G E D A N K E N / G R U N D L E G E N D E S

27.12.12 - 2 Uhr 07 :

Bei Momanda (soziales ganzheitlicheres Netzwerk) hatte ich im Forum mal wieder etwas substantiiert zur Realitätsfindung, als auch bezugnehmend zum Zeitenwandel, zum Wissen für manchen Illusionär, mit meinen Beiträgen zu veranschaulichen  :
->>

Sonnigen Gruß Euch sendet
Daniel M R
(ich bin auch bei Facebook zu finden, wie Ihr wisst unter www.facebook.com/dmirkor)
24.7.13 - 3 Uhr 03 :

Mein Kommentar zum FB-Bericht unterhalb:
Mir schaudert es, denn ich sah da was mal vor Augen im Halbtraum, so beim dahinsiechenden Halbschlaf, ich denke, es kommt zum Bürgerkrieg in der BRD, denn was Udo Ulfkotte im Kopp Verlag schrieb, das ist nicht ersponnener Feder, sondern wah
r und nachvollziehbar, denn die gemachte massive Überfremdung durch leichtfertige Politiker-Frevel-Klüngel-Hand wird sich nun allerorten zuspitzend als Geißel Nummer 1 zeitigen... Selbst sogar Freimaurer erkennen und sagen das, wir sollten uns zusammenschließen, die wir einer Ansicht sind, eine andere Politik, ein Paradigmenwechsel, eine Neuordnung muss her. So jedenfalls geht es nicht mehr weiter, wer aufgewacht ist, der kann dem mitnichten widersprechen ! 

Desweiteren kenne ich Patente, wie man Radioaktivität vernichtet, ich selber habe es schon bewiesen, wie es geht, ich habe diese wundervolle weise Technik durchgeführt, immer bei Sonnenaufgang und Sonnenuntergang, ich könnte es sogar beweisen und tun am Balkon, aber womöglich bekäme ich dann eine Anzeige ! Das muss sein, damit würde man die Altlasten ruck-zuck massiv verringern - HALLO, warum bitte haben wir in Deutschland keine freigeistigen, wahren hellen Köpfe im Einsatz zugelassen, die etwas live unter Beweis stellen dürfen mit geeichten Messinstrumenten ? Das Atomkraftendlagerproblem, das bekämen wir in den Griff, aber ganz anders eben - ich habe soviel darüber gelesen, auch Umrüstungen der Atomkraftwerke etc !
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Optionen
Hinter der Fassade
+++ Breaking News +++ Breaking News +++ Breaking News +++

>>> Umweltminister ruft zur Not-Versorgung auf -21.07.2013 - 23:43 Uhr
Vergrößern Umweltminister ruft zur Not-Versorgung auf

So wünscht es sich die Regierung: Sachsen sollen Lebensmitteln horten. Den Aufruf zur Bevorratung , gibt‘s als Video

Chemnitz – Sachsen rüstet für den Ernstfall: Die Staatsregierung fordert alle Bürger im Freistaat auf, sich mit Konserven und Notvorräten für Krisenzeiten einzudecken.
Vergrößern Umweltminister ruft zur Not-Versorgung auf Umweltminister Frank Kupfer (51, CDU) ist in Sorge um unsere Versorgung
Foto: Holm Helis

Es klingt wie das Szenario eines Katastrophen-Streifen aus Hollywood. Doch was derzeit über die Großbild-Leinwand der Chemnitzer Filmnächte flimmert, stammt nicht von Star-Regisseur Steven Spielberg (66), sondern von Umweltminister Frank Kupfer (51, CDU).

In einem einminütigen Filmspot rät sein Ministerium eindringlich zur Krisen-Vorsorge: Bevorratung für mögliche Katastrophen-Fälle.

„Wir wollten mit dem Film ein junges Publikum erreichen, das noch nie einen leeren Supermarkt gesehen hat“, so Ministeriums-Sprecher Frank Meyer (54). „Die Älteren kennen das ja noch aus dem Krieg.“

  • D Mirko Reinders nochmals: 
    Desweiteren kenne ich als Mitglied in der Deutschen Raumenergie(technik)- Vereinigung Patente, wie man Radioaktivität vernichtet (diese, die ich kenne sind aber nicht von der DRV e.V.), ich selber habe es schon einige Male genau bewiesen, wie es geht ! Habe selber einen Geigerzähler Daheim und man kann es selber beweisen mit Proben, die danach nicht mehr strahlen, außer noch 7 % vom Ausgangswert !

    Ich habe diese wundervolle weise Technik durchgeführt, immer bei Sonnenaufgang und Sonnenuntergang, ich könnte es sogar beweisen und tun am Balkon, aber womöglich bekäme ich dann eine Anzeige ! Das muss sein, damit würde man die Altlasten ruck-zuck massiv verringern - HALLO, warum bitte haben wir in Deutschland keine freigeistigen, wahren hellen Köpfe im Einsatz zugelassen, die etwas live unter Beweis stellen dürfen mit geeichten Messinstrumenten ? Das Atomkraftendlagerproblem, das bekämen wir in den Griff, aber ganz anders eben - ich habe soviel darüber gelesen, auch Umrüstungen der Atomkraftwerke etc !

    In anderen Sektoren bekam ich Urkunden, wie zuletzt vor knapp 2 Wochen bei "Deutschlands bester Autofahrer" war ich in allen Praxis-Disziplinen (außer Theorie) im Endergebnis der Allerbeste ! Bitte, das kann mir keiner absprechen, ich habe die niedrigste Fehlerpunktezahl aller, siehe Album, die Ranking-Aufstellung vom 11.7. in FFB beim Luftwaffen-Flugplatz von der Moderation selbst ausgefüllt, in der Praxis war ich erneut wie 2006 die Nummer 1 !

    Warum kann man diese Wettbewerbe nicht ausweiten, auf andere Sparten, damit man sich auch da unter Beweis stellen kann ! Das Land muss einen Systemwechsel vollziehen und die hellsten Köpfe werden es voranbringen und das Land umkrempeln um mindestens 140 Grad zum Guten, das brauchen wir und eine unabhängige Neue Presse und mein eigenst erstelltes "11 Punkte Plus Manifest", was ich kreiiert habe, womit es voran ginge, denn ich arbeite mit der Heiligen Geistigen Welt zusammen, so wie es die einstigen Rosenkreuzer vermochten und die AOR es sicher zumindest theoretisch noch immer kann !
  • D Mirko Reinders Also nicht Verbildete nehmen, sondern von den höchsten Instanzen Begnadigte, Gotthörige und Naturhörige mit dem höchsten IQ und höchster Ambition dazu, die zudem hochsensitiv sind ! Diese müssen jetzt den Staat ändern, den Systemwechsel durchführen in Evolution, damit es keine chaotisch-tumbe Revolution geben muss und geben wird ! Doch bald ist es zu spät dafür und die hellsten spirituellsten, aber dennoch dabei Vernunft-wahrensten Köpfe kommen nicht dagegen mehr an !
14.1.2013 - 5 Uhr 30 :

Eben ! Da ist einiges Wahres dran ! Denn darf und sollte alles um uns immerzu so weiter wachsen ? Vor allem der Anteil des Giralverkehrs ? NEIN ! Dann die fehlgehende, unorganisiert falsch verteilte und qualitätsverarmte Überproduktion ? Nein ! Und auch nicht der wie im Zinseszinswachstum einhergehende grenzenlos eskalierende Weltbevölkerungszuwachs ...! Den Regenwald lässt man hingegen nicht weiter wachsen und raubt den Tieren und Pflanzen ihre Reviere ! Bösartige Entwicklung !
Foto
  • D Mirko Reinders Siehe oben ! Das frage und schreibe ich nicht umsonst obenauf !

    Alles dabei gerät immer beliebiger, identitätsloser, liebloser und seelenloser um mich herum, so nehme ich es seit 1990 wahr ! 

    Der übergestülpte Drang des derzeitig galoppierenden Globalisierungswahns als auch die uns zwangseingewobenen und ungeeigneten "political-correctness-Methoden", einer Disharmonien generierenden Multi-Kulti-Szenerie, die in Fremdbestimmung und Überfremdung mündet, agieren allesamt als Ersticker des einstigen Flairs. 

    So wie auch die dunkle Gangster-Rap-Pseudo-Musik-Szenerie den Charakter einer ganzen Generation herabschwächen konnte. 

    Dies alles raubt uns jedwede Souveränität und Authentizität und das desinformierte Volk selber hat das zu verantworten, weil sie diese Politiker unaufhaltsam wählen geht ! 

    Damit sind diese Lobby-Interessensvertreterseilschaften im Bundestag, genannt auch Politiker oder Volksvertreter (eher Verräter) nicht alleine an diesem Niedergang (Deutschlands) schuldig zu sprechen, sondern eben ein sich belämmern lassendes, unauthentisches, vielfach dumm und eindimensioniert sein wollendes Volk !

    Damit Evolution erlebbar wird habe ich selber ein eigenständiges "11 Punkte-PlusX Manifest" durch übermittelte Initiation aus anderen Welten entwickelt ! 
    Zur Umsetzung nicht nur geeignet, sondern geradwegs nötig ist, um eine radikale aufrichtige, bewahrende Mitte zu erschaffen ! 

    Dieses zu initialisierende Manifest ist schier perfekt und unangreifbar für eine neue Souveränität Deutschlands ! 

    Aus der Heiligen Geistigen Ebene erging mir gegenüber die Initiation, daß ich mittlerweile fortgeschrittener und veredelter agieren kann, als 33 Grade Freimaurerei und zwar das in Demut, gleichzeitigem Friedenskampf ohne in der Exoterik von Anderen als Kampf wahrgenommen zu werden und im Einklang des Schöpfers bei vollster Effizienz ! 

    Ich könnte freilich noch Ausführlicheres ergänzen, doch sonst liest es kaum einer, ist mir aus eigener Erfahrung bewusst !

    Mich wird man hingegen nie auf einer Demo sehen, so ich auch noch nie auf einer war, seit Kindesbeinen an nie !

    Die Sonne zum Gruße, sendend an alle Aufrichtigen und sich authentisch Evolutionierenden
    DMR
    allinformierendes.de/chronik.html
 
11.11.12 - 23 Uhr 11, später etwas verständlicher gemacht :

Erklärung, warum ich nicht dazu stehen kann :
Daß mit der DANKMARK-TAUSCHBÖRSE habe ich schon lange als nicht praxiskompatibel als auch undurchsichtig durchschaut und diese einmalige Empfehlung längst wieder revidiert und das auch in Gesprächen untermauert ! Es ist gut gemeint, aber kann so nicht zum Erfolg führen ! Ich habe mein Konto dort aufgelöst !

1. Die Homepage-Betreiber der Bank "Dankmarkt-Tauschbörse" verschlüsseln sich in Phantasie(Sternen-)namen und legen sich selber namentlich nicht offen !

2. Es strotzt dort, selbst auf deren Seiten alles nur so voller Rechtschreibfehler, das ist keine Alternative zu einer Bank !

3. Man kauft selber alles in Euro teuer ein, bekommt aber dann dort das in Dankmark, insofern ein anderer Nutzer bei einem über jene Dankmark(t)-Tauschbörse einkauft.
Man selber findet im eigenen Umkreis dann allzuoft gar keine Eintauschmöglichkeit = Akzeptanzstellen (hier in Oberbayern derzeit gar keine), worunter man jedoch sodann selber Leistungen oder Artikel vorfinden müsste, zu Dingen, die man selber benötigen kann, um seine erhaltenen Dankmark-Beträge einzusetzen.

Kommt ein Kunde dort nicht dazu, seine erlangten Guthaben rechtzeitig in Umlauf zu bringen, bzw einzusetzen, so werden seine Guthabengelder nach einer Zeit sukzessive von der Dankmark-Tauschbörse entwertet bzw anteilig geraubt ! Wo lässt sich da ein Alternativgedanke zum jetzigen System verifizieren ? Ist ja in deren Praxis noch ärger...also Vorsicht !

Im Gegenzug dazu wird es mittelfristig bereits Spaltungen in Verlierer und Gewinner geben ! Ein unmittelbarer Tausch findet fast generell dort ja nicht statt !


4. Bis dato gibt es noch kein funktionierendes, verlässlich durchdachtes System außerhalb des derzeitigen und im Zusammenbruch befindlichen, regelrecht defizitär aufgezogenen Geldsystems ! (Welches den Fehler der Zinseszinskapitalisierung und allerlei findiger Börsenspekulationsmethodiken auch zu Dingen, die Spekulanten noch gar nicht gehören aufweist) !

Resumée: Bis dato gibt es nichts, daß als grandiose Alternative wirklich tauglich wäre sonst wüsste ich es wohl ! Einzig die Regionalwährungen wie der "Chiemgauer" sind eine Alternative, in Teilbereichen des Alltags, da es hier einige wenige Akzeptanzstellen im Chiemgau selbst längst gibt !

Ich garantiere, daß es immer ein Geldsystem geben wird. 

Und daran ist nichts Schlechtes, ebenso wie es Hierarchien immer geben wird ! So wie es diese Hierarchien auch im Engelreich gibt ! Hierzulande gehört es nur evolutioniert, die erkannten Fehlerhaftigkeiten müssen behoben werden !

Nur die Abzocke, die insbesondere unter den "Licht-Liebe"-Harmonie tänzelnden New-Age-Pseudo-Esos betrieben wird, ist schändlichst und abstossend = Heuchelei (siehe Christoph Fasching, sehr teuer und Dieter Broers, Anselm Grün, Pfarrer Fliege, Shemala in Prien und so weiter) ! 

Exakt genauso wie die Steuer- und Zins-Abzocke und inflationierende Preise, die beim gegenwärtigen faulen auslaufenden System in Teilbereichen des Lebensalltags grassiert und so nicht auf Dauer hinzunehmen sind und daher nach Abänderung ruft, in ein gängiges, nachvollziehbares fair betriebenes System, so ist auch das, was an Stammtischen bisher verlautet wurde, denen ich beiwohnte kein ausgereiftes Konzept ! Wenn das mal wer vorstellt, ich bin gerne behilflich.

Zuletzt sei noch zu betonen: 
Ein Jedermann sollte sich dreimal überlegen, irgendwelche Revolution zuzustimmen oder gar mitzubewegen! 
Das ist ein Gedanke, die zu einer Handlung führen könnte, die zu einem immensen Rückschritt in der Entwicklung führte. 

Es muss doch jedem spirituellen Menschen mit einem halbwegs intelligenten Herzensverstand klar sein/werden, daß nur geistige Evolution auf den richtigen und zufrieden machenden Kurs führt auch im Außen, um Gutes bewahren zu können, als auch Falschlaufendes wieder einer zuzuführende Neu-Ordnung anzugliedern. 

Dies hat zu geschehen, ohne jedweden Aufstand, ohne Chaos oder Unruhevorgänge, hin zu Harmonie und Fairness unter Ausübung bis Ausreizung aller gegebener Gesetzesmöglichkeiten, aber ausschließlich in Liebe- und Harmonie-Absichtsausführung !

Dies sei allen klar zu werden, denn das scheinen noch längst nicht alle zu kapieren, darum mein Appellieren, Veränderung aus Evolution, nicht Revolution !
EDIT-ADDITIV : 14.1.2013 - 5 Uhr 54 :
Ich selber habe ein "11 Punkte-PlusX-Manifest" ausgearbeitet. ES ist mir von der Heiligen Geistigen Welt initiiert worden ! Auf direkte Initialisierung, also Umsetzung bedarf es keine Wartezeit. Es gilt als für sofort geeignet ! Es wirkt erfolgversprechend, zwischen Menschen/Betrieben und wird endlich im Einklang mit unserer Umwelt prosperierende Harmonien generieren ! 

Die Sonne zum Gruße
DMR
www.allinformierendes.de

  • D Mirko Reinders Zuletzt editiert um 23.09 Uhr:
    Zu dem, was ich hier appellierte und erkläre/erklärte stehe ich zu 100 % standfesten Gewissens !

    (Auch) Das Deutsche Volk, unser Land bedarf einer Neuorientierung, einer Ordnung, als auch Harmonie(ierung) und evolutionierende Fairness-Veränderungen, einer Klarstellung und Ausräumung einer ganzen Serie an Ungereimtheiten als auch Paradoxen. 

    Jedoch mitnichten einer Revolution, somit keine Reichensteuer, keine Aufstände oder sonstwelche devolutionierenden Abwärtsspielchen ! 
    Zumal diejenigen die all diese Frevelei planend ansteuern nicht ansatzweise eine Alternativkonzeption aufweisen, noch charakterlich imstande sind, eine Gemeinschaft zu leiten, noch eine Kommune zu führen, oder gar ein Land... !

    Der Radikale Mittelweg muss erkannt und eingeleitet werden, nicht mit dem alten untauglich erwiesenen System-Personal. Das gelingt also nur dann, wenn keine Ultraseitenspielchen sei es nach links oder rechts in Erwägung gezogen werden, sondern auf Basis spirituellem, göttlich konditioniertem, aber geerdeten Herzensverstand, unter Verzicht eines Einknickens in eine ängstliche Menschenhörigkeit oder zu Lobby-Oligarchen, die ihre Machteinflussfülle eh sodann verlieren, wenn gereifte Konsumenten/Menschen an den Kassen und im Alltag ihre Macht lautlos, aber gekonnt bewusst darstellen !
    Auch ist es klar, daß dieses Land eine gestärkte und innovativ evolutionierende, auch spirituell ausgerichtet geschulte Polizeipräsenz bedarf (neue moderne Dienststellen), dort, wo sie heute schon abgeschafft wurden (wie in Inzell, hier müsste es neue Dienststellen geben) im Sinne, etwaig aufkeimende Revolutionen zu verhindern, ganz gleich von wem und woher diese auch gesteuert werden !

    Durch eine Abschaffung der gesamten krankmachenden gepulst-gehackten Mikrowellenfrequenz- und Lizenztechniken würde das Land ebenso harmonischer, freier ! Es gilt nun nur die Gravitationswellentechnologie, die einwandfrei funktioniert breit vorzuführen, aufzustellen (ich erlebte über Kommunikationsvorführung den Test zwischen Russland uns Australien) und zuzulassen ! 

    Diese funktioniert natürlich und ist 100 % nebenwirkungsfrei, außer daß die inflationär verbreiteten Sendeantennenmasten alle abmontiert werden dürfen und die Abzockerei der Telekommunikationsanbieter in Kürze verschwinden darf, was ohnehin eine Frage der Zeit und die der allgemeinen Reife darstellt !

    Die Sonne zum Gruße
    DMR
    allinformierendes.de
4.6.12 - 5 Uhr 11 :
Verlegt am 19.7.12 von der Entrée-Seite nach hierher :
JUNI-ZITATE:  
Zwei wahrhaftige, couragierte Zitate obenauf (ENTRÉE- 
SEITE) : 
WAS WIR BRAUCHEN IST DER SCHUTZ VOR RUINÖSEN PRODUKTEN, DENN IN WIRKLICHKEIT SIND DIE BANKEN EINE RIESIGE MAFIA, DIE DIE GANZE WELT VERGIFTET HABEN, MIT DIESEN PRODUKTEN.
DR. JUR. JÖRG HAIDER (1950-2008), ÖSTERREICHISCHER POLITIKER (in Lambichl/Kärnten verunfallt worden am 11.10.08 -> minutiös geplanter Ritual-Mord)

..............................................................................................................
NACHFOLGENDES GILT INSBESONDERE IN DEN GRENZEN DIESER BRD-FINANZ-GMBH 
(Deutschland wurde ja 1990 abgeschafft - Artikel 23 Subsidiaritätsprinzip ... und das spürt man 
->>
"Unsere" (versklavte) Mainstream-Presse unterliegt fast ausnahmslos dem Besitz von 7 Familien, sie nährt sich aus einer handvoll 100%ig dem System untergeordneter, Kommando-höriger Agenturen :

"Es gibt hier und heute in Amerika nichts, was man als unabhängige Presse bezeichnen könnte. Sie wissen das und ich weiß das. 
Es gibt keinen unter Ihnen, der es wagt seine ehrliche Meinung zu schreiben, und wenn Sie sie schrieben, wüssten Sie im voraus, dass sie niemals gedruckt würde. 
Ich werde wöchentlich dafür bezahlt, meine ehrliche Überzeugung aus der Zeitung, der ich verbunden bin, herauszuhalten. 

Anderen von Ihnen werden ähnliche Gehälter für ähnliches gezahlt, und jeder von Ihnen, der so dumm wäre, seine ehrliche Meinung zu schreiben, stünde auf der Straße und müsste sich nach einer anderen Arbeit umsehen. 

Würde ich mir erlauben, meine ehrliche Meinung in einer Ausgabe meiner Zeitung erscheinen zu lassen, würden keine vierundzwanzig Stunden vergehen und ich wäre meine Stelle los. 

Das Geschäft von uns Journalisten ist es, die Wahrheit zu zerstören, freiheraus zu lügen, zu verfälschen, zu Füßen des Mammons zu kriechen und unser Land und seine Menschen fürs tägliche Brot zu verkaufen. 

Sie wissen es, ich weiß es, wozu der törichte Trinkspruch auf die unabhängige Presse. 

Wir sind die Werkzeuge und Vasallen reicher Menschen hinter der Szene. Wir sind die Marionetten, sie ziehen die Schnüre und wir tanzen. 

Unsere Talente, unsere Fähigkeiten und unsere Leben sind alle das Eigentum anderer. Wir sind intellektuelle Prostituierte."
 

JOHN SWINTON, 1914, HERAUSGEBER DER NEW YORKER TIMES 
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
18.3.12 - 16 Uhr 11:

Mr Krisenvorsorge (Facebook)
Derzeit gingen über 56 000 Bestellungen dort ein, davon sind rund 
55 000 vor mir ! Daher jetzt bestellen bei www.transaltec.ch 

Bezahlt wird erst bei Auslieferung ! Ich verstehe die nicht, die es nicht kaufen. Dann schaut eines Tages, wie es weiter geht ohne Strom oder mit Strom von oligarchen Konzernen, die immer teurere Preise generieren und der Umwelt/Natur nicht dienen ! 

Denn bedenkt doch mal, Windkraft(anlagen) gehören analog der Atomkraft nimmermals zu mittel- und langfristig sich durchsetzenden Energietechnologien unserer Zukunft (Kohle, Öl und Gas sowieso nicht). 
Die Rotoren zerstören das Landschaftsbild und Vögel(schwärme) und erzeugen heftig gesundheitsschädigenden Infraschall !
(Hier in Schnaitsee höre ich das, beim Windpark nachts)

Das Wissen sollte sich jedermann in Selbstverantwortung aneignen (außer kleinste Wind-Generatoren für den Garten/auf Garagen wie in Japan/China, einmal abgesehen - nur sie machen alle Geräusche.
Der "Rossi E-CAT/Kalte Fusion Raum-Energietechnologie" ist indes die perfekte lautlose autarke Dezentral-Energievorsorge. Er wirkt um mind. 10 fach effizienter und arbeitet nonstop, unabhängig von Wind und Sonneneinstrahlung, zumal auch das Beheizen von Räumen mit dem kleinen Block gleichzeitig wunschweise gewährbar ist) !
23.2.12 - 14 Uhr 47:

 ( 2 Votes )
Geschrieben von: Niki Vogt,   
Donnerstag, den 23. Februar 2012 um 12:50 Uhr

Die Medien haben die Funktion der Inquisition, Sittenwächter und Meinungsmacher. Das ist nichts Neues, aber seit dem 11. September hat sich die bewußte Gedankenkontrolle und das absichtliche Verschweigen von Wahrheit, die Bestrafung falscher Gedanken, die Verbote, überhaupt über bestimmte Dinge nachdenken zu dürfen noch einmal deutlich verschärft. In einem Gespräch mit Norbert Brakenwagen auf "Schweiz5" diskutiert Michael Vogt über die Systemtragenden Lügen und Betrügereien, die Manipulation der öffentlichen Meinung und die Scheren im Kopf. Von 9-11, Gentechnik, Gesundheitswesen, AIDS und Scheindemokratie und den Interessen, die dahinter stehen.

Hier das gesamte Gespräch zum Anschaun:

13.2.12 - 23 Uhr 30 :

vor 13 Minuten
Sah auf Phoenix TV das mit Himmler, dann daraufhin das mit Rommel und noch immer tönt der einstmals vereinbarte Propaganda-Charakterwäsche-Regelkanon, 6 Millionen der Juden seien umgekommen durch NAZIs und das alle durch Vergasung.

Wie hohl und begrenzt im Hirn kann man nur sein, dieses unschönste Märchen noch 1:1 zu glauben, wohl nur weil es selbst einem Kind zu glauben und nachplappern aufgetragen wird (?), muss das so sein(?), entgegen jeder Gewissensfrage, dieser ewige Schwindel ? 

Dann fiel mir auf : Beim Rückzug der Rommel-Truppen aus Ägypten zurück nach Tunesien wurden diese sich ergebenen Deutschen Kolonnen von britischen Fliegerverbänden feige nonstop in einem Bombenhagel angegriffen !

Desweiteren das Gedenken der Holocaustbombernacht zu Dresden : 
Nun wird die Opferzahl durch das GEZ-Gebühren-geschwängerte Zionisten-TV auf 25 000 tote Deutsche gedrückt gehalten ! (Es waren lt ausländischer Historiker rund das 7 fache u wenn man die Stichworte Dresden Bombennacht eingibt, dann listet google nur noch was von Nazis und eben unseren Medienorganen, logischerweise, weil es eben so in diesem Land dominiert, alles Deutsche nieder zu machen, selbst die Gedenken...Verkommen und entseelt ist das, aus neutraler Beobachterposition zu betrachten, das was heute geschieht !!!!!!!!!) 

Gleichzeitig werden alle, die sich den bekennenden Dresden-Alliierten-Angriff-Trauernden anschließen wie aus der Kanone geschossen als Nazis oder Rechtsradikale verunglimpft. 

Man blockiert alles verkennend Sinnes-blindlings Demonstrationen der Rechten, wo es nur geht und ist auch noch stolz. Und die Fragen der Schweinejournaille sind so ausgefeilt voreingenommen gestellt und nur an die Antideutschen gerichtet, das braucht dieses innerdeutsche gleichgeschaltene Westlügen-Masochisten-Presseorgan-Konglomerat. 

Ich sage nur, es gibt kein Problem mit Nazis, denn es gibt von diesen wahren Nationalen mit 100 % iger Sicherheit keine Gefahr, noch Gewalt, noch Vandalismus (wohl eher von Suffköpfen, die es vielleicht auch einige gibt bei Rechten, diese sind aber dort in der absoluten Minderheit) !
 
So wie es auch von seitens der Staaten Iran, Syrien und einst Libyen und Tunesien nie eine primäre Gefahr zu befürchten gibt und erst recht nie gab - sie griffen uns noch zeitlebens nie an !!
Das innerdeutsche Angst- und Schrecken-Schüren geschieht inszeniert alles von der Gegenseite (bspw. VfS) und von geplant-taktierender Agentenhand, gewisser Geheimdienst-Komplottmeister, wie bereits gehabt, wie im Kleinen, so im Großen ! 

Dabei verschwinden hernach generell alle Spuren, Unterlagen und Indizienbeweise ! 

Das habe ich auch immer wieder betont und so war es auch bei den Morden die man der NSU oder gar der NPD anhängt, was sicher gerne so gesehen werden will, weil man die Seele Deutschlands vernichtet und unkenntlich (er-)halten will. 

Aber was ist, wenn das Weltbild ins Wanken gerät durch die unablässig politmedial versprochene "lückenlose geforderte Aufklärung" ?

Seit 7 Monaten doktort man am Fall umher mit Worten und Angriffsprarolen auf die NPD, sie verbieten zu wollen. 

Doch nur dumm-tumbe Nebelkerzen ! 

Nichts deckte man auf, kein Bruchteil weiß man öffentlich mehr - 

Bitte, das sagt doch schon restlos alles aus - 

Denn ein Staat klärt wenn er mag doch sofort auf, spätestens binnen weniger Wochen müsste alles auf dem Tisch sein, wenn ich was zu sagen hätte, auch wenn es drastisch entlarvend und unliebsam ist das Ergebnis, wer die Morde beging oder begehen ließ ! 

Schließlich waren und sind alle möglichen Institutionen, wie Verfassungschutz, Polizei und andere Organisationsabteilungen direkt mit der Informationsbeschaffungspolitik en detail vertraut !

Wird man dann jetzt noch ehrlich aufklären wollen, um es auch noch ehrlich zu veröffentlichen ? 

Oder wird man hierzu auch einfach die eigentliche Urheberschaft decken, angesichts einer vom Volke nicht wahr haben wollenden und als eine geheim zu haltende unangenehm hervorgehende Interessenslage, die sich nicht entlarven lassen soll und somit voller Verlogenheit, Geschichtsverzerrtheit als political correctness-Berichterstattung unaufgeklärt und Rechten in die Schuhe geschoben bleibt, so daß die 10 Morde in die Annalen der NSU/NPD eingehen soll ? Welch ein Armutszeugnis ! 
? 
Und damit bliebe die Agentenhand vor Bestrafung inszenierter Morde erneut gefeit, da wohl die Immunität bestimmter Mordtäter bestimmter Organe des Staates gewahrt bleiben soll und so auch deren Ruf, um das Weltbild des in antideutscher Erziehung verhafteten Bürgers weiterhin abgelenkt im Belämmerungszustand und der Schwebe zum Hass auf alles Rechte aufrecht zu erhalten ? 

Scheint mir so zu sein, in verschwiegen-verlogener Weise, weil es nicht sein darf, was passiert ist, insoweit doch keinem Rechten die Taten hernach zuzuschreiben sein könnten, wie bereits in gut 98 von 100 Fällen, siehe vergangene Zeiten !

Es braucht keiner dazu (in meinem Fall über) einen IQ v 140, um 1+1 zusammen zu addieren, daß hier erneut Stillstand deswegen aufgekommen ist, weil die Ergebnisse bedrohlich sein könnten für den Geheimdienst VfS eines "BRD-GmbH"-Staates selbst !

Es wird Zeit, das was gültig ist offiziell auszurufen, Deutschland aus der Knebelungsstarre frei zu setzen, ein Abtritt von NATO, EU und anderen aberwitzigen Würge-Mürbe-Abzockinstitutionen anzukündigen und umzusetzen, um das Deutsche Reich, eben deren Gültigkeit nach wie vor (unter UN-Rechts-Mandat) besteht ins Leben zu rufen, um das Land aus dieser verseilschafteten multiplen Verlogenheit heraus zu hebeln, Deutschland und sich frei zu machen von der Lüge, in Eigenverantwortung überzugehen in eine ganz neuartige Wirtschaftsordnung ohne US-Kolonialdominanz jedoch in nächster Zusammenarbeit mit Russland, was viel Übel verhindern könnte, solange Putin oder seinesgleichen Russland in die Zukunft führt - Eins gehört klar zu sein, es geht um Wahrheit, Freiheit und nationaler Eigenständigung im Verbund mit Vielvölkerverständigung. Ohne allerdings den sich rasant entfaltenden, automatisiert vermehrende Multi-Kulti-Überfremdungsgalopp, der im eigenen Lande bis dato nicht als Problemherausforderung von Medien und Politik erkannt und in Angriff genommen wird, um Schlimmeres zu verhindern gehört dieses Praxisfaktum jedoch nicht hinfort verschoben, sondern zielführend angegangen !

TEILT DAS, was ich zu sagen habe, wenn Ihr es richtig gelesen habt bzw versteht und mit überein geht ! Die Zeit von Krieg und offenen Kampf auf den Straßen muss mitnichten mehr sein. Es geht wahrlich anders !

SONNE UND HEIL ZUM GRUSSE Daniel M. R.
26.1.12 - 15 Uhr 23:

Lest bitte hier unterhalb dazu meinen relevanten Kommentar, bzgl dieser sinnesschwachen Nonsensentscheidung:

D Mirko Reinders
    • Hallo!
      Der helle Wahnsinn. Ich bin absoluter Insider auf dem Sektor Verkehrsplanung. Kann nun nicht alles im Detail ausführen, da ich schon 26 Stunden am PC arbeite.
      Hier meine Seite und Erklärungen darüber:

      www.allinformierendes.de/spritpreise-aktuell.html

      Und auch auf weiteren Seiten meiner Hompage nehme ich mich des Themas an, wie Behörden massenhaft Ampeln als Blockade- und Stauzüchtungswaffen mißreglementierend und in dis-synchronisierender Abart zweckinstrumentalisieren !

      ->
      Eine mutmaßlich exekutierte Kraftstoffabsatzmaximierungsdirektive ist die Antriebskraft für das generelle "Stop-and Go"-, als auch "Rotzüchtungswelle" aller Streckenverläufe in und außerhalb Ortschaften, so daß selbst ein Hirn loser Zufallsgenerator noch wesentlich effektivere Steuerungs- als auch Verkehrsdurchflussergebnisse zustande brächte !

      Bei 65 % Steueranteil am Spritpreis auch kaum ein Wundern, daß eben ein effizienter Verkehrsfluß verunmöglicht werden soll und somit eine Umwelt,- Nerven-, als auch PKW-schonende Verkehrslärm dämpfende Fahrweise unterdrückt bleibt.

      Eine ach so eindimensionierte Amts-schimmelnde Bürokratenüberlegung hat sich so analog eines Seuchenteppichs über die BRD ausbreiten können !

      Das alels ist nur Vorschub leistender Unfug und dient als Steilvorlage dafür, die Menschen weiter für viele kaum durchschaubar zu versklaven und zu lähmen, welche Vorgänge auch die Hirne der Menschen lähmt !

      Ich war 84 Stunden in der Woche explizit beruflich damit nähest beschäftigt bzw konfrontiert, innert 4erlei Großstädten im In- und Ausland !

      Die Vorgabe selbst auch in Österreich lautete immer sinngemäß, die meisten Ampelanlagen sämtlicher Streckenzüge maximal auf Verkehrslähmungsprägung zu polen !

      Ob das in Wien, in Köln, Stuttgart, Kornwestheim oder Pforzheim war, nichts als vorsätzlich eingebremste Stau-Blockadesteuerung in der Programmation von Ampelanlagen erlebte ich dabei !

      Und im Stadtgebiet München geht es auch diesbezüglich sehr ambivalent ausgerichtet zu. Sie haben zwar dort die schier perfekteste Ampelprogrammiersteuerung die es geben kann, aber sie wenden just diese Schaltung sehr selten nur an !

      Da wisst Ihr, woher der Wind weht und was auch diese Neuerung über dieses total sinnlose "ad hoc-rund-um-Grün-Licht" nur letztenendlich zeitigen soll und wird. Das Resultat wird hernach als eine disqualifizierende Diskoordination erlebt werden, in der dann vergegenwärtigten Praxis nützt das auch den Fußgehern nicht, da beim üblichen Schritt/Gang ein "auf- einmal-rum-Kommen" in der Schnelle an großen Kreuzungen eh nicht gelingen wird !

      Da werden weitere diverseste verkehrs- sozial als auch umwelttechnische Nebenwirkungen herangezüchtet, die ohne Unterlass mit in Kauf genommen werden, das ist vorsätzlich, ein weiterer Akt bürokratisierender-ideologischer Amtsanmaßung !

      Kurzum sei zusammengefasst:
      Intelligente Ampel klingt gut, taugt aber rein nichts in der jeweils am Ort des Geschehens stattfindenden Praxis, denn das wirkt alles andere als intelligent !

      Sonnigen Gruß
      Daniel M R.
      vor einigen Sekunden ·

23.1.12 - 1 Uhr 26:
Wie zu erkennen, ich bei facebook etwas zu folgender Seite www.facebook.com/photo.php?fbid=138469632937267&set=a.110800769037487.12016.100003226938642
&type=1

eigenst kommentiert  :
  • D Mirko Reinders Ich sagte es immer wieder, der Radikal-Islam fasst Fuß nach dem angeblichen "Arabischen Frühling" , der keiner war ! Bezahlt durch die USA, da Chaos per Order durch die US-Administration für Herrschaftsanspruchsfestigung benötigt wird...
    vor 19 Stunden ·  ·  3
  • D Mirko Reinders 
    Wurde geplant u bezahlt durch führende Zionisten-Seilschaften, um zusätzliche Angriffsfflächen-Steilvorlage zu bekommen ! 
    Die USA spinnt über Chaos per Order mit; die US-Administration besteht nicht nur aus Obama und für stetige Herrschaftsanspruchsfestigung benötigt man Terror-Islamisten aller Couleur, ob im tiefsten Schwarz- Afrika oder in Arabien...

    Achja, im Westen gibt es nicht den Ansatz an Demokratie, da wird dann oft solange abgestimmt, bis das Ergebnis hingebogen werden konnte, oder nach Sanktionsdrohungen, wie gegen Irland oder zuletzt die Slowakei passen gemacht wird ! 
    Oder schaut Euch die Gefangenenliste mal an in der BRD-GmbH: 
    Oder was der VfS so alles durchführt könnt Ihr im Buch von Dr Claus Nordbruch lesen oder hier anhören:
    "ROLLE DES VERFASSUNGSSCHUTZES BEI DÖNER-MORDEN" (saublöder Menschen mißachtender medialer Ausdruck, wird aber so bezeichnet).
    www.allinformierendes.de/geschichtswahrheiten.html (Video-Doklu anschauen, lohnt sich !)
    logr.org
    In der Bundesrepublik Deutschland werden Menschen aufgrund ihrer politischen Ges...Mehr anzeigen

(Ausnahmsweise Fortsetzung untergereiht) ... 2 Uhr 04
Mein guter Bekannter und Kamerad Peter Weber aus Freising hat mir das Thema an die Pinnwand geschickt. Mir war schlußendlich selbst zumute, 2 Kommentareinblendungen zur Sache anzufügen...

http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=e2x22C76Z4U
 ·  ·  · Freundschaft anzeigen · vor 9 Stunden
    • D Mirko Reinders Gewiss nicht Hape Kerkeling hat sich blamiert, sondern facebook. Merkt mal, das hier ist eine tumbe Medien + System-hörige Nachplapper-Nation geworden! Hierzulande gilt es längst einmal zu unterscheiden, zwischen Grundgesetz, Verfassung u die Verwirklichungsgegenwärtigkeit desselben! Es klafft was dazwischen, eine Riesenkluft ! Laut Artikel 5 darf veröffentlicht werden, was man selber für festgestellt hält, auch wenn es nicht Ansichten von facebook trifft ! Es soll jetzt mal offen seitens facebook erklärt werden, warum er dafür (ich las das sogar selber zu seiner Zeit) sein Profil durch Komplett-Zensur verlor.
      Laut Artikel 5 des GG ist das nicht vereinbar, wie Sovieles heute nicht ! Horst Mahler bekam 12 Jahre Knast, weil es ihm ein Bedürfnis war, seine komplex recherchierten Wahrheiten, die er als solche feststellte zu veröffentlichen. Soviel zur Demokratie des Westens und des Rechtsverständnisses sogenannter "westlicher Wertegemeinschaften" ! 

      Sonnigen Gruß
      vor 13 Minuten ·  · 
    • D Mirko Reinders Viele Deutsche sind unter Lizenz der Alliierten zu Charakter gewaschenenen System- und Medien, aber auch Polit-hörigen Kreaturen verflacht ! 
      Erschreckend viele sind weder willens, nochsind sie mehr imstande eigenständig etwas zu (über-)prüfen, dann ggfls öffentlich zu zu festgestellten Ergebnissen zu stehen, geschweige denn freigeistig nachzudenken und kaum gewilllt, unabhängige Infos aus dem Internet zu ziehen ! 

      Das sieht man an den relativ vielen roten Daumen nach unten bei der 2 minütigen youtube Einblendung ! 
      Es scheinen doch recht viele mit einem Male gegen Kerkeling zu sein. Eben wie die Fahne im Wind, diese Heuchelei allerorten ! Ob bei wer-kennt-wen oder bei yahoo, ob bei Spiegel-, Focus-, Stern-ONLINE und co, fast nirgendwo kann man die Wahrheit positionieren ohne daß diese von einer Administration geblockt oder zensiert wird ! 

      Von wegen Artikel 5 unseres Grundgesetzes gilt oder findet Beachtung. Es steckt Sovieles was Sinn macht unter Zensur(druck) ! Zwischen Verfassung/oder Grundgesetz und Verfassungswirklichkeit(oder Grundgesetzwirklichkeit bestehen im Alltag Welten inzwischen !

      Ich empfehle den Film konzentriert anzuhörenwww.wissensmanufaktur.net/ked

      Sonnigen Gruß
      Daniel M R.
      Wählerauftrag mit über 90 % an das „ZK der KED“ Wahlmanipulationen nur in rückständigen Gesellschaften?
      vor etwa einer Minute ·  · 
17.12.11 - 15 Uhr 20 :
Hallo an Alle !
Seit dem die Neue Rechtschreibreform zwangseingeführt wurde schreiben die allermeisten Leute überwiegend falsch (in Foren, in Artikelbeschreibungen bei Ebay etc).

Das dann Geschriebene passt also weder zur alten, noch zur neuen Rechtschreibung.

Ein bös-ersonnener und gewollt antideutsch initiierter Schachzug wurde umgesetzt. Hätte meinereins das vorabgekündigt, so hätte es von Ahnungslosen gehießen, "Du mit Deinen Verschwörungstheorien."

Für die desinformierte oberflächliche Masse scheint es auf diesem Planeten allenfalls nur V-Theorien, hingegen wohl keine echten Verschwörungsaktivitäten zu geben !

Durch diesen Eingriff und eintrübende Maßnahme nahm auch das Interesse am Deutschlernen sukzessive ab, selbst bei denen, die währenddessen dabei waren, unsere Sprache zu erlernen, denn sie kamen komplett aus dem Konzept - mussten wieder umlernen etc !

Wenn "Spaghetti" bspw. nun ohne das "h" in der Mitte vor dem Vokal geschrieben wird, so muss es auch anders ausgesprochen werden, nämlich wie das "J" in JAZZ im Englischen. Ja, das passt eben nicht mehr.

Rund 1400 Fehler sind uns anhängig gemacht worden, kraft der unreifen Neuen Rechtschreibreform, so daß man Mißverständnisse beischaffte und gar vereinzelt ganz andere Aussprachen erzwang, insoweit man es mit der Aussprachentreue genau nimmt !

All das was diese antideutsche Fremdherrschaft, die grassierende Pseudo-Demokratie uns überstülpte, dabei aber die Menschen mittels systemisch initiierter Missionskampagnen desinformiert und manipuliert ungerührt hielt, all das erwies sich zum Schaden unserer Deutschen Nation, einschließlich zum Schaden Österreichs und der Schweiz, so als ob sie das Ungute forciert züchten wollen und Freude daran finden, daß es ihr Werk ist, daß in die Geschichte damit einhergehen muss ! PFUI IST DAS ! Es lebe Deutschland, es lebe die Schweiz, es lebe Österreich, besinnt Euch nichzt auf das "Haus Europa", sondern auf authentische, dezentralisierte Regionen - Pflege - die Region muss gestützt und beachtet werden, anstelle eines anonymisierten verantwortungsbefreiten den Zionisten hörigen Globalisierungs-Dschungel, der in die Sackgasse führte, was noch immer kaum einer bemerken will und die etablierten Polit-Schlächter weiterhin wählen gehen möchte (siehe ZDF-Wahlbarometer, es wurde nichts gelernt u muss noch Vieles untergehen, bis die Menschen es merken ) !

Die Menschen hier würden hier möglicherweise erst dann einen Aufstand machen, sobald es kein Bier, keine Wurst und kein Fleisch und keine BILD-ZEITUNG mehr zu kaufen gibt. Danach giert der typische vom System Charakter gebogene und manipulierte Konsum-Bürger !

Teilt das (weiter) mit ! Denkt weiter !

Sonnigen Gruß sendet Daniel
www.allinformierendes.de
1.8.11 - 4 Uhr 43:
Witz, eine Ausnahme auf meinen Seiten, allerdings mit Lerneffekt-Anspruch :

Eine Blondine betrat die Geschäftsräume eines großen Frankfurter Bankhauses und bat um ein Gespräch mit dem Kreditsachbearbeiter. Als sich dieser einen Augenblick später bei ihr vorstellte, brachte sie ihr Anliegen vor: Sie müsste für zwei Wochen geschäftlich in die USA und bräuchte einen Kredit über 5.000 EUR.
Nach kurzer Prüfung die Antwort: „Kein Problem, aber eine Kreditsicherheit würden wir schon gern sehen.“
Daraufhin zückte die Blondine ihren Rolls Royce-Schlüssel und übergab auch den KFZBrief, mit den Worten, dass der Wagen vor der Tür stände.
Die Bank akzeptierte staunend die Sicherheit ? Wann bekommt man schon mal einen 250.000 EUR teuren Wagen als Kreditsicherheit - und die Blondine verließ mit 5.000 EUR die Bank. Wenig später fuhr ein Mitarbeiter der Bank den Wagen in die hauseigene Tiefgarage.
Zwei Wochen später erschien die Blondine, zahlte den Kredit in Höhe von 5000 EUR zzgl. 25,31 EUR (13.16 % p.a) Zinsen auf ihr Konto ein.
Der Kreditsachbearbeiter, der sie in den Geschäftsräumen abfing, sprach sie an: „Meine Dame, wir freuen uns, dass Sie wohlbehalten aus den Staaten zurück sind und auch unser gemeinsames Geschäft so reibungslos abgelaufen ist, aber ein bisschen irritiert sind wir schon. Unsere Kreditabteilung hat bei der Nachbearbeitung festgestellt, dass Sie Multimillionärin sind. Und dabei verwirrt uns schon, dass Sie sich von einer Bank 5.000 EUR borgen.“
Die Blondine antwortet: „Junger Mann, Sie müssen noch viel lernen: Stellen Sie sich vor, Sie müssten zwei Wochen in die Staaten. Wo könnten Sie hier in Frankfurt für nur 25,31 EUR Ihren Wagen zwei Wochen parken und ihn obendrein unversehrt wieder bekommen?“
Blondinen sind gar nicht so doof ... 
28.4.10- 1 Uhr 47 :
Stadt mit der niedrigsten Schwingungsfrequenz weltweit: Sehr wahrscheinlich ist es Tel Aviv / Israel. Das teilte mir nach meinem eigenen Erachten sogar wortwörtlich ein channeling-Medium im Dezember 2008 mit und auch, was ihre Bekannten erlebt hatten und daß desöfteren Landende in Tel Aviv direkt am Flughafen wieder umgekehrt sind, weil sie als besonders sensible Menschen "mit Antennen" diese niedrige Frequenz nicht ertrugen!
22.6.11 - 0 Uhr 57:
Wie eigentlich fast immer und fast überall wurde auch hier wieder mein Beitrag bzw Kommentar zum Thema zensiert/gelöscht. Bereits Alltag in dieser verquer gemachten "Zensur-Demokratur BRD-GmbH" die Zensur :
http://de.nachrichten.yahoo.com/polizei-sucht-mit-phantombild-nach-jugendlichem-sexualstraft%C3%A4ter-121251680.html#mwpphu-container

Ich habe meinen Beitrag glückseligerweise aber zuvor abgespeichert, da ich in 80 % der Fällen schon mit Zensur rechne, sobald Du einen weiteren Schritt vorwärts- und quer-denkst, im Vergleich zum gesellschaftsfähigen zugelassenen small-talk Einheitstönungsbrei !
->>
Ich schrieb als Kommentar dazu als 275. Kommentar bei yahoo, der wie gesagt gelöscht wurde (all das sonst andernorten Zensierte und Gelöschte kann wieder mal nur auf meiner Seite gelesen werden):

Hallo !
Wenn nichteinmal die Medien genaue Angaben machen können zum Alter des Täters, dann könnte die ganze Geschichte wieder wie sooft erfunden sein u nur zur Ablenkung dienen !

In allen anderen Fällen sei den zumeist hier korrekt erkennenden Kommentatoren vollauf Recht zu geben, ein solcher Jugendlicher muss therapiert werden, nicht mit Samthandschuhen, sondern mit Drill, um das an ihm nachzuholen über den Weg der anzugedeihenen Selbsterkenntnis, was seine Eltern verabsäumten !

Bedenkt aber auch, daß verabreichte Pharmakas am Markt sind, die genau diese scheuselig-unglaublichen Nebenwirkungen an einzelnen hervorrufen, wie in allen bisherigen Fällen ja auch die Amokläuer alle chemische Pharmakas nahmen, die genau das auslösen, was total irre ist ! 
Ein chronisch biochemisches Ungleichgewicht eines Lebewesens/Menschen wird generell nicht in Betracht gezogen für Wahnsinnstaten !
 
Doch eine Mischung aus derzeit sovielen Ursachenhintergründen sollte nicht außer Betracht gezogen werden !
Es macht kaum möglich voreilige Schlüsse über die Gründe einer Tat zu ziehen, es gehört viel mehr an den Ursachen geforscht u die oligarche pervertiert vorgehende Pharma-Billionen-Vergiftungs-Industrie mit in Verantwortung gezogen !

Ein Kind wird nicht zum Verbrecher auf Erden geboren. Am jugendlichen Kind da gingen wohl Jahre lang Dinge schwerstens fehl bis Derartiges ausbricht !

Oder eben ihm verordnete Medikamente(-ncocktails), die Extremstes bei einem Bruchteil von (im Wachstum begriffenen) Menschen auslösen können (insoweit sich die Blut-Hirn-Schranke durch pausenlos überhöht-gepulsten Mikrowellenstrahlenimissionen sich bei jungen Handytelefonierern relativ rasch öffnet) vermögen den Rest zu geben, Greuelhaftes zu tun, was ein Durchschnittsmensch nichteinmal im Fiebertraum bereit wäre, je anzusinnen - Dieser vorgebliche Täter-Mensch in gesundem Zustand auch nicht !

Aber wie im Anfangssatz bereits intuitiv angesonnen:
Es kann abermals eine Medienfinte sein, auf die man sich eingeschossen hat, wie sooft auf allen Themengebieten es immer häufiger einhergeht.

Siehe bspw. die wochenlang erdreisteten Lügenserien zum immer wieder ignorierten eigenst eingespannten CIA-Terror-Ableger Al Quaida-Clan (der für das Inszenario des Libyen-Kriegs, verkannt-benannt als Rebellen zum Einfall der NATO, als Hilfe -rufende Steilvorlage diente, da diese Rebellen-Terroristen als Kriegs-auslösender Vorwand pseudobegründbar eingespannt wurden, um erstmals nach 42 J vorzutäuschen, alGaddafi sei der Thyrannen-Terrorist, was genau das Gegenteil ist/war).
Zweitens zu Osama Bin Ladens Ermordung in Pakistan, das war eine weitere Lüge, obschon er am 13.12.2001 verstarb u ich sogar die Zeitungsausschnitte von seinerzeits archiviert habe als Info-Aufklärer !

Also Medien machen sich zur Hure versagender Politik u des daniederliegenden fehl-reGIERten Systems !

Genau daher glaube ich dieser System-Lizenz-Pressen-Meinungsmacherindustrie nicht jede Schlagzeile -

Man will immer häufiger Ablenkung, Zorn unters Volk, somit gegenseitiges Uneins-Sein streuen !
Kenne einzelne geheime Dossiers, die von Iron Mountain etc u wie Herrschende u deren Befehl- hörigen Marionetten im System vorgehen, um etwas an Chaos zur Ablenkung im Volke zu stiften, bzw auszulösen....

Klammheimliche Prozedere, welche kaum welche im Volke durchschauen sind Verbrechens- u Ursachenauslöserherde !
 
Kaum einer (außer [Mit-]Wissende und Insider, Eingeweihte etc)  vermag hinter getrickste Kulissen zu blicken !
Eine belämmerte Niveau-verlorene Kultur ist das geworden.

Es wiederholt sich ständig alles, denkt mal nach. Lasse mich nicht einspannen in solcherlei Ablenkmanöver -
Noch nie wurde soviel Verbrechen von Regierungen begangen.
Rsultat:  Die Journaillie wird gekonnt eingespannt zum Lügenmacher u als Ablenkinstrumentarium auf uns selbst noch bevorstehende existenziellste Themen (z.B. in Weißrussland wurde die Währung um 50 % abgewertet (24h) !

Sonnigen Gruß
Daniel von allinformierendes.de
20.4.11 - 12 Uhr 05:
Mit Buchempfehlung "Träum weiter Deutschland- politisch korrekt gegen die Wand" -(KLICK-MICH)->

Wird nach dem Systemende endlich alles besser?


4.4.11 - 2 Uhr 00  - am 14.4.11- um  0 Uhr 20 etwas verbessert u überarbeitet :

Grundsätzliches:

Wichtig ist, an sich selbst zu arbeiten, die Weltgeschichte von heute und früher als lernbereiter Beobachter in differierend gelehrter Weise zu studieren bzw bewusster kennenzulernen mit allem was dazu gehört und zwar zwanglos.

Dabei fällt einfach auf, daß es sowohl unter den Juden, als auch Freimaurern Gute gibt, es sehr honorige wertvolle Personen gibt, die wirklich das Gute im Sinne tragen.

Daher mag ich auf meinen Seiten zwar polarisieren, aber nicht hetzen, deswegen fühle ich mich immer verpflichtet differenziert Stellung zu beziehen, ich bin sehr kritisch, aber mitnichten irgendwelchen Organisationen, Parteien, noch Institutionen oder Rassen hörig !

Ich verstehe einzelne wenige Personen gar nicht, die auf die gesamten Juden schimpfen (unter den Schimpfenden befindet sich keiner in irgendeiner Partei).
Doch es ist der Zionismus per se und nicht das Judentum, welcher unsere Weltenordnung nicht mehr wieder erkennbar zugrunde gerichtet hat und weiter dies hintergründig derzeit am anrichten ist; und zwar geht das so durchplant einher, als ob sie die Neue Weltordnung als Diktatur- und Bevölkerungsdezimierungs-Endziel meinen durchsetzen zu können, siehe Georgia Stones Gravuren.

Also, das Volk sollte mehr von den Absichten, Hintergründen und Zusammenhängen erfahren (aber nicht durch Missionierung, denn wenn das Volk belogen werden will, dann soll es das Ergebnis davon auch ausbaden müssen).

Leider wird eine einflussreiche unabhängige, freie Presse(-Berichterstattung) mitnichten ermöglicht, da diese zionistischen Kreise die Allmacht über die Massenmedien besitzen und diese weitestgehendst unter ihrer Kontrolle behalten !

Unterschätzt deren organisiertes Netzwerk nicht (Facebook ist auch eine Art Falle, man bekommt massig Infos von jedem, daher wird es auch so attraktiv gemacht und alles bleibt kostenlos, das zieht die Massen an) ! Das dahinter ist gut zu wissen, aber man soll sich nicht ärgern !
Es wird die Zeit in Bälde heranrücken, wann sie im Räderwerk entlarvt werden, wann ihr Spiel dem Ende zugeht, das wissen die Macher auch ! Die meisten sind Marionetten, also die verschwörerischen Macher sind gar nicht soviele, ich schätze nur so rund
300 000 von derzeit knappen 6.9 Milliarden Menschen und der härteste Kern nichteinmal 10000 von den dunkelsten Graden gewisser (Geheim-)Logen.

Die ziehen die Strippen, es gipfelt auch allerorten das Böseste hervor, weil es soviele Ja-Sager dazu gibt (es herrscht ein Kampf zwischen Gut und Böse, wie noch nie zuvor).
Also, habt keine Angst, bleibt bei Euch im Herzen und in Eurem Frieden, pflegt Kontakte zu Gleichgesinnten, auch nähere Kontakte zu Interessierten und wenn ein paar Chaoten auf die Straße gehen und Randale machen, dann bleibt denen fern, ich gehe auch nicht demonstrieren, vor allem müssten dann alles Gleichgesinnte in meinem Sinne und im gleichen Wissen sein, das gibt es aber fast nicht.

Es fällt mir selber schwer, aber formieren wir uns trotzdem, aber für uns, bauen wir das Gute (LEBENSmittel) für unsere Gesundheit an, Stück um Stück, um autark zu werden. Die hellen Köpfe unter uns könnten sich vereinen und eine eigene Infrastrukur und einen mentalen Gegenschutz aufbauen !
Es gibt noch einen  physikalischen Patentschutz gegen die Einwirkungen von H.A.A.R.P, das darf ich hier aber (noch) nicht freigeben, auch ist das nicht für alle gedacht, es wäre auch zu schade das an unreife Personen weiter zu leiten !
Ich glaube auch kaum, daß die Masse Mensch reif genug ist für Freie Energie Systeme, mit diesen Dingen richtig umzugehen, die freilich schon existieren und funktionieren im kleinen Stil !
Die Dunkelmächte können ja auch nicht mit HAARP umgehen, außer in ihrem eigenen egozentrisch-destruktiven Sinne. Mit dem Tesla'schen HAARP könnte man wahrhaft das Gute bewegen, sogar die ganze Erde mit Energie versorgen ohne AKWs, das sagte mir auch ein anerkannter Physiker, der selber viele Patente entwickelt hat und mit den höchsten Kreisen zusammenarbeitet im Guten ! Leider, das sagt auch er, gibt es in den höchsten Kreisen nur sehr wenige so Gutwillige und Freigeistige, die sich dem Zionismus entsagt halten !

Allerorten finden wertvolle hintergründige, spirituelle auch Freie Energie-Vorträge, Veranstaltungen und Podiumsdiskussionen statt, insofern ist Deutschland noch frei !

Sie, diese Versammlungen sind im Sinne des göttlichen Auftrags zu betrachten, ein ganz faires Geldsystem zu bilden, gemeinsame Kommunen in kleinen und größeren Stilen zu erschaffen (wir sind die Baumeister und Eigenverantwortliche unseres eigenen Lebens), in der die Heile Welt das Ziel ist, an der zu arbeiten es gilt, anstatt festzuhalten und sich aufzuregen an alten, falsch geführten Systemen.

Auch nicht wie viele Ahnungslose es erneut dieser letzten 3 Wochen es gutheißen, sich ins Ausland (Libyen) einzumischen.
Das kann es wirklich nicht sein, wir haben Eigenverantwortung für unsere Kommunen, oder unsere eigene Person zu üben, wenn es nicht im großen Stile geht, dann immer im kleinen Rahmen mit wenigen Personen :
 
Biologischer Anbau, Heilmittel, geistiges Heilen etc wird so wertvoll wie noch nie sein, denn es wird nicht mehr bezahlbar sein in Kürze, daher muss man sich darauf längst einlassen im eigen Rahmen eine solche für das Leben überwichtige Versorgung zu errichten !

Ich freue mich, die Mutter Erde mit Liebe zu bedenken, Heil auszusprechen, gute Patente anzumelden, Dinge zu analysieren, dann entweder diese zu umgehen oder ihnen dienlich zu sein.
Genau das ist die gegenteilige Handlung von Gleichgültigkeit, oder das Nichtstun oder Mitzutun, was die zion. Chabad Sekten sich erdreisten, nämlich biblisch- Menschen geoffenbarte Apokalypsen herbei zu erzwingen u.a. über US-Administration-eingefädelte Machenschaften !

Diese zweckgeplanten wegbereiteten Unglücke werden Gott sei Dank von ganz besonders lichtvollen Schutz-Mächten auch von außerhalb unserer Dimension zum großen Teil abgehalten, was zu erklären ist, daß diese göttlichen liebevollen Mächte in Gnade und Liebe zum Planeten Erde und zu den meisten Menschen vortrefflich die Ihrigen und ihnen Gutgesinnten zu schützen wissen !

Während ja das böseste Spielzeug, die Atomkernspaltung, Geoengineering und H.A.A.R.P noch in nahezu vollumfänglichem Ausmaße in Dauerbetrieb gehalten werden u.a. durch Raytheon, Pentagon, einem Pharma-Oligopol, Industrie-Interessensverbänden und angeblich einigen Universitäten als auch einigen Illuminati-Großlogen-Verbänden mitsamt deren Pseudo-Eliten-Ablegerschaften hintergründiger Dunkel(ritual)seilschaften, in dessen Pläne ja die Politiker als Marionettengehilfen zu Teilen mit infiltriert werden.

Dies findet zum Beispiel auf den allseits alljährlich mindestens einmal geheimgehaltenen Bilderberger Treffen statt, schon seid Mitte der 50er Jahre, wo in den letzten Jahren der Autor Daniel Estulin sehr viel herausfand als auch weitere investigative Rechercheure Filme drehten vor den Treffen der selbsternannten zionistisch geübten "Welt-Elite", nicht nur wie die Geladenen alle an den jeweiligen konspirativen Orten vorgefahren wurden  !

Allein diese Tatsachen, daß im großen Stil weitgehendst geheimgehaltene Pläne abseits jeden Volkeswillen im Gange sind, zudem Umsetzung fanden und finden, entlarvt freilich, daß es keine Demokratie innert der EU per se gibt !

Daß auch von den meisten Politikern als Marionetten der eigentlichen Dunkel-Mächtigen gar nicht gewünscht ist (Ausnahme Herr Nigel Farrage zum Bsp), von den Herrschenden dürfen wir nichts Wohlwollendes erwarten !
Begreife nicht, warum die Türkei (als ca 95 % ein Nahost-asiatisches Land) ausgerechnet in diese EU will (in der Israel längst als mitbestimmendes Land mit drinnen sitzt, aber eben nicht offiziell) !

Sondern es geschieht wie im Falle Deutschlands eine zunehmenst entseelt werdende Demokratur !

Eine mittels eindringlichen mind control-Maschinerie-Programmen zweckmanipulierte Stimmungs- und Konditionierungszerstreuungsfrequenz-Torpedierung (siehe ex-Gesundheitsministerin von Finnland und Lappland Frau Dr Rauni Kilde ihre Vorträge, als Auspackende, als erheblich Mitbetroffene) wird ohne "unser" Wissen und "unsere" Zustimmung auf uns gerichtet. Viele Menschen sprechen lieber von V-Theorien ! Verschwörungen sind aber exekutierte inszenierte Verbrechen !
 
Siehe ebenso die Themen-Rubrik "Video Doku I" über das wummernde eindringliche Dröhnen, Grollen und pulsierende Brummen was ich neurophonal vom H.A.A.R.P wahrnehme rund um die Uhr und akustisch aufnahm.(Außer in Paraguay, da verschonte H.A.A.R.P von Montag bis Freitag Mittag offenbar dieses Land, ab Freitag Abend bis Sonntag Nacht war es auch selbst in PY genauso zu vernehmen, ich war im fast gesamten März 2010 dort - diesbezüglich war es zumindest eine Teilentlastung).
 
Ihr braucht einzig nur (relativ) gute Bass-Lautsprecher ! 2 % der Menschen in etwa nehmen das ständige flächenfüllende Skalarwaffen-silent weapon-Brummen durch H.A.A.R.P auf diesem Planeten wahr wie ich, das ist nicht nur in Städten zu hören, sondern allerorten, auch selbst auf den Bergen und in tiefen Tälern.
 
Ich wurde relativ unerwartet frühpensioniert mit 35 Jahren, nach Tests, Gutachten und schweren Belastungen einschließlich Schlaganfall (von dem ich mich zu ca 85 % erholte) und nach behördlicher Beratschlagung, das Pensionieren ist nun 3.5 Jahre her, das Leben möchte ich nun aber woanders in einem natürlicheren gesunden Umfeld fortführen, siehe auch Rubrik Wohnungssuche/Haussuche !
15.3.11- 21 Uhr 23:
"Wir" hatten in manchen Jahren in Deutschland bis zu 270 Störfälle pro Jahr in den zuletzt nur noch 17 in Betrieb stehenden Nuklearanlagen. Doch davon wurden nur jeweils 2 bis 3 jährlich auch öffentlich über Medien als Störfall deklariert und ca etwas mehr als 100 an Behörden gemeldet, bedenkt das mal...Erklärt wird es damit, daß nur diese öffentlich gemeldeten Zwischenfälle auch relevant gewesen seien, das wird behauptet !

Dann unbeachtet, der einhergehende globale oft regierungsseitig inszenierte Internet-Hacker-Cyberkrieg, der sooft gegen die einzige Iran-Atomanlage unternommen wurde (wohl von Israel aus ?)  !

Ob ein Hackerangriff inszeniert wird durch (regierungsfremde) Terroristen auf Atomanlagen, daß dies auch bei uns passieren wird, genau das wird auch nur unzureichend miteinkalkuliert ins Risiko betriebener Kernspaltungsanlagen durch oft weit inkompetenteres Personal als solches, welches Russland in ihren AKWs hat (Tschernobyl war ja eine HAARP-Attacke der Amerikaner, der den SUPER-GAU auslöste und mehrere hundert Tausend Tote forderte und 650 000 Evakuierungen nötig machten und heute noch den Boden vielerorts kontaminiert hält)!

Ich habe nun meine eigene Messeinrichtung bestellt, damit ich nicht auf Behörden- oder Medienangaben warten muss, wenn die Messgeräte erhöhte Werte anzeigen !
Während ich noch im atomfreien Österreich (WIEN) lebte, da wurden in den Jahren 2001-2005 im Schnitt wöchentlich 3 bis 4 Störfälle vom grenznahen AKW Temelin (Tschechische Rep.) u.a. durch die KRONEN-ZEITUNG gemeldet.

Bayrische Förster sagen hier bei mir auch im Chiemgau und im Bayr. Wald erst Recht, daß hierzulande kaum Wildschweine verzehrt werden dürfen, noch heute nicht und immer gemessen werden muss !
 
Deren Messergeräte zeigen heute noch nach der Jagd teilweise um das mehrhundertfach überhöhte Cäsium-Werte an. Oft geht das sogar über die Mess-Skala-Möglichkeit hinaus an untersuchten, geschossenen Wild-Tieren, also über den dunkelrot sichtbaren Bereich hinaus !

Genau so gefährlich kann man auch den Fallout des verschwörerisch betriebenen Bevölkerungsdezimierungs-Geoengineering-Programms der Amerikaner erkennen !

Das wird von unseren Medien verschwiegen (im Gegensatz zu manchen kanadischen Medien, die das offen debatieren), daß diese Verklappung rund um die Uhr geschieht ! (180 Patente werden gegen die Bevölkerung angewandt seitens des Regierungssystems bzw über die NATO).

Und in Japan gab es doch das Moratorium gegen Geoengineering (Chemtrailverklappung durch Flugzeuge) durch die UN, so daß die US-Administration stets feige sich sodann per HAARP rächt, wenn ein Land sich gegen diese Zwangsverseuchung ausspricht, so auch der Beweis hier: Japan wurde unter Druck gesetzt schon 2008, was per HAARP-Waffe geschah !!
Siehe die bei mir die zu findenden dokumentierten videodokumentarischen  Fulfords Recherchen vom 13.3.2011 unter AKTUELLES III  
Trüffel in Deutschen Wäldern liegen derzeit noch immer bei über 18000 Bequerel Cäsium 137, Wildschweinfleisch bei über 12000 Bequerel noch aus Tschernobyl 1986 und darf nicht verzehrt werden bei solchen Werten, das wird auch behördlich angeblich kontrolliert, daß dies eingehalten wird !
(Polen will nun ein AKW bauen und ist dabei, Bulgarien baut eines weiter im Erdbebengebiet, wo es vor wenigen Wochen 5.3 auf der Richterskala gab, wer schützt uns eigentlich vor solchen Irren reptiloiden Dunkelmächtigen ?)
Ich selber bin Vegetarier, kein militanter, aber einer aus innerer Überzeugung, freihaltend von diesbezüglichen Missionskampagnen, anderen fleischlose Ernährung mit Druck aufzudrücken.

Ich mache Aufklärung, wer sie annimmt und Bewusstwerdungsprozesse zulässt, der ist schlau, wer nicht und so weiter leben will, dem drücke ich nicht meine Ansichten respektive die (zuoft auch verheimlichten) Fakten auf  !
 Ihr könnt ja gerne meine Videos anschauen, die Beweise zeigen, so

EARTHLINGS- Mit Deutschen Untertiteln. Grausamkeiten des Alltags an unseren Tieren. Ebenso "MEET YOUR MEAT" (Rubrik VIDEOS II unten)

.
14.3.11 - 5 Uhr 58:
Einmal nachgedacht: Was wird nun mit den uns in Hinkunft erreichenden japanischen Importerzeugnissen ? Zulieferprodukte auch für Deutsche Automarken, den vielfältigsten japanischen Automarken, LKWs, Elektronik(geräte)...?

Alle radioaktiv hoch-kontaminiert über Jahrzehnte und...das wurde von der amerikanischen Administration verübt, was sie mittels der mikrowellenpulsierenden Ionosphären-Schleuder H.A.A.R.P, eine Skalarstrahlenwaffe auslösten und bereits schon zuvor mehrmals Japan damit erpressten ! Siehe Fulfords Recherchen !

Was wird darüberhinaus aus den ostchinesischen Erzeugnissen, oder Erzeugnissen aus Hongkong in Zukunft werden ?
54 Atomkraftwerke in Japan, davon nun eine ganze Reihe an der 2100 km langen Ostküste unter Notlauf-Eigenschaften im Alarmzustand, bzw schon explodiert und ausgebrannt bzw kurz davor !
Die sind sogar noch besser dran als wir in Deutschland mit unseren teils ebenso uralten AKWs, die aber nicht am Wasser stehen und keine so lange Batterie-Reserve-Kapazitäten besitzen.

DER BEGINNENDE FALLOUT NUN AUCH BEI DER RADIOAKTIVITÄT - Nicht nur beim chronisch einhergehenden Geoengineering-Chemtrail-Programm geschieht das über unseren Köpfen Tag und Nacht, das was "unsere" Regierungsverbrecher aerosol in 6000-7000 Meter geschehen lassen.
Es passiert durch Geoengineering ja stetig bereits ein niederintensiv radioaktiver (Giftfeinstaub-)Fallout ( Feinstaub wofür Politik und Behörden primär die Autoabgase schuldig zu machen wissen - total falsch !!! (Wenn dann ist es nämlich der Bremsstaub durch die systemisch fehlprogrammierte Rote Welle und das Stop and Go-Programm der Kommunen, die Schadgase und Feinstaub innerstädtisch züchten, die uns mit  (abzockenden, willkürlichen, Umwege abnötigenden) "Umweltzonen" entmündigen, die zudem Gegenteiliges bewirken und Geschäfte zerstören, wie es die Bürokratie eh schon immer hierzulande betreibt !
 
Auch jetzt passiert sodann ein viel schlimmerer Fallout, nämlich ein radioaktiver Radioaktivitäts-Fallout.
Schwer absehbar wo das überall vorkommen wird, wo es herabrieselt und kontaminiert - Arme Kinder, diese reptiloiden Dunkelmächte haben die Menschen zweckverdummt und von der Schule an eingetrichtert, ohne Kernspaltung ginge "saubere Energie" nicht !
 
Eine Welt nach dem Gott-Vater-Mutter-Schöpferwillen ohne Kernspaltung ist jederzeit möglich !
Vorweg, die Verräter-Partei DIE GRÜNEN sind mir grundübel zuwider, also ich bin zwar für gute Aussagen auch aus sogar deren Reihen, nur aber nicht von opportunen Heuchlern wie Trittin und Co !
 
Ich lerne Physik nicht nach der Schullehre, sondern rund 180 Grad andersherum, so wie sie wirklich funktioniert und zwar ehest weit besser als es die Akademiker gelehrt bekommen.
 
Bin Meta- und Quantenphysiker und in der Deutschen Vereinigung für Raumenergietechnik (German Association for Space Energy [GASE]) und besitze ein eigenes Freies Energie Gerät aus Schweizer Wertarbeit, installiert am Stromkreislauf -
Ich übe Verantwortung, ich fahre einen 12 Jabhre alten Wagen (DB 200 T CDI 2.2), der mir nur 3.7 - 4.7 Liter Diesel verbraucht -mit Roil Gold und etlichen Zusatzeinrichtungen- und fahre nur wenn nötig, werde steuerlich hoch bestraft für mein Umweltengagement und habe dieses verlogene auf Lobby-Mafia-Hörigkeit getrimmte Filz-und Wirtschaftswachstums-Sklaven-und Naturvernichtung-System grundsatt, denn ich mag diesen Zionismus nicht, ich bin Antikommunist und Antizionist.
Auch sonst meine ich, man kann aufrechter leben, wenn man bewusst(er) und spiritueller lebt ! Zudem esse ich seid Geburt an kein Fleisch, rauche nicht, trinke nur in Maßen (Alkohol als Medizin darf genossen werden) und trinke nie Knochen-zerstörende Milch, um der Osteoporose vorzubeugen ! Siehe auch Milch-Lüge, JOD-LÜGE etc  !
(Kälber sollten Milch ihrer Mütter bekommen, die können das perfektioniert enzymatisch auswerten und für diese ist das sehr wichtig, so wie ja Säuglinge auch mindestens 9 Monate gestillt werden sollten, oder auch wie ich wen kenne über 3 Jahre lang, wenn die Mutter das will, es ist nur von Vorteil für das Baby/Kind) 

Ich verzichte auch auf Fluorid-Gehirnerweichungszusätze, auf Waffeninhaltsmittel im Getränk oder Nahrung wie das im Grunde normal illegale Aspartam, Acesulfam und Sacharose und Co (verwende nur Honig und Stevia) und lasse mich niemals mehr impfen, seid späten Jugendzeiten an nicht mehr, da ich genug Impfgeschädigte kenne, die zeitlebens tragischerweise Pflegefälle bzw "Krüppel" bleiben !
Ich umgehe Ärzte, auch wenn ich krank werden sollte, da ich wieder gesund werden will ohne Nebenwirkungen, ohne Blutvergiftung !
Ich nehme ausschließlich Vitramine und Mineralien für Pferde, da diese um das 30-35 fache günstiger sind, rein sind und ich bestens dosieren kann

Ich sehen mich nach der Implosions- und Antigravitationstechnik in großem Stile, damit es keine "Engpässe" und Abzocke mehr gibt, die man künstlich herstellt.
Ich wünsche ein mittelgroßes Gewächshaus, in dem ich wie die Profis zusätzlich CO2 -(Kohlendioxid-)-Patronen nach korrekter Maßgabe ausbringe, damit ich gesunde Nahrung essen kann (die Mutter Natur freut sich, CO2 ist ein Umwelt- und Wachstumsfreund, es ist eine große Lüge, das mit dem CO2-Klimakiller-Geschrei (das Gegenteil ist der Fall), damit man viel Börsenspekulationsgewinne betreiben kann mit den CO2-Verschmutzungs-Zertifikaten. Ich mache bei den System-Dunkelmachts-Geschäften und der Volksverdummungskampagne nicht mit) und werde die Urzeitcode-Maschine, die ich bald unter Zuhilfenahme von Patentinhabern hier in Bayern baue, für mich persönlich einsetzen, für reichliche(re) Ernte auf engem Raum und nach der göttlichen Permakultur vorgehen und dafür bald Sepp Holzer  in Österreich hier um die Ecke besuchen gehen mit noch anderen zusammen !
Wir können es gemeinsam organisieren, auch der Bau der Urzeitcode-Maschine (siehe Buchempfehlungen, das Buch von Luc Burgin) ist nicht schwer, Ihr könnt auch eine bauen und mitkommen !

Sonnigen Gruß an alle meine Homepage-Leser sendet Euch
Daniel
2.3.11 - 14 Uhr 17 fertig :

Was ich gerne erwähnen möchte ist etwas Grundsätzliches, was sich auf mich bezieht, auch auf Menschen, die oft versteckt in dieser heutigen abgestumpften Gesellschaft und entseelten Zeitgeschehen an sovielen Dingen wie die der Denaturiertheit, Dummheit, Dreistigkeit und Lethargie ihrer eigenen Umgebung (mit-)leiden oder an sich selbst zweifeln.

Genau dazu sei etwas mitzuteilen:

Ich sehe seit einem geraumen Zeitraum im Hinblick auf die Einflüsse, u.a. das was sich Unschönes zuträgt im eigenen Umkreis nicht mich selbst als Opfer ! Eine Anlässlichkeit lässt mich das hier niederschreiben, es betrifft wohl eine Person, die sich besonders als Opfer fühlt/empfindet und das auf andere projiziert und es ist daher eine gute Vorlage für mich, das Thema zu diesem Zeitpunkt aufzugreifen.
 
Denn wer in einer Opferrolle übertritt oder sich in einer solchen anhaltend wähnt, dem mangelt es an Vertrauen und das Wissen an die Kraft der unsichtbaren Welt und dieses Nichtwissen und das "Nicht-Mittun" das ist insgeheim Kraft abziehend und antispirituell.

Wichtig ist nicht Menschen hörig zu denken, sondern zu sich selbst zu kommen und in die göttliche EInheit und sich mit Menschen zu verbinden, mit diesen Kontakte aufzubauen, die gleichansinnendes Leben führen bzw göttlich ausgerichtet sind.

Man möge sich möglichst nie als Opfer betrachten, denn wer das so sieht oder anderen vorwirft, der hat bei sich ein Problem zu verarbeiten, daß er zum einen die Verantwortung für sich und sein Leben von sich abweist, zum anderen sich nicht ausreichend weiter entwickelt.
Man sollte und kann die unabdingbare Absicht hegen, einen Ortswechsel vorzunehmen, wenn Dinge/Konstellationen insgesamt absolut unerträglich sind (bestimmte Verkettungen von Einflüssen mag ich nicht wieder aufzählen, die dann sicher einen Ortswechsel nötig werden lassen könnten. Es gibt Ecken auf diesem Planeten, dort sind die Menschen noch extrem weit unten in ihrer Schwingung und extrem primitiv, da ist es nicht ratsam sich niederzulassen oder stur auszuharren)  sich in die göttliche Führung zu begeben, um Reinfälle aller Art nicht mehr zu erleben -

Gute, freie heilvolle Gedanken, Vorstellungen und Meditationen in aller Stille/Ruhe sind hierfür energievolle Weg-Begleiter die einem den Horizont frei machen !
Neben den äußeren negativen Einflüssen kann es auch innere geben, Manche Einflüsse übertragen sich auch von außen nach innen, so wie von innen nach außen ja auch.

Diese Einflüsse übertragen sich dann auf die Seele, ich gehe nun von den Negativen mal aus, um die ich hier schreibe, um aus dem Opfergedanken heraus zu gelangen:
Das ist zum einen Angst, Hemmnisse, diverseste Befürchtungen, Vor-Urteile, die trägt der ein oder andere mit sich wie ein Pferdefuß.

Was hilft ist die Beschäftigung mit der reinen Mutter Natur, mit Gott, den Engeln und den Heiligen Aufgesteigenen Meistern. Wichtig ist, aber auch nicht zu meinen, alles sei damit gut und man könne verharren in Lethargie....Nein, ich für mich kann nur sagen, wichtig ist das zu tun, was andere versäumen, auch mal Dinge zu melden, die nicht in Ordnung sind und nicht sagen, das alles geht mich nichts an.
So fehlt es heute in dieser Gesellschaft prozentual betrachtet an mutigen engagierten Menschen mit Herz-Verstand, Weitblick und Differenzierungsvermögen.
Das Defizitäre in dieser Gesellschaft erlebt und spürt ein aufmerksamer Mensch sukzessive mehr !
Kaum ein Wunder, daß sensible/sensitive Gerechtigkeitsmenschen die Entseelung ihrer Umgebung kaum mehr ertragen und sich als gelähmtes Opfer dieser kranken, mürben Gesellschaft und einer kranken Umwelt empfinden.
Aber man möge sich bloß nicht zu sehr mit schlechten Einflüssen und Problemen beschäftigen und besser rausfinden, wie man das Beste für sich draus machen kann, genau das betrifft und betraf auch mich, drum schreibe ich hier darüber.
 
Das kann man nur, wenn man gute, freudige Erlebnisse auch gewinnt, dazu möge man sich Heilvolles, Gelingendes mental von der universellen göttlichen kosmischen Welt und den Erzengeln wünschen und es ebnet sich zunehmenst alles zu eigenen Gunsten, insofern man ein gerechtes Ansinnen hegt udn ausstrahlt!!
 
Wichtig ist einen guten Draht herzustellen zu den Heiligen Göttlichen Mächten durch Meditation, Gebet und ein sich gutes Vorstellen und hoffnungsvolles Denken und lösungsorientiertes Handeln und möglicherweise mitunter auch das sich von der Seele schreiben/sprechen, um loszulassen.
All das was man mental in sich aufnimmt, nicht nur das was man (fr)ißt, das überträgt sich auch auf das eigenen Energiefeld und die Ausstrahlung. Wer nun auf das Gute bedacht ist und sich Gutes wünscht und dahin arbeitet, so kann sich das Gewünschte ehestmöglichst manifestieren/materialisieren.

Sogenannte Zufälle gibt es keine und eigenes Schicksal ist auch kein Zufall, dieses kann sogar aus dem letzten Leben noch sein, wenn man etwas nicht gelernt hat und lernen will, so bleibt es an einem anhaften, bis man sich weiter differenziert bzw entwickelt hat auf diesen oder jenen Lebensgebieten !

Vor dem Schicksal geht zuallererst voraus Dein eigener Wille, die eigenen Gedanken, das Sprechen, das Handeln und aus all den Attributen bildet sich der eigene Charakter und alsdann das Schicksal und das Karma, demgemäß wird es mir eingegeben, so wie ich es Euch hier widergebe. 

Einen sonnigen Gruß sendet Euch
Daniel
 
1.2.11 - 13 Uhr 33:
Zeitrückwirkend wurden dann auch mein zunächst zensierter Beitrag an der Kommentar-Stelle Nr 14 unter der untenstehenden Adresse freigeschaltet, also doch veröffentlicht aufgrund eines Intervenierens. Tags zuvor funktionierte das bei meinem ersten Beitrag nämlich sofort. Zensur geschah mal wieder, da ich dort eine gänzlich andere Einstellung veröffentlichte und dann kurzerhand eine Veröffentlichungssperre vom dortigen Moderator aufgezogen bekam, die aber wenige Stunden später eben durch Intervenieren nicht mehr galt, daher konnte ich noch einen Beitrag schreiben, gelistet unter derzeit neuester 39.Position.

30.1.11- 13 Uhr 45:

Da sich offenkundig heute überwiegend Kommentar-Gegner meiner kommentierten Einschätzung zum Thema

"Menschenproteste: Umbruch ist der Zeitgeist unserer Erde"

auf den Plan ziehen ließen, nach dem ich den ersten Kommentar, (siehe bitte zuerst weiter unterhalb ersteren, betreffenden Kommentar) auf der Seite "spirit2012" heute Nacht verfasste und nun dort danach "Kommentar-gesperrt" zu sein scheine, gehe davon aus, da mein weiter Kommentar als Antwort nicht mehr zugelassen wurde, füge ich eben diesen dort nicht veröffentlichbaren hier ebenfalls ein. (Scheint klar, wessen Gedanken und Arbeit da wohl im Gange sind, gerade bei so ach spirituellen Seiten, die gar keine wirklich spirituellen Seiten sind, wenn das nichteinmal erwidert werden darf, geschrieben zu werden und unter Zensur kommt):

Mein Antwort-Kommentar auf die vielen Antworten gegen meinen bisherigen Kommentar zum Thema: 

Menschenproteste: Umbruch ist der Zeitgeist unserer Erde
unter:

http://www.2012spirit.de/2011/01/menschenproteste-umbruch-ist-der-zeitgeist-unserer-erde/
->>
...ja, ihr, die ihr derartige Antwortreaktionen widergebt könnt Euch wohl nicht wirklich in die Realität hineinversetzen.

Ich bin unabhängig informiert, brauche Euch Gegenschreiber nimmermals zu überzeugen, empfände es auch als überflüssig u kontraproduktiv, wenn ich das meinen müsste, also erübrigt es sich, da ich von Überzeugungen lebe und schreibe.

Klar bleibt doch, daß Krankenhäuser überfallen und geplündert werden, darin randaliert wird, ein Mob in die Museen drang und weitershin Mumien unter Glas zerstörten, Dinge mitgehen lassen (wie damals im IRAK auch die USA soetwas anrichteten, nur mit dem Unterschied, daß man nun Agenten vorschickt, statt überall einfällt), Regierungsgebäude in Brand setzen, das sind doch bitte alles Gebäude, die dem (arbeitenden bzw anständig gesinnten) Volke gehören und nicht einem kriminellen Proleten-Mobgesindel.

Dieser aufspiralisierende Ausbruch an Gewalt, Hass usw hat nichts mit Bewusstseinserhöhung oder Bewusstseinswandel oder neuen Energien die freilich auf die Erde kommen zu tun.
Infokrieg kenn ich alerdings nur vom Namen, beschäftige mich damit nicht, dieser Vorwurf oder Gedanke war also nur ein gedachter, aber kein mich betreffender !

Ich selber bin angehender Seher, feinfühlig und sehr klar ohne einseitige Ideologien.

Im Übrigen sollte man immer unabhängig informiert sein, hingegen nicht durch austauschbare Meinungen, Launen oder Ansichten gelenkt, sondern man möge die substanziellen Zusammenhangsrealitäten erkennen mögen, das ist manchen zu unbequem, man will ein System weghaben und dann ?! Immer wurde es noch ärger, wenn man dann einzelne solcher linkslinken Plünder-Vandalen-Chaoten dran lässt !

Es sind doch beileibe  nicht nur die Ländern, die ihr soeben aufzähltet. Man will bis in den IRAN, da lässt man eben hie und dort anfangen und bricht sich Bahn.
Der plötzliche Flächenbrand-Prozess kommt doch nicht von selbst.
All jene Länder sind doch im Grunde unabhängig und sollten es auch bleiben dürfen, aber immer wenn einige Machthaber von den USA infiltriert wurden gab es noch mehr Chaos und Unzufriedenheit (da könnt ihr mir noch so dagegen schreiben/sprechen)!

Das hab ich vor 2 Monaten schon voraus gesagt und daß es eben vom CIA doch sehr wohl geschürt wurde/wird, bis ein Automatisierungsprozess in Gang kommt !

Der Obama wünschte (oder gibt vor zu wünschen, falls er unter Schattenmacht-Druck steht) genau das mit seinen Beraterstäben, was sich nun vollzieht.

Es geht den USA um den afrikanischen Kontinent, diesen nicht an China zu verlieren, sondern sich dort zu etablieren.

Es geht den USA hierbei wieder nur um Wirtschaftsinteressen und um politisch erweitertes und neu begründetes Machtentfaltungskalkül und Einfallsmaßnahmen, nur allzu praktisch, daß man so ein paar Füße in das Tor des afrikan. Kontinents gesetzt bekommt, ohne daß es direkt bemerkt wird, wenn es am wichtigsten wäre, es zu bemerken.

Es geht freilich der Schattenmacht um die vollendete Etablierung der NWO (92 % der Planzumsetzungen wurden schon umgesetzt, aber hier die das nicht wahrhaben wollen sind blinden, tauben Sinnes und naiv, oder ?)

Das mit der Zielsetzung einer vollendeten NWO steht auf allen Dollarpapierscheinen symbolisiert (genau dieses Papiergeld geht nun unter und ehe das vollends auch in der Praxis geschieht muss die NWO stehen, das ist deren Kalkül....da geht es noch Entsprechungen um die Kabbala und mehr) und ist von langer düsterner Hand geplant.
(Apropos NWO: Habe heute ein Mikroprozessor in meinem neu bestellten Pullover von C&A gefunden. Gar sehr unauffällig, wie das ganze eingearbeitet wurde, aber unübersehbar, wenn man gründlich näher schaut, habe diesen RFID rausgeschnitten, werde das auf meinen Seiten in wenigen Minuten fotografisch einstellen. Genau das sind die Auswüchse einer NWO und dagegen bin ich, die NWO gilt es zu verhindern, die USa zu stoppen, nicht aber Länder zu marodieren.

Den US-Administratoren sind aber eben die alten Machthabenden im Weg, die da noch an der Regierung sitzen, es werden Länder in den Bürgerkrieg getobt,  Ländern wie der Jemen, Jordanien, Ägypten, Algerien, Tunesien und den weiteren Ländern, wo es brennt...natürlich initiiert vom CIA, ja sehr wohl, wie schon immer.

Nein, vom Bewusstseinswandel kann hier absolut gar keine Rede sein, da stecken viele irrgeleitete massive Kriminelle, diese plündernden Banden müssen vom Militär eingefangen und gestoppt werden können !
Diese, die das anzetteln und die sich dem anschließen praktizieren den Raubbau an der Infrastruktur, am Gesamtleben und an der durch Brandschatzungen unnötig weiter geschändeten Umwelt und Mutter Natur ohnehin, solch eine Revolution hat kein Konzept und führt ins Chaos und in verschmutzte Umwelt ohne Lebensqualität und in einen Stillstand.
Ohne Regierung geht es eben nicht ! 

Ich will keine derartige Art von Systemwandel hierzulande erleben, mit einier sich derart krankhaft zuspitzenden, vandalierenden künstlich initiierten Gewaltspiralterrorlage nach außen. (Da wurden Bürgerkriegsmißstände gepuscht).
Denn dann wird sich wohl allenfalls ein System mit Kriminellen und Krankgeleiteten ebnen, destabilisierend auswirkend auf das noch Funktionierende und auf alle Friedfertigen ! In diesem Chaos findet man keine Lebensqualität, Ruhe, keine Spiritualität !
Ich werde nie so auf die Straße gehen, garantiert nie !

Ich und jeder vernünftige Mensch mit gelebt-bewusster Spiritualität kann derartige Vorgänge somit mitnichten gutheißén:
Diese Überfälle auf gemeinnützige Einrichtungen, diese Plündereien von Geschäften und Supermärkten muss man sich mal 1:1 vorstellen, diesen Vandalismus.
Ich bitte Euch, das hat rein nichts mit "den neuen Energien der Erde" zu tun und ich wäre auch froh, wenn sich bei solchen Chaoskriegsschauplätzen Bürgerwehre und das Militär und die Polizei dazwischen schalten und sich zur WEhr setzen und trauen für Ordnung zu sorgen !
Denn das bestausgebildete Militär und die beste Polizei kann in einem solchen Chaos nie perfekt handeln, doch sind sie dennoch vonnöten und versuchen zu schützen wie sie ja auch verpflichtet sind zu schützen !

Was glaubt Ihr denn eigentlich, die das nicht erkennen wollt, was das da ist in den Ländern derzeit - sicher kein guter Bewusstseinswandel !

Ich schaue einen Werdegang und ein plötzlich einsetzendes turbulentes Flächenfeuer-Geschehnis immer objektivst möglich an, daher keine Schwarz-Weiß-Malerei - widrigenfalls kämen als nächstes Dauer-Angst-Zustände dort wie im Kosovo, Irak oder in Afghanistan zustande, komplett zerrüttet, zerstört und marodiert darniederliegend, bei allem was man nur denken kann !

Beachtlich daher auch, wen die USA schon als nächste Machthaber wähnt und diese begrüßen und da sehe ich den Verdacht schon erhärtet, um was es auch in dieser initiierung wieder gehen soll, um Macht einer noch schlimmeren "Elite".

Bisher behielt ich immer Recht, bei allen meinen Einschätzungen zu Entwicklungen, es ist mir mehr als bewusst, daß ich niemals die Mehrheit auf meiner Seite habe.
Die Mehrheit labt sich noch am Chaos, das ist nicht mein Fall !

Rockefeller hat es doch schon öffentlich zugegeben: "We are on the verge of a global transformation. All we need is the right major crisis and the nations will accept the NWO. " --David Rockefeller

Ich schaue geistigen Auges und mich hinein begebend mir dabei viel mehr an, als nur das, was die Mainstream-Medien (an Kommentaren) meinen semi-desinformierend vorderhand abgeben zu müssen.

Diese unfreien ebenso kontrollierten Medien des Westens haben sich unter die Fuchtel US-Amerikas und Israels gestellt und sich vertraglichen Unvereinbarkeiten verpflichtet.

Einige von Euch wie ich Euren Kommentaren entnehme lest halt und glaubt halt überwiegend der Massenmedien-Industrie (?), ich jedenfalls mitnichten !

Einen sonnigen Gruß, Heil und Friede
Daniel
http://allinformierendes.cms4people.de
30.1.11- 1 Uhr 05:
Mein Kommentar zum Bericht folgender Seite, dort erst lesen, was geschrieben wurde, dann, was ich dazu widergab :
http://www.2012spirit.de/2011/01/menschenproteste-umbruch-ist-der-zeitgeist-unserer-erde/comment-page-1/#comment-1780

-> Dazu mein Kommentar:
Diese eingesetzten Krawalle auf dem afrikanischen und asiatischen Kontinent sind alle von langer Hand u.a. vom CIA vorbereitete Auswüchse und reinste Agentenarbeit und haben rein gar nicht viel mit einer neuen Reife der Menschen bezogen auf einen erdachten Zeitgeistwandel zu tun.

Es ist im großen Maße ein Pöbelpack im Gange, welche plündern, Hotels runterbrennen, Regierungsgebäude anzünden etc und herum krawallieren.
Klar ist es wichtig, dann das Internet in Teilen abzustellen, es ist klar, daß gerade über Facebook Aufrufe gestartet werden zu solchen Ansammlungen des Krawalls und in eine gewaltsam entladenden, randalierenden und vandalierenden Gegenhaltungsturbulenz übergeht.

Es ist das Böseste im Gange aller Zeiten, auf beiden Seiten gar.

Aber da darf man sich nicht verwundern, wenn das ausgebildete Militär zur Gegenwehr einsetzt.

Man möge sich das mal live vorstellen, wie das vor Ort zugeht und man wird froh sein, daß es eine zur Gegenwehr gewappnete Polizei gibt. Ich stelle mir das praktisch vor und nicht im "Möchte-Gern-Modus", denn dieser Mob ist überwiegend eben durchaus unberechenbar, voller Gewalt und in Gauernei-Manie, sich aufschaukelnd, alles plattmachend was nur geht.

Man sieht es doch, wie es auf den Straßen da zugeht und das kann nicht einfach gutgeheißen werden, es ist der Gipfel der Verrohung, wenngleich es sich eben schon lange unter der Decke angestaut hat, die Wut; sicher zum Teil vollauf gerechtfertigt, doch sie entlädt sich feudal und trifft Unbeteiligte am Ärgsten, die ihre Geschäfte verlieren, die Attacken ausgesetzt sind, die Bürgerwehren bilden müssen.
Daher hat das Militär die erste Pflicht einzugreifen, daher kann man nicht auf das Militär schimpfen und auf die Polizei, das ist vielfach zu einfach.

Meine Seiten klären wirklich auf schon seid Jahren, umfänglich, abseits des Mainstreams, teilweise auch emotional, aber nicht schwarz-weiß.

Gleichgeschaltete meinungsmachende Mainstream-Medien-Industrie ist vom Zionismus zweckkontrolliert und habe diesen längst als solch ein Instrumentarium entlarvt und seid 20 Jahren beäuge ich diese investigativ-verarmte Propaganda, so daß ich diesen Journalismus nicht (oft) als wahre Berichterstattung erachte und diesen auch nicht (oft) respektieren kann, da nicht (oder nur in Ausnahmen) der Wahrhaftigkeit verpflichtet und da stapfe ich nicht mit ! 

Ich spüre und fühle und lebe sehr spirituell, bin seherisch begabt, meine Seiten nennen sich "dem Zeitenwandel auf der Spur" und bin in Google auch unter dem Stichwort Zeitenwandel auf der Spur oder unter allinformierendes auf Seite eins fast immer zu allen Themen zu finden.

Ich empfehle auch die unabhängigen Kopp-Verlag-Nachrichten täglich zu lesen.

Die hier oben Deinem Bericht angeschlossenen bzw angegebenen Quellenangaben sind Mainstream-Quellen betreffend.
Da wird überwiegend nur abgeschrieben, von ein zwei Agenturen (dpa, Reuters etc) gleichgeschaltete vorgekaufte Nachrichten abgeliefert, zuvor kontrolliert und abgeschmeckt, ob es den westlichen Regimen auch mit ihren Interessen übereingeht, da passt dann schon Einges nicht, da darf man sicher sein.

Sonnigen Gruß von mir
Lichtarbeiter Daniel
http://allinformierendes.cms4people.de und 77 Rubriken
21.1.11- 3 Uhr 45:
Sarah Wiener sollte in die Politik, habe sie bei Maybrit Illner im ZDF in der Sendung "Schluß mit der Fleischeslust" als extrem gut empfunden.

Und sie hat Profil und Klarheit auf der ganzen Linie. Sie spricht Wichtigstes in Zusammenhängen geradeaus an, ist sattelfest in ihrer Authentizität und Ausdrucksstärke und wirkt daher wahrhaftig durch sich selbst  !
Ein Paradebeispiel an engagierten Menschen, diese Sarah Wiener, sie hat mich sehr froh gestimmt, daß es noch solche offen die Wahrheit zum Ausdruck bringende Menschen gibt. Diese seltenen Momente machen Mut - die Frau kennt auch alle Höhen und Tiefen und lebt die Kochkunst und bildet aus !

Der CDU-Politiker dagegen dort bis auf wenige Momente entsprach einem einzigsten Graus, da es da nur noch um noch mehr lebendiger Fleischexport (nach Fernost) ging und um Beschwichtigung und Relativierung, wofür die CDU steht und die Masse der verblödeten ungebildeten Ego-Vielfraß-Menschen hierzulande eben auch! Stimmen tut es allerdings, daß in Deutschland noch nie soviel Fleisch gefressen wurde wie in den letzten Monaten und selbst das Parken im Parkhaus teurer ist als ein Hähnchen/Henderl und die Qualität nicht überprüfbar ist. 

Im Großen und Ganzen sprach auch Harry Wijnvoord sehr gut und mir gefiel auch, daß ein Veganer dort saß: Hubertus Regout, schlank und vital. Auch Schauspieler und Modell und Aktivist der Tierschutzorganisation PETA (die medial immer wieder runter gezogen wird aber auffallen muss).
->
http://www.zdf.de/ZDFmediathek/hauptnavigation/sendung-verpasst/#/beitrag/video/1238844/Schluss-mit-der-Fleischeslust?

Ich wünschte eine HEIDEN-DRUIDENPARTEI zu eröffnen, das wäre einzig richtig in diesen Stunden der Heuchelei der Politik, die mal wieder gar nichts in der Konferenz zum Dioxinskandal verabschieden konnte, was Bärbel Höhn zu Recht erkannte.

Ich sage, nur HEIDEN schätzen und achten die Göttlichkeit von Herzen, dazu gehören die kosmischen Gesetze, die Natur, die Flora und Fauna und ihre Zusammenhänge in Bewusstheit zu pflegen, zu studieren und zu loben.
Und das Schamanische könnte noch etwas gegen die rohdreiste Verdummung der medial eingetrichterten Lügenlebensbilder tun und die Fleischindustrie-Skandale anprangern und beenden, sicher aber nicht die CDU, SPD oder FDP und auch nicht die Grünen, die immer mehr Kniefälle tätigen, zum Stimmenfang des Dummvolkes.
 
Die, die das Volk belämmern, die Etablierten-Seilschaften und die Kirche/VATIKAN richten mittels ihres ergaunerten Kapitals nur Unheil an !

Für mich zählt die Spiritualität und die Achtung der Wahrhaftigkeit und das gesamte Leben in und auf und über der Mutter ERDE GAIA über alles.

Ich selber muss nicht beliebt sein und bejubelt werden, wichtig ist, daß ich im Einklagn meiner Authentizität arbeiten bzw wirken kann.
Daher würde ich gerne eine solche Partei gründen in vollster Authentizität, um der lichtvollen Heiligkeit zum Wohle des Lebens und der Wahrhaftigkeit zu dienen und die Augen der Bevölkerung öffnen mit Infovermittlern wie den Wikileaks-Aktivisten etc, da enttaren udn überführen, auf daß ein neues System beginnen kann ohne die alten Köpfe, die das alles hier zugrunde richteten !

 ---------------------------

14.1.11- 17 Uhr 56:
Niemals mehr den US-Dollar als Maßstab zur €uro-Wertigkeit ansehen !
 
Das wäre nichteinmal die Hälfte der Wahrheit und die totale Verkennung von Fakten.
Ich schaue immer auf zwei weitere Währungen, das ist der Schweizer Franken (als Primus-Währung) und eine eher ziemlich unbedeutende, der Paraguayanische Guarani (als 3.Welt-Währung).
Meine 73.Rubrik, die der Wechselkurs-Währungen zum €uro anklicken.

Wenn man dann analysieren kann, daß der €uro zum US-$ wieder anzog, aber das kaum eine Höherbewertung des €uros gegenüber dem CHF, oder des PYG ergeben hat, dann weiß man, wie zutiefst am Ende der US-Dollar ist und dieser nicht mehr als Währungsmaßstab taugt, denn dieser hält sich nur durch krummste Mafiatouren noch auf seinen Zion-Lügen-Stelzen !

Im Grunde darf die Welt sich ruhig rühren und den US-$ ausbooten. Wir sollten verlangen, daß alle spekulativen Güter (wie Öl, Seltene Erden, Nahrungsmittel etc) nicht mehr nach dieser Währung bewertet werden, sondern nach dem Schweizer Franken, dann ginge man nicht fehl !

Ihr werdet schon bemerkt haben, viele auch minderwertigste Nahrungsmittel sind um 45 - 60 % teurer geworden binnen weniger Wochen und doch spricht man noch nicht von Inflation !!

Ich habe eine Tankquittung aus Jänner 2010 aus Bad Saulgau (BW) vor mir liegen, da hatte der Diesel noch 1.019 gekostet (bekam ich sogar für nur 87 Cent/L mit meiner Methode).

Also heute zahlt man (ich nicht, da ich immer meinen Trick anwende) 1.399 € für den Liter Diesel zwischen Schnaitsee und Stephanskirchen im Kreis Rosenheim (BY), also 38 Cent sind mehr zu zahlen = ca 36 % teurer binnen 360 Tagen !

Gut ist, daß ich nur 4 bis 4.7 Liter mit meinem Mercedes, den ich seid Juli habe verbrauche.
Ich hoffe nur, daß bald die KfZ-Steuer abgeschafft wird, denn da muss ich knappe 400 € bezahlen, das sind 5 mal soviel, wie Bekannte für ihren Kleinwagen.


Wenn man einen sehr sparsamen Diesel-PKW fährt (und ein sauberer Diesel ohne Kat und möglichst ohne Partikelfilter ist am Besten, da am wenigsten Gifte freigesetzt werden), wird man noch steuerlich stark bestraft !!!

Selbst in der Schweiz erlebt man, daß man mit einem wahren Spritsparwagen, einem Toyota Prius Hybrid oder einigen Hondas mit Hybrid, die zudem noch sehr leise unterwegs sind, also umweltfreundlich wirken,
steuerlich enorm benachteiligt wird, weil man nach Gewicht besteuert wird  !
3.1.11. -14 Uhr 29 fertig :
Woran kann es liegen, daß Nachbarn im Mehrfamilienhaus ständige ausufernde asoziale Tumulte veranstalten in ihren 4 Wänden, als ob sie etwas zerstören oder andere Bewohner zugrunde richten wollen ?! 

Extrem lärmen sie mehrere Tage nacheinander bis morgens um 4 Uhr 30 (dann klopft bzw poltert man bei denen mal laut an die Eingangstüre, weil sie ihre eigene Klingel selten hören bei ihrem Lärm und drohen einem noch und knallen sofort binnen Sekunden die Türe in dreifacher Weise zu, als ob sie sie zerstören wollen).
 Brauchte daher auch schon Polizei !
So aber auch insbesondere tagsüber ununterbrochen dasselbe, es Krachen und Poltern lassen, als ob sie das ganze Haus, zumindest ihre Wohnungseinrichtung abreissen wollten. Türen werden generell dauerhaft so zugeknallt, oft gar mehrmals in der Minute, daß man das Demolieren schon vor Augen sieht und so weiter ?
Sollte die Türe mal leiser als gedacht zugehen und schon zu sein, dann knallen sie diese nochmal laut zu.

Ich kann seid 4 Tagen keinen einzigen ruhigen Tag mehr bekommen.

Nun sei zu sagen, daß ich wohl als der dauerruhigste Nachbar zu erleben bin, gemeinsam mit meiner nebenangrenzenden Nachbarin zusammen, unter Einbezug des ganzen Hauses.
Ich könnte das nichteinmal unter Anstrengung vollbringen, wie es hier bei manchen zugeht, bei sogar einer allein lebenden älteren Frau (das sagte schon wer anderer).

Ich finde es beschämend, daß man heute noch immer nicht es fertig brachte, ein speziell dafür vorgesehenes Ghetto zu architektonisieren, worin sich dann wirklich nur Gleichgestörte einfinden mögen, ich berichtete näher vor einem Jahr schon darüber, siehe auch unter meiner "Stichwortsuche".
 
In Hamburg gibt es das zwar schon ansatzweise, wonach Immobilien-Hausverwaltungen darauf schauen, daß so radikal chronisch Gestörte nicht zu harmonisch Ruhigen in ein und dasselbe Haus quartiert werden, aber die meisten Vermieter wohnen ja nicht selbst dazwischen und denen ist es nur wichtig, daß sie ihre Miete bekommen, welche aber auch hier im Haus eine Partei laut Vermieterin seid 2 Jahren nicht zahlt.

Ich meine, daß es nötig sein darf, daß sich solche Menschen untereinander gerne selbst dezimieren, wenn es sich um derengleichen handelt, die auf gleichem Nivau derartige Asozialitäten pflegen, wie es hier zum Beispiel zugeht und daher bedarf es diesbezüglich auch speziell errichtete kaum zerstörbare Ghettos, wo auch eine Hausordnung gerne nur auf dem Papier stehen darf und denen man auch vorab schon 3 MM Kaution abnimmt, weil man als Vermieter nie sicher sein kann, ob sie die EBK- oder Türen bzw andere Einrichtungen überhaupt heil zurücklassen !

Das Wohnen hier im absolut gestörten Haus hat für mich zumindest keine Zukunft und ich leide also schon sehr unter fast allem, was man sich denken kann, was man bekommen kann unter solchen vorherrschenden alltäglich und nächtlich einhergehenden Zustände, die es nichteinmal im menschengemachten zugestopften Viehstall gibt  !
 
Ich suche schon seit längerem ein alleinstehendes Haus, gerne auch möglichst ganz ohne Nachbarn (die als Unbewusste zudem fast alle gepulste Mikrowellentechnik im Hause haben durch ihr WLAN, DECT oder DevoloLAN).

Kein Wunder, daß mich im Dachgeschoss immer eine Katze besuchen kommt, die woanders wohl nicht sein will. Doch wem die gehört ist mir ein Rätsel, aber Katzen suchen sich immer den Platz aus, wo es ihnen am Besten ergeht und sie es am liebsten haben - die Katze hat Keuchhusten, draußen ist ja die Luft so schlecht, wie man es sich nicht vorstellen kann, ich putze schon nicht mehr die sich schnell zusetzenden Fenster ! vor meinem Fenster sieht es aus, wenn Westwind geht, als ob ich im Flugzeug durch die Wolkendecke fliege, das sind die Verbrennungsschwaden von den nahestehenden dauerrauchenden Kaminen und hier drinnen riecht es zeitweilig wie in einem Verbrennungsmotor, kein Wunder, daß ich und meine nebenan nette auch sehr ruhige Nachbarin so oft von Migräne und Husten geplagt ist (sie sagt auch, daß sie nur vorrübergehend hier bleibe, auch sie ziehe aus, wenn sie mit ihrer am Ort Arbeitsstelle fertig ist, gefällt es hier auch nicht).

Hier hab ich seid August erst ein einzigstes mal Ruhe gefunden zum Meditieren.

Das ist unglaublich, wie das hier zugeht, kaum mal 15 Minute am Tag Ruhe, das ist selten !
Außer alle sind gerade fortgefahren, dann ist es eine Wohltat und ich bleibe gerne "Daheim."
 
Auch wenn wer (schräg) unter mir oder ganz unten staubsaugt, dann lässt es ungemeine Schläge, so durchdringend und vibrierend, daß es Bauarbeiter allenfalls mit Presslufthammer schaffen.

Das muss man hier mal erlebt haben, so flog auch schon etwas von meiner Wand, das eigentlich gut festhing.
Und auch meine (ausländische) Vorgängerin, so sagte es schon eine im September bereits ausgezogene leidhabende vorherige Nachbarin von nebenan sei so gestört gewesen im letzten Jahr..., wohl daher nehme ich an kracht/klirrt auch fast jede meiner Fensterscheiben hier, wenn man das Fenster leise schließt oder wenn unterhalb mir so kracht und poltert, weil es schon vorgeschädigt ist.

Woran liegt das nur (?), daß es soetwas in Serie gibt und das nun schon zum fünften Mal in Folge (meine 21. Wohnung, die meisten davon waren sogar erheblich kontaminiert ) ?!
Die Vermieterin kümmert sich um solche Dinge nicht, sie weiß darum Bescheid und hat mich gekündigt, als Reklamierender, sie sagt, es sei nur ich am reklamieren, keiner reklamiere, ja kein Wunder, der größte Anteil hier sind eben solche Gestörten unter sich, zumindest in dem 6er Block wo ich wohne hier in Schnaitsee. 

Ich kenne noch einzelne andere Menschen, die das Thema im Leben haben.

Ähnlich geartet zumindest, die selbst auch sehr ruhig sind und solche wahnsinnig daneben sich verhaltene Launen-Nachbarn erleben müssen, direkt um sich, die nur Poltern, Krachen, mit Gegenständen laufend Anschlagen, Türen knallen und definitiv krank im Verhalten sein müssen -

Ich sehe es denen allen auch ziemlich deutlich an, Du siehst es wirklich, auch teilweise schon daran, wie die Auto fahren und die Autotüren ab und zu gar wildest zuknallen, als ginge es nicht anders etc !

Tiere habe ich daher umso mehr lieben gelernt. Denn bei Tieren (die noch nicht durch solch kranke Menschen selbst zum Verhaltensfall wurden) gibt es ein solch asozial-rücksichtslos-provokantes Verhalten nicht.
 
Im Grunde wäre hier in meiner Wohnung mal eine Standleitung zu einem Live-TV-Sender angebracht, damit man den Lärmhöllen-und Krankmachwahnsinn der Nachbarn öffentlich überträgt !
Dazu sollte vor jeder Wohneingangstüre der Nachbarn ein Nano-Sensor gebracht werden, damit man deren Abart-Verhaltensauffälligkeiten stichfest unter Beweis bringen kann, von wem das ausgeht, was nicht immer leicht zu identifizieren ist von hier oben !

Das würde mir zusagen, dann hätte man auch Beweise und könnte ein Betroffener sogar die Miete reduzieren um gut 20 - 25 % !
Ich gehe ins Gebet und versuche nicht in Resonanz mit solch einer Atmosphäre zu gehen.

Es gibt einige Möglichkeiten, auch Visualisieren und radionisches Senden, was ich dann in aller Stille in Gedanken ausübe, dann wird es aber ab und zu noch schlimmer, weil ich visualisiere, daß sich deren schädigendes Unart-Verhalten auf sie selbst reflektieren möge 1:1 damit sie eine Abneigung selbst davon erleben mögen, zu ihrem Verhalten.

Aber diese Strategien auch mit weisser Magie funktioniert mancherorts nicht, also, was tun ?  Wissende sagen wirklich dann, ziehe aus, der Ort ist unter diesen Menschen praktisch dauerhaft nicht heilbar, so ist es !     

Eins scheint mir sicher, diese Masse von Menschenschlag kann sich nicht selber sinnvoll beschäftigen.

Und genau diese Menschen ziehen oft noch Kinder groß, wundern sich, daß die Ehe selten länger als ein paar Monate hält und erziehen ihre Kinder so, wie sie selber sind, nämlich asozial und die Lehrer und andere Zeitgenossen müssen die Konsequenzen ausbaden !

Mir geht das nicht in den Sinn. Ich kann durchaus 12 Stunden leise am PC sein (spiele wohlgemerkt auch generell nie am PC), oder spazierengehen 2 bis 3 Stunden oder ein Buch lesen, oder ins Bett liegen und ruhig sein, oder meine Hausarbeit so verrichten, daß es keiner als störend wahrnimmt !
So sollte man es verlangen können von jedem und daß auch einmal wer die allgemeine Ordnung Ernst im Haus nimmt zwischen 22 Uhr und 7 Uhr.

Aber wenn man e auch anderes erlebt, hier, weiß man, daß es symptomatisch zugeht:

Sobald es nur einen knappen halben cm geschneit hat, dann kommt ein Traktorschneepflug um 5 Uhr 30 die Auffahrt zu den wenigen Parkplätzen hoch, mehrmals hin und her und rattert mit Getöse und starkem Vibrieren des Hauses mit der Schaufel über die minimal unebenen Pflastersteine, obwohl das nicht nötig wäre und streut die 4 bis 7 fache Menge, die nötig wäre.

So sieht man dann, wenn kein Schnee mehr liegt das Salzgranulat mitunter stellenweise cm-weise da liegen und dann wundert man sich, daß das Salz knapp wird und Straßen davon stark angefressen bzw zerstört werden  ! Dann wird eine geschlagene viertel Stunde der Motor laufen gelassen und mit der Schaufel an denselben stellen hin und her geratzt, obwohl man allenfalls ein Besen nehmen sollte, obwohl auch nicht möglich, da nichteinmal eine geschlossene 1cm-Pulverschicht runter kam.

Also die dafür verantwortlichen Menschen beweisen sich als inkompetentest, stelle ich fest.
Im Sommer erlebt man diese Personen dann statt Schneeräumende eben als Rasenmähende in derselben Dummheit, daß sie 25 mal im Kreise auf derselben Fläche fahren mit einem Sitzrasenmäher, viel zu knapp eingestellt den Mäher mit dreimal überhöhter Drehzahl auf kaum gewachsenem Rasen eben und diesen ihren Rasen braun-gelb karg runterbrennen lassen und nichts peilen, aber auch gar nichts.
Ich glaube fast schon, daß diese Verhaltensauffälligen, die sich wie Zombies verhalten und es wohl auch sind mit sowenig IQ gekrönt sein dürften, um dann sogar als nichtbehindert zu gelten, das geht einfach weder mit der Logik noch mit dem Herzen in Einklang !

Wichtig: Von unten nach oben lesen die letzten meiner drei Beiträge bitte, sonst geht der Sinn weniger hervor !
28.12. - 23 Uhr 26:
http://de.news.yahoo.com/blogs/allgemein/energiesparlampe-am-pranger-kommt-die-glhbirne-wieder-p151957.html?subpage=4#ept-article-comments

Das Wort CO2-Aus@#$% wird hier (in yahoo) zensiert- siehe oben !
Typisch mal wieder, alles wird amerikanisiert und wenn wer etwas fehlprogrammiert hat, dann wird es durch Hyrolglyphen auf unleserlich (Rest-)zensiert, so kann man das Kind auch nicht beim Namen nennen. Heuchelei ist soetwas.

Nochetwas:
Energiesparlampen haben ja manche Menschen zuhauf bei sich Zuhause eingeschraubt und auch in den Restaurants, das ist soetwas von ungemütlich und man bekommt Kopfweh, da der Blaulichtanteil so hoch ist und es flimmert wie ein Fernseher mit 50 Hertz-Technik, was ja noch heute in viele billigere Flachbildschirme verbaut wird.
Also, ich verkaufe noch 2 völlig unbenutzte eingepackte Energiesparlampen, wenn wer die will, ich gebe sie zum halben Preis her aus dem Jahr 2007 zwar, aber eben unbenutzt.

Ich habe eigenst eine PRISMA office pro clip-on Brille, damit 99 % vom Blaulichtanteil meines TFT-Monitors und andere schädliche Strahlen absorbiert/gefiltert werden.
Denn diese aggressiven Blaulichtanteile lösen tendenziell vermehrt Krebszellen aus, auch Leukämiezellen und vor allem bringen sie den Hormonhaushalt komplett aus dem Gleichgewicht (und Melatonin wird vom Zoll abgefangen, damit könntest Du Dich wieder ins Gleichgewicht bringen, aber heilen ist in Deutschland verboten, auch das Wort lichtvoll in Bezug auf "höhere heilsame Schwingung" wird in Büchern in der "BRD-GmbH" in der wir leben mit scharzem Balken zensiert nach Anwaltsprüfung des Buches, denn zuvor würde ich kein Buch verlegen lassen, man hat dann nur Ärger, weil man die Wahrheit immer umschreiben muss und sonst bekommt man Probleme in Deutschland (16 000 politisch Inhaftierte zur Zeit in der BRD)...

Die Energiesparlampen strahlen alle feinstofflich Quecksilber-Schwingungsanteile aus (ihr dürft auch keine Homöopathie in der Nähe stehen haben, auch nicht neben DECT,WLAN oder Handys weil deren Potenzen darüber gelöscht werden, solltet ihr wissen).
Das über Feinstofflichkeitswirkungen noch immer tiefste Dunkelheit im Lande herrscht, also das Wissen fehlt, das ist das Allerschlimmste überhaupt, denn durch die Unwissenheit können die Machthabenden alles machen, ohne daß der Mensch überhaupt mitbekommt, was mit ihm gemacht wird !!

Denn die Quecksilberlampen müssen nicht erst zerbrechen, schon im Normalbetrieb überträgt sich die frequenzmodulierte Infoschwingung des Quecksilbers imprägnierend auf alles in seiner Umgebung, auch auf Euren Körper, so funktioniert quasi Dunkelmachts-Metaphysik ! Eine Art Bevölkerungsdezimierungsprogramm bzw Siechtumsschwellenerhaltungsmethodik ist hier im Gange, nicht nur mit den Seuchenverbreitungsoperationen der letzten Jahre, es wird auch anders noch betrieben, siehe NEXUS-Magazin und Raum&Zeit-Magazin oder das "Magazin2000 plus" etc !!!

In NWO-Geheimlogen, die eigentlichen Machthabenden unserer Regierung (die Politiker sind nur austauschbare sehr teure Marionettenkasperl ) wird das mit dem Bevölkerungsdezimierungsprogramm längst offen diskutiert und auch in anders formulierte Worte undiplomatischer verpackt, als man uns öfffentlich wissen lässt hier in der systemisch kontrollierten Verdummungsgleichschaltungsmeinungsmachermainstreammedienind
ustrie !
Siehe Kopp-Verlag, 869 Millionen US Dollar werden 2011 dafür bereit gestellt, die EU subventioniert ebenso die Bevölkerungsdezimierungsagenda, das alles geschieht nicht nur via "mind control-Skalarwellen & Radionik"-Programme (Longitudenalwellenpulsationen = Angewandte Krankheitszüchtungsprogramme) !
Könnte Euch viel verraten darüber !

Sonnigen Gruß (immer unabhängig informiert)
Daniel (Google "allinformierendes";)

reinders_86 Gepostet von reinders_86 on Di 28.Dez. 23:17

28.12.10 - 23 Uhr 19:

http://de.news.yahoo.com/blogs/allgemein/energiesparlampe-am-pranger-kommt-die-glhbirne-wieder-p151957.html?subpage=4#ept-article-comments

Danke Rainer, da hast Du in Deinem Kommentar recht "gesprochen" !
~~~~
Denn das Gefalse bzw Gefasel (beides trifft zu) rund um den Klimaschutz (Klimaerwärmung)slügen etc ist nur ein auf "Experten"-Statistiken gefälscht-manipuliertes dreistes Ablenkmanöver, um nichts mehr für Mutter Natur, die Umwelt machen zu müssen, um nicht Konditionen auf Freie Energie-Antriebe zu lenken und diese zu fördern, denn das wäre ja aktiver potentiellster Umweltschutz.
Das CO2 ist sehr wichtig und gut und ist derzeit zu nur 0.035 % in unserer Atmosphäre enthalten und baut sich wissentlich ab, das wiesen unabhängigen Wissenschaftler nach, die aber nirgendwo im Mainstream eine Plattform, nie ein Wort und nie Gehör bekommen.

Einfach nur gestört, dieses Kohlendioxyd einbunkern zu wollen in unterirdischen Milliarden teuren Kammern und Endlager-Gruben.

Die Natur braucht das CO2 ganz dringend, je mehr desto besser, das wissen alle kommerziellen Gewächshausbesitzer!
Das CO2 ist das einzige gute an einer Verbrennung, daß CO2 entweicht und wird gut aufgenomen von der Flora und verteilt sich ungefährlich.

Die Gifte dagegen sind das Schlimmste und das wird einfach nicht erwähnt und dem Volke nur das mit dem CO2 eingetrichtert !
Denkt mal nach, der neue uns aufgezwungene Kraftstoff im 2011er Jahr erhöht den CO2 Aus@#$% um 10 % - das ist der Anteil, um den der Verbrauch steigt - das wird im Namen des Klimaschutzers verkauft!

Auch Biodiesel hat das an sich , durch geringere Effizienz- und Reinheits-Dichte, aber auch der Kat und der Partikelfilter haben den CO2 Aus@#$% um 15 % erhöht. Schlimm ist das aber nur insofern, daß der Rohstoff aus dem Herzen Mutter Erdes abgezapft wird, das Rohöl, mit dem zionistisch (Wallstreet-)spekuliert und Kriege geführt wird und durch Hohlräume unterirdisch Erdbeben inszeniert werden und der Kraftstoffabsatz durch die heimliche Kraftstoffabsatzmaximierungsdirektive über Kommunen und Einführung von Mißreglementierungssteuerungen bei Ampeln und mutmaßlichen Stop-and-Go-Verkehrsstockungsmaßnahmen gesteigert wird. Kein Wunder daß das mißbraucht wird, bei einem Steueranteil von 65 % am Kraftstoff.
Es geht beim Klimawandel-Geschwafel allein nur um Machteinfluss, Macht- und Lobbyerhalt und schnöden Mammut, denn sie drucken wie wild wertloses nicht gestütztes Papiergeld und nichts hat mehr Bestand und Nachvollziehbarkeit !
Die Politik, dieses abartig verfilzten Demokratur-Systems hat versagt und wird zerbröckeln, was ja derzeit beginnt !

Die Wissenschaft, die veröffentlicht wird ist eine vorsätzlich gefälschte und anders, als die Fakten wahre, die die Militärs hüten, aber nie rausgeben.
Deren Wissenschaft ist momentan 45 Jahre weiter hier in der Gegenwart bereits und berührt die Meta- als auch Quantenphysik , also weitere Dimensionen als nur die Dritte.

Das geht bis in den Kern und könnte eine bessere Welt ermöglichen, was aber boykottiert, bzw unterdrückt bleibt, um hörige Schüler, Akademiker zu schaffen etc, diese weiter zu verdummsklaven mit Fehlinfos und dumpf aufrecht erhaltenen (Halbheiten-) Irrtümern !
Die Dümmsten überhaupt sind diese gekauften Volksverdummer, diese dämlichen Akademiker-Marionetten-"Experten" im Auftrag diversester machthabender Lobbykartellmafia-Netzwerke, das falsche krankerhaltene, alles zentralisierende Abhängigkeits-Spiel durchschaut nur kaum einer mehr !

Sonigen Gruß
Daniel
http://allinformierendes.cms4people.de/ind
ex.html

reinders_86 Gepostet von reinders_86 on Di 28.Dez. 22:51

26.12.10 - 2 Uhr 03 - 2 Uhr 12:

http://de.news.yahoo.com/blogs/allgemein/energiesparlampe-am-pranger-kommt-die-glhbirne-wieder-p151957.html?subpage=4#ept-article-comments

Mein Beitrag dort unter "119." gegen die Energiesparlampe zu finden:

Schon immer war ich ein eigenständiger freier Denker und damit allzu häufig gegen den Strom des Trends lebend.

Ich wusste es von Beginn an und referierte darüber, ich informiere mich immer unabhängig und damit abseits gekaufter "Experten"-Äußerungen, die generell der Lobby zugeneigt stehen (müssen).

Die feinstoffliche Quecksilber-Schwingung ist Tatsache, dazu muss noch nichteinmal eine Lampe zerplatzen. Außerdem ist der Blaulichtanteil der Horror für das endokrine System, für die Gesundheit von Körper Seele und Geist.
Danebst ist die Haltbarkeit sehr viel geringer, als die normal-herkömmlicher guter Glühbirnen, wie ich an zwei Beispielen erlebte und durch Hausmeisteraussagen auch bestätigt bekam.

Leider kann man mit den Energiesparlampen auch keine Räume mehr beheizen. Ich kenne drei Optikermeister, die sagen, sie müssten nie heizen, auch im Winter nicht, sie nähmen allerdings generell keinerlei Energiesparbirnen sagen sie mir, sondern Halogenstrahler und Glühbirnen, die heizen die Räume des Geschäfts und die Nebenräume dazu noch mit und es bleibt schön hell und auch gesundheitlich angenehm auch die Atmosphäre (insofern man kein WLAN und keine DECT-Schnurlos-Telefon Mikrowellentechnik aktiviert hat und LAN und normales Telefon mit Schnur nutzt (so wie ich).

Die Technik von heute ist, bzw muss pervertiert und gegen das Gesamtleben ausgerichtet (sein), das steht auch im Bevölkerungsdezimierungsplan der NWO, daher gibt es auch nur einen Schutz dagegen, wenn man sich nicht bevormunden lässt und man nicht hörig wird, gegenüber "Fachleuten", gegenüber Ärzten und gegenüber der gleichgeschaltenen Mainstream-Meinungsmacher-Industrie, sondern ein authentischer Herzensmensch befreit von der Abhängigkeit eines Radio und TV lebt, so wie ich.

Meine gut besuchten 77 Rubriken Info-Aufklärseiten-HP findet Ihr unter Google-Stichwort "allinformierendes" - ich stehe immer zu fast allen Themen auf der ersten Seite.

Resumée:
Primär besonders die Pharma-Industrie verdient an den (Auswirkungen der) Energiesparlampen.

Denn die Chemieoperateure verlangen nach einem steigenden Absatzmarkt:
Und dieser Marktplatz der Pharma stellt generell ein an der Schwelle des Siechtums gehaltener kränklich-geschwächter und denaturiert gehaltener Körper dar, der sich möglichst immer impfen lässt und daher zugrunde geht, aber nie so, daß er direkt dran stirbt und das mögen möglichst zig-Millionen (Dämliche) so machen, dann werden Billionen verdient. Ohne Arzt, ohne diese (Irrtums- und Austausch-)Wissenschaft und ohne Pharma und Politmafia gäbe es nämlich kein Massensiechtum.

Ich brauche kein Staatssystem und ich brauche auch keine Kirche oder eine Religion, ich weiß um die wahrhaftige Göttlichkeit, um die Erdschwingungserhöhung.
Sogenannte Hilfen suche ich nicht im Außen, sondern ich lebe in Eigenverantwortung und daher habe ich noch nie in meinen Wohnräumen je eine Energiesparlampe eingeschraubt, denn ich möchte mich nicht schädigen und ich möchte gerne gesund sparen, die Wärme der Lampen genießen, darum setze ich sogar gesunde und negative Schwingungen entstörende Infrarotlampenstrahler ein, dafür brauche ich auch jetzt bei - 6 Grad draußen kaum eine Heizung, obschon ich unter dem Dach wohne !!

Sonnigen Gruß
Daniel
http://allinformierendes.cms4people.de/index.html

~~~~

Stichwortsuche auf meinen Seiten auf der ersten und letzten Seite !

  P.S. nur hier auf meiner Seite :
Alle TFT Flachbildschirme strahlen ebenfalls hochgradig schädlichen Blaulichtanteil aus und stören das innerliche Gleichgewicht über Hormonhaushaltmanipulation etc.

Daher verwende ich auch eine "Prisma Brille Office Pro" mit 99 % Blaulichtfilterung - Der optimale Blaulichtschutz für Eure aller Augen - Auch zu bekommen für das Autofahren, dann aber als office-lite als Classic oder Clip-on, über mich auch zu bekommen. Generell verwende ich nur innovative, sinnvolle Produkte, spätestens sobald ich über etwas informiert bin, da ich leben mag und mich nicht leben lasse. Jedermann sollte das auch bewusst sein:
Du bist Baumeister Deines Lebens, weder der Staat noch die Medien oder gar der Arzt !
19.12.10 - 22 Uhr 37 Ende:
Eine spürbar  dreckigere verstunkenere Abgasluft als ich hier draußen in "meiner" Ecke von Schnaitsee erlebe, ob am Balkon oder zu einem Fenster hinausschauend kann man sich kaum je vorstellen. Bald jede Großstadtluft ist ein Kurort dagegen.

Ich wünsche mir baldigst einen neuen reineren Wohnort. Ich putze auch aufgrund des Drecks draußen keine Fenster unter dem Dach hier mehr, diese werden schichtweise dunkel bis schwarz von Kohle-, Kunststoff- Papier- und nasser Holzverbrennung binnen zwei Wochen.
 
Nur 15 Sekunden am Balkon reichen aus und Du riechst hier so verpestet, daß Du duschen musst und die Kleidung auslüften.
Auch sollte man nichts am Balkon aufbewahren, das sieht nach wenigen Wochen dann ziemlich schwarz aus (zum Beispiel eine gelbe Plastiktasche) und ist nicht mehr wieder zu erkennen !

Von bis zu 5 Seiten raucht es herzu, von zwei ganz besonders !

Auch das moderne 2006er-Energie-Haus, wo ich drinnen wohne mit 12 Wohnparteien wird mit Holzpellets beheizt und dieser Spanplattenverbrennungsgeruch zieht wie ein einschleichender Geist durch geschlossene Dachziegel in meine Wohnung oder wirbelt durch die Fensterritzen herrein und bereitet Kopfweh, Atembeklemmungen und mir zudem Hautekzeme!

Herinnen ist desöfteren ein Art verbrannter Gashöllegestank aus allerlei Verbrennungen und aufsteigender Treppenhausabluft zu riechen (obwohl die Türen und Fenster wirklich ziemlich dicht sind) !

Ich habe tagelang fast rund um die Uhr Migräne und meine sehr liebenswürdige jüngere, sympathische Nachbarin ja auch, wie sie mir sagte.

Und ich gab das nur nie vor jemandem zu, daß ich auch so schlecht dran bin mit der Gesundheit hier, auch haben hier im Umkreis immer wieder Leute Magen-und Darm-Grippe.
Das kommt nach meinem Feststellen und Abfragen über das morphogenetische Feld wohl vom erheblichen Flugverkehr (230 Flieger pro Stunde und das hier am höchst gelegenen Urlaubsort im bayr Voralpenland), ....was da so abgelassen wird aus patentierten Biowaffen-Geoengineering-Labor-Viren (wobei Viren ein falscher Ausdruck ist, denn in Wirklichkeit sind es einfach nur Immunschwäche bereitende zellzerstörende Chemie-Erreger) ist längst erwiesen und wird ja auch von unabhängigen Experten diskutiert in sehr vielen Internet.TVs

Die Katze, die ausgerechnet mich immer unter dem Dach besucht und immer wieder kommt hier hatte schon im Sommer Keuchhusten und jetzt auch, eine Qual wie man das erlebt, wie die sich quält (im Sommer wurde auch sehr viel rund um die Uhr verbrannt nebenbei gesagt).

Ich hatte bereits an das Amt hier am Ort ein Mail mit Bilder geschrieben, daher bekam ich gar keine Antwort und auch Bilder mit schwarzen stundenlang qualmenden Verbrennungen, dazu noch die Silage unter meinem Fenster und der große Agrarbetrieb daneben, was ich bei der Besichtigung nicht sah - vermutlich Sondermüll aus allem möglichen wird von einem oder mehreren Häusern verbrannt - Bilder von den Schornsteinen hatte ich ja beigefügt. Aufnahmen von nahe des Rathaus selber, wo ich nah bei wohne und diesem nochmal zugeschickt- vergebens und auch das Anrufen dort.

In Wien war man dankbarer und kümmerte sich um meine Meldung und eine massive Dauerdreckschleuder (schlimm bis schlimmer als ein alter Produktionsbetrieb und der Schlot eines Kamins ist ja in geringerer Höhe) musste seinen Ofen stillegen und 50 000 ÖS an das Magistrat zahlen, das Amt bedankte sich bei mir und endlich war dort dann damals die Luft weit besser eine Zeit lang zumindest !

Meiner Erkenntnis nach, der ich in vielen Großstädten wohnte war es in Stuttgart (eigentlich Luft-verschmutzteste Stadt Deutschlands, kannte viele Ex-Kollegen die mit 38 und 39 schon starben an Lungenkrebs und einer erblindete sogar mit 37 Jahren), war es dort auch in Köln, in Wien, in London-New Malden etc noch viel sauberer von der Luft, trotz starkem Straßenverkehr, solange kein Schornstein von einer notorischen Drecksschleuder (von einem einzelnes Haus, bzw einer einzelnen Wohnung geht es meistens aus.....
Wenn wer soviel verheizen kann, ungetrübt ohne Anzeige erstattet zu bekommen und zwar ständig wie 300 bis 350 Großstadt-Häuser aufeinmal qualmt und das sieht man schon aus 15 km Entfernung von einem kleinen Hügel aus, der Kilometer lange Rauch eines Hauses und man riecht es auch Kilometer weit, da stellt sich dann die Frage, ob das soziale Verantwortungfeld überhaupt noch funktioniert !?)

Die Umwelt verpesten, das geschieht insbesondere eben in Dörfern oder Nebenortschaften in solch einer Weise.

Denn in Großstadt-Zentren selbst wird eine solche Dauerdreckschleuder zumeist irgendwann dann entlarvt und der Betreiber zu Recht angezeigt !

Wegen mir muss ein Gesetz her, daß bewacht wird, daß jemand nur einen Ofen betreiben darf und kann, wenn er/sie dazu einen Kurs besucht und einen Betreibungsschein dafür vorweisen kann, das alles gibt es vermutlich noch gar nicht und auch muss es auf Anhieb 5000 € an Strafe kosten, ohne Wenn und Aber, wenn wer notorisch alles mögliche verbrennt und es oben hinaus rund um die Uhr viele hunddert Meter bis Kilometer giftigst, die Umwelt einräuchernd stinkt !

Ein Lob auf die Elektrizität, man sollte im Grunde alles nur elektrisch beheizen, die Wohnung und auch Bürogebäude und Schulen !

Ja,
 elektrisch, dann hätte man endlich reine Luft draußen, allenfalls mit Gas, was auch relativ harmlos ist und nicht derart stinkt !
Würde man kein Geoengineering betreiben hätten wir soviel Sonne, daß die Photovoltaikanlagen das zuließen und soviel Strom brächten und über Nacht kann man auch mal auf ein paar Grad verzichten, ich kann durchaus nachts auch mal nur mit 16 Grad auskommen und nicht in sovielen Wohnungen in denen ich mal war die mit 27 oder noch mehr Grad beheizt waren und ich es kaum vor Hitze aushielt, aber das ist Gang und Gäbe! Die Masse Mensch hat weit über 20 Grad in ihren Räumen, alles müsste man heute reglementieren mit Fernwärme etc, damit das aufhört, so unvernünftig und bewusstseinsverarmt gibt sich der Mensch, daß man inzwischen alles reglementieren müsste, um eine Ordnung herzustellen, oder aber Mutter Erde schüttelt sich den menschlichen Charakterschwäche-Unrat vom Leibe !

Kein LKW, kein Bus, kein Straßenverkehrsstau kann bisweilen so derart giftig stinken, als ich hier in der Ecke, wo ich wohne ertragen und feststellen muss, quasi ist das jeden Tag rund um die Uhr fast immer gleich so nur die Windrichtung ist mal etwas anders, was mir ab und zu sehr zugute kommt !

Hier wird eine Hausfassade bereits schon nach 5 Jahren renovierungsbedürftig !

Nun weiß ich auch, warum die Bäume wirklich so geschädigt sind und zum Teil auch im Sommer keine Blätter trugen und es so grau ausschaut obwohl einzelne Häuser zum Teil liebevoll gemacht ausschauen.  

Dazu kommt noch, daß meine Nachbarn unter mir stark rauchen und weder zum Fenster noch zum Treppenhaus kann man eine Türe / Fenster öffnen (hatte mal einen lieben Zettel ans schwarze Brett geheftet, man möge nicht im Stiegenhaus rauchen, am nächsten Tag stand dran "L.m.a.A" und das Datum einen Tag weiter.

Und all die Abluft staut sich hier unter dem Dach in der Ecke meiner Wohneingangstüre.
Oft dachte ich mir, man sollte nur noch mit Gasmaske das Treppenhaus betreten, oder noch besser, eine Vorrichtung anbringen können, die noch erfunden werden muss, um einen geringen Unterdruck an der Türe zu erzeugen, damit nichts herein ziehen kann von außen, so auch an fast alle Fenster, bis auf eins (weil es sonst nicht funktioniert).
Zumindest hier im Dachgeschoss, wo es sich alles sammelt - es gibt keinen Abzug hier, das sehe ich als Fehlkonstruktion an, wenn man in einem Mehrparteienhaus am Dach keinen Abzug hat, weder Fenster noch einen ventilierenden Unterdruckabzug und das sind die neuen Häuser, diese taugen ehrlich am wenigsten !
Die neuen modernen Häuser sind Drecksschleudern par excellance, außerdem erstickt man schier darinnen bei den Audünstungen der chemisch imprägnierten Materialien und die dichten Fenster sind nur ein Segen, wenn es draußen wie hier so arg verpestet stinkt, sonst ist das ein immenser Blödsinn, die Fenster so dicht zu machen !

Der Gestank aus allen Seiten kommt aber auch durch geschlossene Fenster- eben durch ultrafeine Ritzen, dann der überaus oft rücksichtslose Lärm und das Türezuknallen auch nachts um 4 Uhr und später noch hier im Haus....ich hab es satt, es ist die 20. Wohnung in der das so ist, daß es nur wenigen Momente der Ruhe gibt am Tag, sonst ist es draußen auch extrem laut, lauter als in den Großstädten tagsüber, weil es so durch die Verkantungen der Gebäude resoniert, dröhnt, hallt und schallt vermutlich und dann auch vibriert.

Dazu kommt noch der grollenden, brummend-dröhnende H.A.A.R.P-Ton (Video-Doku anhören) der mich besonders plagt !

Darüber gibt es Bücher, darüber weiß die Regierung seid 20 Jahren Bescheid, aber das Pentagon, Raytheon etc dürfen mit dem mind control und den Skalarwaffen-Strahlern so weiter machen und das Artenvielfaltsterben somit beschleunigen !

Es gibt offenbar nur selten wo ein Wohnort, wo es endlich mal sauber und harmonisch ist, das scheint mir die Zeit zu sein, die niederbeseelte Menschheit !

Dort wo ich wengistens mal 20 Minuten lüften kann, ohne daß der Qualm aus Schornsteinen eindringt und an der Decke hängt und man kotzen muss dort suche ich noch ein Zuhause, damit ich entgültig mal an den richtigen Ort siedeln kann !

5 Luftreiniger habe ich in meiner kleinen Wohnung und die muss ich derzeit jede Woche gründlich reinigen (2 davon machen auch einen kleinen Lärm), anstatt alle 6 Wochen wie in der Anleitung beschrieben.

Es ist eine dichte schwarze Dreck- und Russschicht von allem Möglichen, den man nur schwer mit einem nassen Tuch runter bekommt, so Teer-artiges Zeugs, was sich da in den Luftreinigern einfängt und nun habe ich einen ZOOMLUS angeschafft, den habe ich auch noch am Laufen fast rund um die Uhr und dennoch braucht man Sauerstoff und das Lüften ist und bleibt nötig, was nicht möglich ist hier.

Jedenfalls ist das Leben hier nur ein Stress, dazu eben der starke hochfrequente niederpulsierende Elektrosmog aus Wimax, UMTS, LTE (long term evolution).
 WLAN,DECT (Nachbarn)..kenne zwei Personen, die nur noch in Ganzkörperstrahlenanzügen leben können

Ich bin froh, wenn einmal auf Mutter Erde gut 6 Milliarden Menschen weniger sein werden, die ganze pervertierte denaturierte fehlerhaft angestellte Krankheits-Technik ausfällt und nicht mehr als 1 Milliarde Menschen sodann die Welt bevölkern, die nur noch im Bewusstsein leben möchte, die Liebe für Mutter Natur, das Bewusstsein auch für andere Mitmenschen übrig haben ! ! 

Das was sich hier so alles noch chronisch zuträgt ist einfach zuviel - ich freue mich auf die turbulenten Umwälzungen - es fallen die richtigen dann von diesem Planeten ab !!!

Soviele kranke, bewusstverarmte, total verschwenderische, rücksichtslose Trampel an Menschen, die ohne eingeschaltetem Hirn wissentlich zerstören (nicht nur Heiligen Boden) sich aber auf nichts hinweisen lassen.
 
Einfach mitnichten einmal eine Atmosphäre der Harmonie und Ruhe ertragen die meisten Menschen !

Aber genau nach der unverfälschten, reinen möglichst vielfältigen heidnischen Natur-Ruhe der Mutter GAIA suche ich noch immer- die gäbe es ohne Menschen und auch an Orten, wo Menschen noch nicht sind ist das zu erleben! 

(Ich wurde  ja auch im Juli 2008 vertreiben, als ich wo erlaubt zeltete, weil der Nachbarterror so groß war.
Dem Jagdpächter 200 Meter weiter entfernt vom Waldesrand passte das nicht, weil diese Jäger ja dann nicht soviel erschießen können und meinte, selbst wenn ich selber ein Grundstück hier hätte, dürfte ich nicht darauf zelten, denn ich bekam ja die Erlaubnis zuvor von den Besitzern und habe den Grund von Abfall befreit, weil der ständig vermüllt wurde).

Ja und wenn Ihr einmal in Google das Stichwort eingeben möget: "Wohnungssuche, Haussuche, spirituell", dann findet man wieder nur mein Gesuch an den ersten Stellen!!!! Bitte, wie kann das sein bei 6.8 Milliarden Menschen ?????

Also sucht kaum einer dasselbe wie ich, einfach nur ein Haus, Frieden, Ruhe und eine Partnerin, diese Gedanken hat kaum einer mehr und darum habe ich auch wissentlich nur sehr wenige echte Freunde.

Resumée:
Verfluchte Welt, so wie sie durch diese Menschheit krank geraten ist, wo sind die Menschen nur hin, die einst mal die Erde bevölkerten mit denselben Gedanken wie ich und alle nach und nach verstarben und übrig sind nun keine mehr, mit denen ich mich zu 100 % identifizieren kann ??? !
Doch ich verstelle mich nicht, bleibe authentisch und dann lieber auch einsam und werde nun über meine Engel wieder einen großen Geldsegen erfahren, es ist eine kurze Frage der Zeit, bisher hat es immer geklappt und wenn ich es schaffe, dann errichte ich ein rundes Haus nach Zügen der Naturwesenheitsdurchgaben mit angrenzendem Grundstück und 5er lei Gartenanlagen für jedes Wesen eine !

Es lebe das reine ursprüngliche Gott- und Natur-liebende bewusstlebende Heidentum, diese derzeitig anhaltende Art von heuchlerische Dogma-Kirche und allem was an (gewalt-)Religionen heuchelt dagegen wird zerfallen ! 

10.11.10 - 1 Uhr 40:

Es konnte ja praktisch gar nicht anders kommen. Der Mineralölgigant BP/Hulliburton wurde für seine gut 4 Monate andauernde Ölkatastrophe als unschuldig freigesprochen. Die ZION-Medien(agenturen) diktieren unisono allesamt gleichgeschaltete, erheblich abwärts "korrigierte" Angaben zum Ölaustritt an die Gazetten und TV-Sendern.

Schon vergessen gemacht die Millionen Tonnen noch wohl immer austretenden Methanblasen ??

Wie kann das sein, wenn täglich im Mittel mindestens 15 000 000 L Öl austraten, daß man nach rund gut 120 Tagen von nur 780 000 000 L Ölaustritt spricht/schreibt, den 2-Jahrhundert-GAU also um 60 % verharmlost und Duzende Journalisten einsperrte und schlimm bis schlimmer gegen Späher und Berichterstatter vorging, als Terrorregime ?
Bis dato wurden noch nie das an Betroffene ausbezahlt, was an Entschädigungen eingangs großspurig ausgemacht war. Der Aktienkurs von BP ist wieder nach oben gestiegen, unglaublich pervers ist das alles, was die Zionisten unentwegt über diese Erde anrichten !
Denn als das mörderisch unkontrollierte Unglück (unvergleichlicher Giga-Holocaust an Mutter Natur) ausbrach, am 20.4. befand sich zufällig deren Aktienkurs auf Höchstkurs. 
Man kann sich also garantiert denken, was dahinter stand und denkt mal nach, wem Hulliburton noch alles gehört ?
Wer hat davon rein pekuniär profitiert ?
Solchartige an Satanisten erinnernden (zionistische US-Juristen können einfach nicht normal und frei ticken) Drahtzieher bzw Verharmloser veranlassten doch heuer allein mindestens 2 Erdbeben, diese wurden ausgelöst mittels der 4 700 000 000 Watt strahlenden Skalar- H.A.A.R.P Waffen-Technologie und nun hat man das ärmste Land der Erde HAITI unter armseligstem Besatzerstatut genommen, wegen deren Bodenschätzen.
Die meisten Spendengelder versickerten auch hier, es kamen weniger als 8 % an !
Die US-Admin steckt ja nicht nur unter x-Geheimlogen, sondern praktiziert allenthalben Satans-Rituale, wendet dazu die Kabbalistik an. Lest mal die entscheidenden Insider-Bücher... etc.
Eine grausam sich entwickelnde Zeit, die so nicht länger mehr geduldet werden wird, das darf so alles nicht mehr fortgeführt werden !
 
Solche vorsätzlich auf blankes Kalkül ungerecht ausgerichteten amtierenden Ego-Reptiloiden-Cliquen-Reiterscharen werden daher nach und nach entlarvt.

Diese denaturierten Pokercliquen-Seilschaften USA/ISRAEL zersetzen und riskieren alle bisherigen Lebensgrundlagen eiskalt !
Überführt werden sie untergehen müssen, sie werden die Veränderungen und damit Wandlungen und die Gerichtsbarkeit durch die Mutter Erde GAIA, durch Gott und seine Lichtarbeiter physisch keineswegs überstehen ! 
27.10.10 - 0Uhr 11:

IWF ( = S A T A N S _ Z I O N I S T E N_WELTBANK) forciert mit ganzer vorsätzlichster Macht die weitere Verarmung der 3. Welt:
2003 wurde Ghana von der WTO aufgefordert, die niedrigen Zollschrankenzölle gegenüber dem Westen und Brasiliens zu erhöhen.

Wenige Tage später kassierte der IWF den neuen umgesetzten Gesetzesbeschluss mit den höheren Zöllen.

Folge: Westliche mit Milliarden (Deutschen) Steuergeldern Agrar subventionierte Lebensmittel fluten anhaltend den dortigen Markt.
Das ist das Gegenteil von Entwicklungshilfe.
 
Dort kostet dann ein Liter Milch nur 22 Cent (allerdings vermag die negroide, also dunkelfarbige Rasse normalerweise keine Milch zu verstoffwechseln, wie auch die Asiaten keine Milch vertragen und auch normalerweise seltenst konsumieren, im Gegensatz zu den Aussagen der Medien-Lügenpropaganda-Kampagne 2008, China habe soviel Milch aus Deutschland abgezogen, daß diese bei uns wegen Engpasses teurer werden müsse, dabei saßen/sitzen wir auf einem Milchprodukte-Überschuss sondersgleichen...Überhaupt drehe ich beinahe jede meinungsmacherische Medienmeldung um ca 180 Grad auf den Kopf und liege dann weitaus richtiger !).

Bauern wurden also weiterhin ihre eigenen angebauten Waren auf Märkten wieder nicht los und diese verderben ohnehin schon. Siehe im fast ärmsten Land der Welt, dem Haiti, welches von Importlebensmitteln insbesondere der USA überschwemmt wird, aber die eigenen Anbauten verdarben und Anbauflächen verfallen und die Entwaldung mit fast 100 % ist abgeschlossen worden, jedes Jahr erweitert sich daher die Versandungsfläche/Landschafts-Degradierung in Haiti um 6000 Hektar.
http://www.karin-kortmann.de/downloads/themen_wuestenbildung/Desertifikationsbekaempfung_2005.pdf

Es gibt keinen Wald mehr und ehedem war Haiti einmal ein einziger Wald, mit 96 % der gesamten Fläche. Sobald die sogenannten Christen bzw Zionisten irgendwo einzogen, wurde die Natur platt gemacht und ausgeplündert bzw zerstört (Faustformel).
Haiti hat demnach 97.7 % seines Waldbestandes abgeholzt, 2.3 % in Fragmenten noch sichtbar, es ist unter Druck abhängig gemacht worden vom Ausland.

Die USA hat am 12.1.2010 dieses eh schon elend verarmte negroide Land in Schutt und Asche legen lassen, via Erdbeben- und Multimißbrauchswaffe H.A.A.R.P, die Spendengelder wurden zudem weitestgehendst zweckentfremdet, wie üblich !

Dieser US-Rassismus ist unerträglich, ebenso dagegen die heuchlerische "Gut-Neu-Sprech-Etikette" tonangebender zionistischer political-correctness Hüterscharen  !

Weitere arme Staaten werden zwangsweise mit Organ schädigenden Terminator-Saatgut teils von Monsanto aber auch rund 8 weiteren Globalisier-Multi-Konzernen überschwemmt!
(Die Globalisierung wurde nur dazu zum Leben erweckt, um die Menschheit zu knechten und alles gleichzumachen und platt zu walzen, wie man ja allerorten als Ergebnis nun auch sehen kann, aber nein, das reicht vielen Menschen noch nicht, sie glauben weiterhin, das Schlächter-Wertevernichter-System dienen ihnen).

200 000 indische Bauern brachten sich alleine 2007 wegen der Gentechschwemme um, weil das synthetisch patentierte Satans-Monsanto-Saatgut verteuert gekauft werden musste(!!!) und sich nach einer Saison von selber zerstört und abermals tut keine Institution gegen diese mordenden und Saatgut verdrängenden Zions-Satanskonzerne etwas, teils diesselben Gen-Tech-Mafia-Konzerne verdienen an Drogenanbauerweiterungen und schiessen sich frei  !

Hatten afrikanische Länder, zudem Haiti oder das Riesenreich Indien damals rund 750 verschiedene Reissorten (die Bauern sind selbst die besten Wissenschaftler und wissen welche Sorte bei Dürre, oder bei Flut, oder widrigsten weiteren Umständen eingesetzt werden muss, um Ertrag abzuwerfen) so haben sie nur noch 4 Sorten heute und in Haiti 2 Sorten, alle aus den USA, wie auch sonst.
Jedem sei geraten, so wie ich das tue, (ich habe noch nie in meinen 38 Jahren Uncle Bence Reis gekauft) niemals USA-Nahrungsmittel zu kaufen !

Man muss unbedingt dafür sorgen, daß sich die negroide Rasse auf bzw in Ihren Ursprungsländern hoch arbeiten können und Hygiene und Fortschritt erreichen mögen, im Einklang der Natur.

Nur nicht nach dem alten als krank erwiesenen West-Prinzipien.

Die Weißen sind es, die die Erde zwangsunterjocht haben, sie haben die Urvölker zwangsmissioniert und ausgenommen, die Negroiden hat man künstlich abhängig gemacht und mit aller Anstrengung möglichst dumm gehalten, was die Folge ist, wenn man sie knechtet und abhängig hält  !

Dieses Saatgut von Monsanto ist zu 100 % genmanipuliert und Organ schädigender Denatur!
 
Und sie überschwemmen auch den Deutschen Markt und müssen wie alle 31500 gentechnisch manipulierten Substanzen an keiner Nahrung öffentlich gekennzeichnet werden ! 

Weit haben "wir" es gebracht, sich von solchen Zionisten-Wissenschaftlern (= NWO-Dunkelmacht-Industrie-Satanisten) die Eigenständigkeit und die Artenvielfalt zerstören zu lassen !

Als Kind kann ich mich noch erinnern, hatten wir viel mehr Sorten Obst und Gemüse in den Geschäften als heute !  Ich finde das alles nicht mehr, was ich mir wünsche !

Die zunehmenste auf das globale betrachtete Klimaerwärmung, - und das habe ich auf rund 250 Seiten erklärt bis dato - wird von den USA mit gigantischen zig Hektar dicht an dicht konzertierten Skalar-Mikrowellenstrahlensendern künstlich seid fast 30 Jahren herbei geführt und diese unvorstellbaren Anlagen (Ionosphärenheizer genannt) sind beileibe nicht nur in Alaksa stationiert !

Es wurde ein ganzes Heer an "Experten" herbei bestellt, die CO2 als Ursache missionieren sollen, an allen Unis und Schulen und über alle Medien. Es ist die neuzeitliche Geschichts-Lügen-Propaganda-Keule, die alteingetrichterte bezieht sich auf die Zeit des 3. Reiches !
Lokal sind es die vielen zehntausenden Mikrowellen-hochfrequent niedergepulsten Mobil-Sendeanlagen in den Städten, deren Ausbau nun über die mörderischen LTE-Lizenzen noch erweitert werden, als sei es nicht schon verstrahlt genug. Bald muss dann auch noch ich mit einem Ganzkörperstrahlenanzug durch die Gegend gehen und in der Wohnung verharren, wie schon einige hundert Personen in Deutschland heute !

Die USA gibt künstlich mittels dieses TESLA-mißbräuchlich angewandten pulsierenden 4700 000 000 Watt strahlenden Mikrowellen-Skalar-Waffen-Arsenals - in Gakona/Alaska stationiert- (silent weapons) riesige Eisfelder freischmelzend der Ausbeutung preis, um an die Ölfelder und Bodenschätze zu gelangen. Diese neuerliche Ausbeutung zeugt davon, daß man gar nicht umstellen will auf "Freie Energie-Nutzung", die es kostenlos für jedermann gibt schon seid Jahrzehntausenden Anwendung fand und es wird geschlagzeilt, in 12 Jahren bräuchte diese Menschheit eine zweite Erde !

Dazu wird es nicht kommen, die Dunkelmachthabenden und ihre zig-Millionen wählenden Anhängerschaften werden auf eine Blaupause Mutter Erde geschickt und werden erneut lernen müssen im kommenden Leben, zuvor werden sie hier jedoch alle vernichtet werden, so wird es werden ! 

Nur in der letzten Ära der Zivilisation haben die Menschen sich nicht mehr darauf besonnen, die Freie-Energie-Nutzung anzuwenden, die man schon vor zig Tausenden Jahren anwandte, da kannte, wonach man auch Abbildungen und Artefakte fand !

Trotz der dort ausgedehnten Naturschutzgebiete von Grönland und diese des ewigen Eises, machte man bereits sich an Teilbereichen daran, die Felder auszubeuten, Öl zu fördern etc.
 
Ist generell symptomatisch so in diesem System!

Siehe das überflüssigste Mörderprojekt aller Zeiten in einer Region, die nicht imstande ist, die einfachsten Verkehrsmaßnahmen und Ampelabstimmungen sinnrichtig auszuführen, seid 1990 herrscht wirklich die totale Umnachtung bei Verkehrsplanern in und um Stuttgart vor!
 
Selbst ein hirnloser Zufallsgenerator brächte dort noch effizientere Ergebnisse in im Bereich Verkehrsdurchflussquote via Steuerung von Ampelabstimmungen zustande.

Ich hatte eingehendst berichtet, ich habe mehrere Jahre Tag und Nacht Gegenpläne eingesandt und alle Ampelabstimmungen auswendig gelernt und gewusst, welche Schaltung vor- und welche rückgephast werden musste und welche richtig gephast war !

Das Stuttgart 21 ist eben solch ein krankes EGOMANIE-Projekt, überkommen bis zum geht nicht mehr ! Man bekommt das Kleinste nicht hin und braucht daher ein krankhaftes Ultra-Prestige-Projekt ohne Rücksicht auf alles !

FÜR EIN PAAR JAHRE PERSONALSKLAVENARBEIT UND VERDIENST WIRD SO GUT WIE FAST ALLES ZERSTÖRT !
Ich sehe die ganze Stadt überflutet, im Geiste, ich denke, es ist die Thermalwasserschicht, die angebohrt werden wird !

Die Stadt wird in Teilbereichen sinken, wie in Köln das Stadtarchiv einsank durch Wassermassen, aufgrund korrupter Klüngel-Bauunternehmen (nirgends ist der Pfuch und die Korruption größer, als am Bau und bei abrechnenden Hausverwaltungen).

Denkmalschutzbauten werden wie der Bonaz-Bau abgerissen, heilige und viele Jahrzehnte alte Naturschutzgebiete wie der Schloßgartenpark mit einem Male der Wirtschafts- und Polit-Gier geopfert und 400 Jahre alte Bäume sollen in 295 facher Manier gefällt werden!

Es ist den Bonzen und Lügenmachthabenden alles unheilig, die Gesetze gelten ja nur für den "kleinen Mann", die Macht den Politbonzen um Mappus und Co !

Ich denke, die ganze Dunkelmacht sollte im übertragenen Sinne in die Psychiatrie eingewiesen und den Naturgesetzen nach von Grund auf therapiert werden !
 
Das also dann mit der Aufheizerwaffe HAARP freigelegte Eis im Norden wird sodann neue globale Verteilkämpfe nach sich ziehen! Währenddessen wird China dafür die 17 allerwichtigsten Bodenschätze - "NEUE ERDEN" genannt - nicht mehr zur Verfügung stellen, was schon jetzt zu erleben ist.

Ich sehe, daß noch nie und zwar zu keinen Zeiten, soviel Schadgase in die Umwelt gejagt wurden, soviel Energie verschwendet, sowenig Recycling betrieben wurde (laut einer Deutschen Bank Studie sind wir am Tiefpunkt von 1971 angelangt, was das Recycling anbelangt - Heute gilt Werte abzuwracken/zu vernichten, die massiven Überproduktionen mit Milliarden €uro Aufwand zu subventionieren, sodann diese wieder zerstören und abbauen und Experten und Gutachter zu bezahlen, die diese Maßnahmen dem Volk als richtig unterjubeln! -

Es ist die kranke machtrünstige offenbar nie laut kritisierbare Zionismuspolitik, die das alles wie eine Seuche hervorrief und jeden eigenständigen Flair zerstörte !
) als in dem Globalisier-Überproduktionszeitalter um 2010.

Und dieser Unvernunft-Irrsinn ist im Begriff weiter anzusteigen, obwohl wir schon heute nur noch an rund 30 - 36 Tagen im Jahr ganztägig blauen Himmel in Deutschland haben und die Luft bedeutend schlechter wurde, wie ich selber täglich selbst hier am großen Dorfe hier feststelle. 


Der ganze Wirtschaftswahnwitz wird bereitet/verbreitet von sogenannten studierten Akademikern, die eigentlich wissen sollten, was richtig und was grundfalsch ist.

Doch die Gier und Prestige-Sucht treibt die Tonangebenden an. Die Wirtschaft steuert die Politik, nicht das lethargisch geratene und entdeutschte Volk bringt mehr etwas dagegen zustande, das "wir sind das Volk" gibt es eh kaum mehr, selbst die in der DDR hatten damals mit einem Male noch mehr Courage !
 
Und Vertrauen sollten wir eben diesen Zionisten mitnichten geben.

Die das alte Sagen haben, die werden aber langsam aber sicher auch beim desinformierten Dummvolk durchschaut und entlarvt und vergehen allmählich als Versagerkräfte !

Ich wünsche mir, daß sich was tut und dieses System Ablösung findet, von einem Gott- und Naturgesetze hörigen System ersetzt!
 
Genauso wie die alles aussaugende Verschwender-USA in baldigster Macht- und Bedeutungslosigkeit als einstiger Größenwahn-Stern sinken wird und mit aller Gier und dreistester Gigadummheit im Gleichschritt mit dem sich als niederbeseelt erweisenden Landes, dem Zion-"Israel" noch versuchen, erneut den nächsten Krieg, den gegenüber dem friedlebenden Iran vom Zaun zu brechen !
20.10.10 - 9 Uhr 38:
Hier betrachtet Ihr einmal den ganz gewöhnlichen Dauermißstand - Nachbarn heizen mit naßen kokelnden Materialien.
Ein Lüften meiner Dachgeschosswohnung ist fast rund um die Uhr unmöglich. Seid August raucht der Kamin des 4 Meter nahest stehenden Nachbarhauses rund um die Uhnr entsetzlich und am Balkon kann man nichts unbeschadet abstellen, es ist eine Millimeter dicke Russchicht überall!

Bild ist natürlich anzuklicken, dann seht Ihr die Originalgröße der Aufnahme samt der Beschreibung !

Weitere Aufnahmen auch unter TAGESGEDANKEN & ZEITKRITIK II zu finden !
13.10.10 - 23 Uhr 00 - Erweitert abgeschlossen und ausgebessert
2 Uhr 16:

Was ich hier schreibe, bekommt ihr nirgendswo zu lesen, das sind selten anzutreffende aber ganz einfach sich als Wahrheit entlarvende Erkenntnisse, sobald man sich einmal bewusst eine Weile selber damit beschäftigt hat, gelangt man zur selbigen Aufassung :

Es ist klar, daß es keinen bis kaum einen Fortschritt geben kann in Sachen Sprit-Verbrauch gegenüber den damals hergestellten leichteren Autos vor 30 Jahren und den heutigen !

Mir direkt einfallende Gründe sind:
1. Die Ampeln hatten in den 80ern noch synchron aufeinander abgestimmte Programmierungen, das war damals auch das Ziel der Ämter und Kommunen !
Eine Grüne Ampelwelle wurde allerdings zunehmenst radikal und systematisch ausgehebelt !
Je mißbräuchlicher man Ampelprogrammier-Softwareprogramme auf Mehrverbrauchsschürung und Kunststauschürung anwenden konnte, desto auffallender machten sich das die Ämter zunutze !
 
Ich interviewte Fachleute eines beauftragten Ingenieurbüros aus München, die sich 1999 in Köln aufhielten und diese sagten mir, das ginge alles auf Geheiß des Tiefbauamtes so quer mit der Ampelfehlsteuerung, so wie ich das ausdrücke, die Ämter ließen nur diese beauftragte Blockadeschaltungsprogrammierung naehzu aller Ampeln zu.
Es soll eine maximiert ausgerichtete Konträr-Schaltung aufgebaut werden. (Anm.: Sprich jeder wartet erstmal auf jeden und dann erst bekommt eine Seite um die andere nach maximaler Wartezeit Grün - von Koordination keine Spur !)  !

Über die letzten 20 Jahre hinweg wurden unsere Städte von verantwortungslosen Verkehrsplanern, also seit Einführung der 30er Zonen zunehmenst methodisch boshaft auf amtsmißreglementierende Kraftstoffabsatzmaximierungsmaßnahmen umgepolt und ausgerichtet !

Es ist so eklatant auffallend, daß man feststellen kann, daß selbst ein hirnloser Zufallsgenerator verbesserte Effizienz-Ergebnisse zustande brächte, als die der heutigen Dunkelmachts-Verkehrsplaner-Nieten, die auf Stop and Go ausgerichtete Schaltungen fordern.
Diese erlebt man auch, man fährt quälend von Ampel zu Ampel ohne Unterlass, was die Lähmung einer ganzen Stadt, einer ganzen Bevölkerung und die der Durchreisenden ausmacht und damit disqualifizieren sich die Planer, zudem sinken durch diese schadstoffmehrenden Blockademaßnahmen Lebensqualität und Wohnwert rapide und auffallend !

Ob in Stuttgart, Nürnberg, Köln, Wien, oder München oder aber in mittelgroßen Städten wie Pforzheim, Heilbronn, es wird eine zweckinstrumentalisierte Ampelfehlabstimmung erzwungen und so fixiert, daß der Verkehr maximal gelähmt wird, zu allen Seiten ! Auf Mehrverbrauchszüchtung setzt die Politik von heute  !!
Das Volk merkt nichts, weil es zugelullt wird und sich die Lähmungen so auch in deren Köpfe übertragen! Das merkt man an der Bevlökerung von Stuttgart-Zuffenhausen, von Stuttgart-Bad Canstatt und Stuttgart -Feuerbach am besten ! Es sind nicht die schlechtesten Menschen, aber die atmosphärische Schwingung dort steckt am tiefsten, wo die ärgste Verkehrslähmung gezüchtet wird, dort ist auch am stärksten die Luft vergiftet !

2. Das Gewicht der PKW:
Die Autos wurden von Jahrzehnt zu Jahrzehnt schwerer: Heute wiegt zum Beispiel ein normaler Kleinwagen, wie ein Skoda Fabia TDi knapp 30 kg mehr, als ein 1972 gebauter BMW 520.
Nachweis:
http://www.autobild.de/artikel/1980-bis-2010-so-viel-haben-unsere-autos-zugenommen-1268731.html


3.
Es wurden ab Anfang/Mitte der 80er Jahre Katalysatoren eingebaut (von damals hab ich noch Vergleichswertedaten von allen in Deutschland verfügbaren Autos mit und ohne Kat aus 1984, wohlbemerkt desselben Typs.
Gelistet einmal mit Kat hatten die Motoren dann mit einem Male bis zu 9 % weniger Leistung bei gleichzeitigem Verbrauchsanstieg nach ECE Norm von 14 % im vergleichbaren Mittel
)... und zu dem Katalysator wurde dem Diesel auch noch der Partikelfilter über die in den letzten Jahren unterschoben ! (Ein solcher wirkt extrem ungesund auf die Umwelt und für den Motor ebenso und für Passanten gleichfalls, bis auf den extrem viel weniger anfallenden Ruß, der sich aber alle ca 280 bis 370 km auf einmal freibrennt mit einem großen Mehrverbrauch zufolge habend und in einer riesigen Wolke abbrennt, weshalb die Autos mit Rußpartikefilter auch russige Auspuffe haben ! (gesetzliche Ruß/-Problemverlagerung)
 
Die ehedem einst bei einer Verbrennung unbekannten Giftemmissionen, Stoffe, die zuhöchst allergieauslösend sind, wurden erst durch Kat und CO erzeugt ! Die Kat-Industrie in Norilsk und Südafrika sind die schmutzigsten, verseuchendsten Industrien überhaupt weltweit !

Andere Schadstoffwerte stiegen massiv an und nur wenige Werte konnten im Laborperfektionsfalle verbessert werden, jedoch im Alltag nicht !
Arg(listig) ist auch, daß man bei einer ASU / AU nicht erkennen kann, ob überhaupt der Kat defekt ist !
Im Extremfall daher 20 % höherer Verbrauch als ohne Kat-Einsatz. Zudem wurden Freibrennfahrten erforderlich.

Ab 1997, nach dem man beim Diesel den Kat einführte wurde noch nebenbei zur rascheren schleichenden Zerstörung des Motors für den Diesel die 5-fach Mördertour AU = Abgasuntersuchung zur sinnlosesten Gesetzes-Pflicht und zwar heute anhaltend zwangseingeführt, parallel zu den ebenso hirnlosen als auch von mir schon 2005 befürchteten Emissions-Partikelplaketten ab dem Jahre 2007 !

Unter der AU-Tortur beim Dekra litt zuletzt mein im Juli verkaufter Fabia 1.9 TDi PD. Er bekam eine geringfügige Zylinderkopfundichtigkeit (Gott sei Dank noch kein Öl im Kühlwasser gewesen) und zwar dadurch, weil angeblich, so hieß es bei Skoda, ich den Wagen ja nie voll ausgefahren hätte, immer auf unter 4 L/100km fuhr und im Katalysator der Russ bis obenhin aufgestaut gewesen sei (was ich aber nicht glaube, da ich nie niedrigtourig fuhr mit viel Gas, das nie) und bei dem 5-fachen AU - Vollgas auf Enddrehzahl bis zur Abriegeldrehzahl wurde ein derartiger Abgasrückstau ausgelöst, retour in die Brennkammern, so daß die Kopfdichtung das nicht mehr ganz gut aushielt.

So, ich bin eh der größte Gegner von Kat, Partikelfilter und alles das was der Umwelt den Rest gibt!
Nach Abschluss der AU verbraucht ein Diesel mehr und er stösst wieder mehr Schadstoffe aus und qualmt richtig, so war es früher bei meinem E-Klasse 220 Diesel Mercedes Baujahr 1995 ab 1998 nach der ersten erlittenen AU - zudem weniger Leistung und nicht mehr nur 7 Liter Verbrauch in der Innenstadt im Taxibetrieb Stuttgarts, sondern gleich mal 20 % mehr !

Nur weil es die Lobby zwangseinführen konnte, wegen des Geldes wegen nicken das alle (da es Ahnungslose sind, die ihr alles um Euch herum seht) ab!
Ich war der Einzigste, der nach Tricks suchte, diese AU zu umgehen und einmal gelang mir das auch, ich war erleichtert für die erste Zeit von 2 Jahren, wohl immer in der Befürchtung, die alte Plakette könnte an der Grenze oder in Polizeikontrollen auffallen, aber das passierte nie, ich habe das Auto geweiht und den Schutz drauf gegeben, auch auf mich und es hat immer gewirkt !.

Auch so sind die Diskussionen um das CO2 auschließlich desinformierender hahnebüchener Natur! 
CO2 hat(te) keinerlei Einfluss auf die nur künstlich bereiteten und daraufhin auch entstandenen, per Skalarwaffen- und Mikrowellenstrahlenunternehmen H.A.A.R.P und den 180fach-patentierten Chemtrail=Terraforming=Geoengineering geschürten Wetterextreme !

4. Die heutigen Autos lassen sich erschwerender sparsam fahren so wie es erscheint, also schwerer als man denkt, gegenüber den PKWs aus den Anfang 80 ern, vorausgesetzt beide sind mit Einspritzanlage und die früheren ohne Kat bestückt.

Man fährt heute auch tagsüber mit Licht (ca 8 % Mehrverbrauch), viele Autos sind gar nicht mehr anders zu fahren und nur wegen des Geoengeneering der Illuminati, da wir ein "deap shield", "global-dimming" dauerhaft nun gemacht bekamen bzw bekommen ! Desweiteren auch, weil Klimaanlagen in Betrieb genommen werden (bedingt innerstädtisch 35 %-50 % Mehrverbrauch, auf Autobahnen rund 12 % Mehrverbrauch - je flüssiger man fahren kann, desto weniger wirkt sich ein Mehrverbrauch aus, bei eingeschaltener Klimaanlage, doch beim Anfahren bei ca 6 % Steigung wird mit "Klima" ein Momentanverbrauch von rund 80 L/100km zustandegebracht, ohne dagegen "nur" rund 50 Liter/100km ).
 
Die PKWs mit Vergasermotoren waren zumeist eher weniger sparsam zu fahren: Ein VW Käfer 1303 Boxermotor mit 1584 ccm und 50 PS brauchte knappe 10 Liter/100km im Mittel, aber es gab auch Einspritzer unter den Kleinwagen schon mit einem Verbrauch unter 5.5 Liter vor 27 Jahren. Ein Citroen Visa konnte schon 1980 mit 5 Liter/100km gefahren werden.
 
Ausnahmen sind die schweren PS-starken Großraumlimousinen, diese sind heute spürbar verbrauchsärmer geworden, um 20 % weniger Verbrauch!
Die Kleinwagen dagegen im Mittel um knapp über 9 % !

Auf dem Gebiet darf ich mich als Experte und nationaler Spritsparsieger der Eco Flex Tour 2007 (2.5L/100km) unter 11000 Qualifizierten (Teilnehmern) empfehlen und zertifiziert ausweisen!

Ich halte jeder Beweisstellung meiner Aussagen in der Praxis stand !
Wir haben derart auf Rückschritt gesetzt.

5. Die Lobby verhindert fast jeden Fortschritt und jede Forschung, die wie bei Ciba Geigy damals in der Schweiz zum Erfolg geführt werden konnte, doch sodann wurde sie sofort wieder im Keim erstickt und der Öffentlichkeit nicht breit angelegt präsentiert (Das Urzeit-Code-Verfahren- wobei ich in aller Kürze eine Urcode Maschine an einem Tag fertig stelle werde, irgendwie ist mir immerzu Einiges dazwischen gekommen, aber alle Pläne sind fertig, es muss nur gebaut werden. Siehe auch Buchempfehlungen).

Und dann fragt "uns" in der dieswöchtigen Ausgabe der "FOCUS", ob die Deutschen denn fortschrittsmüde geworden seien, anlässlich des Kampfes gegen das fast 17 Milliarden € = fast 34 000 000 000 000 DM teure Stuttgart 21 Projekt !
Soviel eindimensional verbretterter Hirnriss stammt aus den Windungen der Akademiker-Seite, eine solche Frage diesbezüglich zu äußern !

Für das Stuttgart 21-Geld ließe sich ein ganzes Bundesland mehrere Jahre hinweg mit Aufforstprojekten und wahren Umweltinnovationsprojekten zum Weltenmittenvorzeigepunkt machen !


Unglaublich, was die bereits an Energien und Mitteln raushauten, zu etwas, das eh nicht gebaut werden wird und ab 10/2011 nicht mehr umgesetzt werden kann, da die Höchsten Instanzen inzwischen vermehrt von "außen" eingreifen werden, bedingt durch die Erdschwingungserhöhung wird das unnötige Stuttgart-21-Projekt eh vermasselt werden!

Und habt ihr schon bemerkt, alle Denkmäler oder Bauten unter Denkmalschutz, so auch ausgewiesene Naturschutzgebiete (wie in Alaska) zählen mit einem Male rein gar nichts mehr, wenn die Behörden und die Politik, das Militär etc sich ein Giga-Projekt in die Köpfe gesetzt haben!
Das nennt sich trotzdem immer noch wie verlogen: Demokratie !

Alsdann wird trotzdem das bis dato noch würdigst Erhaltene abgerissen, ob es der Stuttgarter Bonaz-Bau ist (Hauptbahnof, einer der schönsten Deutschlands wohl) oder bis über 300 Jahre alte Schlossgarten-Baumbestände mitsamt den letzten noch innewohnenden Naturwesenheiten, man haut auch auf die Mengen an Demonstranten ein, ich selber war nicht dort, aber etwas muss wahr dran sein, an den 350 Verletzten in 2 Stunden. Krieg im Kommunalen ohne daß man das Volk fragt, was es will.... und der Spruch, das Volk regiert ist eh quatsch ! Die Wiedervereinigung stand genau 23 Jahre vor 2012, ich kann dazu Einiges erklären, aber das Volk von sich selbst aus hätte es nicht geschafft, dann wäre die Befreiung auch schon innert den 40 Jahren Ummauerung etwas eher machbar gewesen !

Und bei Hartz IV wollten sie wortwörlich laut "Bayern 5-Nachrichten" 0.4 Milliarden durch den kleinen Heizkostenzuschusswegfall einsparen ! Nachdem nun Gas um mehr als 100 % teurer wurde ist das eine geistig ethisch unvertretbare Schändlichkeitseinstellung der Volksabgewandten, diesen bis fast zuletzt auf Multikulti-Kurs getrimmten "Elite"-Ideologen !

Stuttgart schafft es nichteinmal bis heute, eine halbwegs durchdachte - so wie früher bis in die letzten 80ern - gewährleistete Ampelabstimmung zu ermöglichen, welche den Verkehrsdichtedurchfluss optimieren könnte, was den Verbrauch als auch den Lärmpegel innerstädtisch dadurch wieder absenken würde!
Sollte das doch mal ermöglicht werden, was selbstverständlich sein sollte, doch die Ausrede war, eine Ampelanlage zur nächsten auf eine andere Programmierung umzustellen würde eine Million DM kosten, so hieß es in einem Antwortschreiben von 1997 !
Ich hätte es für unter 1000 DM gemacht und gekonnt.

6. Bis Mitte 1998 habe ich in insgesamt 29 ausführlichen (bis 9/1997) handgeschriebenen Schreiben an die Stuttgarter Verantwortlichen appelliert mit allen Beispielen und Verbesserungsvorschlägen, bitte doch die damals schon 105 falsch eingestellten Ampelanlagen Stuttgarts adäquat aufeinander abzustimmen und fallweise die Kontaktschleifenanlagen 250 m vor den Ampeln als auch direkt davor zu reaktivieren ! Fehlanzeige, da kamen dann nur bürokratisch verwaltete Schablonenantworten heraus !
Ich habe alle Stuttgarter Ampelanlagenschaltungen sekundengenau auswendig gelernt und wusste, um wieviel Sekunden welche Schaltungen falsch gingen, auch wann welche Seite "Grün" wurde und welche Rot und wie welche vor bzw- -zurückgephast oder gleichgephast gehalten werden hätte müssen, um eine alleseits Grüne Welle ermöglichen zu können, was möglich war und die Behörden antworteten daraufhin, es sei die Topographie Stuttgarts, die das nicht zuließe, dabei ist es wurscht egal, ob es am Flachland oder im hügeligsten Großstadtrevier umgesetzt wird, was ich wusste und einführen wollte, das hätte Stuttgart rund 8 Milliarden DM eingespart über 10 Jahre, ein volkswirtschaftlicher Verlust ist ja zudem auch noch hinzu zu zählen, wenn man den Verkehr künstlich Stau-lähmt, das darf nicht übersehen werden  !

Seltsam auch, daß in Stuttgart Autos zum Anhalten gezwungen werden, wenn die S-Bahnen und U-Bahnen im Begriff sind an die Haltestelle heranzufahren!
Die Autos stehen dann bei Rot, wenn sie unbedingt fahren müssten !

Wenn dann die Gäste aussteigen, dann kann der bis dahin angestaute Verkehr paradoxerweise mit Verzögerung wieder losfahren!
Die der Ampel sich nähernden Fußgeher/Passanten atmen den Schadstoffdreck beim Anfahren der unnötig aufgestauten Auto- und LKW-Schlangen unmittelbar nach dem Aussteigen aus den miefigen Bahnen ein! Dann sollte aber keine Autoschlange mehr da stehen, sondern die Fußgeher Grün bekommen ! Die Autos werden immer zum ungünstigsten Moment aufgestaut, für jeden maximal ungünstig. Also ein Dunkelmachtsgehabe der Amtierenden !
 
Die Autofahrer warteten unnötig, die Fußgeher auch und die Sicherheit wurde auch tendenziell etwas heruntergefahren, so ist es nach wie vor in Stuttgart zu erleben, generell :

Stuttgart wäre andernfalls die schönste und best zu erlebenste Stadt Deutschlands, ich habe viele schöne Momente über Stuttgart in Erinnerung, doch alle mir bekannten Projekte, die da bereitet wurden waren umweltunverträglich !

Den Verkehr bremst das Amt absichtlich aus! Die typischen (ausländischen) Spaßfahrer in ihren alten laut und hässlich gemachten 3er BMW sind nach geltendem StvO §30 abzukassieren, sie fahren aus Spaß immer Hin und Her und diese allerorten verdichtende Unsitte ließe sich leicht zur Entlastung der Atmosphäre eliminieren! Erlebe selbige Unsitte hier im kleinen Schnaitsee, hier sind es ein paar wenige G-Lader VWs und ein aufgemotzter Opel Vectra- die fahren zeitweilig den halben Tag hin und her, da haut es die Ohren halb weg, das nur nebenbei mal erwähnt !

Maximal im Verschleiß, maximal erzeugende Verbrauchserhöhung, maximale Lebensqualitätsabsenkung, maximale Gesundheitseinbußen, maximal geschürter Zeitverlust auf allen Seiten, maximale Fassadenvergrauung, so das Endergebnis der derzeitig verbogenen städtischen Verkehrsplanung.

Und all das Genannte ist noch nicht alles in diesem disqualifizierenden amtsschimmelnden Verkehrsmißreglementierungstheater !
 
Es gilt wie überall in Mitteleuropa inzwischen die still verabschiedete amtlich verordnete und Praxis-umgesetzte Kraftstoffabsatzmaximierungsdirektive !

Ich fuhr am 1.10.10 von M-Ost rein durch München bis nach M-Pasing:
Von Ortseingang M-Ost bis Pasing brauchte ich 1 Stunde und 20 Minuten, was man in 17 Minuten locker schaffen könnte ! Eine Durchschnittsgeschwindigkeit von nur lahmen 15 km wurde mir angezeigt bei einem Verbrauch von 11.8 L/Diesel 100km.

Wohlbemerkt, es konnte auf derselben Strecke, auf dem Rückweg durch München Richtung Ortsausgang Osten an einem anderen Tag schoneinmal mit nur 3.5 L Diesel/100km gefahren werden, bei einer Super-Durchschnittsgeschwindigkeit von 41 km/h und das in gerade einmal 17 Minuten.

Eine so hohe Durchschnittsgeschwindigkeit ließe den Verkehr besser abfließen und sparsames Fahren ermöglichen !
Ich bin ein großer Gegner des VCD, die wollen am liebsten Städte in "Umweltzonen" kopfverdreht funktionieren sehen, aber wenn man giftige Vehikel zwingt mittelst Verkehrsverdschungelungsmaßnahmen und Abbiegeverbote und Ampel-Lähmungen bereitet, dann werden sie im Effekt sich als noch giftiger hervorheben!

Und die Charakteristik einer extrem dichten Verkehrsdichte nimmt gefühlt sodann zu, sobald Stauschürung und Senkung der ermöglichten Durchschnittsgschwindigkeit vergegenwärtigt werden.

7. Jede eingeführte Umweltzone zeitigt einen immensen Unnutzen und einen Mehrverbrauch!

Außerdem darf man durch die Zonen immer fahren, solange kein Smog ist und wenn Smogalarm ausgerufen wird, dann wird noch mehr gefahren, nämlich Umwege über Umwege, um an das Ziel zu kommen und das meist über unzählige Rote Ampeln und jedes Anfahren an einer Roten Ampel bedeutet jeweils Momentanverbräuche von rund im Schnitt 60 Liter/100km bei einem PKW und bei LKWs oder Bussen rund das dreifache !

Ich habe jedes Detail kategorisch auf Praxisrichtigkeit überprüft !
Der innerstädtische Feinstaub stammt nicht von Abgasen aus Auspuffgasen in erster Linie, sondern durch Bremsabrieb, Reifenabrief, Kupplungsabrieb und dadurch das die Ämter die Mehreinnahmen durch Verkehrsmißreglmentierungsmaßnahmen  mit aller Macht schüren !

Weitershin wird ja kaum wo eine Kehrmaschine jede Woche durch die Stadt gefahren.
Lebte bis Ende Juli in Bad Saulgau, wo ich über 3.5 Jahre siechte. Dort fuhr die Kehrmaschine nur einmal im Jahr, dann wird eben der allerorten aufgestaute Straßen-Staub immerzu aufgewirbelt an den Rand gewirbelt und dort steckt dann das ätzende pulverisierte Gemisch.

Und die Messstellen messen hohe Feiinstaubkonzentrationen, doch die sind nicht durch die normalen Verbrennungsabgase erzeugbar !

Am günstigsten stellte ich fest fahre ich mit Tacho 95 km/h, währenddessen zeigt es mir wirklich den niedrigsten Verbrauch an bei meinem Mercedes 200 T CDI, nämlich im 5. Gang knapp unter 4 Liter auf grader Fahrtstrecke bei warmen Motor und nur 1500 U/min !

Vergleich: Bei 30 km/h und stetigen (fast) Stop and Go wegen Rechts vor Links Regelungen in 30er Zonen geht der Verbrauch auf dieser Strecke auf knapp 10.5 Liter/100km hoch, trotz behutsamen Fahrens ! Dann wird immer gesagt, es diene der Verkehrsberuhigung und der Luftreinhaltung und ich sage seid 1992 und schrieb das schon seid Ende 1993 immer wieder an Behörden, daß dadurch der Verbrauch, der Lärm, die Abgase, die Vergrauungsmaximierung der Gebäude-Fassaden durch diesen Reglementier-Lähmungswahn erst auf die Spitze getrieben wird !     
Es geht über umgetüftelte Verkehrslähmungsmaßnahmen um eine eindimensioniert betrachtete Mehreinnahme, die politikerseits nur über den erzwungenen Kraftstoffmehrverbrauch herein gebracht wird !

Da am Sprit ohnehin 65 % Vierfachbesteuerungssteuern anhaften, giert der Staat und die Kommune dem Individual-Verkehr mit Tricks einen Mehrverbrauch, auch eine Mehrabnutzung des Materials an Kraftfahrzeugen abzutrotzen!

Zwangsweise und zwangsläufig.

Zu allem Überfluss verstopften die Partikelfilter, man muss wieder Extrafahrten unternehmen auf der Autobahn, auch wenn man das gar nicht will, um den Filter freizubrennen, das Freibrennen tat ich nie, das Auto hält das bei der nächsten AU nicht aus und der Motor wird dann still gekillt, zumindest bekommt die Zylinderkopfdichtung durch den Rückstau (bedingt durch zugesetztem Kat und Partikelfilter)  bei dem gesetzlichen 5 mal Hochdrehen im Stand in den Roten Drehzahl-Bereich umso mehr eins drauf !   

Und nachdem Halliburton (=BP-ARAL-Eigner) die Deep Water Horizon untergehen hat lassen, wo noch immer Ölaustritt zu vermuten ist - und bei jeder Meldung, wie viel Öl ausgetreten sei, es doch Widersprüchlichkeiten gibt-  (ca 40 mediale Falsch-Aussagen habe auch ich schon anhören müssen, doch keine glich der anderen), konnten nun die Spritpreise erneut erhöht werden, just jetzt, wo der kranke T€uro gegenüber dem total kaputten basislosen US-Dollar gewaltig anzog ! 95% (Kohle und Öl) bis 98 %(bei Weizen) der Rohstoffe sind nicht marktabhängiger Valuta - sondern der börsenorientierten Spekulationsweisen zufolge auf Kursspiralwanderung am valutieren !     
~~~~~~~~~~
4.9.10 19 Uhr 09:
Kein Zufall, was ich heute wieder sehe!
Immer wieder begegnet mir als Lichtarbeiter-Numerologe und verbundener Engelsfreund die Zahlen 8 (insbesondere auch 88 und 86), 9, 11, 23 oder die Zusammensetzung aus diesen, und zwar völlig spontan - 

Ich selber trage auch nie eine Uhr, wenn ich mal doch auf eine Uhr sehe, ist es allermeistens 11Uhr11 oder 23Uhr23, 1 Uhr 19 oder 11 Uhr 56 etc. Oft sogar genau dann 23 Uhr 23 und 23 Sekunden...
Ich weiß, mit welchen Aufgestiegenen Meistern ich in Kontakt treten kann, ich verwende / rufe sie nur für Lichtvolles !
 
Ich habe darüber schon Vorhersagen gemacht und kleine ehrenamtliche Schulungen privat durchgeführt, nun steht heute 19 Uhr bei dolorez dieses Ergebnis hier (allerdings heute sehr geringe Besucherzahl, ich bin auf Platz 23, das ist wirklich schlecht, aber nicht absolut außergewöhnlich für das Wochenende, an denen meine Seiten weit schlechter besucht werden als unter der Woche) :
Mein Nachnahme Reinders besteht aus 4x23 = 92. Oder Ich heiße Daniel(45) M(irko) (66) = 111, oder Daniel Mirko Reinders = 203 oder nur Daniel Reinders = 137 = 11  und hier schaue ich heute auf die Besucher-Statistik und was sehe ich ? Und so ist es fast tagtäglich, das ist einfach kein Zufall mehr ! Bei beide Vornamen die Buchstaben zusammengezählt, ergibt ebenso 11.
Nachname und Vorname zusammengezählt, nur die Buchstaben = 8+6. Mein Geburtstag = 8.6.
8.6.72 = 23
Mit meinen Methoden eruiere ich Sachverhalte, lese ich wie ein Buch aus einer Person und ich habe schon 5 er im Lotto gehabt - zuletzt am 19.11.2005 und anderen geholfen!
Aber leider ist das auch nicht immer 100% ig, wenn man es nicht zentriert und ganzumfassend vornimmt.
Menschen die immer die 11 oder 111 im Leben vor sich finden bzw haben (danach aber nicht suchen, das wäre falsch und damit nichtsaussagender Natur), davon gibt es prozentual sehr wenige.

Diese Personen haben extrem schwere Zeiten hinter sich von kleinsten Kindesbeinen an, qualvolle Odyseen (kontaminiertes Umfeld, Justizirrtümer etc...) Nahtoderlebnisse und und und .... mit der 23 aber das Geschenk, den Kontakt zu den Aufgestiegenen Meistern angebahnt zu haben und diesen aufrechterhalten, insbesondere insofern Sie sich dessen bewusst sind, spirituell friedfertig und naturnah leben, es sich wünschen und über das Mehr außerhalb der veröffentlichten Wissensschaften Bescheid wissen !
Nicht die Meinung oder die Wissenschaft zählen (sind austauschbar/manipulierbar), sondern die persönlichen authentischen Erkenntnisse/Erlebnisse/Erfahrungen !
23.  allinformierendes.cms4people.de/index.html 92920 111

19 Uhr - 4.9. - Besucherergebnis bei Dolorez zu Deutschen Homepageseiten !
Hier sieht man 9292=11 11 und dazu nochmals daneben die Zahl 111, das sah ich so dergestalt auch das erste Mal erst !




23.8.10 - 4 Uhr 34:
Fragestellung der Woche:
Wie kann es eigentlich sein, daß man im LIDL jetzt am Wochenende für 1.5 Liter Cola Limonade nur 22 Cent bezahlen muss (?) Natürlich wie immer in Einweg-Plastikflaschen. (Anm.: Trinke weder Cola noch aus PET Flaschen etwas. Viel lieber entnehme ich seit über 3 Jahren meinem EWO-Vital-Filter bestes magnetisiertes und Info-belebtes Quell-Trinkwasser ohne Schadstoffe, das System nach Schauberger aus Österreich, was ich selber anbiete, anklicken) 

Steckt da bei LIDL ein Experiment dahinter ?
€ 0.22
je 1,5-l- Das bedeutet doch 7 Cent für den halben Liter !

Selbst die Herstellungskosten liegen doch darüber ! Wozu wird das gemacht ?
1979, also vor 31 Jahren musste man noch für 0.5 L Cola 95 Pfennig im A&O Markt bezahlen, also rund 48 Cent für ein Drittel Inhalt.

Ich würde für das Plastik 25 Cent berechnen und Einwegflaschen verbieten! Aber dieser Grünen-Trittin hat dieses Einweg ja gefördert und die Alu-Dosen abgeschafft, die einst generell dem Recycling zugingen (über Aussortieranlagen), allerdings fördert Alu- (beschichtungen) - bei erhitzten Pfannen ist die leicht schleichende Ablösung und der damit verbundene Übergang ins Essen ein Problem - Vergesslichkeit beim Menschen !

Dagegen werden die Verpackungen anderer Artikel ständig verkleinert: Joghurts/Puddings, die einstmals 200ml Inhalt aufwiesen, sind bis heute über rund 5 Verkleinerungsschritte mittlerweile auf 110 ml herabgeschrumpft und das bei gleichem Preis.
Das großtenteils dumme, nichtsmerkende Volk nimmt industrielle Unverschämtheiten kaum wahr und die Ware an, daher wird es gemacht !

Dagegen wurde mir erklärt von Kaufland/Württemberg, daß die 275 gr Ehrmann Joghurts beim Kunden nicht ankamen, obschon preislich attraktiv und daher aus dem Sortiment fielen.  
4.7.10 - 20 Uhr 29:
Dieser mir einfallende Sinnspruch spiegelt derzeitige Weltenlage aus Lügenstrickerei und die Unzulänglichkeiten herrschenden erkrankten Systems in wahren Worten wider!

„Unsichtbar wird der Wahnsinn, wenn er genügend große Ausmaße angenommen hat.“
Siehe die zensierte Golf-von Mexiko-Katastrophe! Diese ist eine globale Dauer-GAU-Katastrophe!
Spüre diese schon jetzt energetisch - bin dafür, sofort die KFZ-Steuern abzuschaffen, das ist eine einzige Lebenslügesteuer, ebenso müssten all diejenigen entlastet werden, die den Wahnsinn mit der Werte-vernichtenden Abwrackprämie nicht mitgemacht, diesen Skandal nicht genutzt haben und sich gegen Konsumrauschverhalten und Überproduktionswetteiferer stellen !!

Hingegen bin ich dafür, die Kraftstoffsteuer zu reformieren, wonach alle Betreiber von umweltzerstörenden Anlagen zur Kasse gebeten werden müssen, insbesondere das Militär, die Pharma und [Flug-]industrie).
Der CO2 Austoss ist kein Dilemma und verändert nichts (0.035 % Anteil an der Atmosphäre) !
Ganz und gar das Gegenteil ist wahr:
Das Gerede um Kohlendioxidaustoss zeugt von reinster Gehirnwäschenkampagne! Denn es ist das einzige Umweltfreundliche was bei einer Verbrennung zustande kommen kann, - nämlich ein Nutzgas - Also "Freispruch für CO2". Siehe auch das gleichnamige von mir empfohlene Buch !
6.6.10 - 23 Uhr 03 - 0 Uhr 08:

Wie es in Bad Saulgau primär jedes Wochenende Freitag, Samstag Sonntag hier vor der Haustüre typisch ist:


  • Vollgestopfte laute Hauptverkehrsstraßen (unter mir gelegene Sießener Landstraße) in einem landschaftlichen Monokultur-Verfall-Idyll.
    In frühjahrswetterlichen Zeiten mit viel Motorradlärm!
  • Knapp 10 Stunden langer dumpfer Fluglärm immer derselben Sport-Flieger vom Flugplatz Bad Saulgau ausgehend, selbst über Landschaftsschutzgebieten brummt es und dazu seit kurzem ein ständig fliegender Privathubschrauber
  • Nächtlicher Lärm am Parkplatz

    Dann desweiteren frage ich mich, wie es sein kann, daß wer die gesunde, wunderschöne Lärche vor dem Haus auch noch (schätzungsweise 65 Jahre alt) fällen lassen will.
    Und daß er diesen Akt in Auftrag gibt und bespricht.

    Ein Naturwunder, ein Prachtexemplar der Freude, woran zehntausende kleine Tiere in Symbiose, im Einklang von leben, partizipieren und worin Elementargeister wohnen, Bienen, Insekten und Vögel schwirren... und diese Pracht das einzige Schöne überhaupt fällt man einfach nicht !

    Kann denn der Mensch heutzutage keine Bäume mehr gesund alt werden lassen und diese schätzen und pflegen und hegen und lieb haben!??
    Selbst eine Heilpraktikerin aus Hagnau, die ich kenne will ständig, daß ihr Nachbar seine gesunden riesigen Nadel- und Laubbaumbestände fällt! Ist für mich unglaublich, das bringt kein Segen, da ladet man sich den Fluch auf! 

    An diesem scheusslich fehlarchitektonisierten 4 GSW- Pfusch- und Zerfall-Wohnhäusern und hässlichst betonisierten Grundstücken der Kinzelmann Straße 22 bis 28 ist diese Lärche doch ein erheiternder und erhabender Lichtblick. Man hat schon 2008 und 2009 5 Bäume gefällt, keine angepflanzt, auch die Vogelhäuschen hat man alle entfernt von den Bäumen (Pappeln), die noch stehen.

    Diese 1997er Bauten wurden schoneinmal teilsaniert vor Jahren und es bröckelt allerorten unablässig, die Fenster haben teils doppelt-faustgroße Löcher- so auch an meinem Küchenfenster. Andere Fensterrahmen im Treppenhaus benachbarter Bauten dieser pseudomodernen Bauten waren mit einem Fingerchen zu durchbrechen von innen nach außen, da hohlwandig, wie mir zugetragen wurde !
  •  
    Seit 3 Jahren diese Löcher in den Fenstern, im Inneren der Wohnungen sind fast alle Wände hohlwandig, extremst lärmresonierend und geräuschverstärkende Unruhe-Kulisse. Auch riecht es sehr oft übel auch nach uraltem Brackwasser trotz Dauerlüften und Luftreinigerbetrieb (ich bekam hier Ekzeme, Luftprobleme und die Frührente mit 35 Jahren aufgrund von MCS und CFS), Wasser durchsickert einzelne inneren Wände, dann leichter Schimmelbefall in der Ecke zweier Wände in der Diele etc und mitunter verstärkt audünstende Chemiedämpfe, die wirklich arge Auswirkungen auf mich haben.
  • Jahre zuvor immer wieder Wasserflecken an der Decke vom sonst ebenso exorbitant rücksichtslosen Nachbar über mir etc !
    Eine Hausverwaltung namens GSW Sigmaringen, die sich um fast nie etwas kümmert, denen ich sage und schreibe 39 Briefe zukommen ließ in den letzten Jahren, telefonierte (so auch mein Vermieter das mehrfach vergebens tat), doch generell alles vergebens, einer namens Gessler, der gut war, der sich allem annehmen wollte, der wurde wohl nach wenigen Wochen wieder gechasst, der durfte wohl das alles nicht lösen, vermutlich, weil er es wollte und zurückgepfiffen wurde!

    Seit über 13 Jahren wohl falsch eingestellte Bewegungsmelder, die stetig die Lichter an und ausgehen lassen, vor allem vom Treppenabgang zur TG geht das Licht rund zehnttausend Mal die Nacht über an und aus, zig-fach jede Minute...die TG ist überfeucht (deren Türe war seit Jahren derart desolat und defekt, krachte so laut zu, daß man aus dem Bett fiel, daß sie nach Jahren des Terrors ausgetauscht wurde, das ganze Jahr über ist viel im Zerfall begriffen!
  • Mein mir als rostfrei verkauftes Auto rostet wie noch nie und modert von innen nach außen, die TG ist von unten immer fast das ganze Jahr über richtig nass und dauerschmutzig!    
Also, ich warne davor, auch die GSW Sigmaringen!
Wer diese gesunde große Lärche je meint zu fällen, sicher nicht nur weil direkt vor meinem Schlafzimmerfenster (die auch noch Schatten spendet, die Sichtschutz bietet, die aus Luft und dem Wind den Staub und Schadstoffe filtert, den Boden düngt etc) der holt sich einen Fluch ein, das soll ihm klar sein und auch Derjenige, der dieses Greueltreiben in Auftrag gibt und gutheißt dem ebenso, die Lärche ist nur von Nutzen, ein Heiliger Baum !

Nur gut, daß ich hier nicht mehr lange wohne und nun wirklich auch nicht mehr so rechnen werde mit der Miete, hier war/ist es billig und ehrlich schlecht zu wohnen, wenngleich auch mit einer relativen Traumaussicht zur einen Seite hin und mit einem sehr vorbildlich umgänglichen und anständigen Vermieter, der mir gegenüber immer fair ist und war und zuhört und mich immer mal wieder lobte !

Möglicherweise werden diese Personen, falls sie den Fällauftrag der Lärche tatsächlich meinen ausüben zu müssen und auch der es aufträgt diesen Schand- und Raubbau-Akt nicht so leicht überleben...zumindest ist ihnen das eigene Siechtum bevorstehend !

Mir ist klarer, als wohl fast jedem anderen Zeitgeistmenschen, wovon ich selber spreche!
Ich habe das schoneinmal gesagt, der einen Raubbau in Auftrag gab, dazumal sagte ich den Naturwesenheiten, sie sollten sich dringend verteidigen und so auch ihr eh schon eingeengtes Revier !
->>>
Und so ist es binnen 12 Stunden auch bereits geschehen (4.9.2008 auf 5.9.2008 am hiesigen verantwortlichen Förster, der auch Raubbau in Auftrag gab, es geschah eine sehr wohl schwerwiegende Verunfallung, wie mir der Umweltreferent der Stadt Bad Saulgau mitteilte!
Die Naturwesenheiten mit denen ich gut zu reden weiß, die lassen sich das in der Tat nicht gefallen, sie müssen oft nur geweckt und ermuntert werden, das habe ich getan !

Ich fühle mich als ihr Verbündeter und Botschafter der Naturwesenheiten und bekomme eine ebenso große Wut, wenn ich erkenne, was für gleichgültig ausgeführten blindumnachteten, dreisten Raubbau schon geschah und weiter geschieht!

Derartig gewissen- und bewusstlos ging man vor 30 Jahren noch nicht gegen den eigenen Natur- und Umwelt-Lebensraum vor, wie man es heute wagt zu tun, und zwar allerorten dasselbe Schandbild auch im Wald, so wie der darniederliegt, sah er noch nie aus !

FAZIT:
Das Umweltbewusstsein ist auf einen Tiefststand, wie es die Menschheit noch nie sah gesunken!

Darum die nun immer häufiger vonnöten gehenden und anhaltenden Naturkatastrophen, so auch fast allerorten über Europa!
Die Versicherungen können es nicht ignorieren, wohl aber der desinformierte und abgebrühte TV-Konsument, dem fast alles entgeht, dessen Sinne und Sensivität längst entschlafen zu sein scheinen und vergesslich ist, solange es ihn nicht selber am eigenen Leib trifft, was sein muss !

Manche Kinder sollten den Erwachsenen einmal Vorbild sein, jene Kinder von Eltern, die noch mit der Natur leben, das sind oft Wunderkinder, sie sehen sogar die Aura und die Naturwesenheiten und sind sehr unterstützendwürdig, sie sollten in eine Privatlehrschule gehen !

Für mich ist die Natur nichts als heilig !
Es ist Gott selbst darin zu finden und zu wirken!
Es sind die Elfen, die Feen, die Kobolde und Gnome, die anderen Wesenheiten..., Doch leider gehöre ich innert dieser Breitengrade nur zu den rund 2 bis 3 % der Menschen, die ebenso darum wissen und klar erkennen und denken und (auf-)spüren können...

In Island, in Irland, in GB, Schottland und in Norwegen und Finnland wissen noch mehr Menschen über diese "kleinen unsichtbaren Leute" des Bodens, der Lüfte, Blumen und der Wurzeln Bescheid.
Und es gibt sogar eigenst eine Feen- und Elfenbeauftragte in der Politik Islands, weil man um den Wert, aber auch den Fluch, den die existentiell wichtigen Naturwesenheiten ausüben können weiß !
Gut, daß sie befähigt sind, im Ausüben von Flüchen, aber auch Wohltaten vollbringen können, sonst lernt der Mensch ja gar nichts mehr, er verlernt vielmehr, ich merke es, der Mensch degeneriert, statt daß er evolutioniert, aber das betrifft nicht alle Menschen, sondern nur die grobschlechtig medien- pharma- wissenscahft- und politikhörige Masse, vor allem auch die Akademiker, diese Fachidioten in Nieten und Nadelstreif ohnedies !

Achja, ich bin sogar ebenfalls gar kein Mensch, der die Partei "Die Grünen" je wählte, nur das sollte man niemals tun !
 
Das ist eine Partei der Militärischen-Industriellen, und von diesen mitgegründet und subventioniert, diese linke Partei besitzt gar keinerlei Rückgrat, allenfalls Schaueffektiererei, siehe Özdemir und andere Logenangehörige der Dunkelmacht, sonst säßen sie nicht da, wo sie heute sitzen !

Wenn ihr darüber auch im Detail Bescheid wisst, dann ist es umso besser, später sind noch Kommunisten dazu gekommen, also abscheuliche Partei für mich und absolut gar keine Umweltschutz- oder gar Friedenspartei im praktizierenden Sinne, sondern nur zum Schein.
Sie ist viel mehr mal so mal so wie die Fahne im Wind und beliebig und fremdbeherrscht ebenso.
Doch dieses mehrheitlich zinsversklavte unterjochte, untengehaltene Volk weiß auch davon zumeist ja zuwenig oder nichts, da desinformiert !
Nachsatz: 0 Uhr 23
Der Mensch ist nicht mehr imstande die Mutter Erde zu schätzen und zu schützen. Er ergeht sich im Zynismus und im Verbal-Desavourieren gegenüber Weitsichtigen!

Er/sie ergeht sich in falschen Reden ohne eine Ahnung zu haben, anstatt die Harmonie zu suchen, zu hegen und im Anstand gegenüber sich selbst (jeder ist im Grund nämlich mehr, als nur seine äußerliche Hülle und verantwortlich nicht nur für sich selbst), seinen Mitmenschen und dem Göttlichen gegenüber wohlwollend zu leben!
Der Mensch weiß aber kaum noch, was der Sinn seines Lebens ist und was Leben überhaupt darstellt.

Der größte Fluch ist das Wirtschaftswachstum/=Überproduktion, die zionistische Zinseszinsknechtschaftsspirale, die Geschichts- und Medienmacherfälschungen, die Vermüllung und Ausbeutung der Mutter Gaia (der lebensatmende intelligente Organismus ERDE, mehr als ein Planet...!) und die Kindersklaverei und deren Mißbrauch und Unterdrückung und deren unwürdige Unterkunft, so auch die der (Nutz-)Tiere. Auch insbesondere eine Kuh, ein Esel oder ein Pferd ist mir heilig!

All die Herzlosigkeit, das Kalkül und der künstliche Defizit-Mißstand ist zu erkennen,  muss ins Gegenteil gewendet werden. Wer das Plausibelste nicht einsieht, wer nicht bewusster lebt, der wird nicht überstehen die kommenden Jahre !
10.5.- 2 Uhr 50:
Ich muss diesen Einwand loswerden, auch wenn ich nun bis fast jetzt 16 Stunden unterwegs war in Stuttgart.

Nahezu alle Strukturen brechen in Kürze vollends zusammen.
Zum Glück!
Es muss solch eine Ablösung hin zum Paradigmenwechsel einer spirituellen neuen Bewusstwerdung, einer Zeit des sich des Lebens Besinnendes herangedeihen und nie mehr des plump-fehlgesinnten Wachstums in punkto Geldvermehrung, Machtmißbrauch und Tant!

Es wird ein rascher Systemwechsel herbei gestellt von Höchster Machtstelle, etwas, daß ihr gar nicht sehen wollt oder könnt und das vollzieht sich in den nächsten zig Monaten rasanter denn je zuvor, welche Anbahnung der Wissende und Sehende schon konkret erleben, benennen und quantifizieren kann seit den letzten 5 bis 8 Jahren !

DENN:

Ausgeartete Lügen über Lügen im etablierten Polit- und Medien-Betrugs-Systeme-Sumpf können keine Lösung bringen in einem zu 100 % falsch gearteten Wirtschaftssystem!

Und mit dieser kranken fremdberrscht manipulierten Politik und über diese Vasallen aus Medien-und Meinungsmacherindustrie wird niemals ein Staat zu machen sein, noch können diesen menschlich fehlgeleiteten Polit-Problemgeneratoren uns je Lösungen bringen oder ihre Versprechungen einhalten :

100 erte Tausend an Millionen €uro können wissentlich längst nicht ansatzweise zurück gezahlt werden und zwar von den dauer-empfangenden Ex-Ostblockstaaten, die in die EU aufgenommen wurden zu Lasten und Plan-Zerstörung  Deutschlands auf Geheiß der Zionisten! Kapiert das mal !

Dazu die Zionisten-Zinseszins-Tortur- und Knechtsschaftsspirale im herrschenden und fehlgelenkten Geldsystem!
Seht Euch die richtigen Experten an, die die Wahrheit sagen, es sind derzeit rund 150 Warner, die schon 1999 davor warnten, nur noch nie in den Medien auftreten durften, weil die Wahrheit unter Strafe gestellt wurde !

Und mit hunderten an Milliarden Darlehenskrediten aus der Schweiz, Deutschland und Österreich durch Steuereinnahmen ermöglicht (Steuern zahlen ist m.E. ein Delikt unter solch einem krankhaft fehl- und fremd-geführten System), wurden solche desaströsen und in die EU aufgenommenen Zweitweltstaaten zwangsbeglückt, dauerhaft bereichert-

Untenhaltendste stigmatisierende Ablenkungsmethodiken werden sodann allabendlich im TV gegen Hilter, gegen das Restdeutsche Volk und gegen das Dritte Reich ausgestrahlt mit den schon längst überkommensten, überführtesten Propagandalügen (wie das Massaker von Kathyn ja auch der Wehrmacht über 60 Jahre lang angelastet wurde) und immer gerne schön dreist nach System-Judenwille manipuliert und dreist gewollt verdreht! Denkt einmal nur im Mindesten nach, warum nur die Geschichts-Archive der Zeit 1933-1945 weiterhin bis ins Jahr 2040 verschlossen gelassen bleiben. Wollt ihr nicht glauben ?

Das mit der längst gewussten Griechenland-Wirtschaftspleite und den nun besiegelten hunderten Milliarden-€uro-Hilfen hätte gänzlich anders geregelt werden müssen.
Den €uro habe ich bis heute nicht als Währung anerkannt! Noch nie rechntete ich in €uro, ich rechne ausschließlich weiterhin in DM und sag(t)e das auch immer, in DM, auch in Geschäften und zwar überall ! Nur die DM ist eine perfekte Währung mit dem Schweizer Franken und dem Österreichischen Schilling!

Die Griechen sind soetwas von undankbar, ganz Deutschland gegenüber und schimpfen und spotten auf das Abscheulichste, sogar jetzt auf die 22.4 Milliarden-Gelder zuspritzende Merkel, diese System-Treue, die aus Deutschen Steuergeldern es ermöglichte, daß Griechenland nicht sofort ganz absacken muss, eine Zahl mit 9 Nullen durch Deutsche Sklaven ermöglich und stattdessen klagt Griechenland Deutschland nun mit Wiedergutmachungen und Politlügen etc ! Geht nur mit Deutschland, das zu machen !

Und dabei braucht Griechenland ja Zweihundertausend Millionen €uro binnen weniger Monate, also bis 2012 (die Zeit vergeht seit etlichen Jahren immer schneller voran- wegen der Zeitachsverschiebung) !!!

Und Griechenland kann davon nichts zurück zahlen und diese Falschgeld.Einheitswährung Euro ist am 10.10.2010 augrund der Zionszinsenszinsspiralpolitik nichts mehr wert, es wird kommen, daß die NWOler den Plan eine Welt-Währung mit drei Buchstaben einsetzt, in diesem Jahr beginnt man dann schon mit dem Verklickern und Missionieren des Volkes! Diese Währung beginnt mit "S" und man wird darüber im Herbst sprechen und unsere Währung erneut abwerten mit ca 1:2.
 

Noch nie hatte ich Unrecht, ist immer alles eingetreten, oft sogar taggenau !
 
Und mit den Ostblockstaaten ist es auch so, nur darüber spricht keiner in den Medien und in der Politik :
Ich appellierte immer wieder:

Nie rein, sondern immer raushalten aus dieser EU.

Nun auch raus mit diesen fehlwirtschaftenden Zweitweltstaaten!
Raus aus der Eurozone!
Ohne Deutschland gäbe es keine EU-Existenz! Deutschland wird aber nicht von Deutschen regiert!
 
Das semi-Deutsche Schafs-Volk hat gestern in NRW erneut und zwar wie immer wieder dasselbe Etablierten-Schandwerk gewählt ! Nach 4 Jahren wählt es eben wieder die andere Seite, halt immer im Wechsel dasselbe ! Ob Pest oder Cholera, ob Schimmelsporenverseuchung oder Chemiegas-Abdünstungen, ist doch dasselbe Übel in grün !
 
Es kann doch immer das Übelste über Jahre ini der Politik, im Land passieren, aber was geschieht als Konsequenz? NICHTS, der Mensch kann gar nicht denken, sagte schon wissentlich Bruno Gröning - wer kannte besser den Menschen als er, außer Jesus natürlich vielleicht !!!
 

Dieses antideutsch Charakter gewaschene fremdhörige spießige und amerikanisierte restdeutsche nach Plan Charakter-veränderte Trottelvolk wählt weiterhin diesselben Etablierten, als sei nichts gewesen und kann keineswegs frei und unabhängig dieses Systems Gedanken aufnehmen oder entwickeln und keine klaren Gadanken zusammen fügen !

Also, brauche ich mir wahrhaft schon gar nicht annähernd darüber sorgen, weshalb ich einsam lebe. Vergleichlich schon ein Genuss, diese Trennung gegenüber einem solchen Mist verzapfenden Volk !
 

Denn das ist in solch einem entseelten Volk, in einem längst künstlichen Plan-entseelt veränderten Land die einzig folgerichtige Konsequenz meinerseits, sich von diesem Volke, diesem System-Sumpf fern halten!

Da das fast gesamte Volk sich gerne allenthalben offenkundigst verblödet zeigt, tue ich mich nicht mit diesem ungleichen Joch zusammen.
Alles was ich voraus sagte ist genau eingetreten, generell immer !

Und mit solchen untertänigsten desinformierten und dumm bleiben wollenden und stets gerne System-manipulierten Deppen (fast 90 % vom Volke tickt ähnlich, das hat rein überhaupt gar nichts mit der Schulbildung und mit dem IQ zu tun) ) will ich nichts zu tun haben, wirklich rein gar nichts mit solchen miß-gebildeten/verbildeten (nicht mit Mißgeburt zu verwechseln, denn 99.5 % der Menschen sind zumeist alles andere als eine solche) !
Ich behaupte, selbst mit einem 141er IQ können mir Menschen mit einem IQ weit unterhalb von 95 desöfteren weitaus lieber sein, so sie bereit sind, selbständig zu denken und sich unabhängig privat fortzubilden und nicht dem Medienkomplott hörig sind.

Seht nur den Propaganda-Sender Bayern 5:
Er strahlt den ganzen Tag nur dasselbe, ohne Unterlass rund 35 mal am Tag (zählt mal mit, es können auch mehr Wiederholungen sein), schlimmer als ein EX-DDR-Kommunisten-Sender, der nicht von GEZ-Zahlern profitierte!
 

Wer diese antideutschen Dauermarter-Schlächter- und Manipulierer und damit dieses grausig abhängig machende entseelte Zionisten-System stets aufs Neue herbeiwählt, der/die gehört einfach auf alle Zeiten abgestraft und hat diese gewählte Regierung auch verdient und solch einer darf rein gar nie über etwas in der Politik jammern oder kritisieren!
Heute im Bayern 5: Die FDP hätte verloren in NRW hieß es fälschlich, weil sie Steuersenkungen umsetzen wollte. Wie blöd sind die in den Medienanstalten eigentlich ? Oder ist das Volk wirklich derart verblödet, wie es die Medien immer meinen vorstellen zu müssen ?
Wenn eine Partei Steuergeschenke einfordert und voranbringen will, dann wird man doch diese erst Recht wählen, wenn man eindimensional nur daran denkt, das tun fast alle, also wird es nicht daran gelegen habe, daß weniger Stimmen auf die FDP vielen, als bei der Bundestagswahl...
Dann senden diese Sender falsche und sich widersprechende Aussagen etc...daß ich diese gar nicht mehr zählen kann.

GEZ sollte man gar nie zahlen! Ich zahle auch keine GEZ, auch noch solch eine Lügen-Dreck-Agitation mitsamt der Amerikanisierung und postmodern gepriesene Tugendzerfallsmaschinerien mitsamt Gleichmachereien mit Geldern füttern ?!

Er/Sie vom Volk hat das Maul einfach zu halten solange ihr Dasselbe wählt!

Ihr klatscht und jubelt noch, wenn rot-grün dran kommt- ist doch eh das genau dassselbe wie gelb schwarz, merkt ihr aber nicht ?

Meint Ihr noch immer, es gäbe Demokratie und ein Parlament und unterschiedlich geartete Parteien ? Reinster Blödsinn pur, ist seit vielen Jahrzehnten nun alles nur noch reine Kulissen-Show und Verdummungsmakulatur, es sind allenfalls "ganz rechts" Unterschiede, die dürfen aber nicht zu Worte kommen, weil man sie als Nazis verschimpft, obwohl das nur ein Todschlag-Fehlargument ist ! Freilich gibt es solche Deppen auch bei Rechten, die nur eindimensional denken können, wie es die Etablierten Politik betreibt.
 
Nicht im Parlament werden die wichtigsten Vorhaben verabschiedet und von Parteien schon gar nicht.

Ich weiß es und wenige andere auch und Wissen ist Macht und nur dieses zählt allein, um Ahnung zu haben, um entscheiden und um wählen zu können, dazu bedarf es eben voraussetzend zusammenhängendes, auch insbesondere unerlaubtes Hintergrundwissen !

Ich will nicht im Geringsten beliebt sein, nur um mich dann verstellen zu müssen, ich will neutral und geradlinig agieren können, ohne mich nach dem wind drehen zu müssen, wie eine Fahne! Ich bin der ich bin - Authentisch geradlinig, Charaktertreu, Urdeutsch, Gott hörig, der Natur hörig, so denkend, daß der Spiritualität und die ursprüngliche Lebenssinn-Bezogenheit den höchsten Stellenwert zukommen mag!
Der sogenannt getrimmte "political-correctness-Kurs" ist ein schleimig-satanisch-anbiederndes Schmierentheater, der Zeit und Geld vergeudet und nichts schafft, als Enttäuschungen und Unklarheiten, da die Rabulistik in derselben dominiert und die x-Beliebigkeit  !


2.4.10 - 1Uhr33:

Beachtliche Leistung einmal von der konservativ-nostalgischen Seite aus betrachtet, was sich noch immer als Automobil bewährt hält, sei hier einmal vorgestellt:
Welche Autos werden seit vielen Jahrzehnten unverändert auch noch heute weiter gebaut ?
Ich dachte mir als ehemaliger Autonarr (und zweifacher offizieller nationaler Spritfahrsieger) und noch immer großer Autokenner im Detail, mache doch mal einen Text dazu auf, mit Auflösung auf Deinen Seiten, also hier :


Seit 1936 nahezu unverändert gebaut wird noch heute der :
MORGAN 4/4 Sport (bedeutet 4 Räder/4 Zylinder) aus Großbrittanien, ein "Roadster" mit Rahmen aus abgelagertem Eschenholz (einzigster Automobilproduzent der Welt der das noch in liebevoller Handarbeit an seinen Neuwagen anfertigt) ! Unverändert, also keine Reproduktion !
Kosten für die Handarbeit dieses Neuwagen-Oldtimers inkl. mechanischem Verdeck:
39500 € !
Bis 1935 hieß er Morgan Threewheeler und das waren nur Dreiradfahrzeuge ! Ein Jahr später bis heute fast unverändert dann der Morgan 4/4 Sport.
1969 führte Morgan eine zweite Baureihe neben dem 4/4 ein. Der Morgan Plus8 mit 3,5-Liter-V8 von Rover und rund 150 PS


Dann der Bristol Blenheim 3
  Er gibt zu bedenken, er wird heute im Prospekt als "kompakt" bezeichnet und wird in Handarbeit gefertigt. Er ist eine modellgepflegte Version des Bristol 603 von 1976. Das Chassis des Bristol ist noch viel älter, denn es geht zurück auf den BMW 327 aus den 30er-Jahren! Motor: 5,9-Liter-V8 von Chrysler. Kaufpreis: rund 188.000 Euro.:

THE NEW BRISTOL BLENHEIM 3G


The compact but roomy Bristol Blenheim 3G

Despite the additional LPG tanks the elegant tail of the Bristol Blenheim 3G has enoromous luggag capacity

Golf clubs and luggage all fit in the Blenheim 3G

Time for a break: a six foot Bristol technician finds one of the LPG tanks a useful pillow

The narrow central console adds to the already spacious driver's leg room

Spare wheel under one front wing, battery, fuses etc under the other, leaves a large boot in spite of additional fuel tanks

Wer einen neuen Bristol kaufen will, dem bleiben zwei Wege:
Die Telefonnummer 00 44 - 20 76 03 55 54 oder ein Besuch in der Kensington High Street 368–370 in London, Händler gibt es keine.

1976 stellte Bristol den 603 vor. 1982 wurde der 603 umgetauft in Britannia (hauptsächliches Unterscheidungsmerkmal: Rechteckscheinwerfer). 1993 kam der Blenheim, ein modellgepflegter Britannia. Angeblich sei der Blenheim IV fertig entwickelt.


~~
Und noch eine Frage an Alle:
Welches ist das weltweit größte Autowerk und wo steht es ?

Ja, es befindet sich in Togliatti in Sibirien und ist von LADA, der Automarke mit den besten Heizungen und stabilsten Fahrwerken.
VAZ 21074 ist eine Lizenzproduktion des 1966 vorgestellten Fiat 124. Auf Exportmärkten wurde er als Lada Nova vertrieben, im russischen Volksmund wird er Shiguli genannt. Seit 1970 wird er in Togliatti an der Wolga produziert, jeder Dorfschmied kann den robusten Russen reparieren, Ersatzteile sind billig und überall verfügbar.
Bis 1996 exportierte Lada den VAZ 21074 unter der Bezeichnung Lada Nova 1.7i auch nach Deutschland. Lada-Fan Slawa Beier importiert den russischen Klassiker jetzt wieder nach Deutschland – für 6999 Euro gibt es einen zulassungsfertigen, nagelneuen Lada Nova (Firma Carwashpoint.de in Niederlangen)!
Multipoint-Management Einspritzung von Bosch inkl, dafür nur noch 72 PS  mit einer 1.6 L Maschine aber saubere Euro 4.
Dieses Bild gehört Auto-BILD und habe die Bildquelle über die Google-Bild-Suche gefunden, muss und mag das hierbei fairer- und rechtehalber angeben, kein anderes Bild gefunden !




10.2.10 - 13 Uhr 19 abgeschlossener Eigenbericht:

Es sind meiner Feststellung nach kranke Mainstream-Aktionisten, die - um vor der globalen Erderwärmung zu warnen - den Platz um den Berliner Dom derzeit noch immer mit Schneemänner verbarrikadieren,  und an diesen demonstrativ pseudowarnende Schilder anbringen, wohl weil sie einem Glauben zahlreicher Lügen aufgelaufen sind.


Doch ein Fakt ist : 

Berlin hat den Kälterekord dieses Jahr erreicht.

So erlebte man es während der Konferenzen in Kopenhagen, es war zu dem Zeitpunkt so eisig kalt, daß es in Europa mehrhunderte Kältetote gab und dann dieser umweltbelastende Aufwand mit zig Milliarden schweren Lügen und verheerenden Plänen, die Erderwärmung bis 2050 auf 2 Grad Anstieg zu begrenzen, mit welchen "silent weapons" elektromagnetischen Waffen und verheimlicht gehaltenen Mitteln wohl und kaum einer denkt über diese nicht-konkretisierten teuren Plan-Machwerke nach ?!


Diese ganzen gigantischen viele zig Millionen teuren Konferenzen sind nur dazu da, so auch einige Umweltschutzorganisationen (die Partei DIE GRÜNEN wurde einst von Industriellen ins Leben gerufen), um überhaupt erst gar nichts für Mutter Erde, unsere Natur machen zu müssen.

Wenn ich etwas zu sagen hätte, wäre Ordnung und Einklang im Namen mit der Natur zum Wohler samit aller gotthörigen Menschen, aller Tiere, aller Pflanzen auf und unter der Erde und man würde sofortige Umsetzungen erkennen. Einer gesunden Führerschaft bedarf es endlich!  


Und, das Streben nach stetigem Wirtschaftswachstum bedeutet eine noch krankgesteigerte Überproduktion mit parallelen Milliardenausgaben für deren Produkte-Vernichtung.


Daran lassen sich denkbar pervertierte Satanslogenvorgänge ausmachen. Die zwangsangeordneten Demokratur-Reformen, abseits des Menschenverstandes, erst Recht ohne Herz und Gefühl und ohne aus Fehlern klug zu werden, in globalisiertem Umfange Sackgassenmaßnahmen hervorrief!  


Das Deutsche -alliiertengesteuert improvisierte- Grundgesetz wurde nun auch noch durch den Lissabon Vertrag abgelöst !


Weder Politiker noch das Volk wussten und wissen weiterhin  über deren codifizierten, extra rätselhaft zerstreuten, feist rabulistisch getarnten Inhalte nichts! 

Doch sie entschieden sich für diese NWO-Einheits-Hölle verdummt wie sie in der Einheits-Masse sind glauben sie, sie müssten alle auch nach mehreren Lügen artikulierten Missionier-Anläufen endlich in einem Boote sitzen- Aber nicht mit mir !!!!


Und was wird alles geopfter aufgrund einer altlastigen ZIONSZINSESZINSKNECHTSCHAFTS-PSEUDOWIRTSCHAFT ??

Jede wertige Einzigartigkeit geht verloren!


In einem "one world Abzocker Cliquen Kartell" löst(e) sich jede Dauerwertigkeit auf!

Einem antideutschen bewusstheitskranken EU/US/Israel Vernichtungsfeldzug wurden Deutschlands herausragenden Alleinstellermerkmale mit Charakterwäschenbrandmarkungen nach talmudischen Prinzipien geopfert ! Ja, der lebendige Jesus Christus warnte schon einst tapfer und erklärend davor ! 


Daß wir in einem Einheitsbrei untergeganen, so mit Gewalt negativ verändert wurden, daß kein klarer Deutscher Geist mehr Deutschland als sein Land (wieder-)zu erkennen vermag, das hat die Pflicht, bald ein Ende zu finden und das wird es, denn es gibt noch die 3. Macht und ohne diese wurde hier die Rechnung gemacht ! 


Paradoxie Platz 2 danebst in Salt Lake City, wo auch eine Demo gegen "menschengemachte Erdaufheizung u CO2 Reduktionsforderungen" einherging. Derweil musste diese Demo durch einen eisig einsetzenden Schneesturm abgebrochen werden.

Danke lieber Heiliger Gott, diese stetigen Mainstream- u gekaufte "Experten"- Lügen allerorten dürfen ruhig einfach öfter mal von Oben torpediert werden, das wird aber noch gesteigert werden müssen, da die Dummheitsschwelle derzeit zunehmendst schwerlicher überwunden wird ! Grund "mind-control-Programme" wie HAARP, Schwermetalbelastungen, doch darüber wird nicht geredet! 

Auch nicht, daß gerade HAARP den größten Anteil hat an Klimaextremen, er ist der Auslöser, ein Aufheizer und über den Brummton können sie das Klima künstlich abkühlen! 

Chemtrail (Geoengineering) verhindert vielerorten Abkühlung und sauerstoffreiche Luft, durch diese militärischen Experimenteingriffe wird das Wetter künstlich verändert, gewiss nicht durch CO2 und dazu braucht es keine Panikmache oder irgendwelche in Auftrag an Experten selbstgestrickten Statistiken, um weitere Sanktionen und Steuererhöhungen durchzusetzen.


Welch ein kapitalrünstig angelegter Hintergrund da aufbereitet werden konnte!

Der industrielle Komplex mit dem Komplott aus Politik und Wissenschaft/Wirtschaft will nur den Emissionszertifikate-Handel mit Verschmutzungsrechten an börsianischen Spekulationshanelsplätzen angetrieben sehen.

Währenddessen aber Fluggesellschaften mit ihrem intensivierten Flugverkehr (auch des Militärs) ausgenommen bleiben.

Diesen wäre dieses Geschäft bei einem irrsinnigen Verschmutzungsanteil von 38 % an der Weltgesamtverschmutzung viel zu wenig lukrativ, nämlich gar nicht.  

Man trägt alles am Deutschen Autofahrer aus, die krankgestalteten "Umweltzonen" erhöhen den Kraftstoffverbrauch, die Umwegefahrerei, die Abnutzungen nicht nur am Material um ein Vielfaches, stattdessen ließ man schon vor 20 Jahren eine systemische Fehlprogrammation aller Ampelanalgen in Auftrag geben, ich habe in meinen öffentlichen Diensten damals schon Insider gesprochen an erster Stelle!

Die sagten mir, wir von Siemens und es war noch eine weitere Firma, ein Ingenieursbüro haben zwar das Know How und die Technik, doch dürfen diese intelligenten machbaren Abstimmungen nicht umsetzen, weil es durch die Verkehrsplanerbürokraten ungewünscht bleibt, damit unterbunden wird und sie Auftraggeber seien, die das Sagen hätten! Das habe ich schmerzlich verlustreich bemerkt in meinen 9 Jahren als hauptberuflicher Chauffeur 84 Stunden die Woche in Stuttgart, später in Köln und gegen die letzten Jahre in Wien bis 8/2002, da durch eine systemische boshaft methodische staugeschürte, verkehrsmißreglementierte "Rote Ampelwelle" mein Umsatz im Mittel um 40 % sank oder anders ausgedrückt, ich musste durch diese amtlich aufgezwungenen und umweltverpestenden Lähmungsmaßnahmen durch eine mißbrauchte zweckinstrumentalisierte flächendeckende Ampel-Schikaneschaltung nach der anderen rund 50 % länger unterwegs sein und arbeiten.

Die Wahrheit lest ihr häufig so gar nicht in den Zeitschriften/Zeitungen oder hört ihn noch seltener im Rundfunk, sondern Ihr könnt bei sehr wachem Bewusstsein viel mehr doch selber am Besten feststellen in der eigenen Praxiswelt, was zutrifft und wo z.B. Verkehrsplanungsämter künstlich aufbereitete chronifizierte Defizite in Gang gesetzt haben!

Die haben studiert, um dem Verkehr und der Umwelt den Garaus zu machen! Die Politik, die Ämter dürfen nicht in entmündigender Weise den Verkehr durch absichtliche Fehlsynchronschaltungen aller Ampeln zueinander mittelst noch weiterer Schikaneakte sparsames Fahren und optimierteren Verkehrsdichte-Durchfluss torpedieren respektive verunmöglichen !


Ich habe keine Meinung, keine Ansicht, aber ich orientiere mich an rein erlebbaren Wissens- und Faktenzustände, abseits aller vorsätzlich ambivalent aufgezogenen pseudogutmenschlerisch entarteten "political-correctness-Gedummheuchelbiedereien!" 


Ja, dieser Sachverhalt darf so ausgedrückt werden, ich erhalte das direkt so eingegeben, diese Mißstände sind künstlich wegbereitet und als ständig erlebbare Fakten einer Lebensqualitätsunterdrückung zuzuordnen, es sind Irreführungsmaßnahmen der Politik und der Journaille, der Hure der Politik und der Wirtschaft samt Wissenschaft, es sind vernetzte Komplotte, weswegen ja auch die Wahrheit nicht mehr auf den Tisch kommt  ! Stattdessen nur noch Ideologien und eben "Gut-Neusprech"- Deppengerede im TV und sonstwo ! Bestimmte Sachverhalte dürfen heute gar nicht mehr benannt werden, ohne Gefahr zu laufen, gebrandmarkt zu werden. Das gehört mit zu den Gründen, daß es besser ist, nicht Menschen hörig zu leben, sondern Authentizität zu beweisen in Sachen Wahrheitssondierung!

Dann bekommt man merkbar und sukzessive mehr Kraft und Mut von einer besseren höherstehenden klareren, reineren Quelle, direkt aus der Natur, aus der kosmischen Lichtwelt, wenn man sich das wünscht und daran arbeitet. Ich darf keine Zeitschrift lesen, ich rege mich dann nur sehr sehr auf, weil darin soviel Verdummendes garniert mit unausgegorenen Halbwahrheiten einen unter die Hutkrempe geht, so man noch Bewusstsein hat und lebt und nicht ganz abgestumpft ist, wie längst die trendgierige naturentfernte Mehrheit der umgeimpften, Charakter gewaschenen Gesellschaft, die nicht mehr Deutsch ist, das Deutsche war immer in aller Welt angesehen, wir haben eine fremdhörige Politik im Lande, die nach System-Plane den höchsten Stellenwert angefangen bei den einstigen Tugendhaftigkeiten und in aller Welt ausmachende Alleinstellerqualitäten Deutscher Wertigkeiten bis hin zu unserem Besten Ruf zersetzen konnte !

Heute sind Hehler in der Politik und eine Justiz, so wie es die Autoren vom Kopp-Verlag laufend präzise festzustellen haben und berichten!  

25.11.09- 4Uhr07- bevor ich nun "Feierabend" mache schließe ich mit folgendem wahren & wohltuenden Leitmotto:

Deine Gedanken werden Worte,
Deine Worte werden Eigenschaften,
Deine Eigenschaften werden Dein Charakter,
Dein Charakter wird Dein Schicksal !
Entscheide
für
Dich
selbst
wie
Du
leben
möchtest !!!


Jänner/Februar 2010
Meine dritte Gruppe ist AIDS-LÜGE

27.12.09- 2Uhr45:

Ich bin nun Administrator zweier selbst ins Leben gerufener bedeutender Gruppen bei www.wer-kennt-wen.de:

JODLÜGE
 und seit 27.12.09 2 Uhr10
VERZICHT AUF FEUERWERK & BÖLLER


Besucht dort einmal meine beiden Gruppen. Hier bei werk-kennt-wen kann man sich auch kostenlos anmelden und seine Nachbarn und Freunde und alte Kameraden wieder finden und andere einladen.
Das empfinde ich noch deutlich annehmbarer, als das unverhohlen vom CIA gemanagte und auf attraktiv gemachte Facebook.

Bei wer-kennt-wen.de bin ich seit dem 25.4.09 "Mitglied" und bin insgesamt sehr zufrieden mit der Einrichtung.
Es ist wirklich mit sehr hohem Potential im Bezug auf mögliche Kontaktfähigkeit Gleichgesinnter verbunden !

Du kannst alles einstellen und nachforschen, wie Dir beliebt, solltest Dich aber, wie ich selber auch mit vollständigem Namen erkenntlich geben, ansonsten hat es einfach seinen Sinn verfehlt,  man möge sich ja auch
untereinander wieder finden können .
Ich bin ein Gegner von Tarnung, denn wem hilft das (?), das sei gefragt!


27.12.09- 3Uhr33:
Aus einem wer-kennt-wen-Gästebuch-Eintrag eines Namensgleichen :

Ich will nie ins Altersheim
Wenn ich einmal alt und klapprig bin,
werde ich bestimmt nicht ins Altersheim
gehen,
sondern auf ein Kreuzfahrtschiff.
Die Gründe dafür hat mir unsere
Gesundheitsministerin Ulla Schmidt
geliefert:
"Die durchschnittlichen Kosten im
Altersheim
betragen 200 Euro pro Tag."
Ich habe eine Reservierung für das
Kreuzfahrtschiff "Aida" geprüft und
muss für eine Langzeitreise als Rentner oder

Rentnerin 135 EUR pro Tag zahlen (kein Witz
!!!).
Nach Adam Riese bleiben mir dann noch 65 Euro
pro Tag übrig!

1. Ich habe mindestens 10 freie Mahlzeiten,
wenn ich in eines der Bordrestaurants wackle
oder mir das Essen vom Room Service auf das
Zimmer, also in die Kabine, bringen lasse.
Das heißt in anderen Worten: Ich kann jeden
Tag der Woche mein Frühstück im Bett
einnehmen.

2. Die "Aida" hat drei
Swimmingpools, einen Fitnessraum, freie
Benutzung von Waschmaschine und Trockner und
sogar jeden Abend Shows.

3. Es gibt auf dem Schiff kostenlos
Zahnpasta, Rasierer, Seife und Shampoo.

4. Das Personal behandelt mich wie einen
Kunden, nicht wie einen Patienten. Für 15,00
€ Trinkgeld extra pro Tag lesen mir die
Stewards jeden Wunsch von den Augen ab.

5. Alle 8 bis 14 Tage lerne ich neue Leute
kennen.

6. Fernseher defekt ? Glühbirne kaputt ? Die
Bettmatratze ist zu hart oder zu weich? Kein
Problem! Das Personal wechselt es kostenlos
und bedankt sich für mein Verständnis.

7. Frische Bettwäsche und Handtücher jeden
Tag sind selbstverständlich und ich muss
nicht einmal danach fragen.

8. Wenn ich im Altersheim falle und mir eine
Rippe breche, dann komme ich ins Krankenhaus
und muss gemäß der neuen Krankenkassenreform
täglich dick draufzahlen. Auf der
"Aida" bekomme ich den Arzt
kostenlos.

9. Ich habe noch von keinem Fall gehört, bei
dem zahlende Passagiere eines
Kreuzfahrtschiffes vom Personal bedrängt oder
gar misshandelt worden wären.
Auf Pflegeheime trifft das nicht im gleichen
Umfang zu !

10. Nun das Beste: Mit der "Aida"
komme ich nach Südamerika, Afrika,
Australien, Japan, Asien ... wohin auch immer
ich will.

Darum sucht mich in Zukunft nicht im
Altersheim,
sondern "just call shore to ship".
Auf der "Aida" spare ich jeden Tag
50 Euro und muss nicht einmal mehr für meine
Beerdigung sparen.
Mein letzter Wunsch ist dann nur: Werft mich
einfach über die Reling. Das ist nämlich auch
kostenlos!!!

PS: Wenn du mit von der Partie sein willst,
besetzen wir einfach den ganzen Kutter

Wie siehts aus – bist Du dabei ???

Es sind noch ein paar Plätze
frei................

(Nur ich brauche sicher nicht täglich die Bettwäsche und die Handtücher gewechselt haben, das ist auch so eine Unsitte der Zeit).
8.12.09- 18Uhr50 :
Hier möchte ich einmal ein Beispiel wiedergeben, daß tatsächlich sich immer mehr Menschen in den letzten Monaten fragen, so ich mich natürlich auch immer mal wieder und welche Frage mir gestellt wurde von einer lieben asiatischen Frau:
hallo daniel,
durch deine hp und weitere links bin ich "aufgewacht".
mir scheint es 5 vor 12.
da hast du ja viel mehr infos.
kannst du sagen wie ernst es ist?

ja, mein name ist asiatischer herkunft.

gruss
my

Ich gebe zur Antwort, die nun auch jeder andere gerne mitlesen sollte und darf, der sich diesselbe berechtigte und verständliche Frage stellt, die man sich stellen sollte:

Hallo My,
ja es ist sehr ernst, aber ich rate Dir, keinen Grund zu sehen, Angst aufzunehmen!

Es ist so, daß wenn Du einen spirituellen Bezug hast, zu Gott oder zu göttlichen Helfern, dann kannst Du Dich in der Meditation an sie wenden, Du bekommst dann die richtigen Intentionen und Eingebungen, dann entsteht nach und nach eine Intuition und Du wächst geistig so heran, daß Du Deinen Lebenswandel umstrukturieren kannst!

Das ist dann die ideale Voraussetzung innerlich gefestigt zu sein.

Mir hat das Buch von Dr Joseph Murphey geholfen, es lautet "Dr Joseph Murphys Vermächtnis- Das Leben bejahen" (Leider finde ich es nicht mehr auf dem Buchmarkt-  ich habe es Zuhause).

Denn bei mir ist das auch so, ich habe eine insgeheim ganz andere Lebenseinstellung in mir verankert. Es wurden mir Dinge wichtiger, auch die Beziehung zum Kosmos, zur Natur, zu Gott, deren Wichtigkeit von der Masse Mensch häufig immer noch nicht verstanden wird.

Wo ich jetzt zwar nicht mehr bin, was mir aber für den Anfang geholfen hat, war der Bruno Gröning Freundeskreis (kostenlos), da bekam ich an den Abenden (alle 3 Wochen dort) viel Energie und wusste, den Heilstrom (Heilwelle) in mir aufzunehmen, das heißt mit ihr in Resonanz zu gehen!
Man setze sich aufrecht hin, öffne die Hände nach oben, nicht die Beine überschlagen, das verhindert die Aufnahme der kosmischen Energien und bitte innerlich um Kraft und Hilfe, dann sollte man Geduld habe und abwarten und eine meditative Musik klingen lassen, von CD oder Cassette. (Achja, ich trage hier noch nach, was ich vergaß zu schreiben: Am besten immer gut ein und ausatmen, denn das Atmen ist sehr wichtig. Wenn man keine gute Luft in der Wohnung hat und nicht gut lüften kann, dann stelle man einen Ionisator im Raum auf, aber mindestens 2.50 Meter Abstand halten zu diesem).

Wir sind von einer Unmenge an Schwingungen umgeben, aber nur ein Teil davon dient uns, den Anteil gilt es herauszufinden (auch sollte man keine Funkschnurlostelefone in der Wohnung in Betrieb haben und kein WLAN, nur LAN) und man möge sich mit guten Heilschwingungen verbinden.
 
Es kann auch keine künstliche Frequenz helfen, nur die natürlichen Wellen und Frequenzen machen immunstark und helfen.

Oft hilft auch ein Stein, den man um den Hals hängen kann! Ich habe auch in meine Glaskaraffe mit Wasser einen Bergkristall hinein gegeben!

Man sollte mehr zu spüren und fühlen beginnen, das ist mein Rat.

In eigentlich allen Bereichen des Lebens habe ich umgestellt, den Konsum eingeschränkt und nur das Notwendige und Gesunderhaltene noch eingekauft (ich ertappe mich bei Fehlern immer schneller und vermeide diese) , ich will ja auch materiell immer weniger besitzen (natürlich Geld ist eine Ausnahme, damit sollte man weiterhin haushalten und gut mit umgehen).

Es gibt ja viele Filme inzwischen, die aufklären, aber auch leider vielfach nur Angst machen.
Viele Bücher und Filme aber helfen Dir gut weiter, die Informationen von der Anti-Zensur-Koalition sind immer kostenlos!

Wenn Du einen Oneness-Deeksha Kreis findest in Deiner Umgebung (ich habe einen gefunden 1 km weiter von mir und der findet einmal in 2 Wochen statt und man gibt eine kleine Spende) , dann gehe hin, Du bekommst da Heil-Engerien und es öffnen sich nach und nach die Chakras, dann kannst Du viel mehr erkennen, wo die Welt steht, wenn Du Dir das wünscht, mehr darüber zu wissen, was Du selber tun sollst und kannst und erlebst Ruhe und Frieden !

Ich weiß nicht wo Du wohnst, aber ich kann mal recherchieren, was vielleicht Dir auch helfen kann, meistens kostet es nämlich nichts.

Wir können in Verbindung bleiben.
Die Zeit wird nun zunehmenst sehr rasche Umwälzungen nach sich ziehen!

Es ist aber nicht gut, wenn du zuviel Informationen aufeinmal ansiehst und aufnimmst, sodann aber die Lösungen für Dich nicht findest, dann bekommt man es mit der Angst zu tun, weil man Manches schlecht einordnen und nicht verarbeiten kann.

Aber das ist vielleicht noch immer besser, als gar keine Ahnung zu haben und total ohnmächtig mit einem Male von allem überrascht zu werden.
Unsere Politik ist keine Hilfe, wir werden auch nicht richtig informiert.
Die eigentlichen Machthaber und Regierung sitzen und tagen auch woanders...

Mache Dir auf keinen Fall Sorgen, liebe My.

Sonnigen Gruß sendet aus Bad Saulgau
Daniel Lächeln

Nach numerologischen Berechnungen ist es durchaus möglich, daß am 13.7.2010, oder aber am 13.8.2010 der Kriegseinfall in den Iran inszeniert wird ! Dramatisch, auch was sich derzeit weiterhin im Hintergrund an Provokationen gegen den Iran abspielt, ohne daß wir darüber informiert werden!
Der Iran wiederum wird sich seine Souveränität nicht rauben lassen  ! Die größte Atommacht der Erde ist und bleibt ISRAEL. Doch hier aber sind Juden und Zionisten Zuhause, die dürfen nicht kritisiert werden und können jedes Verbrechen begehen, sie bekommen ja Waffen und U-Boote en masse geschenkt, so auch aus Deutschland und das werde auch so von den insgeheim institutionell herrschenden Juden erwartet! In Israel wäre eine Partei wie die NPD nichts anderes als die Mitte, in Israel gilt das strengste Rassengesetz der Welt !
14.11.09- 0Uhr47:

CO2 hat einen Anteil von nur 0.03% an der Atmosphäre (laut Wiki) und der Mensch trägt dazu nur 5% bei (laut UNO Klimabericht), also nur 0.0015%. Dieser winzige Anteil an der Luft soll das Klima verändern? Schwachsinn!!!
18.11.09-4Uhr10: Als Unwort des Jahres, - täglich medial allerorten hochstylisiert- benenne ich hiermit :
"CO2 SÜNDER".

Grund: Ein überlebenswichtiger Stoff, der zudem nur zu 0.035 % in der Atmosphäre messbar ist und nur zu maximal 4 %igen Anteil, - das heißt nämlich um 0.0014%- von Menschenhand erhöht werden kann, kann nicht als Sünde bezeichnet werden. Die Sünde der Schattenregierung, die diese dreisten Pläne und das "Neusprech" in Umlauf brachte ist um das Mehr-Billionenfache höher!
Das hochbezahlte Expertengewäsch um CO2 als schlimmer Klimagefährder konnte anstandslos als unvorstellbar verbrecherisches Ablenkmanöver zu Lasten allen Lebens Verbreitung finden! Ganz zugunsten des militärisch-pharmazeutisch-industriellen Komplexes wird diese Mär allerorten diktiert und man darf, wie auch "die Mär vom Holocaust", nichts unabhängig in Frage stellen, aufrollen und selber forschen oder das eigene Wissen verbreiten! (Siehe die derzeit 16 000 politisch-wissenschaftlich Inhaftierten in der "BRD-PERSONAL-Sklaven-GmbH").
(Dazu gibt es vermittelnde aufklärende Bücher, die ich aber alle nicht gelesen habe!)

Eine Gehirnwäsche und zum Nutzen weiterer Abzockerei ins Leben gerufen, für die Einführung eines neuen Casinos, die des Verschmutzungsrechte-Zertifikatehandels an der Spekulantenbörse!

Mir macht man nichts vor, ich durchschaue allen institutionalisiert in Umlauf gebrachten und Dollar und Euro-milliardenstark missionierten Mega-Irrwahn-Schwindels!
Es ist das Komplott zur Vervollständigung der NWO, wie offen auf den Dollarscheinen publiziert werden kann und es keiner kapiert!
Dagegen was passiert- zum Beispiel der ganze zerstörerische Experimententaumel um das "Geo-Engineering, um das H.A.A.R.P und die Aufrüstung des Alls", das wird als Verschwörungstheorie ins Lächerliche gezogen.

Deren Auswirkungen können noch so groß geworden sein, die Masse merkt es nicht und glaubt an CO2!

Die Masse kann weder eine Verbindung dazu herstellen oder erkennen, noch interessiert sie sich dafür, selber etwas herauszufinden; die Personen, die aufklären und darauf aufmerksam machen werden in Rente oder, wenn zu hartnäckig als Volksverhetzer nach §130 (entgegen unseres improvisierten Grundgesetzes) ins Gefängnis geschickt, oder wenn schon selber vom Wissen allzu (w)irr geworden leichtfertig in Psychiatrien verfrachtet wie es leider mit unseren Nutztieren gemacht wird, nämlich mehr schlecht als recht untergebracht!
Denn die Pharma will ja auch hieran weiter verdienen, darum wird alles daran getan, um die Demenzierung und Krebsraten zu erhöhen, ich könnte Euch noch Seiten schreiben, was derzeit alles an Sondermüll in die Nahrung vermischt wird (das sagte sogar indirekt ein Geheimagent), weil man sich das teure Entsorgen ersparen möchte und sich nicht alles über die polymerisiertem Chemtrailoperationen der DC135 etc... am Himmel aerosol verklappen ließe!

Leider ist mir soeben wegen eines Browser-Zwischenfalls 1 Stunde Arbeit pfutsch gegangen(es kam eine einzige Seite mehrhundertfach im Sekundentakt aufeinmal und ich musste abschalten...).

Aber nur mal kurz darauf hingewiesen, was wirklich wichtig ist, aber nie zur Debatte steht:
http://www.zeitenschrift.com/magazin/24151-mikrowaffen.ihtml
http://www.zeitenschrift.com/wissen5.ihtml?aid=97&p=w4
In Deutschland nimmt man uns jede Freiheit, alles ist auf Unzulänglichkeit ausgerichtet:
Neues Beispiel:
Gebe bei METAGER -Suchmaschine ein->
"haarp als Hauptauslöser Nr 1 taos hum" 
Es erscheint dann:
  • Ihr Suchbegriff >HAARP< könnte fehlerhaft oder unbekannt sein: Ob Haar besser ist?
Unglaublich, das Wort HAARP kennen die bei der für uns eigentlich Deutsche gemachte Suchmaschine "MetaGer" gar nicht!

Da fällt mir das Sprichwort zu ein:
Nur die kleinen Geheimnisse müssen beschützt werden.
Die großen werden von der Ungläubigkeit der Öffentlichkeit geheimgehalten
SCHAUERSKANDALE - WIE DREIST MAN ALS VERBRAUCHER GETÄUSCHT UND BETROGEN WIRD!
E'IGENES ERLEBEN HIER ZU LESEN:

28.10.09- 3 Uhr01:
So gut wie alles was man heutzutage zu sich nach Hause bestellt funktioniert nicht oder hat Mängel, das sind meine Erlebnisse!
(Ich meine nun nicht den Pizzaservice, das hab ich nach wenigen Versuchen vor vielen Jahren nicht mehr wieder ausprobiert, da absolut enttäuschend).

Gestern erhielt ich einen Ozonisator (die Marke stand nicht bei der Bestellung im Internet dabei nur eine Bezeichnung "OZX-A500B Ozone Air Purifier", Marke "Taoture International Enterprises Inc"- das hätte ich wissen sollen, zu einem solchen Firmennamen hätte mein Gefühl "NEIN" gesagt, Bedienungsanleitung nur in amerikanisch, um ein Jahr verkürzte Garantie etc), um gegen etwaige versteckte, aber möglicherweise wirksame unsichtbare Sporenpilze in meiner Miet-Wohnung (in dem absoluten Pfuschbau aus 1997, wo schon faustdickste Löcher in den Fenstern von außen stecken und die Brocken runterfallen und der Putz schon zum dritten Mal von der Aussenfassade bröckelt etc) anzugehen und gegen Gerüche aus den Wänden von der Bausubstanz, welche ungut riecht, als sei man in einem absoluten Neubau, eben chemisch und zudem noch stickig. Die bauen heute ja nur noch schlecht, das weiß man, das gab es im 3. Reich und davor noch nicht!

Der Ozonisator funktionierte wie ja fast alles was man heutzutage kauft auch nicht, er war recht teuer und hat lauter Gebrauchsspuren auf der Rückseite und ein verklebt-verharztes Netzkabel, dabei hab ich ihn neu gekauft bei einer Firma aus Erding.

So ging es mir das ganz Jahr über und schon die Jahre zuvor, mit nur wenigen Ausnahmen funktionierte nie etwas so, wie beschrieben, was ich aus dem Internet kaufte. In einem Fall musste ich mit dem Anwalt ran und mit der Presse, das saß dann aber, ich bekam recht, da ich alle Beweise immer sichere und auch Zeugen.
Die heutige Zeit ist gesät mit Betrügern und Dilettanten, aber in erster Linie noch schlimmer, daß Produkte von Neu auf an nicht funktionieren und man dann mit diesen Betrügern zu tun hat, die sich drücken !
Ich weiß nun nicht, wie die Firma in Erding verfährt, ich habe denen das nun auch schon eingehend erklärt und darf es denen auch zurücksenden. Die reagierten immerhin sehr rasch binnen Minuten schon auf meine Mails.

Ich habe die Feststellung gemacht, auch in Läden, daß rund 75 % der neuen Produkte schon in der Verpackung im Regal defekt oder mangelhaft sind oder einfach hochtoxisch riechen und auch nach Wochen nicht nachlassen. Am auffallsten und schlimmsten sind die "LGA tested"-Möbel!

Auch Textilien mit Ökotex-Siegel sind oft hochgiftig und färben stark und riechen extrem, das wurde nun auch in Einzelfällen von Test-Redaktionen in Zeitschriften bestätigt!

Diese Zertifikate(rei), sie sind wie auch die beim Fleisch häufig nur Augenauswischerei, da kann sogar etwas tödlich Giftiges enthalten sein, die bekommen ihre Unbedenklichkeitssiegel einfach trotzdem, fast die ganzen Versprechen der Industrie und der Politik kann man das Klo runterspülen, im übergeordneten Sinne wird man oft nur beschissen !

Auch eine neue Grafikkarte, die ich kaufte, war schon bereits defekt! Und so könnte ich weitermachen, ein Weltempfänger, den ich 4 mal zurücksenden musste, ehe ich einen bekam, der funktionierte, das dauerte dann 9 Monate Zeit, bis das mal durch war....!

Mein Skoda, den ich damals Ende 2000 nagelneu kaufte hatte von Neu auf an 11 Mängel und Fehler, einschließlich Getriebeschaden (wurde nicht behoben, Skoda weigerte sich, obwohl vor Fahrantritt bereits hörbar anhängig, holte den Wagen 2200 km weiter entfernt ab, da man nichteinmal die Lieferzeit von 12 Wochen einhielt, ich musste auf ihn 19 Wochen warten und zog während der Wartephase wie dem Händler vorab schon angekündigt, daß der Termin eingehalten werden möge nach Wien), ein großer Mangel, welcher erst nach einigem Hin und Her vom Händler bestätigt wurde, als auch die weiteren 10 Mängel, die ich alle schriftlich festhielt mit der dreisten Vorgabe, keine Regressansprüche gegen ihn geltend zu machen(!!! Also Erpressung, bzw Nötigung kam dazu!). Nunja, ich dachte, mir hilft dann in der Garantiezeit schon eh Skoda, es ist ja ein Neuwagen. Von wegen, durch die Fahrgestellnummer meinte Skoda Deutschland zu behaupten, daß Auto sei von einem holländischen Händler, so gab Skoda mir nicht die EU-Garantie, zumal ich in Österreich lebte und das schon das Dritte Land sei, das ginge nicht ....
ALSO DIE EU BEGÜNSTIGT NUR ÜBELTUM+ BRINGT VORTÄUSCHUNGSAKTIONEN HERVOR!!!

Da ich aber ab 10/2000 in Wien und nicht mehr in Köln wohnte und in Wien sich Skoda als nicht zuständig erklärte "für Touristen nicht zuständig", dabei war ich dort nie ein Tourist, ich lebte da fast 5 Jahre, deshalb sind die Mängel fast alle drangeblieben.
Sogar die Heckklappe ging immer während der Fahrt auf!

Ich weigerte mich sogar 1 Jahr lang, den Wagen zuzulassen und machte nur Druck und zwar schriftlich immer wieder an die SkodaZentrale geschrieben, Auto-Bild eingeschaltet, alles vergebens!
 
Die Garantien heutzutage sind auf Willkür mal wertlos mal nicht!
Garantierechte in der Praxis werden oft nicht gewährt, da es keinen wirklichen Verbraucherschutz gibt nutzt das die Industrie aus (Die Verbraucherschutzvereine sind insgesamt die allergrößten Abzocker- 1.99 € Min und zuallermeist total unwirksam!! EHRLICH TOTAL UNTAUGLICH!

Schon zu DM-Zeiten kostete eine Minute Anruf 2.42 DM in Stuttgart in der Baden-Württembergischen Verbraucherschutzzentrale für den hilfesuchenden Kunden eine Beratung ohne Anwalt hat meist so 25 DM verschlungen und man war in seiner Angelegenheit noch immer nicht weiter und vom Übel abgelöst! Der Anwalt käme extra und den muss man sich selber noch dazu suchen!

Ich sage nur, das können sich nur Reiche leisten!

Am schlimmsten war der Mieterschutzverein, die halfen nie, auch gegen mieseste Makler, die mich reinlegten bekam ich keinen Rechtschutz, obwohl ich dafür zahlte!

Da half mir erst ein Staatsangestellter der Justiz, ich erhielt erst daraufhin mein ganzes Courtage-Geld wieder zurück!

Das mit der Entrechtung weiß auch die Industrie für sich auszunutzen, sie wird absolut von allen Seiten hofiert und gefördert, so auch deren Rechte !
DIE EU hat das Verbraucherrecht noch weiter aufgeweicht, es wird zwar immer das Gegenteil zusammengsponnen in TV-Runden und in den Zeitungen in den entsprechenden Rubriken, aber das stimmt definitiv in den meisten Fällen fast alles nicht, ich bin sehr bewandert aus Erfahrung auf diesen ganzen Gebieten bis ins Detail ! 

Also mein Skoda hatte sogar eine Tankundichtigkeit von Neu an, Lackmacken, Fensterheberdefekt, Undichtigkeit in den Innenraum, bei Kälte extreme blaue Rauchentwicklung in den ersten Sekunden, vor allem in der Anfangszeit (jetzt nach 74 000 km kaum noch, nun hatte ich ihn 8 Jahre nicht mehr zu Skoda gegeben, es ist auch kaum je was dran kaputt).

So erlebte ich es auch bei meinen Fahrrädern, am Anfang nur kaputt, je länger ich sie hatte, desto weniger Reparaturen fielen an, nach 10 Jahren dann gar keine mehr, obwohl ich sie dann ebenso nutzte!
So auch bei meinen Taxis, je älter sie wurden, desto zuverlässiger wurden sie.

Ich habe sie einfach nicht mehr der Werkstatt anvertraut sondern alles selber gemacht. Heute stehe ich immer dabei, wenn das nicht geht, dann gehe ich zu einer anderen Werkstatt und ich hab schon soviel faule Dinge erlebt, daß man am besten nur noch mit versteckter Kamera dorthin geht, diese gibt es heute in Kugelschreibern, darin sind noch 4 Stunden Tonaufnahmen enthalten in einem winzigen 8GB Speicher zur Beweisaufnahme, wenn mal was wieder falsch lief! Ich habe schon öfter gewonnen, noch nicht verloren, ich gehe auch zu der Innung wenn etwas nicht stimmt! 
So habe ich ein "schwarz-unseriöses" Multimarken-Autohaus schon überführt, die Innung aber arbeitete auch nur sehr zögerlich und erst nach 11 Anmahnungen und ich bekam letztendlich ein Teil des Geldes zurück, was zuviel berechnet wurde!
Heute kann ich sagen, daß ich ein nagelneues Auto kaufen könnte, von dem Geld, welches mir so häufig zuviel abkassiert wurde, daß ich zurückerhielt durch meinen immerwährenden "Achtsamkeitsfimmel"

Das war in den 70er Jahren noch nicht so mit dem ganzen Beschiss, als Deutschland noch Deutsch war und die Deutschen noch überwiegend Deutsch eingestellt waren und die stille holocaustartige US-H.A.A.R.P-mind-control-Kriegs-Maschinerie, ausgestrahlt über radionisch modulierte ELF-Skalar-Wellen-Subliminal-Programme, die sie aussenden (ich höre leider daraus einen dröhnenden pulsierenden Brummton, daher frühpensioniert worden, ich kann fast nie mehr schlafen...), mit diesen Experimentoperationen der Amerikaner ging auch das Klima vor die Hunde und das Artenvielfaltsterben begann durch diese Mikrowellenmaschinerie (könnte ein Buch darüber schreiben, es gibt aber schon einige, zum Teil in Form von Romanen, weil die Wahrheit im Westen ebensowenig geschrieben werden darf, als in sogenannten Diktaturen).
Atomkraftwerke sind dagegen schon fast im Betrieb harmlos gegenüber dieser entarteten gepulsten dichten Mikrowellentechnik! (mal abgesehen, daß AKWs bösartigerweise immer auf LeyLines gebaut werden und zudem noch nichteinmal das Recycling gefahrlos funktioniert und auch nicht die End-Deponierung der verbrauchten Brennstäbe).

Wir haben vielerorts eine ultraschlechte Fertigungsqualität.
Nach einem Passat(der absolut gut verarbeitet war und immer sehr sparsam und absolut gut lief, erst während einer AU-Qualtortur haben die mir den Motor Ende 1997 schleichend zersägt durch 25 maliges Hochdrehen auf den roten Bereich, wie man das im quasi-Mörderstaat erleben muss, wurde die Zylinderkopfdichtung während der AU undicht) hatte ich dann Ende 1998 eine Mercedes E-Klasse als Taxi, mit der schlechtesten Fahrlage, der Wagen war nur noch in der Werkstatt, rund 55 Mängel in einem Jahr und in fast allen Teilen Fehler!

Selbst das Licht vorne ging nur vollständig an, wenn man austieg und draufhaute (das war nicht nur bei mir so), die Klimaanlage ging von selber an und aus, auch die Lüftung im Innenraum drehte mal wie wild für Sekunden rauf und abrupt wieder total runter usw.
Der Innenraum roch pausenlos wie am Ende einer Fabrikexplosion eines China-1€-Ramschladens etc, aber auch alle meine Kollegen kannten diesselben oder einzelne ähnliche Mängel und bekamen einen neuen Wagen nach vielen Rügen unud Ausbesserungen, die alle fehlschlugen.

Ich habe kein Vertrauen zu Automarken, außer Subaru, da stimmt alles absolut, ich habe das geprüft nach meinen eigenen Verfahren. (Bis auf seinen überaus hohen Preis)

Ich bin nur noch am Umtauschen und wieder Umtauschen von bestellten Dingen, die eintreffen und mangelhaft oder gar defekt sind und dieses nervenzermürbende und unendlich zeitraubende Prozedere hab ich entgültig satt!

Mein neuer Skoda Octavia Taxi in Wien, welcher schon so explosiv roch direkt nach Neukauf als sei ein Schmorbrand anhängig, der brandte mir dann tatsächlich am Parkplatz 5 Wochen später ab.
Der Anlasser drehte erst kaum, als ob die Batterie leer sei und dann ging er aber doch noch fast sofort in der nächsten Sekunde an.

Vom Motorraum quoll von ganz unten Rauch und den Motor hatte ich erst kalt gestartet und wenige Minuten später, -ich bin noch gar nicht losgefahren- ging er vorne im Motorraum zunehmendst in Flammen auf, das war am 11.8.01.
Die herbeibestellte Feuerwehr kam auch nach 25 Minuten nicht, ich musste dreimal anrufen, die Polizei kam eher, aber löschte erst, nachdem sie mich mehrere Minuten fragte und ein Formular ausfüllte!
Das sah alles nach Sabotage aus, wie schoneinmal woanders.
Ich habe kein großes Vertrauen in diese Menschheit und Institutionen!

Ich sage nur, Pfusch allerorten!

Also zurück zum gestrigen Einkauf:
Nach Inbetriebnahme des Ozonisators hatte ich eine total geschlossene Nase und das Gefühl es seien extrem viele Keime und Pilzsporen von dort ausgetreten, der Raum bei mir Zuhause roch danach nach einem fremden Hotelzimmer, meine Lippe juckte und die Augen waren rot und wurden kleiner und total trocken.
Der Ozonisator brachte nichteinmal ansatzweise Ozon hervor, nämlich gar keins, im Gegensatz wie das meine Ionisatoren (die waren immer alle in Ordnung) immer bestfunktionierend im kleinen Stil tun!

Ich kann nur sagen, man kauft am besten gar nichts mehr!

Du bekommst oft
fast nur noch Müll angeboten! Die Regale sind voller Müll, voller Ramsch, auch wenn man das auf den ersten Blick nicht erahnen will!
Genmanipuliertes in den Regalen überwiegt seit etlichen Monaten, diese Ware wird aber niemals je als solche deklariert, obwohl man uns wissen ließ, daß diese Kennzeichnung Pflicht sei!

Die Überproduktion läuft auf quantitativ höchstem Niveau, die Qualität auf dem niedrigsten!

Fast 70 % der Ware, -haben Sie das gewusst(?)-, wird hergestellt, um auf dem Müll zu landen, sie wird gar nicht erst gebraucht!
Von diesem Müll an Fehlproduktionen kommt nur rund knapp 3 % aus Deutschland!
Ersatzteile sind oft teurer als ein ganzes neues Gerät etc, meist kann man Kleinigkeiten nicht (mehr) nachbestellen und das ganze Gerät muss weggeworfen werden!
Das System nennt man Globalisierung und man will uns weißmachen, das Klima leide an CO2- HAHAA- DUMMDÄMLICHST!! Das einzigste was an der Industrie gut ist, ist das CO2, es hilft der Natur zur Blühte, das CO2 wird nämlich oft künstlich noch für gutes Wachstum eingesetzt und für einen guten Geschmack von Obst und Gemüse!
Bäume gedeihen besser, aber warum forstet man nicht auf, wenn man so besorgt ist um die Umwelt und holzt extrem viel ab, vernichtet alles was Mutter Natur einem bietet, daß einem übel wird, daß man meint (ich zumindest), hoffentlich geht dieser falsche Teil der Menschheit bald unter  ?

Warum aber wird dennoch weiter in Indonesien, in China, in Bangladesh, Rumänien, in der Türkei etc etc hergestellt, wenn sich längst herausstellt, daß mehr stinkender Chemie-Müll anstelle funktionierender Produkte hergestellt wird ?

Wenn mal etwas wirklich gut funktioniert, dann ist das mitunter doch eine Rarität!

Ohnehin der Beschiss im Laden ist ungemein gewöhnlich geworden, eine profane Begebenheit, die aber kaum einem auffällt. Die Kaufhäuser (das Kaufland) sind so voll lauter abartiger (Neger-Gangster-Ghetto-Rap-)Musik, als sei man in einer geschmacksverirrten Disko gelandet!

Von 10 Einkäufen muss ich 8 direkt binnen weniger Sekunden nach Abkassieren oder schon beim Drüberziehen der Ware über den Laser-Scanner reklamieren (apropos, der LAserscanner der den EAN-Barcode aktiviert macht die Ware physisch wertlos und tot; orthomolekular-informatorisch betrachtet fast wie eine Mikrowelle) und bekomme Geld direkt nach dem falschen, überhöhten Kassieren (im Kaufland an der Info, woanders an der Kasse selbst) sodann  i m m e r  direkt zurück. Das kostet aber immer Nerven und Zeit und man ist mit der Zeit bekannt wie ein bunter Hund, da man ja mehrfach in der Woche reklamiert!

Mir macht man nichts vor, ich kenne alle einmal angeschauten Preise ein für alle Mal in und auswendig!
In dem Punkt bin ich Meister, ich behalte mir alle Zahlen seit meiner Kindheit, damit könnte ich zu "Wetten Daß ?"!

Zuletzt aber musste ich sogar jeden Einkauf reklamieren -
Ich bin es total leid immer diese Übervorteilung nach System allerorten zu erleben!

Ich denke oder ahne vorher noch nichts, da ich einfach das nicht erwarte, aber es geschieht dennoch fast jedesmal, wenn das Kassieren beginnt, daß mir dies und das auffällt, das nicht zusammenpasst !

Bei Bekannten hab ich auch einmal die Kassenzettel eines Ganztageseinkaufs schon sehr genau überprüft, diesem jungen Menschen ist der Beschiss nicht aufgefallen.
Doch ich habe ihm die Artikel gezeigt, worin 2 Berechnungsfehler steckten!
Macht das selber einmal, in gut 75 % Eurer Einkäufe stimmt was auf dem Kassenzettel nicht! In 90 % der Fällen natürlich zu Euren Ungunsten; ich bin so frei zu sagen, daß ich so gut wie nie reklamiere, wen es zu Ungunsten des Ladens ist!

Ausnahme: Es ist ein Einzelhandel, der mich gut bedient, beraten und behandelt hat, der/dem Verkäufer(in) mache ich auch Fehler aufmerksam, wenn man sich zu meinen Gunsten verrechnet hat, das kam auch schon einige wenige Male vor.
 
Also, er ging am nächsten Tag wieder zum Laden zurück und siehe da, das Geld bekam er zurück, so wie ich es ihm gezeigt habe, was falsch war.

Das so achtsame Merken und Hinschauen aber wenden nach meiner Einschätzung nur rund 15 % der Kunden auch aktiv an. (Die Scientologen, -die zu Unrecht medial verhetzt werden- sagen nicht umsonst sinngemäß, die Meisten wenden nur 10 % ihrer Gehirnkondition im Maximalfall auch an).

Ich denke, es ist eher sogar so, daß nur rund 1 - 2 % der Menschen so wie ich vorgehen und alles penibel und detailliert überprüfen und auswendig wissen, daher auch auf entsprechende Betrugsfälle zielgenau gelangen und die ihr  zuviel kassiertes Geld zurückfordern.

Ich habe Dinge am Laufen- einfach unglaublich derzeit:

Die Telekom ist bereits rund 25 Mal in den letzten 10 Jahren aufgetreten als Betrüger, ja nur allein in meinem Leben!

Ich erhielt schon hunderte DM zurück, aber nach jahrelangen Streits und Prozessen erst und verloren hab ich auf dem Gebiet noch nichts, weil ich ja weiß, daß ich recht habe, sonst ginge ich nicht in den Rechtskampf !

Ich zahle immer alle Rechnungen und dennoch treffen Mahnungen über Phantasiebeträge ein, die sie generell absolut immer selber nicht erklären können!
Ich reklamiere pausenlos, rufe sogar bei der Beschwerdeabteilung der Telekom in Bonn an unter 0228.....
die versprechen Ausbesserung und Rückruf, aber das passierte bisher noch nie, nichteinmal je einmal ein Rückruf!

Selbst deren Inkassos sind gescheiter, sie weichen zurück, sobald ich die Beweise zeige, aber die Telekom ist so dumm und dreist und versucht es mit anderen Inkassos, die abermals zurückrudern und schlußendlich mache ich eine Verbrauchersendungen, so auch beim WDR, wie am 3.11.08 (Sendung auf Video mitgeschnitten), ich kämpfe gegen diese dämlichdreiste inkompentete Mafia an! Ich hätte bald nichts anderes mehr zu tun, wenn ich nicht versuche, das anders zu lösen, es ist unglaublich, welch eine Betrugsmasse überall aufkommt! 
Die Betrüger und Kriminellen im großen Stil sind zwar auch die Taschendiebe, aber die Firmen sind es noch in viel größerem Stile!

Zur Zeit ist es die "techem"- die Ablesungen durchführte an den (schon bei der Installation waren diese zu alt, nämlich 6 Jahre alt, wie sich herausstellte) Wasseruhren, die 35 % übertreibend vorliefen, was ich meinem Vermieter und auch der Hausverwaltung vorführte! Sogar die Heißwasserzähleruhr im Bad drehte, wenn man die Klospülung betätigte oder/und die Waschmaschine Wasser entnahm!
X-fach forderte ich die "techem" telefonisch und schriftlich zur Klärung und Umtausch der Uhren auf!
Die kamen aber nicht, dann besaß die "techem" die ultradreiste Lügenfrechheit gegenüber der Hausverwaltung dreimal schriftlich zu behaupten, ich hätte sie nie reingelassen, was bei keinem Male stimmte, sie waren eben nie da, kündigten sich nicht an, reagierten kein einzigstes Mal und ich erhielt auch keine Benachrichtigung !

Selbst Ende August, als zwangweise Funksenderpuls-Wasseruhren eingebaut wurden schreiben die doch wahrhaftig 6 Wochen später erneut an die Hausverwaltung bei mir hätte man sie nicht einbauen können, ich hätte sie nicht reingelassen, dabei wurden sie längst durch die "techem" eingebaut!
Neben Lügen und Widersprüche wird eben aber auch noch betrogen und dann auf Ignoranz gestellt!

Man müsste das ganze System einfach ein für alle Mal sprengen! Auf den Tag der Befreiung freue ich mich, wenn das geschieht, was vorhergesagt ist, dann hat das Betrugsprozedere und dieses ewige Dilemma und kraftraubende, entseelende Gebahren dieses abzockenden Geschwirls ein ultimatives Ende !

Diese "techem" betrog mich immer wieder im vergleichlich gehörigen Stil, widersprach sich und nun ist auch meinem Vermieter der Geduldfaden gegenüber der Hausverwaltung gerissen, die noch die "techem-Machenschaften" deckt! 
(Die Nebenkostenabrechnung von 2008 hab ich auch noch nicht und die "techem" betrügt vermutlich verdeckt in großen Stil, ich könnte da ein Buch schreiben, was ich alles herausfand, ich recherchiere immer....).

Ich habe ja alle Beweise gegen die techem gesammelt, die auf nichts reagiert und zwei Beweis-Videos vorlaufender Uhren und Uhren die gar nicht benutzt wurden und vor laufender Kamera drehten, aber die hätten nicht drehen dürfen, gefilmt und Zeugen herbeigerufen!

Doch auf diese überführten Fehler angesprochen reden deren Mitarbeiter nicht, oder geben ausweichende falsche Auskünfte....  !

Eine "Servicebüro"-Frau von "techem" spach knapp und bündig auf meinen AB, sie würden nicht mit den Verbrauchern in Kontakt treten, daher gäbe es zu meinen Reklamationen und Mails auch keine Antworten und Auskünfte!
Nichteinmal mit meinem Vermieter reden die!

Mein Ex-Kollege in Stuttgart wurde auch mehrmals betrogen durch Telekom und andere Firmen! Ich kämpfte für ihn und siehe da, er bekam ein Teil des Geldes zurück.
Bei "debitel" dasselbe! Erst nach 6 Monaten Anwalt und viel Hin und Her (ich schrieb selber 24 Briefe an debitel) ruderten die Inkassos zurück, zumal ich wohl als einzigster Kunde nie deren debitel-sim-Karten nutzte und auf einmal 24 Monate Vertragsdauer im voraus zahlte, das aber passte denen nicht! Mein Anwalt hat soetwas noch nicht erlebt in seiner Laufbahn, welch eine Dreistheit da aufkommt bei den Telekom-Dienstleister-Firmen, die gerne mit aller Urgewalt alles unternehmen, um dreimal kassieren zu können!
Im Nachhinein stellte sich heraus, daß noch eine Reihe anderer Menschen von debitel überrollt wurden, die nie deren Leistung nutzten und nur Grundgebühren hätten zahlen müssen (ich schloss ein 2 Jahres Vertrag ab, über Eteleon, welche seriös die Prämie mir übergab, aber Debitel handelte nur undurchsichtigst) !

Zurück zum alltäglichen Einkaufen:
 
Bisher habe ich so seit dem Buchhalten ab dem Jahre 1999 runde 12300 DM (ich rechne immer in DM noch) durch meine Aufmerksamkeit an Vergeudung verhindert, welche durch das zuviel "Berechnetlassen" eingetreten wäre!

Achtet mal darauf beim Einkaufen.
Beim Lidl zuletzt auch wieder, da kennt man mich schon, da ich mir das alles nicht gefallen lasse, beim Kaufland kennt man mich auch schon, man weiß, ich bin ein bewusster, ein kritischer und sofort reklamierender Mensch.
Einzig beim Aldi, wo ich aber so gut wie nie einkaufe ist in den letzten 10 Jahren erst einmal eine Übervorteilung vorgekommen, die aber nicht der Rede wert war, nur wenige Cent. 

Als ich einmal beim Kaufland wieder 2 Kilo Äpfel kaufte und sich mehr als die Hälfte von innen als total durchfault zeigten, - ich schnitt nach dem dritten faulen Apfel dann fast alle auf-, und außen keiner faul aussah, da brachte ich sie zurück und die schauten nicht schlecht! Ich sehe es immer wieder, diese hochgezüchteten, kaum Sonne bekommenen Äpfel (insbesondere durch das versprühte Chemtrail über die Flieger), die mit Gammaradioaktivbestrahlung restgereift werden sind mitunter voller Wasser und Fäule. Welch eine Energievergeudung und gleichzeitigem Vollmißbrauch an Mutter Natur! Wo ist das Bewusstsein dieser Menschheit verblieben, denen alles egal ist und sich nirgendwo kritisch äußern ? Deshalb wird ja auch alles zunehmendst ärger, es gibt kaum Widerspruch, das wird eben dann feist ausgenutzt und in die Firmenstrategie mitunter raffiniert integriert!

Ich finde auch bei fast jedem Einkauf abgelaufene Ware und bekomme jeweils ein 2.50 € Gutschein.   

Zuletzt immer häufiger vorkommend ist die Tatsache, daß abgepackte Ware weit unter dem aufgedruckten Gewicht dem Käufer angeboten wird:
Biokartoffeln von der Hausmarke "KClassik" im Kaufland 1.5 kg: Darin waren einmal wieder letzte Woche nur 1391 gr enthalten, wie meistens zu wenig im Plastik-Netz.

Äpfel im 2 kg Plastikbeutel (rochen nach dem Waschen und 1 stündigen liegen lassen nach Spritz- und Düngemittel wie Klärschlamm....), enthielten im "Plus-Discounter" nur 1396 gr.

Positiv einmal Bio-Zucchini aus Italien, aufgedruckt 500 gr, enthalten 691 gr, super, einmal rund 40 % mehr Inhalt als aufgedruckt, ist aber selten, meist ist es in etwa richtig (70%), dicht gefolgt von deutlich zu wenig!(~20 % der Fälle)

Bein Norma ist sogar die Waage nur an der Kasse, der Kunde kann nicht kontrollieren, Zuhause aber habe ich eine geeichte Waage mir zugelegt, weil ich merke, man wird fast nur noch beschissen, zumindest so um die 75-80 % der Fällen! Die Wage ist beim Norma um 5 gr Zuviel anzeigend!

Die machen Tausende im Jahr mehr an €uros durch diesen Beschiss!
Ganz schlimm war es im "Zielpunkt" in Wien13 damals, als ich dort in Ober St. Veit (Hietzing) und später Wien19 Sievering 4.5 Jahre lebte: Von 10 Einkäufen 9 mal Fehlberechnungen beim Zielpunkt. Leider war eben nur dieser Laden insgesamt halbwegs preiswert.
Binnen dieser Zeit bekam ich 6155 ÖS raus, das sind rund 880 DM gewesen in gerade einmal 4.5 Jahren, die ich sonst bei Unaufmerksamkeit hätte blechen müssen, alleine nur im "Zielpunkt"!

Ich bin der Ansicht, daß die Märkte alle das Verlorene wieder versuchen reinzuholen und zwar bei ihren (unschuldigen) Kunden, was ihnen durch Diebstahl so in der Summe überschlaggemäß entgeht!

Ich habe 14 Tricks herausgefunden, die die Märkte/Diskounter/Supermärkte in aller Regel anwenden, das führt aber nun doch ins Unendliche, wenn ich das heute Nacht noch alles niederschreiben sollte !
21.10.09:
Hallo, nun stehen ja bald wieder die Tage ins Haus, an denen Sie die Versicherung wechseln können für Ihren PKW. Sie können sich bei mir gerne auch melden, siehe Impressum.

Ich helfe Ihnen ehrenamtlich, die Günstigste unter den Kfz-Versicherungen zu finden.
Melden Sie sich, ich selber hatte durch einen Wechsel im Jahre 9/2008 bereits nun 76 % weniger zu zahlen. War zuvor über 7 Jahre hinweg bei der "direct-line" und zahlte absolut viel zuviel und zwar Jahr um Jahr. Allerdings als ich diese Versicherung abschloss im Jahre 2001 hieß sie noch "allstate direct" und war eine amerikanische Versicherung und für mich die Günstigste zu dem Zeitpunkt! Danach hieß sie dann direct line und wurde nur noch teurer in meinem Fall, trotz immerwährender gänzlicher Unfallfreiheit.

Nun zahle ich gerade einmal 160 € mit Kasko im Jahr (also die Hälfte der Summe meiner jährlichen Kfz-Steuer) bei der neuen Versicherung, der ich auch weiterhin treu bleibe, da sie erneut erheblich günstiger wurde.

Natürlich kann es aber auch passieren beim Durchrechnen, daß ausgerechnet diese Versicherung "direct-line" wiederum für Sie die Günstigste ist. Ich jedenfalls bin nun woanders sehr gut bedient und alles ist sehr transparent und gut eingerichtet und an alles gedacht etc...
Ich werde Ihnen dabei unkompliziert behilflich sein, einfach Ihre Daten für eine kostenlose Analyse durchgeben, auch telefonisch möglich oder besser sogar mailen, die beste Versicherung zu finden.

Auswirkungen des EAN-Barcodes. Unwirksammachung seiner Negativität !

14.10.09:
Der wissenschaftlich einwandfreie Nachweis über die Fähigkeit des Wassers, Informationen zu speichern, wurde unlängst nach 12 Jahren intensiver Forschungsarbeit von dem Japaner Masaru Emoto erbracht. Diese Erkenntnis ist für die Energetische Medizin schon seit langem vollkommen normal und selbstverständlich. Negative Informationen werden bei Minus 4 Grad unter dem Mikroskop als hässliche, unstrukturierte Kristalle gezeigt, das Gegenteil bei guten Informationen, wie im Lourdes Wasser oder im EWO-Wasser, welche Wassersysteme ich auch vergünstigt verkaufen darf/kann.
Strichcodes - wie sie uns heute überall begegnen - bewirken schädliche bioenergetische Veränderungen. Die Toxizität der diversen Strich-Codes wie EAN oder UPC sollte hinlänglich bekannt sein und kann mittels geeigneter Methoden wie Radionik, Radiästhesie oder Kinesiologie sehr leicht nachgewiesen werden. Diese Einwirkungen beziehen sich auch auf die mit den Codes versehenen Produkte.
Allein das Entfernen des Strich-Codes ändert nichts an der Tatsache, daß die dem Code innewohnenden Informationen im so gekennzeichneten Produkt erhalten bleiben.
Dies gilt natürlich auch für Produkte, die nicht selbst mit den Strich-Codes versehen sind, aber beispielsweise mit Strichcodes zusammen gelagert werden, oder deren Versandverpackungen mit den für den Versand heute üblichen Barcodes versehen wurden.

Wirkungen auf feinstofflicher Ebene mögen nicht zu unterschätzen sein. Ihr könnt Messungen durchführen und die Biophotonen und die Boviseinheiten messen, es gibt die Kirlianfotografie und die Dunkelfeldmikroskopie und Vieles mehr und dennoch wird uns von Ahnungslosen, von wissenschaftshörigen Nichtwissenden weißgemacht, ein Scanning des Barcodes (EAN-Codes) über dem Thekenlaufband sei absolut unschädlich und habe weder auf den Kassierer, noch auf das gekaufte Produkt Auswirkungen. Das ist freilich falsch. Der Laser aktiviert den EAN-Code, dieser hat schwarzmagische Wirkung, schwächt also den Konsumenten. Ich dagegen gehe eben einfach so vor, wie auf meinem Foto zu sehen (unten)!
Leider ist die Boshaftigkeit sehr groß, selbst unter den Konzernen (bestimmte Logenbrüder haben sich dem Satan geweiht, der EAN-Code wurde maximal schädlich gemacht, darüber gibt es aber schon Literatur) und man setzt bis zu 5 EAN-Codes auf ein einzelnes Produkt (abgepacktes Brot), obwohl das ja alles extra kostet.
Dieses Brot wird oft schon vor Ende des Mindeshaltbarkeitsdatums schlecht, ich kaufe es also frisch und setze überall mein Heilsymbol darauf, das macht schon Mühe, aber das Produkt wird verträglicher und hält fast ewig, schimmelt gar nicht mehr!
Setzen Sie ein Energiesymbol mit einem Edding-Stift auf den EAN-Code, am besten sind ehrlich gesagt zwei Achter.
Die Zahl 88 ist eine Heilige Zahl, im Fernost-Asiatischen schon lange so bekannt !
Schreibt diese 88 gleich groß so "über Kreuz" nieder, wie ich das tue, das ergibt dann eine Art Blume, diese Schwingung prägt sich auf das Produkt und etwas auf die Umgebung und der ungute EAN-Code wird ad hoc inaktiviert. Neurokinesiologische Tests auch nach "Klinghardt" können über den Grad der Schwächungs- und Aufbauwirkung eines Symbols Nachweis liefern!
Denkt mal drüber nach: Es gibt schon einige Menschen, die haben geopathologisch total gestörte Räumlichkeiten während einer Renovierung gleich mittelst Energie-Symbolmalereien am Zimmer-Fußboden zu heilsamen Aufenthaltsorten gemacht. Deren Kinder konnten wieder schlafen, die Haustiere fühlten sich darin ebenso wohler und so weiter und die Zimmerpflanzen wuchsen mit einem Male darin weitaus besser...

Gute Wesenheiten werden auch mithelfen und freuen sich daran, es kommt eine ganz andere Energie auf, das geht über das sehr dienliche Feng-Shui noch weit hinaus.
Hier noch eine gefundene Seite aus dem Netz, leider sind soviele Seiten nicht mehr auffindbar, die eigenst zu diesem Thema referieren:
http://www.radionik.net/barcodes.shtml
 

Mittelst zwei mal die Ziffer 8 quer des EAN-Codes gemalt heiligt Ihr Euren Kaufgegenstand. Scan= wurde inaktiviert!

Gedankengänge: Warum dieses "SYSTEM" den Zerfall automatisierbar macht

Am 3.6.09 überarbeitete Seite (Bilder unten):
Bis zum 31.10.08 pflegte ich über eine Dauer von 42 Monate eine 5 teilige umfangreiche täglich überarbeitete Blog-Homepage mit rund 300 Dia-Alben-Bilder bei AOL, die allerdings nach Vorankündigung geschlossen wurde.
Ich bin froh, hier eine neue eröffnet zu haben, die nun sehr leicht manövrierfähig ist und mir die Bearbeitung ungemein erleichtert.

Zur Sicherheit kündige ich hier vorweg an, dass alles nur meiner Überzeugung entspricht, auch in einer Demokratur kann man mich damit nicht belangen.

Die eigene Überzeugung ist unanfechtbar und besitzt im Sinne der Dunkelmacht keinen eigentlichen Wert, eine private Überzeugung sei für die Allgemeingültigkeit einer Sache also unerheblich, da subjektiv.- Die eigenen Überzeugungen und Gedanken darf ich nach Art 5 GG also auf meinen Seiten kundtun und der Veröffentlichung überstellen.
Die Neue Deutsche Dummschreibreform, -nicht nur um Deutsch-Lernenden die Freude am Deutsch zu rauben und das Deutsche auch auf diesem Gebiet zu schwächen-, mache ich nicht bewusst mit, sie kann fallweise aber vorkommen!

Mich interessiert speziell das, was der Sinn allen Daseins ausmacht. Und wünsche über natürliche Heilmethoden, welche Leben evolutionieren können, ebenso zu berichten.


Obwohl einiges Wissen und auch die guten Laboratorien längst aus der Geschichte verschwanden, -denn Krebs galt beispielsweise bereits ab 1926 als heilbar, ohne großen Aufwand und ohne Nebenwirkungen-, gilt es darüber nachzudenken, warum die allopathieverherrlichte Chemotherapie mit rund
180 000 € Kosten pro Jahr und Patient bei ihren weniger als 5 % Heilungschancen überhaupt angewandt und anerkannt wird und bleibt
, wenn selbst das Nichtstun eine höhere Heilungsquote hat!


Selbst in Alleinregie können Sie sich kaum so körperlich-geistig-seelisch (be-)schädigen, wie mit manch einer Krankenkassen-anerkannten- als auch Immunsystem-ruinierenden, gleichsam gottentferntesten Methode, so nämlich auch die einer Chemotherapie!


Altbekannte Methoden, die Frequenzmethode eines Dr Royal Raymond Rife aus dem Jahre 1933, die Krebs selbst im Endstadium ausheilen konnte, werden von antreibenden Hintergrund-Mächten torpediert!

Auf deren Geheiß im Schatten ihrer eigenen Anonymität werden Medienlügen in Auftrag gegeben, um alle heilende mißliebige Methoden zu diskreditieren, so wurden auch Pioneere wie Dr Rife in den Tod getrieben, seine Patente zerstört...


Ein Aufdecken mit weiterführenden unabhängigen "non-political-correctness" - (also allein der Wahrheit dienenden) Informationen unterbleibt in diesem, unseren sich zu Tode verwaltenden und in einer Endlosspirale teurer werdenden und damit rückwärtsgewandten Krankheitssystem.


Lösung:
http://www.wissenschaft-unzensiert.de/med3.htm

Ein System mit seiner "krankerhaltenden Körpermarktplatz-Absatzsteigerungs-Ideologie" in einer "semi-Diktatur", hin zur nun wegbereiteten NWO-"one-world" auch über den satanisch gestrickten Lissaboner Vertrag wird sich aber nur kurz halten können!


Dies entspricht einem absichtlich ausgesetzten, künstlich vollzogenen Vollabhängigkeitscharakter gegenüber einer mafiosen Pharma-Gewinn-und Machtausbauherrscherkulisse, ein Anbiedern an Tierversuche, ein sich Unterwerfen gegenüber wahnwitzige Risiken.


Ein raffgieriges staatsgefördertes Treiben, ohne je einen Heileffekt gezeigt zu haben, produziert reichliche generationenübergreifende Nebenwirkungen, es werden damit sogar an Ihren Genen Defekte generiert!


Dafür aber werden reiche Börsianer und Investmenthaie gemacht! Druck aufwendende Schattenmächte haben keine investigativen Forschungen zur Gesunderhaltung des Volkes im Sinn. Sie interessieren sich vielmehr an Marketing-Rhetorik und "Absatz-Promotion" und Bestechungsrabulistiken. Durch diese konnten Steigerungsraten und Erfolge progressiv maximiert werden, gleichsam davon abgesehen, wie aggressiv all jene gewinn-und absatzoptimierten Pharma-Synthetika-Produkte auf alles Leben und biochemische Gleichgewichte wirken!


Von wegen Verschwörungstheorien, es sind doch wahre Fakten, ja sehr wahre Verbrechen. Sie werden von ganz "Oben" diktiert & geschmiedet und gehören zum Komplex des erzwungenen Niedergangs:

Zum Beispiel anhand des Codex Alimentarius. Hier im aktuellsten Blickwinkel, der sich anbahnende wegbereitete Menschheits-Ausrottungsplan:
www.zentrum-der-gesundheit.de/codex-alim entarius-ia.html


Dagegen rudert das Krankenkassensystem allein nur gegen Symptome, also Körpersignale an, anstatt Erkrankungsherde und seine Ursachen aufzudecken und aus der Welt zu schaffen.

Vitamine sollen nun bald verboten werden, wurden in ihrer Dosis sukzessive schon verringert. Natürliche nicht-genmanipulierte Anpflanzungen wurden schon vielerorts, -so in  Indien auf Druck von Monsanto- verboten. Sogenanntes Terminator-Saatgut verhindert es, dass Getreide im folgenden Jahr erneut gedeiht. Gen- Giftsaatgut muss alljährlich aufs Neue gekauft werden, da es Selbstmord begeht. Man wird fremdbestimmt, abhängig und arm gemacht, unten gehalten von einer satanisch-reptiloiden "Elite"!

In Deutschland wird an bestimmten Orten bereits Zwangsimpfungssaatgut (Cholera-Kartoffeln z.B.) angepflanzt, man will die Bevölkerung schwach und krank und am Tropf der Pharma sehen!


ZUR ERINNERUNG AN GESUNDE ZEITEN:

Von einst aus dem 19. Jhrd. "Deutschland Deutschland über alles"(

Heinrich Hoffmann von Fallersleben zum Text (Deutschland, Deutschland über alles)
(August Heinrich Hoffmann)

*2.April 1798 in Fallersleben/Lüneburg, +19.Januar 1874 Schloss Corvey/Weser (Ehre sei ihm und Haydn)

das in der reinen Natur Helgolands gedichtet wurde, muss gerade einmal rund 165 Jahre später verändert in etwa "Deutschland Deutschland Land der Unterjochten, der Durchmischten und der inszeniert-Verdummten" quasi-ummutiert verstanden werden, um die Lage anzusprechen!


Im gleichen Sinne wird die ein oder andere Methode ja auch in allen möglichen anderen Bereichen so herbeigeschmiedet, als ob die fremdbeherrschte Regierung uns etwas Gutes herbeireformiert hätte. Das dauermanipulierte Dumm-Volk nimmt das Meiste gefällig bis lethargisch hin und wählt alle 4 Jahre wieder unsere etablierten medienhofierten Schlächter und Verräter- ohne das Hirn einzuschalten- immer wieder aufs Neue, bis das Wahlvolk dann bald großenteils ausgerottet werden sein wird:


Nie wurde zum Beispiel so wenig für den lokalen Umweltschutz getan und der Umweltschutz so mit Füssen getreten!

Der Heimat-und Naturschutz ist bitte immer lokal anzusehen, muss zur Pflichtstunde für alle werden!


Was vor der eigenen Flur passiert ist maßgeblich.

Wenn ein Politiker nicht im Nahen vor der eigenen Haustüre richtig waltet und schaltet, nichts an der Wurzel anpacken kann, wie bitte will er denn dann global etwas Vernünftiges zu Wege bringen?


Und dann auch noch von einer Milliarden Verwaltungsgelder verschluckenden volks- und sinnentleerten zentralen Überbehörde wie die EU aus etwas Gutes tun?


Denn all das institutionalisierte Globalgewäsch ist in meinen Augen als eine Ablenkungsmasche der Großkotzeten, angelegt, damit diese Politik gar nichts Substantielles und Konkretes umzusetzen braucht.


Über alles wird nun abseits nationaler Eigenständigkeit ein fauler Kompromiss zum anderen wegbereitet, das kostet, macht im Ergebnis nichts richtig und die Falschen reich.


Es wird aber nach dem großen vernichtenden GAU bis Ende Dezember 2012 das Allermeiste umgewandelt werden.


Das geschieht nach den Plänen des Guten, des Heiligen Gottvaters und der naturwidrig agierte dunkelmächtige machtsüchtige und uneinsichtige Überrest wird sich auch hinwegfegen lassen mit eisernem Besen !


Nie soviel gelogen, währenddessen weitreichendste Regenwaldflächen und Naturschutzwälder abgeholzt, gebrandrodet werden für den Anbau von Tabakflächen, für Viehherden und für Bauland wie heute.


Zugunsten der Wirtschaft tönt es immer. Ist es nicht vielmehr ein rasches kurzweiliges Abzocken?

Die rigider werdenden Pseudo-Umweltschutzauflagen klammern einfach die Verursacher aus, sie dürfen ja nicht geahndet werden! Dagegen wird viel Trubel um Amtsschimmelndes getan. Das dummgehirtete Volk, es blökt gar kaum noch auf!


Systematisch verkehrsfehlprogrammierte Stauzüchtungsmethoden -so ganz a la maximal ineffiziente Ampelschaltungsmanöver, übelst gesteuert, leistungsschwächer als ein Zufallsgenerator ohne Hirn, sorgen für eine "Rote Ampelwelle" und den lähmenden, Sprit-Absatz-steigernden  "Stop-and -Go" Charakter!

Aus den Radios eiert tumb-aggressiver "Neger-Ghetto-Gangsta-Rap", es dröhnt auch auf Weihnachtsmärkten und hat die Hirne abgestumpft, so dass natürlich selbst die eigene Natinalhymne hernach automatisch wie Hohn klingen muss!

Klar, heutzutage im Jahr 2008/2009 ist fast nichts mehr natürlich, somit ist auch auf Deutsche Ur-Werte, die nirgendwo mehr adaptiert wurden in dieser Gesellschaft "gepfiffen."

Bin überzeugt und glaube daher, daß unsere Vorfahren, die Germanen, Kelten, Katharger etc von der Kirche und etlichen Christen als Heiden sanktioniert, verschimpft etc es sehr wohl viel weiser verstanden, ihr eigenes Volk zu führen und die Entwicklung und Geschicke zugunsten der Natur und der Gesundheit aufrechtzuerhalten und im Sinne der Allgemeinheit zu evolutionieren.


Man hat sie verfolgt deswegen, man hat "Hexen" aus den weiseren, geschickten Frauen gemacht und Ketzer aus denen, die es verstanden mehr aus dem Leben zu machen, machtsüchtig erhobene Kleriker-Dogmen durchschauten und weitaus gelehriger über den Horizont blickten und somit weit mehr konnten!


Ist es heute gänzlich anders ? NEIN! Heute diktiert die Schattenwirtschaft, es ist die eigentliche Regierung. Die "BRD" besteht de facto seit dem 17.7.90 nicht mehr, sie ist vom damaligen US-Aussenminister James Baker zu einer GmbH herabgestuft worden, die auf keiner Grundlage mehr herrschen kann, das nur, weil als Folge des Vereinens von "Ex-DDR", also Mitteldeutschlands an Westdeutschland -die "BRD". Diese Zeremonmie wurde gekonnt so von Oben ausbaldowert, um uns jeden Energieansatz zu rauben, es zu verunmöglichen, dass Deutschland an Zugkraft gewinnt und um all unser Tugendpotential im Keime zu ersticken!

Darum konnte unter Kohl/Kohn auch die Ablösung der harten Deutschmark (Mitterand sagte zur DM "Nuklearmacht") zur legal breiig-unkontrollierbaren zentralisierten Einheits-Falschwährung Teuro einhergehen! Das ging natürlich auch wieder nur ohne das Volk zu befragen, stattdessen wurde deren Steuergelder in Milliardenhöhe dazu aufgewendet, um es zu missionieren. Das verdummte Volk erdreistete sich nicht, ihre Metzger dafür zu strafen, nein, es wählte sie wie immer erneut.


Ein Jubelball nach dem anderen, für eingeweihte Zionisten-Kader!  

Die sogenannten Protokolle und Pläne erfüllten sich immer, die Dunkelmachtweisheiten ließen sich gut unter das Volk mischen und manifestierten sich bis ins heutige Jahr 2009 in unüberschaubar galoppierender Ausdehnung, so dass selbst der finanziert-erfundene Terrorismus staatsgelenkter Angst-Hebel-Funktionen für noch üblere Maßnahmenpläne werden konnte, ganz und gar nach Georg Orwell, oder nach "[real] Endgame"?


Das auch dieses New World-Order-Baphomet-System funktionieren möge- dafür sind ja die heimlichen Bilderberger-Treffen da- die geschmiedete Szenerien gut erfunden, ausgestaltet und unaufällig in volksverdummende Methoden gebettet werden können, damit es so weiter laufen kann, wird schon einiges an Aufwand, heimtückische Energie und Strategie aufgebracht!

Das Geld müsste aber sinnvoller für hehrere Zwecke angelegt werden, als den illuminären Ausrottungsplan der Menschheit forciert in die nächsten Runden zu zwingen!


Und so erfindet die anerkannte "doppelblindstudiensüchtige" Wissenschaft einfach ein harmloses, notwendiges Atmosphären-Gas als Sündenbock, groß herbeistilisiert dass es das Klima extrem verändere und dessen Entstehung es gilt beim Autofahren zu reduzieren, obwohl es überhaupt einen maximal erreichbaren Anteil von 0,03 % am Klimaeffekt haben kann und vom Autoverkehr nur zu 0.00015 % erzeugt wird-

Das Volk glaubt die Mär. Steht es denn nicht auch selbst in der BILD (?) und tönen die gleichgeschaltene Medienindustrie nicht auch so einig ins selbe Horn ?


Dagegen bleibt der potentiell schadgasproduzierende, atmosphärenverdunkelnde Massen-Flugverkehr- der uns vielerorts das Taglichtgebot bescherte- ausgeklammert!


Die geblähte Politmarionettenschaft in der zentralistisch-anonym agierenden EU/UN/WHO etc... ruft das nicht auf den Plan, nein sie selbst gebährt sich so, sie ist es doch nur, die gerne Konferenzen abhält, die medienwirksam, sündteuer und promotionkräftig ziehen, aber noch nie je etwas Heilsames für die Natur herbeisteuern konnten!



 

Es wird einem zunehmend klarer, dass das kaum ein Mensch mehr begreift. Je bewusster man sich mit Gesellschaftsthemen, aber auch mit Polit- und Geheimthemen aller Art beschäftigt, desto spürbarer ist es, dass die Masse da nicht mehr folgen kann und will und man erkennen muss, das sie nicht gewillt ist, wahre Fakten mitzubekommen, sondern sich viel lieber belügen, sprich berieseln und "unten halten", respektive unterhalten lässt.

 

Die Kirche und die Regierungen mit ihren marionettengelenkten Medien im Schulterschluss verhindern unisono die Weiterentwicklung der Menschheit entgegen des gottgemäßen Ursprungsinns. -

 

Das Wissen darüber wurde und wird von Macht-Systemen, auch die sich Demokratie(n) nennen mit allen Mitteln verhindert und alle Freiheits-und Weiterentwicklungsbestrebungen werden, also revolutionäre Erfindungen und Patentumsetzungen weiterhin im Keime gänzlich erstickt, boykottiert, sanktioniert und mit Urteilen und Bürokratie verunmöglicht zugunsten eine vernetzten Oligarchen-Mafia, hineinreichend bis in die tiefsten Regierungsebenen.Hieran kann meine Wenigkeit nichts ändern, aber wenigstens einer kleinen Schicht von Denkern einen Impuls geben, sich einmal auch Gedanken zu machen, warum etwas wie geschehen konnte und dass es an der Zeit ist, dass dieses System seinem totalen Kollaps zusteuert, zur Entlastung der Lichtarbeiter, der unabhängigen, selbstdenkenden Macher, zugunsten wahrer hehreren Ziele!

Dagegen blühte sukzessive Unleutseligeres auf: Die Willkür und die Bürokratie und das undurchschaubare Geflecht der Organisierten Kriminalität (OK). Sie machte selbst dort vor "Heiligen Einrichtungen" nicht Halt und nahm selbst Einzug, wo man es nie für möglich hielt, vor und hinter den Toren des Justizwesen.  

 

Hausgezüchtete, also massiv eingeschleuste Migrationskriminalität bringt und brachte Europa bereits in bürgerkriegsähnlichen lähmenden Entwicklungsstillstand. Hierzu wurden künstlich Sphären größtannehmbarer Unsicherheiten geschürt. Wellenartig zeitigt sich nun, was das System mit uns über Jahre hinweg angerichtet hat, es entlädt/rächt sich wie alles falsch Begangene im Leben Zug um Zug!

 

Eine Desorientiertheit hat sich breitgemacht! 

Das Auflösen nationaler Werte, das Konsum-Preise-Aufschwemmen mittelst irreal wegbereiteter Börsen-Spekulationen mit Überlebensgütern hat einen Verdrängungskampf inszeniert. Konsum- und Wirtschaftssteigerungsgedanken nahmen und nehmen überhand. Doch es wird jetzt dazu kommen, dass all dieses Schund-und Lug&Trug-System in sich zerbricht. Da werden sich nun die Polit-Marionetten gemäß Bilderberger und Co.-zionistischen Einheizpläne nun auf das Boshafteste rühren und uns noch abhängiger machen wollen, "Reform" über "Reform" wird uns als richtige Wegweisung, gemäß zur Abmilderung einherggaloppierenden Zerfalls pseudo-eingeimpft! 

Will man sich dem Diktat eines Überwachungs-one-world-Übermachtsstaates beugen? 

Uns wird das "Endgame", die "New World Order" zwangsauferlegt, es ist keine Theorie, Verschwörungen sind Verbrechen! 

 

Die tumbgemachte Menschenmasse merkt noch nichteinmal wie es abgelenkt wird mit gleichgeschalteten GEZ-bezahlten Lügen-Schlagzeilen.

 

Doch irgendwann bricht der Unmut hervor! Gleich eines Vulkanausbruchs stösst sich dann die Empörung frei, von unten nach oben wird sich das Volk auf der Straße zur Wehr setzen!

 

Das industrie-und geheimlogenhörige EU-System-Diktat wird womöglich sodann mit Elektromagnetwaffen, sogenannten "silent-weapons" wie diese auch im Irak längst schon mißbräuchlichst am Leben erprobt wurden ausrücken!

Zufälle gibt es nämlich nicht, man erntet nun die Tumulte, das was man gesät hat!

 

Und das noch nie so verdummt einherlahmende Volk wählt weiterhin seine polit-etablierten Metzger, ich meine "unsere" medial hofierten antideutschen Volksverräter!

  

Siehe bürgerkriegsartige Tumulte in Athen: Seit dem 5.6. bereits ist der Multikulti-Tumult dort im Gange - Auch wenn die Medien erst seit 2 Wochen darüber berichten -dürfen- (es herrscht in den Demokraturen ja Zensur auf fast allen Gebieten).

Jetzt seit wenigen Wochen: Siehe das islam-inszenierte Bürgerkriegstreiben im skandinavischen Malmö, nichts als brennende Strassenzüge islamistisch fundamentaler Krimineller in einem Stadtteil, dazu die AntiFa (die nichts anderes im Sinn hat gegen alles zu sein, also Anarchisten und Chaoten), worüber der Investigativautor Udo Ulfkotte ein realistisches Bild insbesondere über die Online-Kopp-Verlag-Nachrichten abgibt.

An manchen Schulen sind unter 1000 Schülern nur noch 2 Einheimische und das mitten hier im EU-Raum! Flüchtlinge im eigenen Lande, beraubt der eigenen Freiheit, der eigenen Währung... darüber hatten die Demokratischen Rechten schon vor Jahren gewarnt! 

Zeit wurde es längst, hiermit zu beginnen, radikal neue Wege zu beschreiten, das Problem darf nicht auf die lange Bank gedrängt werden, es gibt lebensbefürwortende Maßnahmen hin zur Ordnung:

Metaphysik, UFO-Forschung, bewahrheitende Durchgaben aus der Anderswelt (beachten), weiters die Quantenphysik, denn Wissen ist Macht und Energie und ermöglicht Durchsetzungsvermögen. 

 

Es ist längst an der Zeit, die Regierung möge zeigen, wen sie eigentlich vertritt! 

Nun gilt es konsequent diejenigen Ausländer abzuschieben, die sich mit gewaltzerstörerischem Cliquenbanden-Verhalten unser eigenes Land und das unserer Nachbarn Stück um Stück an sich reißen, währenddessen jede Sicherheit außer Kraft gesetzt bleibt, Polizei, Feuerwehr und Rettung kann nicht mehr anrücken! 

Und dieses Ergebnis lodernder Multi-Kulti-Schlachten verunmöglichen Frieden und alle Weiterentwicklung und belastet ein ganzes Land nachhaltig.

 

Meine Schwerpunktinteressens-und Forschungsgebiete sind also keiner Grenze unterworfen, nicht abgehoben. Sie sind insofern sie sich nicht gegen das Schöpferprinzip stellen, wie das die naturgefährdende Atomar(müll-)technologie mutmaßlich tut zukunftsweisender und bewahrender Natur. 

Dort wo das menschliche Auge und sein Sinn in gegenwärtiger Dimension (noch) nichts erfassen kann und der Mensch nichts wissen noch erkennen will, dort erstreckt sich der größt-existente Daseinsbereich!

Hier beginnen spirituelle Dimensionen, sie aufblühen zu sehen ist mein Weg!

Diese darin enthaltenen spannenden existenziellst erleuchtenden hilfreichen Forschungsbereiche stellen zukünftige immer weitere relevantere Erkenntnise in den Vordergrund und sind auf Dauer nicht länger mehr der Öffentlichkeit zu verheimlichen!   

Deren biophilen, stetig evolutionierenden Existenzbereiche werden den alles manipulierenden industriell-militärischen Dunkelmacht- als auch Pharma-Komplex entlarven, zudem seine anhaltenden Machinationen und naturwidrigen Experiment-Operationen unabdingbar abdrängen!

Der Aufbau im gottgemäßen Sinne kann nur dort im Beginn keimen und möglich werden, wo sich einmal irreales Spekulationswirtschaften verflüchtigen konnte!

Zur Zeit werden Tag und Nacht gedruckt Dollarscheine und Euroscheine; eine expansiv betriebene Kapitalpolitik treibt Land für Land in die Inflation, in eine Abwärtsspirale, und die EU-Vertreter erzwingen diese Handlung, weil sie nur "Wachstumssteigerung" versteht und aus historischen Erkentnissen nicht lernen will!
Die Umwelt/Natur wurde noch nie so sehr mit Füssen getreten und es wurde noch nie so wenig recycelt und soviel Minderwertiges überproduziert wie heute!

 

Zwischen dem Gerede und den Taten herrscht eine unüberwindbar armselige Kluft ! Das ist das Zeugnis was unter Zivilisation oder "westliche Wertegemeinschaft" verstanden wird! 

 

Bis auf ein aufspiralisiertes Abzocksystem und das Streuen eines CO2-Klimakiller-Lügenmärchens ist nichts Eindeutiges geschehen.

Somit hat man der Umwelt noch mehr Schaden zugefügt und solange alle wahren höherdimensionierten Weiterenwicklungen erlahmen, 
aufgrund bestehenden Boykotts und Verbots aller Freier Energie-Patentumsetzungen ist es an der Zeit, dass diesartiges System völlig zerbricht, damit Platz für ein gottgemäßes System neu beginnen kann!

Dazu werden unabhängige Gerichte benötigt und einberufen, die die langjährigen lebensfeindlichen industriehörigen, Genmanipulations- und Bankenhofierer als auch die Inflations-und Turbokapitalblasierer zusammen mit den Globalisierungsdiktatoren nun alle gemäß universell göttlich gültiger Prinzipien gerecht aburteilt!

BITTE DIE BILDAUFNAHMEN EINMAL ANKLICKEN: BESCHREIBUNG und BILDER ÖFFNEN SICH SOFORT!

Ich freue mich über eine Nachricht und antworte natürlich auch umgehend.

 
Nachricht versenden
Dies ist eine Nachricht
Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits