismus zu kommen, habt schon verloren !

Raumenergie ist die Zukunft !

Ich brauche die industriellen global-knebelnden Zion-Fusionitis-Netzwerke dieser Oligarchen nicht, auch kein Atomstrom, das hab ich ja genau dokumentiert, wie ich teilweise meinen Strom selber herstelle und stehe nicht dort, wo die Mehrheit meint stehen zu müssen, nur um als Horde mit den anderen Schafen zu blöken, nur um geschlachtet zu werden, dabei zu sein und sich unterjochen zu lassen !

Ich bin daher auch als ein Anti-Devot einzustufen !

Hast noch immer nicht kapiert, das genau das die Strategie der NWO ist, ein Knappheitsdenken herzustellen, daher wird ja auch das Getreide an der Börse gehandelt und genau nur darum steigen die Preise nun an, wir haben soviel an Überfluss, es wird soviel ausgegeben für die Produkte-Vernichtung, da fließen Milliarden alljährlich, um Lebensmittel zu vernichten! Das allein ist die eigentliche reine Schande !

Ich bin dagegen, daß an der Börse die Markt-Preise für Lebensmittel getrimmt und (ver-)spekuliert werden und Knappheit auf dem Papier erzeugt wird, um dann in real die Produkte zu vernichten, nur um den Preis zu treiben!
Wie der Kaffee vor einigen Jahren hoch getrimmt wurde, alles geht nur über die Zionistenbörsen ! Ich kenne mich sehr genau aus, da ich die (Börsen-)Briefe gefragter namhafter aber unabhängiger antizyklischer Experten und deren Dossiers ungefragt nach Hause bekomme, kostenlos, frag nicht warum, habe die nichteinmal bestellt !

Ihr, die ihr nur auf purer Eindimensionalität geschult wurdet, wollt es einfach nicht, Euch unabhängig ein Bild machen. Lieber plappert der Mensch es nach, was das TV und das Radio quasi Missions-Kampagnen-artig verschaukelnd einschenkt und schmackhaft machen will!

War in allen Bereichen so, wo es um Macht, Einfluss und Enteignung ging!
Ob Euro, Lissabon Vertrag etc, nie zeugte es von Demokratie, aber immer Missionskampagnen der Lobbyisten, die werden hofiert und von der Masse noch angepreisen, anstatt daß man mal auf solche hört, die unabhängig warnen und ein komplettes Gegenkonzept referieren und damit aufwarten, was der Natur nutzt !

Ich denke, ich gehöre zu den wirklichen großen praktizierenden Umweltfreunden und Aufklärern und nicht Schwätzern, ich spüre mich hinein als Quanten- und Metaphysiker für Freie Energie Forschung und angewandte Freie Energie-Raum-Technik! ...
Da habt Ihr nicht richtig gelesen, ich habe die ganzen Urkunden und 1. Plätze nicht umsonst erzielt und daher bräuchte ich nicht mehr wirklich zu arbeiten, ich bin vorgeschädigt durch Umweltgifte, die Frühpension von Wien und München aus gehen durch das MCS, CFDS und Insomnie hervor, aber nun Schluss mit der Rechtfertigung, die gebe ich nicht denen, die sich selbstwählend lieber dem sich eigenst untenhaltenden Prekariat zuschreiben !

Meine Freunde heißen u.a. Prof. (em.) Dr. Dr. Dr. h.c. Josef Gruber, Sepp Holzer, Thyl Steinemann, Daniel Dingl, Prof.Dr.-Ing.Konstantin Meyl, Dr Rauni Kilde etc...
Ich bin auf nur unabhängigen freien (non-Mainstream-) Kongressveranstaltungen, daher labere ich nicht!

Wer meine HP durchgeht (aber das wollen prozentual nur wenige) und alles sieht, mich kennt, der sieht es freilich selber, das es stimmig ist !

2012 ist das ultimative Scheidejahr, schon seid 1991 sehe ich den künstlich gemachten Klimawandel, das hat vielerorts nur etwas mit dem Einsatz der pervertierten Technik zu tun und mancherorts wiederum nicht, aber entscheidend ist, daß Mikroklima ebenso zu hegen, das begreift kaum einer und darum schrieb ich, Aufforstungsprogramme, wofür ich plädiere müssen umgesetzt werden und ich habe diesbezüglich auch viele Schreiben meinerseits an Behörden gerichtet, die verhallten alle, soviel wie ich schrieb und tat, das reicht bei den meisten nicht in einem Leben, also, kommt mir nicht, ich sol arbeiten gehen!

Nein, nur ein auf Kurs getrimmter BRD-GmbH-Personal(ausweis)-Sklave, das bin ich nicht.

Ich arbeite von Zuhause aus, früher war ich eigenständiger Chauffeur im In und Ausland zeitweise ganz unter eigener Bestimmung und habe teils sehr hohe Herren ebenso gefahren wie Schauspieler und Sänger und viele normale Menschen von nebenan und kannte keinen Chef !
Nach wie vor bin ich nicht Menschen hörig !
Sonnigen Gruß
Daniel

Z.B. Freie angewandte Raumenergietechnik, installiert in neuer Whg - Suche aber nun ein Haus, nur raus aus dieser Whg !

Nun seid dem 31.7. vor meiner Nase, und das riecht/reicht durch zue Fenster: Holzverbrennung(sgestank) rund um d Uhr !

14.9.10 - 12 Uhr 40:
Keine vielen Worte:

Das mit dieser zu Abzockzwecken in Umlauf gebrachten Lügenlehre um CO2 als Treibhausgas und Klimakiller ist rein künstlich zweckgesteuert und auf das unten gehaltene Prekariat ausgerichtet, dem dummgelehrten Volk, um es zu knechten und unten zu halten mittelst Desinfo-Unterhaltung!

Meine 77 Rubriken umfassenden Aufklär- und InfoHomepage verweist auf Vieles darüber. Freispruch für CO2, darüber gibt es auch ein Buch, siehe Rubrik "Buchempfehlungen" !

Es ist das nützlichste Gas welches bei einer Verbrennung frei gesetzt wird und wird in erster Linie abseits der Photosynthese (also primär nachts) vom Urwald selber erzeugt und in Holland für Gewächshäuser patronenweise ausgegast, damit man einen guten Ertrag hat und die Pflanzen gesund bleiben. Es ist von großem Nutzen !

Leider will die überwiegende Masse der Menschheit meinungsmedial belogen werden und plappert all das gebetsmühlenartig mit, was es vorgegaukelt bekommt!
Es ist ja auch viel bequemer so.

Gleich eine ganze gleichgeschaltene Medienindustrie ist darum bekümmert, der Mafiaoligarchie aus pharma-industriellem- und militärischen Komplex die Stange zu halten.

"Unsere" Politiker sind nur deren exekutierenden austauschbaren Marionetten, also in keinster Weise rückgratfeste Volksvertreter und es gibt auch hierzulande keine Demokratie, das ist alles eine Demokratur pur !

Wir haben auf dem Planeten Erde nur 0.035 % CO2 in der Atmosphäre. Diese ganze CO2 Debatte ist nur eine einzige Lügendebatte zugunsten der Lobbyisten, um ihre Emissions-Verschmutzungsrechte-Zertifikate an der Börse zu kalkulieren !

An der Arktis- und Gletscherschmelze, als auch an den Klima-Pirouetten sind ganz andere, nämlich eigenst patentiert-konstruierte und ausgestrahlte Einflüsse die Auslöser, die gar von etlichen Großkonzernen auf Zeit gepachtet werden können !

Ich studiere die komplexe Thematik privat seid 2005 und das deswegen, da ich eigenständig und unabhängig bleiben möchte, abseits des Geschichts- und Wissenschafts-Zweck-Diktats, einem vereinbarten Regelkanon aus Lügen.

Die Arktis wird absichtlich u.a. via des 23 ha großen Antennenstrahlenwaldes H.A.A.R.P, das sind Mikrowellenstrahlenwaffen, von Alaska/Gakona aus und andernorten ebenso skalarwaffentechnisch zum Schmelzen gebracht, denkt mal drüber nach, was Bush wollte und die US-Administration in der Arktis und anderswo und beschäftigt Euch damit, was Euch vorenthalten wird !

Die Gletscher schmelzen auch deswegen, weil das Eis durch den Fallout des teuer ausgebrachten verbrannten Schwefels (Paul Crutzen erhielt daher den Nobelpreis) und auch aufgrund des überhandgenommenen Flugverkehrs dunkel gemacht wird und damit die auftreffenden Sonnenstrahlen besser ins Eis absorbiert werden, damit es erst schmelzen kann !

Dann die über 180 Geoengineering-Chemtrail-Patente und HAARP-Patente, die zum Einsatz kommen!

Und es gibt eine Menge mehr Auslöserquellen für den "Klimawandel"-

Hierzulande wird es seid 2005 immer kälter in Mittel-Europa.  Ausserdem stimmt es nicht, was die bezahlten Forscher und Pseudoexperten alle meinen, meinungsmultiplikatorisch melden zu müssen, sie werden auch gut dafür bezahlt und andere, die richtige Zusammenhänge herstellten und meldeten werden geächtet und ohnedies entlassen, dafür habe ich genug Beispiele der Vergangenheit !

http://allinformierendes.cms4people.de/chemtrailhaarp.html
http://allinformierendes.cms4people.de/co2lugtrug.html
http://allinformierendes.cms4people.de/brummton-haarp.html

Diejenigen die die (unliebsamen und damit verborgenen) Wahrheiten sagten wurden immer nur nach ihrem Tod hochgejubelt, so falsch ist diese Gesellschaft, diese ganzen zivilisatorisch vergesellschafteten Verdrehtheiten mitzutun...

Es gibt ein verbotenes Wissen, wenn es nach den pseudo-illuminatären Verbrechenseliten geht, daher auch die Spionage, das Abhören aller Telefone seid Jahren !

Doch das Volksverdummen geht nicht mehr so weiter, diese planmäßig konstruierte Fehlentwicklung vom Kindergarten an, über die Schule, zu den Universitäten und bis in die Logen und Medienkonzerne beraumt sich derzeit sukzessive ab, führt hin zur Aufklärung und zur Entlarvung all der subventionierten und uns an der Nase herum führenden Machenschaften, die uns nur vom Eigentlichen ablenken sollen.

Die Zeit ist im Wandel wie noch nie zuvor ! Zudem bin ich hellfühlig und weiß, daß ich damit richtig liege.

Wir müssten mit groß angelegten Aufforstungsprogramme beginnen, doch genau das Gegenteil geschieht allerorten und die totale Mikrowellenverstrahlung des Globus muss aufhören (nun wollen Sie den Plan umsetzen und noch 4300 Tetraherzwellensendemasten mit Pulsationstechnik über Deutschland installieren ! Mit einer Reichweite bis zum 4 fachen des Üblichen! ), also aufhören, damit das Artenvielfalststerben ein Ende nimmt, und zwar über die Wiederbesinnung einer richtig angewandten Technik, die man schon vor Jahrtausenden kannte, wonach man technisch ohne Lobbykultur viel weiter voran war !
Diese lauten und stinkenden Verbrennungsmaschinen und Heizöfen sind ein Fluch und nicht nötig, wir bewegen alles falsch !

(Antigravitationstechniken, Ufos und Freie Energien, das gab es vor vielen Zehntausenden Jahren schon und heute auch noch in vielen anderen Zivilisationen, selbst in anderen planetarischen Lebensräumen )
Sonnigen Gruß
frühpensionierter (fehlgutachterlich aufs Abstellgleis gestellter) Metaphysiker
Daniel
6.9.10 - 17 Uhr 11:
THYL STEINEMANN AUS DER SCHWEIZ LIEß MIR DIESES INFOMAIL ZUKOMMEN! Jeder Zeitgeistkritiker bekommt das Recht, hier ebenfalls Konstruktives beizusteuern. Die Ausarbeitung wird dann auf meiner Homepage den geeigneten Platz eingeräumt bekommen !

Guten Tag !   
Meine persönlich Stellungnahme zur Angelegenheit Thilo Sarrazin:
 
Eine Extra Seite in meinem Web www.7stern.info  (wird täglich 500 bis 1000 Mal besucht)
 
Mit bestem Gruss, Thyl Steinemann
 

Eine aufgeschlossene Moslemin über Sarrazin

 

 

Thilo Sarrazin  (* 12. Februar 1945 in Gera)

ist ein deutscher Volkswirt und ehemaliger SPD-Politiker. Seit 1975 ist er im öffentlichen Dienst tätig. Er war zudem von 2000 bis 2001 bei der Deutschen Bahn AG beschäftigt. Von 2002 bis April 2009 war er Finanzsenator im Berliner Senat und ist seit Mai 2009 Mitglied des Vorstands der Deutschen Bundesbank. Der Bundesbankvorstand hat am 2. September 2010 beschlossen, die Abbe-rufung Sarrazins beim Bundespräsidenten zu bean-tragen.   (Wikipedia)

 

Necla Kelek, geboren 1957 in Istanbul, ist muslimische Soziologin und lebt in Berlin. Sie war von 1999 bis 2004 Lehrbeauftragte für Migrationssoziologie an der Evangelischen Fachhochschule für Sozialpädagogik in Hamburg.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Integrations- Debatte

Ein Befreiungsschlag

AZ, 30.08.2010   Die Thesen von Thilo Sarrazin zu Bildung und Zuwanderung sollte man diskutieren, nicht den Autor verteufeln. Aber die politische Klasse, der seine Kritik gilt, verweigert sich der Debatte, argumentiert die Soziologin Necla Kelek.

Necla Kelek:  Für eine inhaltliche, anstelle einer moralischen Diskussion der Thesen Sarrazins

FAZ, 30. August 2010 

Wenn ein Ökonom, Finanzexperte und erfahrener Politiker wie Thilo Sarrazin sich um Deutsch-lands Zukunft Gedanken macht, kann man erwarten, dass er mit dem Blick des Controllers Zusam-menhänge analysiert, eine qualitative wie quantitative Bewertung von Zahlen und Zusammenhängen vornimmt und als Politiker Vorschläge macht, wie die Probleme gelöst werden könnten. Diese Er-wartung wird in seinem Buch nicht enttäuscht. Er führt auf 460 Seiten Daten und Fakten zusam-men, die Alle für sich mehr oder weniger bekannt sind, aber in ihrer Gesamtschau und Bewert-ung doch überraschende Zusammenhänge und Folgerungen ergeben.

Sarrazins Ausführungen über Armut und Ungleichheit und Arbeit und Politik könnten ein Befreiungsschlag für Sozialpolitiker sein

Ausgangspunkt ist die These, dass sich das goldene Zeitalter, in dem die Bundesrepublik seit den fünfziger Jahren des vorigen Jahrhundert lebt, sich dem Ende zuneigt, weil sich die Voraussetzung-en des Wohlstands, das heißt demographische und gesellschaftliche Formationen, dramatisch verändern, die Politik dies ignoriert oder falsche Schlüsse zieht.

Unterschiedliche intellektuelle Voraussetzungen

Sarrazin stellt fest, dass der autochthone Teil der deutschen Gesellschaft in den nächsten Jahrzehnten schrumpfen, die Zahl der Einwanderer durch Zuwanderung und höhere Ge-burtenrate aber steigen wird und diese Gruppe seiner Meinung nach aufgrund kultureller Hindernisse nicht in der Lage ist, Qualifikationsdefizite zu kompensieren. Dadurch nimmt die Leistungsfähigkeit des produktiven Teils der Erwerbsbevölkerung ab, weil statistisch gesehen Deutschland weniger technisch-wissenschaftliche Intelligenz reproduziert. Als eine Ursache ent-deckt er unterschiedliche intellektuelle Voraussetzungen, aufgrund derer das Bildungsniveau sinke, und weist anhand der Pisa-Studie nach, dass nicht die finanzielle Ausstattung der Schulen oder vermutete Armut entscheidend ist, sondern qualitative und kulturelle Ursachen diese Entwicklung viel mehr beeinflussen.

Zum einen ist dies die Qualität des Unterrichts und zum anderen sind dies die Voraussetzungen der Schüler. Obwohl die Berliner Schulen ein viel günstigeres Lehrer/Schüler-Verhältnis haben und mehr Geld pro Schüler ausgegeben wird als zum Beispiel in Bayern, rangiert Bayern bei der Pisa-Studie vorn und Berlin hinten. Für den Autor sind Unterrichtsqualität und Leistungserwartungen  unabhängig von deutscher oder migrantischer Herkunft  entscheidend. Sarrazin widerspricht der These Viel hilft viel. Und nennt Alternativen.

Muslime bleiben zurück

Die von Sarrazin aufgezeigte Wechselbeziehung von Intelligenz und Demographie wird als biologistisch diffamiert. Dabei scheint schon der gesunde Menschenverstand nahe zu legen, dass Ethnien wie zum Beispiel die Völker Anatoliens oder Ägyptens, die über Jahrhunderte von den Osmanen daran gehindert wurden, Lesen und Schreiben zu lernen, bei denen noch heute Mädchen nicht zur Schule gehen dürfen, andere Talente vererbt bekommen, als die Söhne von Johann Sebastian Bach und dass es auch bei der Intelligenz so etwas wie die Gaußsche Normalverteilung gibt.

Der von muslimischen Forschern erarbeitete Arab Development Report beklagt seit Jah-ren, dass die mangelnde Tradition der Bildung, die fehlende Lese- und Abstraktionsfähig-keit durch das pädagogische Prinzip des Taqlid, das das Nachahmen fördert und die Neu-gier verbietet, die eigenen Gesellschaften behindern, sich zu entwickeln. Fast jeder kann ein Handy benutzen, aber die dahinter stehende Technik, das sind eben über fünfhundert Jahre kumulierte europäische Geistesgeschichte und naturwissenschaftliche Forschung. Sarrazin sagt nicht, dass der Einzelne diese Entwicklung nicht nachvollziehen kann, sondern ist hier der Volks-wirtschaftler, der kühl Kennzahlen bewertet. Er bezieht sich auf die amerikanischen Forscher Herrnstein und Murray und schreibt: Die Erkenntnis, dass Intelligenz zum Teil erblich ist, verträgt sich nur schwer mit Gleichheitsvorstellungen, nach denen Ursachen von Ungleichheit unter den Menschen möglichst weitgehend in den sozialen und politischen Verhältnissen zu suchen sind. Sarrazin reißt eine Diskussion auf, in die sich Wissenschaftler seit Jahren verhakt haben.

Qualitative Kriterien einführen

Ein Befreiungsschlag könnten für Sozialpolitiker Sarrazins Ausführungen über Armut und Ungleich-heit und Arbeit und Politik sein. Zum einen befreit er die Diskussion um Armut aus der materiellen Abhängigkeit. Im bisherigen Politikverständnis geht man quer durch alle politischen Parteien davon aus, dass sozialer Fortschritt, Gesundheit, Ernährung und letztlich Glück nur durch mehr materielle Zuwendung erreicht werden können. Er stellt fest, dass im bisherigen Politikkonzept das Individu-um, sein Verhalten und seine Verantwortung gar nicht vorkommen. Das will er ändern und qualita-tive Kriterien einführen. Es geht ihm nicht um die fünfzig Euro mehr, die ein Leistungsempfänger bekommen soll, sondern darum, wie effektiv und verantwortlich er damit umgehen kann.

Ausführlich diskutiert Sarrazin die unterschiedlichen Ansätze, Gerechtigkeit und Leistungsbereit-schaft im Arbeitsleben zu gewährleisten. Er rechnet die Idee des voraussetzungslosen Grundein-kommens nach, konstatiert, dass dieses Konzept eine eher mythische denn ökonomische Alterna-tive darstellt, diskutiert den Einfluss von Innovation und Globalisierung. Wer meint, dies alles bereits zu wissen, möge sich melden.

Die Statistik ist eindeutig

Voraussetzung für erfolgreiches Lernen sind für Thilo Sarrazin im Kapitel über Bildung neben dem Unterrichtkonzept auch Disziplin und Übung. Auch Denken kann man üben, heisst es, und ho-mogene Lerngruppen und bildungsorientierte Eltern sind förderlich, soziale und materielle Nachteile auszugleichen. Hier ist Sarrazin ganz Sozialdemokrat, der das Bildungssystem auch als Möglichkeit für den sozialen und gesellschaftlichen Fortschritt nicht aufgeben will, der weiß, das Gerechtigkeit und Gleichheit sich bedingen, aber die Frage offen bleibt, wann der Mensch nach sei-nem Bedarf und wann er nach seiner Leistung zu behandeln ist.

Aber auch hier geht er wieder in die Zahlen und stellt fest, dass trotz subjektiven Wollens die Statis-tik eindeutig ist, und Kinder aus muslimischen Herkunftsländern, auch wenn inzwischen Eltern subjektiv bildungsorientierter werden, objektiv Defizite haben. Und erst hier, im siebten Kapitel, Seite 255, beginnt die Auseinandersetzung mit Zuwanderung und Integration. Sarrazin verortet die Integrationsprobleme europaweit zum überwiegenden Teil bei den Muslimen.

Islam oder Islamismus ?

Im Gegensatz zur Bundesregierung, die von 4,3 Millionen in Deutschland lebenden Menschen mit muslimischem Hintergrund spricht, geht Sarrazin von 5,7 Millionen aus. Er stellt mit dem niederlän-dischen Migrationsforscher Paul Scheffer fest, dass die Muslime weniger integriert, überdurch-schnittlich oft Empfänger von Sozialtransferleistungen sind, unterdurchschnittlich gebildet, fruchtba-rer, öfter kriminell und religiöser als die Mehrheitsbevölkerung und auch anderer Migrantengruppen sind. Er beschreibt die Unmöglichkeit, zwischen Islam und Islamismus zu unterscheiden und den Islam selbst als konsistentes System zu definieren. Und nebenbei bemerkt, ist der Islam keine Rasse, sondern ein kulturelles System.

Ich definiere den Islam nicht nur als Glauben, sondern als eine politische Ideologie und ein gesell-schaftliches System: Ein System, das die Trennung von Religion und Staat, also die Säkularität und die Aufklärung, verleugnet, das die vertikale Trennung von Männer und Frauen praktiziert, das heißt: Frauen diskriminiert.

Eine Politik, die von falschen Voraussetzungen ausgeht

Durch den Versuch, das System der Scharia, die religiöse Normsetzung, neben oder über das säkulare Recht zu stellen und zu leben, ergibt sich ein anderes Welt- und Menschenbild, ergeben sich andere Werte und Normen, die zu einer generellen Integrationsunwilligkeit großer Teile der muslimischen Gesellschaft geführt haben. Die Ergebnisse dieser Entwicklung werden vom Autor statistisch nachgewiesen. Er zitiert die von Seyran Ates, Güner Balci, Kirsten Heisig, Heinz Buschkowsky, mir und anderen angestoßene Debatte um die Verantwortung der Muslime. Sarrazin schildert die Situation der muslimischen Migranten am Beispiel des Berliner Bezirks Neukölln und stellt fest: Bei uns muss sich niemand integrieren. Es reicht, wenn er jemanden findet, der ihm den Antrag auf Grundsicherung ausfüllt und bei der Wohnungssuche behilflich ist. Die Integration, die in klassischen Einwanderungsländern durch die Teilnahme am Arbeitsleben erzwungen wird, wird für muslimische Migranten in Deutschland zu einem Luxus, den man sich leisten kann, aber nicht muss.

Die Aufregung darüber erscheint mir aufgesetzt und das Argument des Rassismus ein Ablenkungs-manöver zu sein. Sarrazin trifft den Kern einer Politik, die von falschen Voraussetzungen ausgeht. Dass er nicht in einem muslimischen Deutschland leben will, weil ihm dieses Gesell-schaftsmodell suspekt ist, worin besteht das Problem? Der Ökonom Sarrazin errechnet, dass aus 750000 Arbeitsmigranten aus der Türkei fast drei Millionen geworden sind, deren erwerbsfähiger Teil zu vierzig Prozent von Sozialleistungen lebt, sagt, das sei volkswirtschaftlich eine miese Bilanz, und überlegt, ob Zuwanderung, wie sie stattfindet, nicht falsch ist. Das ist kein Grund, sich über den Autor zu empören, sondern wir müssen die Politiker, die dieses Ergebnis zu ver-antworten haben, fragen, ob sie im Interesse dieses Landes regiert haben.

Die Politik will ihn mundtot machen

Sarrazin macht Vorschläge zur Einwanderungspolitik, die sich zum Teil in den Programmen der bürgerlichen Parteien finden, die aber, wie das Gesetz gegen Zwangsheirat, seit Jahren vor sich hergeschoben werden. Er spricht von Sprachförderung, Kindergartenpflicht, Ganztagsschulen und Verantwortung der Migranten für ihr eigenes Schicksal und gegenüber der Gesellschaft und stellt Überlegungen an, wie die autochthone deutsche Gesellschaft sich aus sich selbst heraus aus dem Dilemma von niedrigen Geburtenraten und Vergreisung retten kann. Die Eindämmung des ungehin-derten Familiennachzugs ist eine Maßnahme. Er geht davon aus, dass das Verantwortungsbe-wusstsein der Migranten gestärkt werden muss und dass, wenn die Muslime weiter ihre archaische Kultur so leben wollen, wie sie es in Teilen jetzt tun, unsere Gesellschaft sich selbst abschafft. Mein Fazit: Hier hat ein verantwortungsvoller Bürger bittere Wahrheiten drastisch ausgesprochen und sich über Deutschland den Kopf zerbrochen.

Und um diesen Kopf soll Thilo Sarrazin jetzt offensichtlich kürzer gemacht werden. Wenn man das Medienecho der letzten Tage verfolgt hat, findet sich die politische Klasse von CDU bis zur Linken in einem schrillen Chor wieder, der versucht, den Redner niederzubrüllen.

Die Kanzlerin und ihre Integrationsministerin lassen ihrer Empörung freien Lauf und tun so, als müssten sie sich schützend vor die Kinder in der Koranschule stellen. Der SPD-Vorsitzende bangt um seine türkischen Wähler, und seine Generalsekretärin mobbt einen Genossen. Der Sozialarbei-ter im Parteivorstand der Grünen redet vom Stammeskrieger, die FDP-Justizministerin spricht von wirren Thesen, eine Exbischöfin von Menschenverachtung, die türkische Lobby will ihn verklagen. Alle, die den Zustand der Integration mitzuverantworten haben, rufen Haltet den Dieb ! und Nicht in diesem Ton! und Das nützt den Rechten.

Keiner seiner Kritiker hat bisher inhaltlich auf die Vorschläge reagiert

Das Literaturfestival in Berlin schafft mit einer Rundmail sich selbst als Debattierforum ab, und auf Zeit online verwechselt man Ort, Zeit und Anlass und diskutiert lau, ob es politisch korrekt ist, wenn man sich mit Thilo Sarrazin im selben Raum aufhält. Andere fordern auf, ihn beruflich zu vernichten. Man könnte jetzt wie Frau Nahles fragen: Aber hallo ?  Geht es nicht ein wenig klei-ner ?

Ich würde gern eine inhaltliche und keine moralische Debatte über Sarrazins Thesen führen. Keiner seiner Kritiker hat bisher inhaltlich auf die Vorschläge reagiert, geschweige denn seine Thesen widerlegt. Das hat man gar nicht nötig, so sehr riechen die Thesen nach Schwefel. Der Eindruck drängt sich auf, hier solle eine überfällige Debatte mit den bewährten Begriffen wie Rassismus und Populismus kontaminiert werden.

Ob sie mit aller Konsequenz Teil dieser Gesellschaft werden wollen

Keiner seiner Kritiker hat bisher inhaltlich auf die Vorschläge reagiert. Bei einigen Politikeräusser-ungen habe ich den Eindruck, hier werde ein deutscher Haider oder Geert Wilders oder das Erstar-ken der NPD herbeigeredet. Vielleicht wünscht man sich das, damit endlich das Feindbild wieder stimmt und man sich nicht inhaltlich mit den Fragen auseinandersetzen muss. Der Sozialdemokrat Thilo Sarrazin und sein Buch taugen zu diesem Feindbild nicht, auch wenn einige es gerne so hät-ten.

Teilhabe ohne Leistung, das ist eine Haltung, welche die deutsche Politik seit Jahrzehnten tatsächlich reproduziert, auch wenn fordern und fördern plakatiert wird. Das Buch von Thilo Sarrazin ist eine Chance, die Integrationspolitik und damit auch die Zukunft des Landes in wichtigen Bereichen neu zu denken. Auch Muslime müssen lernen, über die eigene Geschichte, auch die Geschichte der Migration, zu reflektieren.

Die Muslime in Deutschland müssen sich entscheiden, ob sie mit aller Konsequenz Teil dieser Gesellschaft werden wollen oder als erste Gruppe von Migranten in die Geschichte eingehen wollen, die das Land, das sie aufgenommen hat, verachtet.  Sarrazin fordert auch die Muslime auf: Zeigt, was ihr könnt.                   ( Hervorhebungen durch Thyl Steinemann )

<<<<<< O >>>>>>

Fazit:  Einmal mehr wird ein Mensch diffamiert, nur weil er Zusammenhänge klar und mit doku-mentarischen Fakten belegt aufdeckt und sich getraut, diese Fakten auf den Tisch zu legen, damit sie nicht nur diskutiert werden, sondern dass endlich die absolut NOT- wendigen Konsequen-zen gezogen werden.  

Das Verhalten, ja das Geschrei der Medien zeigt hier wieder einmal deutlich, dass "die planmäs-sige Niedermachung des Deutschen Volkes, seiner Kultur, seiner Wirtschaft und sei-ner Infrastruktur" ein Programm ist, das unter keinen Umständen behindert werden darf und keinesfalls deren satanische Urheber genannt werden dürfen.  Aber die mutigen Aufdecker dieser in eine Katastrophe gleitenden Zustände werden an den Pranger gestellt. 

Dabei ist Sarrazin noch recht zurückhaltend in seinen Äusserungen. Die Sachlage ist (nicht nur in Deutschland) schon dermassen katastrophal, dass noch viel deutlicher aufgeklärt werden müsste.  Aber eben:  Das "Rechtswesen" ist weltweit unter der selben Kontrolle einer selbsternannten "Weltherrscher-Elite", welche sich anmasst "Weltpolizist" zu spielen und ganze Völker in den Abgrund zu ziehen, wenn sie glaubt, daraus wieder eigene Vorteile ziehen zu können.  Wer deren Pläne und Machenschaften aufdeckt und an den Pranger stellt, wird mundtot gemacht, bestraft und allenfalls auch einfach eliminiert, wie die Erfahrung zeigt.  Das habe ich ja selbst erfahren müssen mit der Anklage und dem Scheinprozess gegen mich, weil ich Fakten und Kommentare veröffentlichte, welche von der "Elite" nicht geduldet werden.  Diese Erfahrung war aber für mich sehr wertvoll, weil ich dadurch das System kennen lernte und feststellen durfte, dass ich sogar die Polizei auf meiner Seite hatte, sobald sie von mir richtig aufgeklärt wurde.

Es ist daher wichtig, dass wir aus unserem Netzwerk von Menschen guten Willens aufklären wo wir können und viele guten Gedanken hin senden, wo sie gebraucht werden.  Auch an Ange-la Merkel und an Barack Obama, denn sie tun nichts Anderes als ihre verdammte Pflicht, die ihnen aus den hinteren Reihen vorgeschrieben wird und haben kaum einen Spielraum um dies zu tun, was sie aus ihrem Herzen heraus tun möchten und sollten. Darum werden ihnen auch wichtige Informationen vorenthalten und Falschinformationen zugeführt, damit sie nicht eigenstän-dig handeln können.  Aber in diesen Reihen wird nun sicher bald aufgeräumt werden, das bin ich überzeugt.  Denn wie wir sehen, gibt es immer mehr mutige Menschen bis in die obersten Ränge, welche wahrheitsgemäss informiert sind und unerschrocken mutig entsprechend handeln.  (tst)


6.9.10 - 0 Uhr 56:
Umfangreich recherchierte Hintergrundzusammenhänge zu Vorgängen, welche aufgrund einseitig gleichgeschalteter und kontrollierter Medien-Meinungsmachermechanismen weitestgehendst ausgeklammert bleiben !
 
http://www.propagandafront.de/145620/der-entscheidende-911-beweis-die-sprengung-von-world-trade-center-7.html

von dort arbeitet Euch weiter durch ....aber nicht sagen, ich glaube nicht daran. Daß zeugt andernfalls davon, daß man sich mit dem Desinfos(t)umpf abfindet, dem man vorgekaut bekommt!
Auch deutet es darauf hin, sich dagegen nie beschäftigt zu haben mit den profunden Vor-Ort-Zeugen-Berichten und Nachweisen u.a. der nach und nach verstorbenen Feuerwehrleute (selbst 6 Monate nach 9/11 roch der Stuhlgang, so die Betroffenen noch immer nach Brand und war grün-schwarz verfärbt...., wenige Monate später verstarben viele an Intoxikationen, so auch die Rettungshunde...), die ja nie zur Geltung kommen sollten, wenn es nach den Bush und Co. Drahtziehern des Inside Jobs ging/geht  ! Securacom (jetzt 'Stratasec') wird die Nanonthermat-Sprengsätze Wochen zuvor gelegt haben...schon Wochen zuvor lag alles in Staub in jeweiligen Etagen, das wurde auch gefilmt, man steckte/bohrte Wochen zuvor in die Bausubstanz die Sprengstoffsätze und dabei entstand viel Staub !

In den Stahlträgern fand man stellenweise noch nach dem Unglück Zeitungen aus 1969, unversehrt!
Also sind sie nicht durch den Brand derart verbogen worden und nicht durch Brand in Sekundenbruchteilen alle auf einmal zusammengebrochen !
In den 7 UGs schmolzen Stahlträger schon vor dem Flugzeugzusammenprall, da man dort zuerst sprengte, mit Nanothermat (binnen 3 Sek schmilzt Stahl, erhitzt auf 2500 Grad durch diesen Militärsprengstoff) !
Am selben Vormittag wurden ja noch 3 weitere Lihops angerichtet, davon wird kaum noch gesprochen, mit den Lügen, daß angeblich ein Flugzeug ins Pentagon raste, wohlweißlich, daß es eine Rakete war, die man darein lenkte. Seht meine Videos dazu an, die Videos, die zunächst ja vom Hotel und der Tankstelle gegenüber des Pentagon beschlagnahmt wurden !
Siehe zum Beispiel im Abschluss der Rubrik "Wahrheiten zur Geschichte"
5.9.10 - 0 Uhr 11:
Unter dieser Webadresse schrieb ich soeben meinen Kommentar-Beitrag !
http://www.wer-kennt-wen.de/forum/showThread/49os16gszg51

Mal sehen wieviele Stunden mein Kommentar bei wer-kennt-wen diesesmal sichtbar bleibt, ehe die Admins diesen wieder nach Demokratur-Zensur-Manier löschen, wie eigentlich noch nie anders gehabt, wenn es um eine offizielle Gewohnheits-Lügen zugespitzte Thematik geht, die angedacht sein muss, widerlegt zu werden, das sollte Pflicht sein, aber die große Schafs-Maße Mensch (98 % tut nichts), empört sich nichteinmal gegen Lügenorgien und sie bemühen sich nicht zu schreiben, sondern sind eher bedacht zu denunzieren. So konsumieren einige Millionen im Lande viel lieber die behabte bequem konservierte Lügen-Matrix weiter und wählen die Vertreter der Lüge  !

Nur schätzungsweise 25 % meiner öffentlichen Beiträge auf anderen Seiten bleiben unzensiert !

Drum schaut täglich auf meine HP !
Hier wird nie etwas zensiert ! Die Regierung zensiert so schnell nicht ! Ganz im Vergleich es ihre anbiedernden Schafssklaven-Lakaien-Marionetten gewohnt sind zu tun, oder wie man die desinformierten Obrigkeits-Hörigen auch immer bezeichnen darf ! (Sogar eine Mafia, ein Kartell oder eine selbsternannte Instanz kommt in den Augen der Mainstream-Hörigen einer Obrigkeit gleich, insofern sie sich an die täglich eingeschusterte Wahnbeseeltheitsrealität gewohnt haben).

Ab hier beginnt mein Kommentar unter wer-kennt-wen (wo man nicht einmal das thematisch Seichteste in anspruchsvollerer Darlegung kommentieren darf, da andernfalls ja Zensur droht und Bannung = Rauswurf - was ja in diesem Land nicht selten ist ! ):
 
Ich habe den hervorragenden und Euch ja zuvor schon angekündigten und empfohlenen Dokufilm von Vox TV soeben gesehen heute Abend ab 21 Uhr 55 und bin des Lobes.

Er hat die Wahrheit herausgestellt, wie es andere Sender bis dato im Mainstream-Lügen-TV noch nie taten.
Es hat sich gelohnt ! Juhu, es war mal einer der wenigen zu erlebenden Ausnahmen, daß sich ein Mainstream-Sender die Zeit nahm und bemüht war, ein Großteil der Wahrheit öffentlich herauszustellen !

Es war minutiös von der Bush-Clique und seiner Zionisten-Mischpoke alles radikal vorgeplant.

http://www.7stern.info/Texte_WTC-Attacks/hintergruende911.pdf

Wer den Film gesehen hat, der weiß, warum alle WTC Towers gesprengt wurden.

Worldcom, Enron und etliche weitere mafia-artige Zionistenbetrügerfirmen standen bereits vor dem Spreng-Inside-Job auf der Anklagebank, in etlichen Prozessen wegen zig Milliardenveruntreuungen und Betrügereien. Alle Beweisunterlagen wurden durch den Zusammensturz von WTC 7 (in 2 Sekunden ging das) vernichtet !

In den Dokus sah man die Sprengungen über viele Gebäudestellen, woraus dann Stahlträger herausschleuderten und die Sprengkraft vom militärischen Nanothermat ist ungeheuer, binnen 3 Sekunden kann man Stahl auf 2500 Grad hoch erzitzen! Nach 10 Wochen brannte das ständig unter Feuerwehr-Wasser gesetzte, lodernde Trümmerfeld noch immer - es war eine Nuklearwolke von den Satelittenbildern aus zu sehen, dann die vielen Tausend Toten durch Krankheiten im Anschluss!

Durch die Zusammenstürze starb kein einziger Jude ! Doch mehr als 3000 anderer Nationen/Religionen, primär Amerikaner, es gab Vorabsprachen.

Duzende Explosionen alleine in den 7 Untergeschossen, rund 270 Sprengungen, selbst die Gravitation könnte die Gebäude nie so rasant in sich zusammenstürzen lassen. Statt 96 Sekunden ist Turm eins in 8 Sekunden in sich zusammengesackt.

Nanothermit war es nicht, es war Nanothermat. 300 Beweise sind so handfest, daß man nichts mehr drehen oder wenden kann !

Silverstein, Jude, hat 14 Millionen in die Gebäudeversicherung investiert und eben erst 3 Monate zuvor gegen Terroranschläge absichern lassen. Er hat dann auch noch die Versicherung verklagt, sie müsse alle zwei von ihm gekauften WTC Türme erstatten und es seien ja zwei Terroranschläge gewesen, er kassierte dann laut VOX TV DOKU 8000 000 000 US $, also Vieltausendfaches seiner Investitionen und konnte daher auch Securicom Mitarbeiter bestechen, die angeblich Sicherheitsanlagen installierten und andere Drahtzieher und Mitwisser und alles wurde ferngesprengt.

Ich habe schon vor 6 Jahren Beweis-Filme vom Originalschauplatz angeschaut, die von Beteiligten live gedreht wurden und etliche Kongressabgeordnete und auch andere Zeugen und Mitwisser, die ausplauderten oder auch nur ein paar unliebsame Fragen stellten und die Tatsachenverhältnisse besser kannten wurden gefeuert...

Die Clique um Bush, denn es waren auch seine Brüder beteiligt müssten im Grunde dringend abgeurteilt werden und lebenslang hinter Gittern und ihr ganzes Vermögen, auch die der anderen beteiligten Mitwissenden und Drahtzieher der US-Admins müsste direkt eingezogen werden!

Die Alzheimer Rate allein stieg binnen 3 Jahren um knapp 6000 % an, das in New York. Aluoxid (fördert Alzheimer) und Asbest waren daran beteiligt !

Es reicht nicht aus und ist viel zu müßig, die Fakten-Puzzles hier alles aufzuzählen, die hunderte Seiten ausmachten!

Aber die Seiten "Daniels 119 Fragen" wohl zu unliebsam -an Bush und die ganze Satans-Scull and Bones-Mafia-Clique wurden 2005 zensiert/gesperrt und aus dem www. entfernt !

Das heißt schon Einiges, daß soviel krumm gewickelt werden konnte und daß immer dann Übungen abgehalten werden, wie auch in London oder Madrid, als angeblich Terroranschläge stattfanden, die die Regierungen eigentlich immer alle selber inszenierten !

Für mich gilt, es gibt es gar kein Osama Bin Laden-Terror-Clan, das ist alles nur geheuchelt und verlogen, sicherlich wurden einige Duzend wie auch heute noch von den Amis ziel- und zweckinstrumentalisiert nach Wunschmaß und Vorgabe ausgebildet !

Aber schaut doch nach Afghanistan. Die Amis schießen auf Befehl von oben ihre eigenen Soldaten nieder (Meldungen aus 2007,2008 und 2009 mehrten sich darüber), wenn sie die Taliban hinderten und nicht machen ließen, den Drogenanbau nicht gewähren lassen, denn davon leben die Amis, das ist die Geldeinanahmequelle Nr 1 der NWO-Banken und der US-Regierung, neben dem ständigen Drucken des Geldes per se !

Taliban werden vielmals von der US-Luftwaffe chauffiert, von der US-Regierung subventioniert und strategisch gefördert.
Ich habe die Dokus von Secret.TV und Co angesehen und behalten !

In Wirklichkeit ist nämlich alles ganz anders, als es das weltweit gleichgeschaltene zionistische Meinungsmacher-Medien-Industrie-Kartell das untengehaltene Volk vorgaukelt - die Wahrheit und den Hintergrund über die Kriege stimmt nie!

11.9.2001 = 23
20.3.2003 = 23 / 23 : Irakkrieg-Beginn unter Lügengründe, die es nie gab !
Nun bauen Sie schon seit Jahren am Ground Zero einen 1776 Fuß hoch reichenden neuen Wolkenkratzer !
1776 = Symbol für das Gründungsdatum der Illuminatis ! Siehe auch Dollarschein-Symboliken und die uns beherrschende NWO Satans-Logen-Politik!
Die Satans-Logen-Brüder mißverwenden die gute heilige Zahl 23 auf Ihre schwarzmagisch-verächtlichste Weise ! Ich bin Numerologe.

Nur die kleinen Geheimnisse müssen beschützt werden. Die großen werden von der Ungläubigkeit der Öffentlichkeit geheimgehalten.

Gruß
Daniel

31.8.10 - 16 Uhr 08 (in Bearbeitung anhaltend die kommende Zeit):
(Was ich hier erkläre und schreibe, diese Wahrheit kann nur hier gelesen werden, woanders wird das fast generell in der BRD-Demokratur von Systemlingen gesperrt=zensiert, drum schreibe ich mittlerweile längst nicht mehr woanders):
Erhält ein SGB XII Empfänger (= 100% erwerbsgeminderten Frührentner Grundsicherung zum Lebensunterhalt)  gerade einmal rund 252 ¬ mtl (also ich spreche nicht vom SGB 2, das wäre ja schön, spreche also nicht von Hartz IV-Empfängern sondern von Früh-Invaliditätspensionisten zum Beispiel im Alter von 30-40 Jahren bspw. kann das schon sein), und zwar weil seine mtl Kalt-Miete zum Bsp 107 ¬ oberhalb des realitätsverlustig anerkannten Winzig-Betrag von 254 ¬ liegt - z.B. im Oberbayerischen /Chiemgau wo ich wohne, so kann er nicht mit dem ihm zur Verfügung gestellten Betrag von 252 ¬ überleben! Zumal seine Rente ihm nicht bleibt und voll in Abzug gebracht wird und ein Hinzuverdienst durch Arbeit oder Verkauf zu 100 % in Abzug gebracht und ihm angerechnet wird!
Die 107 ¬ werden ihm von den 359 ¬ Grundsicherung abgezogen, bleiben ihm 252 ¬. Für das Essen und Trinken bleiben täglich deutlich weniger als 1 ¬, damit kann man innert weniger Wochen, so wie ich 8 Kilo abnehmen und ist dann spindeldürr wegen Hunger und das mitten in Deutschland.

(Die Politik hat zuletzt laut Sozialen-Sachbearbeiterin die anerkannten Mieten - also berücksichtigt nach erneut gesenkten Mietspiegel-Obergrenzen - unverschämterweise regional erneut herabgestuft, obschon die Mieten teurer und teurer wurden und werden).

Davon muss der ein oder andere SGB-XII Betroffene sein Auto unterhalten (welches ihm gesetzlich auch im Grund streitig gemacht wird, so es über 2600 ¬ wert ist), zum Bsp bei einem Diesel-PKW mit 357 ¬ Steuern im Jahr und 420 ¬ Versicherung, dem Breitband-Internet mit Telefon mtl 29 ¬ etc kommt da allmonatlich ganz gewaltig eine von den 252 ¬ abzuziehende Verbindlichkeit zusammen.

Um zu überleben müsste ein solcher gehandicapter Betroffener (Invalidität durch die ebenfalls nur in ZION-Deutschland nicht anerkannten Umweltkrankheiten MCS oder CFDS etc) gut 220 ¬ mtl hinzuverdienen können, ansonsten geht das Leben gar nicht schuldenfrei weiter und wo soll er sich auch was ausleihen und selbst wenn, wird er sich immer etwas ausleihen müssen, wie stellt man sich das vor ?
 
Der Edeka ist vielleicht am Lande das einzigste Geschäft im Umkreis von 12 km und auch teuer.

Umzugskosten werden alle abgelehnt, auch alles weitere an Unkosten werden nicht übernommen, so auch die Kaution nicht !

Wäre der Suizid leicht zu schaffen, es würden viele Betroffene diesen in diesem Verbrechersystem wählen !  

Nun wird selbst ein erfolgter Privat-Verkauf über 33 ¬ eines veräußerten Gegenstandes- womöglich aufgeführt über das Girokonto - vom Leistungs-Regelsatz in Abzug gebracht.

Obwohl eh schon keine 359 ¬, sondern nur eben die 252 ¬ übrig bleiben, eben wegen zum Beispiel einer Brutto-Miete von 460 ¬ bzw Kaltmiete von 361 ¬ - Eine deutlich Niedrigere ist hier kaum am Immobilienmarkt zu finden, so muss der Betroffene auch noch sein eigenes Hab und Gut in Abzug bringen lassen, insofern er es zu Geld macht!

Er darf das Geld nicht behalten und sich für den Verkauf seiner eigenen nicht benötigten Gegenstände beispielsweise nichteinmal eine Jacke oder ein paar Winter- oder Laufschuhe kaufen. Der Erlös wird ihm weg verrechnet, das heißt genommen!
Ist die 100 % ig zu erlebende knallharte Wahrheit.

Zu solch einem Charakterzug wäre nichteinmal Adolf Hitler je imstande gewesen, diese Grausamkeit den Ärmsten seines eigenen Volkes anzutun  !
 
Das ist ein Verbrecherstaat sondersgleichen ! Entweder man bringt sich um oder wird eine kriminelle Laufbahn wählen, wenn ein solcher Frühpensionierter denn noch die Energie dazu hätte und die Moral nicht mehr leben kann, weil er von seitens dieses ZION-Staates dazu gezwungen wird!
Der Deutsche in einer solchen zwangsverjackten Sklaven-Haltung hat im eigenen Land das Nachsehen, er wählt dann, wenn er ein wenig Ahnung hat alle 4 Jahre einmal NPD, er kann nicht anders, richtet damit aber auch nichts aus/an.

Wenn man nichteinmal sich über einen privaten Abverkauf von Dingen, die man nicht mehr braucht und seit Jahren besitzt etwas hinzuverdienen kann, was man ja einst selber gekauft und bezahlt hat, dann geht es weit schlimmer zu als im 3. Reich und das erlebte ich schon seid Jahrzehnten so in diesem Verbrecherstaat !

Dieser Staat ist kein Staat mehr in dem Sinne.
Ich habe das schon lange über die Deutschland Protokolle durchschaut !


Die Umweltkrankheiten MCS und CFDS (siehe auch unter Stichwortsuche) was damit 1:1 einem Dauer-Burn-Out-Syndrom gleichkommt  (durch immer wiederkehrendes erlebtes kontaminiertes Umfeld), und das Wahrnehmen des "taos hum"  seitens der HAARP-Skalar-Waffen Systeme der Amerikaner werden nicht anerkannt, es wird alles auf die psychiatrische Scheine abgetan und "verschlechtachtert" (Gutachter sind nur so gut, wie es der Auftraggeber veranschlagt, was er als Ergebnis beizubringen hat - mir sagte eine Dame von der Dt RV in Stuttgart einmal, "wir waren nicht mit allen Gutachtern zufrieden"...und in diesem Zusammenhang ständen ihnen dann auch nicht mehr diese zur Auswahl, man bediene sich nur denen, die auch zufriedenstellende Ergebnisse liefern- das hat aber mit der Wahrheit am wenigsten zu tun im verkleisterten Wirtschaftslobbyismussystem) !

Eine solche Person bedarf dringend Verständnis, aber diese eingefroren wirkenden Ämter, diese antideutsche Politik, diese dreckig agierenden Pharma-Mafia-Krankenkassen und nicht zuletzt diese Masse der dummen Schafe hat fast nur Verständnis für just diese wegbereitenden System-Verbrecher, die keinerlei Realitätsbezug mehr anmerken lassen und gehen diese auch laut Umfragen weiterhin wählen. CDU/FDP/SPD/GRÜNE/LINKE haben immer dasselbe Ergebnis, wenn man es zusammen zählt! Unter Sonstige angeblich immer nur 4 bis 6 %.

Solange sie selber ja es gut haben und das hat die Massen Mensch noch- das Wohlergehen- denken sie nicht eigenständig.

Man kann sagen 80 % der Deutschen geht es weiterhin wohl noch immer insweit zu gut, als das sie nämlich einmal begännen, ihr Hirn einzuschalten und diese Schlächter zu hinterfragen um diese dann nicht mehr wählen zu gehen !
 
Dieses kategorisch unwürdig ausgerichtete Verbrechersystem hat diesbezüglich als auch seine hörigen Lakaien-Vertreter m.E. keinerlei Daseinsberechtigung mehr ! Es ist das Antigöttlichste, was wirken kann !

Eine solche geisselnde ideologisierte Bezuglosigkeit, fernab der Realität gehört abgeschafft ! 

Und bräuchte man denn als ein solcher Betroffener MCS,CFDS, neurophonale taos hum etc- Wahrnehmung dann nicht wenigstens 450 ¬ mtl zum Überleben, damit man dann 4 bis 5 ¬ täglich für Essen zur Verfügung hat ? 3 ¬ kostet im Supermarkt schon ein (frisches) einzelnes warmes Gericht !

Nein, stattdessen sind nur 252 ¬ mtl zur Verfügung neben der Miete und davon ziehen sie Dir noch all das ab, was Du verkauft hast vom eigenen Hab und Gut und noch zudem mtl einen Anteil vom Warmwasser, weil sie Dir sagen, der sei schon bereits in dem mtl Regelsatz von 252 ¬ enthalten.

Dann verkaufe man lieber gar nichts mehr und tun darf man eh nichts !

Dann klagen in Pension gegangene Verbrecher-Politiker, wenn sie 8000 ¬ mtl Einkommen haben, sie könnten damit ihr Überleben nicht finanzieren und einer, der nur noch 252 ¬ zum überleben bekommt und kein Auto haben darf...kein Strom, kein Lebensbedarf darüberhinaus bezahlt bekommt soll also mit einem 32 - tel (also mit 3.1 % seines angeblich zu knappen Bezuges ) auskommen können ? Ein solcher Politiker hat vor Kurzem auch noch vor Gericht obsiegt, er müsse mehr als die 8000 ¬ mtl bekommen für sein Überleben standen ihm die Richter letzendlich im Urteil bei.

Ich bin überaus froh, wenn dieses verquollene methodisch boshafte Satanssystem sich in Kürze selbst zerlegt, übergibt und zerbröselt und entlarvt wird. Jedwede große System heimsuchende Katastrophe kann da nur eine Entlastung sein für die wenigen SGB XII Betroffenen (es sagte eine Sachbearbeiterin aus Sigmaringen, das sind eh nur sehr wenige, weniger als 10 000 in Deutschland und das Leben müsse so gelebt werden, wie es gesetzlich vorgegeben werde....! AHA !) !  

Von den 252 ¬ bleiben einem täglich nichteinmal 80 Cent für Nahrung, da man vom Geld auch noch Bekleidung, Schuhe, Friseur, Reparaturen und Kraftstoff, Versicherung, (KFZ-) Steuern zahlen muss ! Die Rente wird ja auch berücksichtigt und von der bleibt darüberhinaus gar nichts, da die das vom Amt alles komplett einbehalten, das ist ja auch alles anzugeben und auf den einzureichenden Kontoauszügen ersichtlich !

Man hört aber nur Klagen von SGB II Beziehern und Hartz IV Empfängern, die ganz Schwachen, die SGB XII Bezieher können sich gar nicht wehren und denen schenkt die Politik nie ein Gehör. Die Massen der sich anhaltend sehr stark vermehrenden Ausländern, die unser Land überfremden können, Deutschen Paß und Deutsche Nachnamen bekommen sind es freilich nicht schuld ! Schuld sind diese Verbrecherpolitiker, die das auslösen, das schleichend anordneten und die Medien im Griff behalten und Verrat am Volk, an Deutschland und an unsere Zukunft üben und denen an Deutschland nichts liegt und das Land und seine Architektur entseelen und entwürdigen lässt und alle einst erworbenen Tugenden als auch seinen Ruf durch die Globalisierungs- und Entdeutschungsmethoden erheblich verwässern !

Es ist klar, daß das offenkundige Verbrecherwerk so niemals unendlich weiter fortgeführt werden kann und ein Ende dieser Prozeduren in baldiger Aussicht stehen dürfte, das ist das Licht am Ende des Tunnels !

Schreibt ein solcher SGB XII Betroffener seine eigenen Erlebnisse und den Sachverhalt in einer eigenst dafür angeblich vorgesehehenen eingerichteten Internetforen-Gruppe (so in wer-kennt-wen z.B.) , so wird sowohl sein Beitrag als auch er selber gesperrt/ gebannt !

Das ist das vom antideutsch agierenden Politikgesindel selbstzerstörte asoziale Deutschland heute ! Sozial nur zu Ausländern !

Ich meine noch immer, das Auswandern ist die Lösung, doch dafür bedarf es wiederrum Kapital, es bedarf viel Energie und auch Helfer !

Ein Thilo Sarrazin kann das Ruder nicht rumreißen, er wird sich um die SGB XII Betroffenen wohl auch nicht scheren ! Es bedürfte drei sozial eingestellte Hitler momentan, um das System an der Wurzel zu nehmen, die Wahrheit komplett auszusenden, um daraufhin den unvergleichlich skrupellos gezüchteten Schiefstand der Nation wieder binnen bspw. 6 Jahren gerade zu rücken ! Nur wird dann Deutschland wieder der Krieg erklärt, die Zitate damals habe ich alle gesammelt, die seid den 20ern im Umlauf waren, man wollte Deutschland schon immer unten halten und in den Krieg zwingen, so es nicht mitmacht mit den Zionisten um Rothschild, Warburg, Rockefeller, seid 1954 dann zudem den Bilderbergern und heute den Zentralrat der Juden! Nutzbringende Eigenständigkeit abseits der Oligarchie, abseits eines Lobbyismus wird heute ja extrem be-argwöhnt und mit Sanktionen immer und immer wieder bekämpft, wie es schon Österreich erlebte und andere Staaten heute erdulden müssen und damals Hitler erlebte in den 30ern, als er ein eigenständiges Wirtschaftssystem befreit von der kranken, versklavenden und knechtenden ZION-Zinseszinsspirale errichten wollte !

Heute wird einem nur die Lüge aufgetischt und mediale Halbwahrheiten sind nichts anderes !

24.7.10 bis 22 Uhr 11
Sogar in manchen guten Blogs, deren Namen ich nun nicht nennen mag, verliert man mitunter Zeit wie überall im Internet und zwar über etwas, das sehr viel Ärger bereitet, nicht nur Freude und viel Konditionen kaputt macht wegen absichtlich (vor-)programmierte Systemdefizite im Kommentar-Formular hier und dort !
 
Man vergeudet seine Zeit deswegen, weil erstens die eigenen Kommentare gelegentlich vorab zensiert werden, zweitens wenn das nicht der Fall ist deren Kommentar-Formular, das oft nur über das Anmelden zum eigenen Google-Konto absendbar gemacht werden kann einfach nicht den Text nach dem Absenden annimmt bzw nie übernimmt und dann drei Stunden eingetragene Referat-Arbeit auf einmal mittelst dieses System-Kommentarformularfehlers auslöscht und mit der Zurück-Taste nicht wieder herstellt :

Request-URI Too Large

The requested URL /comment.g... is too large to process. ,
insofern man merkt, das die eigenen Texte speichernde Hip clipboard 1.0, das ich immer aktiviert halte doch heute nicht gestartet ist beim Booten, da ich immer meine Texte mit STRG+C kopiere/zwischenspeichere - aber das funktioniert nicht immer - und heute in drei Teile meine Kommentare abspeichern wollte, einfach hochkarätige Referate sind es geworden, aber auch wieder pfutsch, wie eigentlich sooft !
Das amerikanisierte System ist das-

Wer hat also die dabei verlorengehenden Texte ? !

Sicher sind sie irgendwo noch zwischengespeichert in dunklen Rechnerkanälen, nur eben nicht am eigenen Rechner, das eigene geistige Urheberrecht wandert unbekannt woanders hin, das könnte man doch abstellen, damit man per "Zurück-Taste" seinen nicht absendefähigen, da offenbar zu langen Text wieder im Kommentarformular wieder findet anstatt ein leeres Feld  !

Das Internet beweist immernoch Fluch und Glück jeweils ganz seperat und das www ist nicht umsonst das 666 - obwohl diese Zahl künstlich schlecht ritualisiert bzw logiert wird - das ist aber ein anderes Kapitel  !

Betreiber sind nicht fähig oder gewillt, ein gutes System im Internet zu ermöglichen, dämlich unausgereift ist das alles noch immer in allen Lagen und Ebenen, wenn es um einfach aber praktische Detailumsetzungen ankommt.

Man geht auch generell nicht auf den Deutschen ein, oder auf den, der Deutsch spricht, das sind immerhin weit mehr als 200 Millionen Menschen weltweit, verteilt !

Das Ignoranz-Gebahren habe ich nicht nur bei PayPal, sondern nun auch bei moneybookers erlebt, die mein Konto einfroren, ohne Begründung, zumindest nie in Deutsch und das ganze Geld darauf stahlen, mit lügenden Aussagen.

Banken, Justiz, den meisten Ärzten, aber auch Maklern und einzelnen Werkstätten traue ich nicht mehr !

Ich schrieb zurück, keine Antwort.

Mit Sicherheit gut 300 Personen konnten nicht einzahlen, ich habe doch bei der Glücksgemeinschaft mitgemacht, aber durch solche amerkanisierten Banken total umsonst, kein Geld ging ein, alles wurde abgefangen, auf alle Anfragen keine Antwort, mit einem Male dann ohne Begründung eine Sperre.

Der kleine Mann darf nicht reich werden über eine ¬uro-Glücksgemeinschaft-Spiele, ist deren Devise !

Die Illuminati haben schon immer alles zerstört und gleichzetiig nach Gedeih oder Verderb unterstützt und damit die Fronten per Chaos Order kirre gemacht !
Hitler, aber auch Stalin wurden gleichermaßen subventioniert von den Illuminati und gegeneinander ausgespielt, also den Nationalzionisten (Nazis kommt nicht von Nationalsozialisten, das waren Zionisten. Verständlicherweise daher auch die weisen Antizionistenkongresse der Rabbiner im heutigen Wien. Dort sind jüdische Obergelehrte, mit denen man vielfach auch sogar eins sein kann, da sie Bescheid wissen, aber medial dürfen sie leider auch nichts sagen, sonst würde der Schwindel um alles vor, im und nach dem 3. Reich bitterbös auffliegen, worüber noch immer alle Archive verschlossen bleiben müssen? und man Revisionisten-Historiker lieber für Ihre Aufklärbestrebungen einsperrt.
Nur warum hat die herrschende antideutsche Thyrannen-"Elite" gar soviel zu verbergen ? !)
und des Nationalzionisten ihre Banken a la Rotschild, Warburg, Vanderbilt etc - siehe Insider I und II.

So ist es heute noch immer in allen Bereichen:

Es herrscht in Wirklichkeit ein fauler Kommunismus wie eine latente Glocke, er wird nicht erkannt, Steuern sind so hoch wie nie und es werden immer mehr erfunden, wie ich schon 1997 für die Zeit 2010-2012 niederschrieb und vorhersagte - ich habe auch das mit Griechenland bereits 1997 schon dem Bundesvorsitenden der DVU per Fax mitgeteilt (der ja sehr geradliniges nachvollziehbares Erkenntniswissen besitzt), daß bereits nun Geschehenes eintreten wird im Jahr 2010, insofern Griechenland, ein sehr fauler und korrupter Zweitweltstaat in die Eurozone aufgenommen wird !
 
Die Reichen werden reich gemacht, die Armen werden ärmer nach SGB 2 kommt wie bei mir SGB 12, und ihnen wird alles verboten, was ihnen durch Anstrengungen und Wissensaneignung bzw ihnen obliegenden umzusetzenden Konditionen zum Reichtum verhelfen könnte, sogar ein Auto und Anwälte beraten falsch und geben falsche Ausagen weiter ! 

Der Kommunismus macht das ebenso, er macht die Arme ärmer und die Reichen reicher und unterbindet jede sozial nützliche Freiheits- und Entfaltungsbestrebung und unterbindet wahre Infoverbreitung!
Schon erst recht dann, wenn ein cleverer Pionier den Lobbyisten zur Konkurrenz werden könnte. Darauf deren Beschränktheiten mittels perfekter ausgefeilten, schlicht funktionierenden Erfindungspatenten überführt, erfolgreich ihre Abhängigkeitsüberkommenheiten überrollt und damit entlarven würde - Doch die uns unten haltende Medienindustrie sind die Fürstwerkzeuge der ReGierigen sie sorgen mit dafür, daß die Zusammenhänge und tatsächlichen Wahrheiten schön gekonnt vom Volke abgehalten werden, auch daß die Alternativen wie ein FOSTAC Maximus (P40 aufwärts) kaum ein mediales Gehör und nur eine schleppende Verbreitung finden !
Ich weiß, daß in den unterirdischen weiten industrialisiert-zivilisierten Hohlwelten Kristallenergien genutzt werden, die sind stärker, wie jeder 1000 PS Motor etc... nur diese derzeitige  Menschheit wäre damit überfordert, sie glaubt lieber ihren Horizont schmälernden Schlächtern.

Ich versichere Euch allen ganz sicher:
Die Diktatur, oder das Demokraturwesen geht vom Westen, von Zionisten, insbesondere von AMERIKA und auch Israel aus, weniger von China, praktisch nicht vom Iran, kaum von Russland !
12.6.10 - 19 Uhr 56:
(hab nun mehrfach auf deren Seite meinen Kommentar eingefügt, aber yahoo veröffentlicht diesen dort nicht, dafür Tausende anderer oft allerschlechtester Kommentare im Sekundentakt. Aber was ich wo schreibe wird allermeist nicht veröffentlicht, dafür hier gesichert über meine HP).

Mein Kommentar unter Yahoo
http://de.eurosport.yahoo.com/12062010/73/wm-2010-streitfall-nervtoeter-vuvuzela.html?act=new-comment&res=ok#co:

Ich schaue selten TV u wenn dann Fußball nur maximal einmal in 3 J. 

Aber diese dämlichen Eltern, die diese Tröten den Kindern kaufen, die dann überall in den Häuserzeilen hier am Ort den ganzen Tag herumlärmen, daß nichteinmal Ruhe herrschen kann, wenn man in der Kirche sitzt u/od meditieren will ist schon mehr als nur ein kleines Unding!
Eine asoziale Tradition ist das. Aber man sieht, die dämlichsten Menschen verhalten sich gleich unreifer Affen: Sie machen alles nach. Wie ja auch unsere eigene Deutsche Sprache (die wortwirksamste der Welt mit einer weiteren Sprache neben Sankrit) ausgetauscht u vorsätzlich abgeflacht u unwirksamst praktiziert wird u glauben, sie lägen im Trend u ihnen ist auch noch genau das wichtig!

Diese Tröten dürften nicht importiert werden. In Deutschland wird jedenfalls solch ein überflüssiges Plastik- und Mono-Lärm-Pseudo-Instrument  als auch Nerventöter-Dreck nicht hergestellt !

Kinder finden doch heute keine Orientierung mehr unter diesen depperten Eltern u Poltikern. Es fehlt jedwede Spiritualität, die normal jedem Kinde innewohnt. Diese wird ihnen aber ausgetrieben. Auch darum werden sie vor allem in Cliquen/Gruppen zunehmendst verhaltensgestörter.

Der Fußball ist kein Sport mehr, sondern fast zur reinen Handels- Austausch- u Geld- als auch Betrugsmaschinerie geraten in meinen Augen!
Auch angebotene WM-Artikel sind allesamt überproduzierter Schrott!  Dazu der Bier & übermäßige Fleischkonsum.
Denn alles im 10er Pack u in XXL in den Supermärkten zu bekommen zeigt doch schon, wohin die Entwicklung eingeschlagen ist!
Ein dermaßen gering entwickeltes Umweltbewusstheit gab es noch nie in der Menschheit, so wie man dieses Konsum-und Lärm- als auch Action-Gebärde derzeit erleben muss!

Keiner denkt an die noch Ruhesuchenden & bewusst Wahrnehmenden. Genausowenig an die Tiere & Pflanzen, die auch alle Lebenwesen sind und eine gestörte Menschheit erduldet. 
Vuvuzelas = Ausdruck maximiertester Primitivität mit Rücksichtslosigkeit.
1.6.10 - 0 Uhr 03:

Wir haben hohe Gebäude, aber eine niedrige Toleranz,
breite Autobahnen, aber enge Ansichten.
Wir verbrauchen mehr, aber haben weniger,
machen mehr Einkäufe, aber haben weniger Freude.
Wir haben größere Häuser, aber kleinere Familien,
mehr Bequemlichkeit, aber weniger Zeit,
mehr Ausbildung, aber weniger Vernunft,
mehr Kenntnisse, aber weniger Hausverstand,
mehr Experten, aber auch mehr Probleme,
mehr Medizin, aber weniger Gesundheit.

Wir rauchen zu stark, wir trinken zu viel,
wir geben verantwortungslos viel aus;
wir lachen zu wenig, fahren zu schnell,
regen uns zu schnell auf,
gehen zu spät schlafen, stehen zu müde auf;
wir lesen zu wenig, sehen zu viel fern, beten zu selten.

Wir haben unseren Besitz vervielfacht, aber unsere Werte reduziert.
Wir sprechen zu viel, wir lieben zu selten und wir hassen zu oft.

Wir wissen, wie man seinen Lebensunterhalt verdient, aber nicht mehr, wie man lebt.

Wir haben dem Leben Jahre hinzugefügt, aber nicht den Jahren Leben.
Wir kommen zum Mond, aber nicht mehr an die Tür des Nachbarn. Wir haben den Weltraum erobert, aber nicht den Raum in uns.
Wir machen größere Dinge, aber nicht bessere.

Wir haben die Luft gereinigt(?), aber die Seelen verschmutzt.
Wir können Atome spalten, aber nicht unsere Vorurteile.

Wir schreiben mehr, aber wissen weniger,
wir planen mehr, aber erreichen weniger.
Wir haben gelernt schnell zu sein, aber wir können nicht warten. Wir machen neue Computer, die mehr Informationen speichern und eine Unmenge Kopien produzieren, aber wir verkehren weniger miteinander.

So stand es irgendwo im Netz bei wer-kennt-wen.de, hab es mir gesichert.
24.4.10 - 5 Uhr 35 fertig - am 14.5.10 bis 2 Uhr 38 ausgebessert und ergänzt :
WIRKLICH WICHTIGE GRUNDSATZMITTEILUNGEN !

Schreibt mir mal, was beobachtet Ihr in Euren [hier in Bad Saulgau von Forstverwaltungen und durch Verantwortliche schwer geraubbauten] Forst-Wäldern und (Ex-)Natur-Rückzugsräumen ?

Wie ich schoneinmal nach eigenst erlebter und sodann verlautbarter Beschreibung öffentlich wissen ließ, haben sich mit meinem Appell beschäftigte Naturwesenheiten schon binnen 18 Stunden am beauftragt-verantwortlichen Forstverwalter gerächt, der Raubbau-Eingriffe zuließ, guthieß oder anordnete, die sehr missfallend ausfielen!

Das geschah am 5.9.2008, diesartigen Appell einer solchen Konsequenz-Ausführung an einem Hauptverantwortlichen ordnete ich nicht an.
 
Doch ich sprach den Naturwesenheiten immer anlässlich der haarsträubenden Raubbau-Vorgänge in zweier Wäldern wieder gut zu, sie dürfen und sollen doch bitte Ihr eigenes verbliebenes Revier mit allen Mitteln gegenüber den menschlichen Verantwortlichen und Mitwirkenden verteidigen.
Es darf doch nur schwer kranker Wald gefällt werden, aber nicht in Raubbaumentalität gesunde junge Bäume serienweise lieblos vernichtet und alle Wegesränder und ein großer Bestand an Pflanzen und Waldvielfalt verschandelt und per Bulldozer alljährlich verbreitert werden!
Was lebt und gesunde heilsame Atmosphäre schafft muss gewissensbewusst erkannt und gewahrt werden.

Nun bald 2 Jahre nach dem Vorfall betreibt die Forstverantwortlichkeit hier in Bad Saulgau noch verstärkter diesselben unverantwortlichen Raubbau-Eingriffe und Massenfehler am Wald, sichtbar mehr als gleichgültig und dreist.

Massiv abrupte Eingriffsmanöver verstör(t)en dadurch zahlreiche Naturwesenheiten, es brach das Gleichgewicht aus nahezu allen Fugen, ganz klar erfolgte dies immer in der Zeit des lieblos dilettantisch erweiterten Raubbaus, der momentan auch wieder betrieben wird.
Gerne betreibe ich Führungen und erkläre das vor Ort.
 
Es folgen Bilder.
Fast 12.5 % des Waldes hat man in Bad Saulgau vernichtet und zwar in den wenigen letzten Wochen und teilweise hat man nichteinmal neu angepflanzt.
Bei vielleicht 1.5 % war eine Fällung angebracht, doch man kann den gefällten Bestand nicht danach derart unordentlich platzraubend und chaotisch zurück lassen.

Ich wollte ein Videofilm über das lieblos darniederliegende Ausmaß drehen.
Ich gedachte das Ergebnis meiner Aufnahmen in youtube einzustellen.
Doch dürfte dieser Aufwand der Anmutung, wie
"Perle vor die Säue werfen" gleichkommen.

Wohlweißlich ja die meisten Zeitgenossen von heute gleichgültig-lieblose Zyniker ohne Herzensblick sind, ohne Bewusstwerdungsausbildung und fehlendem Verständnis für detaillierte Lebensvorgänge und feinstoffliche Zusammenhänge der Mutter Natur dahin leben.
Ohne Gotthörigkeit verliert man seine Daseinsberechtigung, man verwirkt das eigene Leben und das der Naturbelassenheit !

Unfrieden und Krieg durch fehlendes Bewusstsein und falschgeartete Ernährung, das dauerhafte Einwirken gepulster Mikrowellenbestrahlung durchlöchtert das menschliche endokrine System (das Seelensystem)... die eigene Schwingungsfrequenz sinkt darnieder, nicht mehr im Takt im Rythmus der Schöpfung und der Mensch sieht sich außerstande, richtige Entscheidungen zu treffen, oder meint, er träfe schon die richtigen.
 
Da heraus erst ist/wird es erklärbar, wenn soetwas Gewissenloses verbrockt wird, was hier in und mit den Wäldern angerichtet wird.

Vor ihrer eigenen Haustüre bleiben sie, die Menschen, wohl weiterhin lieber blind.
Besucher durchdrängen den Wald eigenst dazu, um mit Nordic Walking-Stöcken und mit lauter Berieselung via "MP3 Abspielern" oder über schwatzende Massenunterhaltung sich in Gruppen die Zeit tot zu schlagen, den erbärmlichen Zustand der Wälder und den Forstamts-Raubbau selbst bekommen diese Menschen ohnehin so kaum je mit.
 Es wird der Naturraum belärmt und bemüllt.

Der häufigste Grund ihres Waldbesuches bleibt eben nur die Ablenkung vom Alltag und das Abnehmen der zuviel hinzu gefressenen Pfunde, primär aus Fleisch- und Wurstnahrung (präpariertes gepökeltes Tier-Aas).
 
Den allermeisten Waldbesuchern ist das Bewusstsein eines richtig gesund und intakt belassenen, bzw gehegten Waldes verloren gegangen.

Diese Gattung Konsum-und Mainstreammensch sehnt sich auch nicht mehr nach einem intakten Umfeld, sie haben die Erinnerung wie es sein sollte und den Wunsch zum urnatürlichen Gleichgewicht außer Sinnen, da verloren.

Der eigene Durchblick über das Ausmaß der Schändung jener von ihnen durchstreiften Waldreviere zeigt sich extrem gemindert.
Diesen Hintergrund einbeziehend ist es eher zwecklos andere Menschen auf Unfassbarkeiten hinzuweisen, sie sehen überwiegend nichts, hören nichts, spüren nichts, erkennen und riechen, aber schmecken auch nichts mehr....das weiß ich aus eigener Erfahrung zu berichten !
 
Sie schauen meist nur quatschend nach vorne und nach unten, oder kreisen in ihre eigenen Gedanken um ihr Prestige und das ihres Nachbarns, um Geld und Essen und haben insoweit kein Gespür um das, was um sie herum verändert wurde und krank aussieht.
Sie können und wollen das geraubtmaßte Ausmaß nichteinmal analytisch sondieren oder als kritisch einschätzen.

Urinstinktive Regungen sind ihnen auch keine mehr bewusst (umso mehr rennen sie zum Impfen, zum Allopathen und reagieren auf Medien, auf gekaufte "Experten"- und sind der Industriehörigkeit und Ängsten erlegen) .

Nocheinmal, aufhören damit !
Man nietet in Massen absolut gesunde junge Bäume um, lässt diese generell vielfach aufgeschichtet mitsamt Astwerk, den Wuchs nachkommender Bäume hindernd einfach auf- und nebeneinander liegen.

Pflanzen sind bewusste Lebenwesen. An oder unter Ihnen sitzen oder stecken Naturwesenheiten !

Das Wild wird durch diese fortwirtschaftsgemachte Massen-Fäll-Unordnung ausgesperrt, bzw am Durchlaufen massiv behindert und verletzt sich nicht selten daran.

Es können die Waldtierchen zumeist gar nicht mehr durch oder über die umgenieteten Bäume wandern/streifen, die da Jahre lang liegen gelassen bleiben.
 
Übrige Bäume werden oft viel zu dicht nebeneinander gesetzt, um den als Kapitalmarkt betrachteten Wald noch "effizienter" ausbeuten zu können. Bäume werden an Ort und Stelle auch am Weiterwachstum gehindert, insofern Gefälltes lieblos liegen gelassen und nicht geräumt wird.
 
Folge:
Neue Anpflanzungen bekommen kein Licht, haben kein Platz zum gesunden artgerechten Weiterwachsen etc...

SKANDAL:
Man riss und reisst die Wander-Waldwege seitlich links und rechts mit schwersten Bulldozern alljährlich über alle Wege hinweg zig Kilometer weit und breit auf.

Man türmt und schiebt mit der Bulldozer-Schaufel schichtartig aufgegrabenen Waldweg-Schotter und Erde abseits in den Waldbereich auf.
All die kleinen Pflanzen und das Gras samt die darunter befindliche Erde werden natürlich mutmaßlich dabei mit aufgerissen, entwurzelt und als ob es Schneeberge sind, wird alles
waldeinwärts seitwärts der Wege aufgeschoben.

Diese überall entstehenden grottenhässlichen Asthetik-verletzenden blanken Schotter-Auftürmungen seitlich der Wegesrändern, anstatt seltene Pflanzenarten zuzulassen oder gar zu beleben, entseelen die Forstverantwortlichen und Befehlsausübenden den Wald durch den Raubbau. Die einstmal herangediehene Atmosphäre schwindet mit einem Male.

Wie man dies und das doch in einem Wald anstreben muss, das scheint verloren gegangen zu sein.

Die Schändungsmissionen werden kaltherzig und nach für mich nicht nachvollziehbaren Gesichtspunkten durchgeführt, als sei dieser und jener Eingriff reinste Notwendigkeit und Pflicht.

Die Art, wie man heute mit einem Waldrevier umgeht ist zumeist grundlegendst falsch und abartig und logischerweise damit anders geartet, als noch vor 30 Jahren man vorging!

Stattdessen werden vereinzelt Hinweisschildern angenagelt, mit dem sinngemäßen (Täuschungs-)Aufdruck "dieser Wald ist anders, er wird nachhaltig, artgerecht und nach ökologischen Prinzipien bewirtschaftet".
 
Das was wirklich geschieht und beobachtbar ist, das macht mir jeden Waldspaziergang, den Besuch eines solchen geschändeten, entweihten Waldes in der (Rest-)Natur zur reinsten Wut- und Seelenqual.

Dazu der Lärm der Straßen, dann der Brummton vom US-HAARP der mitmischt (siehe Video).

Etliches von dem Raubbau bekommt auch die unsichtbar dimensionierte Waldgeistwelt mit, viel mehr spüren sie !

Aber die schwindenden Atmosphärenklänge der Mutter Natur und das sich veränderte Energie-Feld und das Eindringen von kranken abartig gepulsten Mikrowellenfrequenzen nun schon wieder neuer Mobilfunk und Breitbandfunknetz-Lizenzen drängen die Naturwesenheiten ebenfalls aus ihren Revieren ab. 
 
Die Forstverantwortlichen, angestellten Forstarbeiter etc schmeissen desöfteren Ihre Vesper-Verpackungen und Flaschen, Plastikbecher in der Gegend rum.

Fast überall stosse ich auf üble Eingriffe und hole den Müll aus dem Wald, oder aber lege ihn sichtbar auf die Waldwege, raus aus dem Waldesinneren, wo man alten Müll vergisst und einfach liegen ließ.
 
Viele Jahre lang liegen gelassene gefällte oder entwurzelte Bäume in mehrhundertfacher Anzahl (links und rechts hinter dem Kur- und Thermengebiet hier in Bad Saulgaus Wäldern) säumen nicht nur Wegesränder, sondern liegen kreuz und quer inmitten vegetativ halbwegs intakter Waldflächen. Nur wurden immer und immer weiter diese massiven Eingriffe einfach allerorten ausgeführt, keine Fläche lässt man aus !

Ich will herausfinden, ob das nun überall so betrieben wird in dieser Machart, oder sich das auf Bad Saulgau und seiner nahen Umgebung begrenzt.

Gravierend zerstörte Energien, verstörte Naturwesenheiten als Folge... All das geht mir sehr nahe und in diesem Maße des disqualifizierten Eingriffs schwindet auch merklich die Lebensqualität, die meines Erlebens von der Natur ausgeht.

Auch wenn ich wo urlaube, dann ist es mir über alles recht, wenn nirgendwo Action, Ambitionskurse etc stattfinden mögen.

Wenn diese Umtriebe fehlen, dann mache ich eine 6 Sterne-Bewertung bei Hotelbewertungen unter dem Punkt "Lage/Darbietungen". Sollte sich dagegen eine Lage als umtriebig und grausig fehlzivilisiert darstellen, dann sinkt der Wert der Lage, die Aufenthaltsqualität und damit stufe ich meine Bewertung über Ort und Lage herab, so einfach.

Kaum noch anzutreffen sind sie:

Die Elfen, Feen, Kobolde, Gnome, Wichtelmänner... so empfinde ich deren Ausbleiben ganz direkt als Indikator über den Raubbau am Leben.

Ein Indiz, daß der Wald entseelt wurde, so schaffte man lieber an allen Stellen schwere Eingriffe, verbreitert Wege und betreibt Zerfurchungen und räumt zumeist nichteinmal eine Schuld ein.
Was man so alles Umnietete wird gerne liegen gelassen, anstatt weg geschafft !

Man hatte schon 2008 einen Weg inmitten des Waldes, "Gebiet Grund/Galgenholz" am Ortsausgang, wo sich am 4.9.2008 sehr viele Elfen, Feen, Kobolde, Gnome und bezaubernde Energien mir gegenüber spürbar machten vorsätzlich entweiht und zerfurcht! 

Und zwar auf nur einen Tag darauf geschah dies, auf den 5.9. sah ich das Ausmaß und sprach dann mit den Naturwesenheiten (das Datum vergesse ich nicht).

Eben zu dem Tag dann geschah dem Verantwortlichen (für mich überraschend, weil es mir der Umweltbeauftragte der Stadt Bad Saulgau auf meine Beschwerden über Raubbau etc und Anfragen hin mitteilte) das Unglück, es war der zuständige Förster, der verunfallte, den es traf.

Das war ein unzerstörter Märchenweg, wie in einer anderen Welt, ich roch das auch, es war ein Erlebnisweg für mich.
Mit Bulldozerschaufeln zunichte gemacht hat man dieses Flair, den Wegesrand, alles Bäume, die ganze Allee binnen weniger Stunden blödest verbreitert, ist alles bis heute so geschändet geblieben und erneut geschändet worden.

Und das, obwohl es Naturschutzgebiet ist mit seitlicher Biotopanlage...
Total motivationslos riss und entwurztelte man beidseitig mit Bulldozern schön gewachsene unzählige mittelgroße Bäume am dortigen alleenartigen Wegesrand zu Boden (Eine urige und auch zusätzlich hinzugekommene recht junge und dichtere Allee durfte ja offenbar nichteinmal im Wald mehr heranwachsen) und ließ bis heute, noch fast 2 Jahre danach alles Niedergenietete entwurzelt dort liegen und man schüttete einen zarten, mysteriös-wundervollen Bachlauf (Wasser-Rinnsal) an jenem schnurstracks geraden "Märchenweltweg"(so nenne ich ihn) durch das Wegesrandverbreitern durch Aufschütten zu.

Auf der anderen Wald-Seite, links der Durchgangsstraße in Richtung Bad Saulgau Fulgenstadt, im Gebiet "Schlatt" (Luftlinie so rund 3 km weiter) um den gesamten St Franziskus Weg hat man nichts als die Hölle angerichtet, zumindest in meinen Augen, nichts als Irrsinn betrieben:

Die schönsten noch recht jungen, vielleicht 7 Jahre alten Tannenbaumansiedlung, allesamt im kerngesunden Zustand hatte man einfach dem Erdboden gleichgemacht und zwar auf einer Fläche von ca 1.3 ha neben den Stromüberlandleitungsmasten. Das Gebiet dort hat man sogar ganz ohne Neuanpflanzungen brach gemacht.

Womöglich um noch mehr intensive Monokultur betreiben zu können, dafür mussten Bäume, ein kleiner Wald sterben, vermutlich um die Schweinegülle noch weitverteilender loszuwerden.
 
Bad Saulgau hat im Grunde das allerbeste Trinkwasser aus der Leitung aus tiefsten Quellen gespeist, perfekter ph Wert von 7.45 (super gut für das Blut), aber viel zu viel Nitrat, fast 40mg/L.
Ein völlig überhöht angesetzte Grenzwert von 50mg/L wird nicht ganz erreicht, also macht man so weiter mit der schädlichen Schweine-Gülle-Hyperdüngung.

Für Säuglinge geeignet sind z.B. im Wasser bis 3 mg/L und vielerorts in Deutschland gab / gibt es noch Quellen unter 1 mg/L Nitratgehalt!

Nur zum Vergleich, dort wo keine intensive Landwirtschaft und entartete, perverse Nutztiermassenhaltung betrieben wird blüht und gedeiht die unendliche Kraft der Mutter Natur und man benötigt weder Dünger, noch Bekämpfungsmittel.
#
Den praktizierenden Einklang mit der Natur hat Sepp Holzer mit seiner Permakultur am Karmeterhof inmitten des salzburgischen Lungau-Gebirges auf 1300 Metern bewiesen und erfahrbar gemacht:
 
Seine Kiwis und Zitronen in einem der kältesten Gebiete Europas sind der Gottes-Lohn.

Doch gegen amtsschimmelnde Bürokraten und Neider wie gegen Behörden musste er jahrelang ankämpfen.

Auf seinen terrassenförmig angelegten Anlagen im Gebirge arbeiten die Naturwesenheiten mit, es sind die unsichtbaren "kleinen Leute"... wie dieser Prozess funktioniert, das kann ich hier nicht ausweitend nahebringen, es funktioniert aber und sie bringen die Seele und den Flair, die Liebe ins Land zurück !
 
Ich weiß aber um manche Details näher Bescheid.

Diese "kleinen unsichtbaren Leute" der Wurzel- und Pflanzenwelt haben es mir erklärt, wie sie die feinstofflichen Elemente und feinmolekular-zellulären Energien von Anpflanzungen verurtümlichen und damit für bestes Gedeihen sorgen und erkrankte Pflanzungen feinstofflich neuordnend Odem übergeben können.

Sie haben ihre eigenen Telepathie-Sprache wie die Elementargeister und Pflanzen untereinander auch!

Diese Mitteilungen empfange ich
leider eigentlich viel so selten, da auch der HAARP Einfluss und der Brummton des HAARP das Wunderschönste verhindert.

Ich bin darüber traurig gestimmt, weil ich den Kontakt zu ihnen nur noch selten finde und so vermisse.
 
Sie sind einfach nicht mehr hier in der damalig erlebten Anzahl, daher entseelt sich hier diese Stadt Bad Saulgau auch im zunehmenden Maße!

Sigmaringen auch, ich prognostiziere eine Abwanderung, denn die meisten Menschen können es zwar nicht erklären, aber sie werden sich hier immer weniger wohlfühlen, energetisch passt es nicht mehr !

Nur noch zugunsten des Kapitals wird befohlen, das geht nicht mehr länger so weiter, ich freue mich auf einen Paradigmenwechsel !
 
Das, was der Mensch meint, zu Lasten der Natur ausbauen zu müssen, das wurde durch den Wirtschaftwachstumsssteigerungszwang (bedingt des zionistischen produktivlosen Zinseszinsunterjochungswerkes und Spekulationshandelns) vorangetrieben, dabei verlor die Seele, damit die Natur und das Leben und somit verlor man den Flair...Habe ich schon von 2000- 2005 an Wien erlebt, es ist nicht mehr das, was es war.
 
Ab 2011 und von da an die kommenden Jahren wird es zu einem sich fein-totalitär zeremonierenden lichtvollen Bewusstwerdungsprozess und Paradigmenwechsel kommen, mit einem neu sich reorganisierenden, regenerierten Sinn mit einem Gehör für die Schöpfungsmatrix und dieser zugewandt werden die Menschen Großes wieder erleben, wieder entdecken und ihr GeStresstsein abbauen können.

Dieses System sehe ich bis 11/2011 immerhin in den totalen Untergang gehend.

Doch noch treiben diese Besitzanspruchsinhaber Raubbau an der Natur, auf Teufel komm raus am Wald... und das ist meine besonders erleichternde Hoffnung, daß das nicht mehr folgenlos weitergehen kann !

Ich habe die Naturwesenheiten gestern nochmal besucht und Ihnen einen Appell zukommen lassen. Man darf sehen, was erneut geschehen kann.

Am 5.9.2008 sprach ich auch zu ihnen, ohne zu wissen, was sie gegen diese schwerwiegenden großflächigen lieblosen Akkord-Schändungen am Wald gedenken zu tun... und binnen 18 Stunden war der verantwortliche Förster schwer verunfallt und am 22.9. kam erneut ein Unfall mit einem wohl in dem Zusammenhang ebenso Verantwortlichen auf... und zwar sogar in dem Moment, als ich gerade so bis 16 Uhr durch fehlenden Schlaf noch im Bett war aufstand und es direkt vor meinen Augen in den Sekunden auf der Landstraße vor mir aus dem Fenster sehend geschehen sah ! (Wo sonst das ganze Jahr kein Unfall geschah, passierte es am sonnenreichen Nachmittag).

Mein Appell nocheinmal an alle Waldbesucher und Beauftragte, die Arbeiten am und um den Wald erledigen:
 
Bedenkt, es sind Wesenheiten neben Tiere und Pflanzen im Wald, die sind soviel Wert, ihr seht sie nicht.
Sie sind ähnlich wie Menschenwesen viel wert und deren Lebensraum schänden ist nicht erlaubt!

Die lieb- und bewusst-losen Verantwortlichen haben unentwegt entseelt und in unerträglichstem Ausmaße Raubbau betrieben und müssen nun damit aufhören.
Hört damit auf!

Der Wald darf nicht als Turbokapitalmarkt und als ein Spekulationsobjekt mißbraucht und fehlbehandelt werden!

Außerdem muss es ein Ende finde mir dieser intensiv betriebenen Land- und Forstwirtschaft, indem man alles Gute zerstört, zerstört man alle Energien.
Und man entseelt die Gebiete (insbesondere hier in und um Bad Saulgau) mit bewusst-loser Macht, entblödeter Narrheit und kurzsichtiger Tumbheit -

Es wird wohl dauern, bis sich da wieder (neue) Naturwesenheiten ansiedeln können oder dies gedenken zu wollen !
Vorbildland in dem Punkt ist Island:
Island hat eine Elfenbeauftragte dauerhaft in Amt und Lohn gestellt!
Stellvertretend für alle Naturwesenheiten wird sie immer in amtliche Entscheidungen, wenn wo etwas gebaut wird oder umstrukturiert wird mit einbezogen, sie klärt es ab, wo und ob Naturwesenheiten unter den Arbeiten leiden könnten, der Fluch wird von Mensch, Regionschaft und Land abgewandt.
 
In Irland herrscht ebenso ähnliches Bewusstsein für die "kleinen Leute" (dort leben Leprachane, irische Kobolde) und in Schottland weiß man ebenfalls um deren Einflussnahme und Möglichkeiten zu helfen, zu heilen und aber auch zu manipulieren.

In Skandinavien wissen viele noch naturverbundene Menschen, wie auch die Briten um die Heilkraft und Atmosphärenenergetisierung der wirkenden Naturwesenheiten gut Bescheid, die liebevoll als "kleine Leute" bezeichnet werden.

Diese kleinen Naturwesenheiten sind wundervolle Kräfte und herrschen über diesselben!

Ich hoffe aber auch, daß sich zornige und besonders weit entwickelte Naturwesenheiten auftun werden, insofern hier die Verantwortlichen länger dergestalte Raubbau-Prozesse in Gang setzen und dann vielleicht in Zynismus-Machart munkeln, es sei Quatsch, der ein oder andere Unfall sei nur durch Zufall passiert, der ein oder andere Unfall der Verantwortlichen in und um Forst- und Jagd-Angelegenheiten könne wohl gar nicht durch Höhere Ebene zum Zwecke der Bewusstwerdung an jeweilig Verantwortlichen zugelassen bzw zu Wege gebracht worden sein !

Ich bin und bleibe nur nebenbei gerne Botschafter von einzelnen höher gereiften Naturwesenheiten, die sich mir mitteilen dürfen und können.

Es folgt demnächst noch eine Galerie über Aufnahmen.
Das Erstgezeigte hier zeigt im Hintergrund noch einen sehr alten teils kränklichen Waldbestand und im Vordergrund, statt eines sehr gesunden bis dato dichten und jungen Waldbestands mit einem Male Mono-Brachfläche, wie längst sooft, aber zunehmenst noch verstärkter denn je in und um Bad Saulgaus Wäldern angestrebt zu werden scheint.
6Uhr24:
Bin nun 21 Stunden durchgehend auf und mache heute Nacht hieran wieder weiter.
23.4.10 - 1 Uhr 47:
Ganz klar, die Zeit, als Flugverbot herrschte habe ich genossen. Flugverbote aufgrund der angeblichen Gefahr der isländischen Aschewolke (ich mache unserem Verkehrsminister Ramsauer gewiss keinen Vorwurf, dieser Minister hat immerhin Profil und wirkt als Mensch) hatte ich nicht nur das Gefühl, daß die Atemluft draußen um Welten besser war, nein, sie war auch spürbar besser, nicht nur hier auf meinem Balkon!
Ich hatte zudem keinen Russ-Staub mehr am Balkon, wo ich jeden 2. Tag wie gewohnt wische und immer war bislang eine mittlere Russschicht auf dem überdachten Balkon-Geländer binnen ca 48 Stunden abzuwischen, nur in der Zeit nicht, der Himmel war frei und es war vom Gefühl her schon erleichternd !

8100 Flugzeuge im mittleren Durchschnitt durchqueren täglich den Luftraum über Deutschland, laut statistischen Angaben!

160 Flieger zähle ich im Schnitt pro Stunde über und um Bad Saulgau.
Zu jenen Tagen am Wochenende nur einzelne nerventönende kleinere Sportflugzeuge vom "Airport Bad Saulgau", die aber auch nicht lange umher flogen.

Die beiden anderen isländischen Vulkane sind ebenfalls kurz davor, auszubrechen.

Nur man kann nicht wirklich genau vorhersagen, über das Wann.
Und ich frage diese Art von Dingen auch nicht näher ab, obwohl ich das könnte, da ich mich mit dem morphogenetischen Feld verbinden kann, insofern ich geerdet bin und mich wohl fühle und ganz nüchtern und frei den Kontakt dankbar zu einzelnen Aufgestiegenen Meistern aufnehme (das tönt hochtrabend, wird aber für die meisten lichtvollen und bewusstlebenden, reifen Spirituellen bei intensivem Wunschbestreben zu schaffen sein).
Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits